Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Falsches Spiel mit Roger Rabbit 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Who Framed Roger Rabbit

falsches-spiel-mit-roger-rabbit-4k-4k-uhd---blu-ray.jpg
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Uncut, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise),
In drei Szenen zur Originalversion leicht verändert - Kein Laufzeitunterschied!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DTS 2.0
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Japanisch DTS-HD MA 5.1
Spanisch DTS 5.1
Lateinamerikanisches Spanisch DD 1.0

Blu-ray:
German DD 5.1
English DTS-HD MA 5.1
French DTS-HD HR 5.1
Italian DD 5.1
Spanish DD 5.1
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Lateinamerikanisches Spanisch

Blu-ray:
Deutsch, Dänisch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (1.85:1) @24 Hz 4K native, HDR10
Video-Codec:
Spieldauer:
104 Minuten
Veröffentlichung:
02.12.2021
 
STORY
8
 
Bildqualität
6
 
Bild 4k UHD
9
 
Tonqualität
6
 
Ausstattung
7
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
1988 sorgte „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“ nicht nur durch seine Mischung aus Realfilm und Zeichentrick, sondern auch durch ein Treffen der Ikonen für Schlagzeilen: Donald Duck wetteifert mit Daffy Duck? Micky Maus und Bugs Bunny springen zusammen Fallschirm? Kritiker und Publikum horchten auf und belohnten den Film mit positiven Rezensionen und kommerziellem Erfolg. Als der Film im Jahr 2013 sein 25-jähriges Jubiläum feierte, spendierte man ihm eine Jubiläumsedition auf Blu-ray Disc, die aber nüchtern betrachtet qualitativ ein wenig durchwachsen war. Vor 8 Jahren war das Bild noch in Ordnung, aber an heutigen Maßstäben gemessen eben nicht. Nun bringt Walt Disney Studios Home Entertainment den Film in einer neu bearbeiteten 4k-UHD Version auf den Markt, und nicht nur das Bild wurde ordentlich aufpoliert, sondern auch der (englische) Ton. Ob sich ein Upgrade lohnt, klärt die nun folgende Rezension.

Story

Roger Rabbit ist der Topstar in der Toonszene. Doch als Marvin Acme, der ein Verhältnis mit Rabbits Frau Jessica hatte, ermordet wird, ist Roger der Tatverdächtige Nummer 1. Seine einzige Chance, seine Unschuld zu beweisen, ist der heruntergekommene Schnüffler Eddie Valliant (B. Hoskins), dessen Partner einst von einem Toon ermordet wurde und der seither jegliche Trickfigur abgrundtief hasst. Dennoch nimmt er sich Rabbits Fall an und kommt so einer ganz großen Intrige auf die Spur…
big__Falsches-Spiel-mit-Roger-Rabbit-Review-04.jpg
Bei „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“ handelt es sich um eines der durchgeknalltesten Werke der 1980er: Wo sonst sieht man einen Zeichentrick-Hasen dank eines Glases Whiskey in die Luft sausen, während ein realer Mensch daneben im Trenchcoat den Kopf schüttelt? Von den vielen Gastauftritten bekannter Zeichentrickfiguren wie Betty Boop, Dumbo oder den erwähnten Donald und Daffy Duck sowie Micky Maus und Bugs Bunny gar nicht erst zu reden. Dabei ist beeindruckend, wie zwischen all dieser Prominenz Roger Rabbit und Bob Hoskins die Stars des Films bleiben: Nach anfänglicher Entnervung freunden sich die beiden an und neben Film-Noir- und Zeichentrick-Atmosphäre kommt zeitweise Buddy-Comedy-Flair auf.
big__Falsches-Spiel-mit-Roger-Rabbit-Review-03.jpg
Wer Falsches Spiel mit Roger Rabbit noch nie gesehen hat, merkt bereits, dass es schwer ist diesem absurden Spaß mit einer Beschreibung gerecht zu werden. Genau deswegen ist beachtlich, dass der Film trotz der vielen überkandidelten Elemente so viel Herz hat und so gut funktioniert – eigentlich sollten dessen Stilmix aus Real- und Zeichentrickfilm kombiniert mit den Genre-Verschmelzung zum Scheitern verurteilt sein. Stattdessen gibt es sowohl für Zeichentrick-Fans als auch Liebhaber von Detektivgeschichten viel zu sehen. Selbst als Familienfilm ist Falsches Spiel mit Roger Rabbit sehenswert, auch wenn die Kleinsten von den sexuellen Anspielungen um Jessica Rabbit und einigen cineastischen Fingerzeigen irritiert sein dürften. Summa Summarum ist „Falsches Spiel mit Roger Rabbit“ auch 35 Jahre nach seiner Entstehung ein herrlicher Spaß und einer der besten Filme aus der Feder des Regisseurs Robert Zemeckis. (anw)

Bildqualität

Bei der im Set enthaltenen Blu-ray Disc handelt es sich um ein Repack der Jubiläumsedition. • aufgrund der omnipräsenten optischen Effekte relativ weiches Bild • Filmkorn ist immer gut sichtbar und tritt manchmal stärker hervor • Aufnahmen ohne Effekte überzeugen mit sehr guter Schärfe • solide Kontrast- und Schwarzwerte sowie natürliche Farben • Es ist schwer dem komplexen Ausgangsmaterial bei Falsches Spiel mit Roger Rabbit gerecht zu werden: Der Film lebt von seinen optischen Effekten, die bereits das Ausgangsmaterial zugleich deutlich weicher und körniger machen, als sich vielleicht mancher Zuschauer erhofft. Insofern ist bereits aufgrund der Quelle kein Referenz-Titel zu erwarten. Disney hat allerdings aus dieser Basis das Beste gemacht und liefert einen Transfer ohne Kompressionsprobleme oder Nachschärfung bzw. Rauschfilter. Wer mit den richtigen Erwartungen an den Film geht, wird von den kräftigen Farben und der generell guten Bildqualität überzeugt sein. (anw)

Bild 4k UHD

big__Falsches-Spiel-mit-Roger-Rabbit-Review-01.jpg
Die Blu-ray Disc konnte bereits vor Acht Jahren nicht vollends überzeugen, und aus heutiger Sicht wäre eine Abwertung von den ursprünglichen 8/10 auf 6/10 Punkten durchaus gerechtfertigt. Die 4k-Disc hingegen macht alles richtig, was es richtigzumachen gibt. Das Bild wirkt von der ersten bis zur letzten Minute (mit einigen wenigen Ausnahmen) fast so, als hätte man einen aktuellen Film im Player. Die Schärfe bewegt sich auf einem vorbildlichen Niveau, auch wenn das Bild grundsätzlich szenenweise, ein wenig weicher gehalten ist, um die Toons besser ins Geschehen integrieren zu können. Nun könnte man annehmen, dass gerade diese Szenen extrem aus dem Rahmen fallen, und man die Tricks als solche erkennt – aber: weit gefehlt. Stattdessen fügen sich die Zeichentrickfiguren in der UHD-Version sehr viel harmonischer ins Gesamtbild ein und wirken dadurch sogar noch echter als bisher. Darüber hinaus sind nun auch Feinheiten wie Hautporen, Härchen, kleinste Staubflocken in der Luft und beispielsweise die Muster der Anzüge deutlich besser zu erkennen. Dazu kommt, dass die Farben angepasst wurden und nun weitaus realistischer und wärmer wirken, als es bei der Blu-ray Disc der Fall war. Auch das Kontrastverhältnis schaut nun wesentlich besser aus und präsentiert uns eine Plastizität, die den Film in manchen Momenten fast schon dreidimensional erscheinen lässt. Kurzum: Die 4k-UHD Blu-ray Disc präsentiert den Film nun endlich so, wie man es sich seit Jahren gewünscht hat.

Tonqualität

Die Jubiläums-Blu-ray Disc kann im Audio-Bereich sein Produktionsdatum nicht verhehlen: Trotz 5.1-Label ist der deutsche Mix sehr frontlastig. Immerhin sind die Dialoge gut verständlich und auch die wenigen Musik-Einlagen sind witzig und klar anzuhören… (anw) Die 4k-UHD Blu-ray setzt statt auf eine Dolby Digital Tonspur auf eine deutsche dts 5.1 Abmischung, klingt im Wesentlichen aber nicht viel besser oder schlechter als bisher. Wenn überhaupt, ist der Unterschied in Feinheiten zu hören, die an dieser Stelle nicht der Rede wert sind. Neu ist hingegen der Dolby Atmos Ton im englischen Original. Dieser klingt ordentlich und sauber, allerdings sollte man auch hier keine Wunder erwarten. Es ist nicht alles Gold was Glänzt, und so kann die hier vorliegende Atmos Tonspur auch nur als „Kaufargument auf dem Papier“ bezeichnet werden, denn richtigen Atmos Ton bekommen wir hier nur ausgesprochen selten zu hören. Immerhin klingt der Originalton sehr frisch und angenehm, ist im Großen und Ganzen allerdings etwas zu leise abgemischt, was sich natürlich mittels des Lautstärkereglers einstellen lässt, aber dennoch erwähnt werden sollte. (ms)

Ausstattung

- Audiokommentar der Filmemacher - Abgefahrene Roger Rabbit Kurzfilme: o Roger in Nöten (8:08 Minuten) o Roger im Rausch der Raserei (8:11 Minuten) o Roger auf Abwegen (9:09 Minuten) - Tooniges Making of (10:55 Minuten) - Zusätzliche Szene: In 5 Sekunden vom Menschen zum Schwein (5:30 Minuten) - Vorher und nachher (3:07 Minuten) - Toon Doubles (3:14 Minuten) - Hinter den Ohren (36:37 Minuten) - Am Drehort! (4:50 Minuten)
big__Falsches-Spiel-mit-Roger-Rabbit-Review-02.jpg
Highlight des Bonusmaterials sind die drei jeweils ca. achtminütigen Kurzfilme Roger in Nöten, Roger im Rausch der Raserei und Roger auf Abwegen. Alle drei liegen in HD vor und besonders der letztgenannte übertrifft mit seinen knalligen Farben sogar die Bildqualität des Hauptfilms. Schade ist, dass alle drei Kurzfilme nur auf Englisch vorliegen – obgleich deutsche Synchronisationen angefertigt wurden. Wahre Fans freuen sich über den Audiokommentar mit Regisseur Robert Zemeckis sowie den Produzenten und Drehbuchautoren. Das restliche Material ist von erhältlichen DVD-Fassungen bekannt und liegt nur in SD vor. So gibt es mit Tooniges Making-Of und Hinter den Ohren zwei Dokus mit insgesamt fast 50 Minuten Spielzeit. Außerdem sind eine geschnittene Szene (ca. 5 Min.) ein Vergleich zwischen unfertigen Realfilm-Aufnahmen und dem Endprodukt mit Animationen (ca. 3 Min.) sowie zwei Kurz-Dokumentationen zu den Toon-Effekten und ein Einblick in die Entstehung der Taxi-Szene an Bord. (anw) Die 4k-UHD Disc enthält außer dem Audiokommentar keinerlei Bonusmaterial. (ms)

Fazit

Die ultrahochauflösende Scheibe präsentiert den Film in einer nie gesehenen Bildqualität und punktet mit satten und natürlichen Farben, einer soliden Schärfe und wird die Zuschauer mühelos zufriedenstellen. Anders sieht es beim Ton aus, der im deutschen keine wesentliche Verbesserung erfahren, und im englischen mit einer Tonspur ausgestattet wurde, welcher der Film nicht bedienen kann. Wer hier also auf einen großartigen Wow-Effekt wartet, der wird eventuell ein wenig enttäuscht sein. Das Bonusmaterial befindet sich komplett auf der im Set enthaltenen Blu-ray Disc, bei welcher es sich um die bereits seit Jahren erhältliche Jubiläums-Edition handelt. Ein Upgrade der Blu-ray Disc steht demnach noch aus. (ms) Falsches Spiel mit Roger Rabbit ist eine durchgeknallte Mischung aus Film-Noir, Komödie und Animationsfilm, die dank ihrer schrillen Art ihresgleichen sucht. Während manche der Effekte heute weniger beeindrucken als noch Ende der 1980er, macht die kreative Mischung aus Realfilm und Zeichentrick mit der ironischen Geschichte immer noch enormen Spaß. Fans klassischer Trickfilme entdecken zudem unzählige Anspielungen und geniale Momente, wie das Piano-Duell zwischen Disneys Donald Duck und Warner Bros. Daffy Duck. Aber egal ob man Cineast, Trickfilm-Liebhaber oder Gelegenheitszuschauer ist: Falsches Spiel mit Roger Rabbit ist ein herrlich chaotischer Spaß für Jung und Alt mit einem Bob Hoskins in Hochform. Die Blu-ray präsentiert den Film absolut gelungen und sollte in die Sammlung jedes Fans wandern (anw) (Andre Westphal/Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10

Testgeräte

Philips 55PUS8601/12 Panasonic TX-L47ETW60 Denon dbt-3313ud Sony BDV-N9200WB Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern
geschrieben am 03.12.2021

Falsches Spiel mit Roger Rabbit 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
2 Bewertung(en) mit ø 3,88 Punkten
 
STORY
4.5
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
3.5
 
EXTRAS
3.5

Film suchen

Preisvergleich

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

18 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 15 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.