A Nightmare on Elm Street (2010) - Steelbook Blu-ray

Original Filmtitel: A Nightmare on Elm Street (2010)

A-Nightmare-on-Elm-Street-2010-Steelbook.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (englisch)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Spanisch DD 5.1
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Japanisch DD 5.1
Thailändisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch für Hörgeschädigte; Französisch, Niederländisch, Spanisch, Koreanisch, Japanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Dänisch, Thailändisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
95 Minuten
Veröffentlichung:
22.10.2010
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 05.04.2016 um 21:20
#71
Wer den alten Klassiker nicht kennt, dürfte hier sehr gut unterhalten werden. Für Fans des alten Klassikers ist dieses Remake vollkommen überflüssig. Die Geschichte wird fast identisch nacherzählt ohne eine neue Idee oder Interpretation.

Das Bild ist ganz ordentlich. Sehr gute Schärfe und trotz des insgesamt recht dunklen Szenarios reichlich Details. Insgesamt 4,5 von 5.

Der Ton ist in Bezug auf die Räumlichkeit klasse abgemischt. Wird in den Schock-Momenten deutlich lauter um diese zu verstärken. Eine insgesamt auch richtig gute Abmischung, die die HD-Spur nur leicht vermissen läßt (4,5 von 5).

Die Extras sind eher uninteressant.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 12.02.2014 um 09:08
#70
Daß das Remake eines Horrorfilms nicht zwingend schlecht sein muß, bewies David Cronenberg mit "Die Fliege", indem hier die Grundidee eines 30 Jahre alten B-Films zu einer visionärem Horrormär umfunktioniert wurde. Was Michael Bay jedoch glauben macht, aus bereits revolutionären Kultfilmen des Horrorgenres bessere Filme machen zu können, entzieht sich jedes logischen Denkens und entsprechend sind auch immer wieder die Ergebnisse, wie das "Nightmare on Elm Street" Remake beweist. Als ob noch niemand jemals zuvor von Popkulturikone Freddy Krüger gehört hätte, wird hier versucht, die Zuschauer an des Kindermörders Schuld zweifeln zu lassen. Damit erschöpfen sich dann auch schon die Innovationen, die das neue Drehbuch mit sich bringt. Der gesamte Rest ist ein blankes Abziehbildchen des Originals, das zwar bessere Spezialeffekte auffährt, in keiner Sekunde aber auch nur einen Hauch Spannung bietet. Freddy sieht aus wie eine Tiefkühlpizza, die mitsamt Schrumpffolie in der Mikrowelle gelandet ist. Mehr gibt es zu dieser völlig unnötigen Leichenfledderei nicht zu sagen.
Gerade bei den vielen vorherrschenden Braun-, Grau- und Schwarztönen, könnte ein schlechter Transfer dazu führen, dasß kaum mehr Unterscheidungen in den Schattierungen auszumachen wären, das ist hier aber überhaupt nicht der Fall. Hier ist jedes kleine Staubkorn zu erkennen. Der gelungene Kontrast lässt das bewusst dunkel gehaltene Bild immer glaubwürdig erscheinen. Die Schärfe ist phänomenal. Gleiches gilt für den Ton, der viele gut platzierte direktionale Toneffekte und gute Basseinsätze bietet und dabei keine Dialogsilbe verschluckt. Erfreulicherweise ist die englische HD Tonspur insgesamt nur etwas lauter abgemischt als die deutschen 5.1. Das Endergebnis ist beinah identisch.
Die Extras sind nicht der große Wurf. Die entfernten Szenen sind noch ganz nett, die Featurettes weitaus weniger ausführlich, als möglich gewesen wäre. In dieser Version erschien der Film in einem hübsch anzuschauenden Steelbook, das den Film aber leider auch nicht besser macht.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Samsung PS-51D8090 (Plasma 51")
gefällt mir
0
bewertet am 04.12.2013 um 21:16
#69
"A Nightmare on Elm Street" ist ein exzellentes Remake eines echten Horrorklassikers. Es ist das erste Mal in der gesamten Nightmare on Elm Street-Reihe, dass Freddy Krueger nicht von Robert Englund gespielt wird. Diese Tatsache ist meiner Meinung nach als kleiner Schwachpunkt zu vermerken. Allerdings macht auch Jackie Earle Haley keine extrem schlechten Job.

Zum Bild: Das Bild hat eine sehr gute Schärfe und tolle Farben, ergo gibt es hier überhaupt nichts zu meckern.
Zum Ton: Hier gilt eigentlich mal wieder das Gleiche wie beim Bild. Die Schockmomente werden hierdurch sehr schön rübergebracht.
Zu den Extras: Nicht wirklich viel. Eine Featurette, nicht benutzte Szenen und so weiter. Also nicht mehr als mittelmäßig.

Insgesamt also ein sehr gelungenes Remake, welches zwar nicht die Klasse des grandiosen Originals erreicht, sich aber dennoch sehen lassen kann:D
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
LG 47LX9500 (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 18.09.2013 um 08:52
#68
Konnte mich nicht wirklich überzeugen das Remake..Auch der neue Freddy sieht mir etwas komisch aus und hat nicht mehr die übliche Fratze, die ich in Kindheitserinnerungen noch hatte. Story gibt nicht viel her und versinkt im Mittelmaß - dafür paar gute blutige Blutorgien.

Bild und Ton soweit Top !
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 20.08.2012 um 00:11
#67
Auch der Streifen ist ein echt sehr gelungenes Remake. Keine großen Änderungen in der Story im Vergleich zum Originalund schauspielerisch klasse Leistungen. Auch Freddy ist gut gelungen. Das Bild ist absolut Spitze, da gibts für mich nix zu meckern. Der Ton mal wieder die alte Leier: keine deutsche HD-Spur. Extras sind auf den ersten Blick nicht besonders viele, aber beim näheren hinschaun doch mehr als Durchschnittsware.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung PS-51D490 (Plasma 51")
gefällt mir
0
bewertet am 18.08.2012 um 18:41
#66
Film ist super auch wenn die story alt bekannt ist und nichts neues bietet, aber schauspielerisch ein wirklich ''schöner film''.

Hab ich damals schon als digital copy gesehn nun auch auf blu ray.

Bild ist sehr scharf guter schwarzwert aber es fehlt irgendwas an kontrast und dynamik, aber dennoch HD würdig.

Ton: habe mir mehr effekte aus der rear lautsprechern erhofft, center und subwoofer geben eine top leistung ab =)

specials, interessant aber nich zu viel. das alternative ende gefällt mir fast besser ;-)
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
LG HB905PA
Darstellung:
LG 32LD350 (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 16.07.2012 um 17:36
#65
Eine Neuverfilmung eines Klassiker die sich sehen lassen kann.Die Steel ist edel anzuschauen und ein Blickfang in jeder Vitrine.Für einen FSK 16er ist er schon sehr Krass aber auch autentisch was Freddy Kruger angeht. 1. 2. Freddy kommt vorbei.....

Ton:kann gegen über der Engl. Spur kein bischen das Wasser reichen, was ich persönlich sehr Schade finde, da die OV sehr räumlich und düster das geschehen vermittelt.Das heist, aus jeder Ecke kommt etwas......Uuuhhhh.
Bild:ist durchaus HD würdig und kann voll überzeugen.Extras hab ich nicht geschaut.

Fazit:für mich eine sehr gute Neuverfilmung wo man den neuen Freddy hervor heben sollte, aber leider nicht an die Klasse von Robert Englund heran kommt.Für mich ist der Titel eine klare Kaufempfehlung, aber nicht für Fans der alten Reihe geeignet, da das gewisse etwas doch fehlt.

PS:FSK LOGO ist entfernbar.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Samsung PS-59D6900 (Plasma 59")
gefällt mir
0
bewertet am 20.06.2012 um 19:21
#64
Tolles Remake eines richtig geilen Klassikers!!! Der neue Freddy ist meiner Meinung nach echt gelungen und Jackie Earle Haley, welchen man als Rorschach aus Watchmen kennt, spielt die Rolle auch wirklich klasse. Ist aber natürlich kein Vergleich mit Robert Englund!

Bild- und Tonqualität sind klasse, da habe ich persönlich nix zu beanstanden. Die Extras haben mir auch ganz gut gefallen, aber ich hätte mir da paar mehr gewünscht. Das schöne Steelbook bekommt aber nen Bonuspunkt :-)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 12.06.2012 um 23:32
#63
Finde das Remake auf alle Fälle gelungen! Es gibt viel Vorgeschichte und der neue jüngere Freddy Krügger gibt sich alle Mühe! Dieser Horrorfilm bietet etliche Schockmomente und auch gepflegte Specialeffekte!!

Bild: ist bei Tag und Nacht einwandfrei! 1a!!
Ton: zwar nur DD 5.1, aber dennoch sehr gut mit viel Räumlichkeit und Details im SR Bereich
Extras: sind okay! Schönes Steel!

Fazit: Colles, fetziges Remake das sich sehen lassen kann!!

PS > 7 Punkte (von 10)
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD80
Darstellung:
LG 60PK550 (Plasma 60")
gefällt mir
0
bewertet am 24.04.2012 um 16:36
#62
Hatte mir mehr erhofft, als absoluter Freddy-Fan. Ich hatte zwar Angst einzuschlafen habs aber nicht geschafft, wach zu bleiben. ;-) Mittlerweile hat fast jeder B-Movie Horror besseren deutschen Ton. Sehr, sehr traurig. Warum nicht gleich Mono? Wo simma dann?
Story mit 3
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Player:
Marantz UD7006
Darstellung:
( 11")
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2012 um 22:22
#61
Das Steelbook ist schön. Der Film bleibt spanned bis zum Schluss. Alles in allem eine klare Kaufempfehlung
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung LE-46B750
gefällt mir
0
bewertet am 08.04.2012 um 09:54
#60
Die Story ist wieder einnmal Freddy like. Nicht einschlafen und möglichs lange Wachbleiben.
Der Film hat mich trotzdem Überzeugt. Auch wenn man keine Freddy Freund ist ein toller Film für Samstag Abend. Ton und Bild sind OK. Extras auch OK. Alles in allem ein toller Film
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Loewe SL 42 Full-HD+ 100 (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 06.03.2012 um 11:39
#59
Die Story kennt eh schon jeder daher rezension zum Steelbook und umsetzung.
Die Umsetzung als neuverfilmung ist sehr gut gelungen auch wenn Robert Englund der bessere Freddy bleibt.
Nun zum Steelbook finde es sehr gelungen wirgt recht düster was sehr schön zum Film passt, hinten die Kralle die durch das Steel schneidet sehr gelungen und noch schön verpackt in einer durchsichtigen Hardplastikhülle einfach super solletn vielmwehr so machen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S490
Darstellung:
Toshiba 40WL768G (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 20.02.2012 um 14:30
#58
A Nightmare on Elmstreet. Ich war sehr skeptisch gegenüber einem Remake, insbesondere als ich dann auch noch gehört habe, dass Freddy Englund nicht Freddy Kruger spielen wird. Ich bin immernoch der Meinung, dass Englund besser gewesen wäre, nichtsdestotrotz ist der Film ein gutes Remake losgelöst vom Original.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3
Darstellung:
Samsung LE-32R81B (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 05.01.2012 um 18:52
#57
Das Steelbook ist echt toll geworden.Film ist sehr gut ,dachte nicht das das Remake so gut wird.Mir gefallen die Originalen Teile besser und ich freue mich schon bis ich die auch auf Bluray habe.Die Extras der Bluray sind auch ok .Ein sehr gut gelungenes Remake super schönes Steel ,dürfte für jeden Sammler interessant sein.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDV-E280
Darstellung:
Sony VPL-AW10
gefällt mir
0
bewertet am 27.12.2011 um 12:41
#56
finde den besser als das orginal. obwohl ich mit dem orginal aufgewachsen bin.
tolles steelbook.
super bild und hervorragender ton.
extras sind eher durchschnitt halt das übliche ein paar interviews usw
sammel und kaufempfehlung
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Pioneer BDP-51FD
Darstellung:
Samsung PS-50C6500 (Plasma 50")
gefällt mir
0
bewertet am 21.12.2011 um 10:42
#55
Gelungenes Remake. Der Ton ist etwas schlapp. Das Steelbook ist echt klasse. Der Film müsste jedoch eigentlich ab 18 sein, aber egal.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Philips 37PFL5603D (LCD 37")
gefällt mir
0
bewertet am 19.12.2011 um 23:06
#54
Akzeptabler Film mit einem super schicken Steelbook. Vor allem wenn es indirekt beleuchtet wirkt, sieht es genial aus.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Samsung UE-40D5000 (LCD 40")
gefällt mir
0
bewertet am 18.12.2011 um 17:45
#53
Ich kann zu diesem Film nur eines sagen: WOW! Der Film hat mich echt umgehauen! Er ist unglaublich unheimlich und gruselig aufgebaut, schön mit ein paar Splattern Szenen garniert und einfach gelungen! Ich hab zwar bisher noch keinen der Reihe gesehen, bis auf das Remake hier, aber hier wird ja ein Effektfest gebietet, z.B. die Szene im Supermarkt, in der Schule oder aber auch im Gefängnis! Dies sind Beispiele für die richtig besonders gelungenen Szenen, die wirklich den Horror in dem Film rauskitzeln! Und ich finde, dass mit der FSK16 schon in Ordnung (wäre er ab 18 hätte ich ihn ja nicht so gut bekommen)! ;) Story:/Film: 5 Punkte
Dann wieder Warner typisch: Bild 1A, richtig tolles HD, aber ist ja auch ein neuerer Film und dann das Problem: Die fehlende deutsche DTS-HD Tonspur! Wieder mal nur DD 5.1, aber ein ganz toller Sound trotz fehlender HD Spur! Bild 5, Ton 4 Punkte
Die Extras sind so mittelmäßig, ich finde sogar, Warner gibt sich hierbei noch nicht mal mehr Mühe, etwas mehr Extras zu finden/machen/draufzupacken oder was auch immer! Ich hätte eigentlich 3 Punkte gegeben, aber für so ein tolles Steelbook mit nem Schuber (wo der Flatschen drauf ist), kann man dann halt auch nochmal 4 Punkte geben! ;)
Empfehlenswerte Blu-Ray, vor allem wenn sie als Angebot für 09,97€ zu kaufen war :)
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
LG BD350
Darstellung:
ORION
gefällt mir
2
bewertet am 04.12.2011 um 11:45
#52
Lange habe ich überlegt, ob ich mir den Film anschauen wede. Vor allem nach dem echt schlechten Remake von "Freitag der 13." waren meine Zweifel groß.

Aber nun, nachdem ich mich getraut habe den Film zu schauen, muss ich zugeben, dass ich nicht enttäuscht wurde.

Natürlich vermisst man Robert Englund. Trotzdem ich finde, dass Jackie Earle Haley seinen Job auch sehr gut macht.

Das Bild der BluRay ist echt gelungen und sauber.

Der Ton ist für DD5.1 auch ganz ordentlich geworden.

Das Steelbook sieht sehr gut aus und macht sich in der Vitrine sehr gut.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Panasonic TX-P50V20E (Plasma 50")
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

A Nightmare on Elm Street (2010) - Steelbook Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
71 Bewertung(en) mit ø 4,07 Punkten
 
STORY
4.2
 
BILDQUALITäT
4.4
 
TONQUALITäT
4.4
 
EXTRAS
3.2

Film suchen

Preisvergleich

ab 47,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

677 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 674 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 27x vorgemerkt.