Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Moby Dick (1956) (Limited Collector's Edition) (Blu-ray + Bonus Blu-ray + DVD) Blu-ray

Original Filmtitel: Moby Dick (1956)

moby-dick-1956-limited-collectors-edition-blu-ray-und-bonus-blu-ray-und-dvd-de.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 3 Discs, BD (2x), DVD (1x), enthält DVD Fassung, enthält Bonus-Disc, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Media Book
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch PCM 2.0 (Mono)
Englisch DTS-HD MA 2.0 (Mono)
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.66:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
115 Minuten
Veröffentlichung:
ab 13.08.2021
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
"...aus den dunkelsten Mittelalter Zeiten..." wenn ich so einen Bockmist lese, dann kräuseln sich mir die Fußnägel.
Michael.Speier
12.06.2021 um 08:55
#10
Basiert auf einem HD Master der noch aus den dunkelsten Mittelalter Zeiten basiert. Hauptsache aber wieder ein fettes MB rausbringen um den Lemmingen (Sammler) die Kohle aus der Tasche zu ziehen....pfff
jimmyfloyd
11.06.2021 um 18:46
#9
Eine neue 4K Abtastung wäre dringend notwendig gewesen.
Außerdem haben die Köche nach einer alten VHS-Aufnahme gesucht, für eine bessere Tonquelle.
Wie sieht’s da jetzt aus?
HalexD
12.05.2021 um 15:48
von HalexD
#8
Bei caps-a-holic kann man sich die zwei derzeit verfügbaren Master schon mal ansehen:
https://caps-a-holic.com/c_list.php?c=3677
Die US-Edition sieht recht blass aus, dafür ist die Schärfe und Kontrastierung besser.
Die AU-Hollywood Edition ist farblich aufgehübscht, dafür sichtbar geglättet worden. Außerdem saufen wohl Details im Dunkeln ab.
Die weggebügelten Details der AU-Edition machen sich auch in der Bitrate (~25 vs. ~30 MBit) bemerkbar.
Die dt. DVD ist farblich ebenfalls aufgepeppt, aber in der Auflösung ziemlich matschig. Da haben beide Blu-Rays noch einen Auflösungs-Vorteil. Allerdings ist die Kontrastierung der AU-Edition in dunklen Bereichen schlechter als die DVD.
Ich fürchte es wird einfach eins der beiden Blu-Ray-Master übernommen, statt mal ein gescheites neues Master zu erstellen. Aber warten wir's ab...
von Skyfall am 11.05.2021 22:26 Uhr bearbeitet
Skyfall
11.05.2021 um 22:09
#7
Ich frage mich, WELCHES HD-Master hier verwendet werden wird - es gibt da im englischsprachigen Raum ein älteres und ein neueres. Bei der letzten Blu-ray-Veröffentlichung von "Moby Dick" gab es einigen Aufruhr, weil unter den Extras ein Beitrag war, der die Vorzüge des NEUEN Masters aufzeigte (inkl. Vorher/Nachher-Vergleich!) - effektiv hatte man aus Versehen aber den Film in der ALTEN Masterversion auf die Disc gebrannt! Ehrlicherweise muss man aber zugeben, dass beide Versionen weit davon entfernt sind, qualitativ mit aktuellen Blu-ray Discs mithalten zu können (beim neueren Master wirkt einfach das Bild weniger körnig und ruhiger - was aber auch auf Filtereinsatz hindeuten könnte). Andererseits liegt das aber wohl grösstenteils auch an der damaligen Entscheidung von John Houston, den Film stilistisch bewusst "auf alt" zu trimmen. Seine Idealvorstellung wäre gewesen, dass der Film fast wie eine vergilbte Schwarzweiss-Fotografie vom Ende des 19. Jahrhunderts daherkommen sollte - dies ist ihm auch weitgehend gelungen, obwohl man betonen muss, dass es sich bei "Moby Dick" nach wie vor um einen FARBfilm handelt...! Alles in allem ein zu Unrecht (!) von Zeitgenossen verschmähter Filmklassiker - dass man Gregory Peck damals ganz bewusst "gegen den Strich" als Käpt'n Ahab besetzt hatte, fällt heute vernutlich weniger auf als in den 1950er Jahren...
Chris-Jo-Noe
29.03.2021 um 22:52
#6
@HalexD: Ja hier bräuchte es dringend eine neue Abtastung, weil die bisherige HD Abtastung ist leider sehr alt und nicht sehr gut.
Christian1982
29.03.2021 um 20:21
#5
Der Film braucht dringend eine neue und frische Abtastung.
HalexD
29.03.2021 um 20:18
von HalexD
#4
Da bläst er, jetzt bläst der Wal bald auf meinem Leinwand.
garfield
29.03.2021 um 14:48
#3
Ich bin begeistert, endlich ist es soweit.
Ich warte schon sooooo lange auf eine Blu-Ray-Veröffentlichung.
Bruce
29.03.2021 um 13:35
von Bruce
#2
Da freue ich mich schon darauf.
schauschau
29.03.2021 um 12:17
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Moby Dick (1956) (Limited Collector's Edition) (Blu-ray + Bonus Blu-ray + DVD) Blu-ray Preisvergleich

27,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

Diese Blu-ray ist 24x vorgemerkt.