Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt! Blu-ray

Original Filmtitel: Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!

faking-bullshit-de.jpg
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, HD Sound (deutsch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
103 Minuten
Veröffentlichung:
25.02.2021

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 26.09.2021 um 08:15
#2
Story: Faking Bullshitist eine ordentlich produzierte Komödie, der es aber an mehr Originalität mangelt. In einer Kleinstadt ist die Polizei hoffnungslos unterfordert, und als nun die Schließung im Raum steht, inszenieren die Beamten selber kleinere Straftaten um so ihren Posten zu retten. Die Story ist solide, ist aber meistens vorhersehbar und bedingt lustig.

Bild: Kleinere Hintergrundunschärfen, sonst sehr gute Schärfe und Kontrast.

Ton: Klar verständliche Sprachausgabe, der Sound könnte kraftvoller und mit mehr Surroundeffekten geliefert werden.

Extras: Trailer, Wendecover
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Panasonic DP-UB824EGK
Darstellung:
Panasonic TX-55GZW1004
 
gefällt mir
0
plo
bewertet am 13.05.2021 um 11:46
#1
Irgendwo, in einem kleinen Kaff in NRW: für die örtliche Polizeiwache ist das höchste der kriminalistischen Ermittlungsarbeits-Gefühle die Rettung einer Katze aus einem Baum. Die chronische Unterbelastung der Station ist auch der Landesbehörde aufgefallen, und so schickt sie den „Bluthund“ Tina in die Provinz, um zu eruieren, ob die Polizeiwache nicht aufgelöst und somit allerhand Kosten gespart werden können.
Das bedeutet für den türkischstämmigen Cop Deniz, seinen kurz vor der Pensionierung stehenden Chef und seine Kollegen mindestens Versetzung, vielleicht sogar Entlassung (ja, nee, is klar, ne…). Als Deniz im Suff und Affekt eine Schaufensterscheibe einschmeißt, hat die Polizei auf einmal einen Ermittlungsfall: diesen für diese Kleinstadt unerhörten und bestürzenden Vandalismus gilt es aufzuklären. Deniz erkennt plötzlich die sich bietenden "Möglichkeiten", und in ihm keimt ein wahnwitziger Plan: wenn schon keine Kriminalität im Ort vorkommt, muss man sie halt herbei führen…

„Faking Bullshit“ ist ein Remake der schwedischen Komödie „Kops“ von 2003, mit dem der Schauspieler Fares über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde und der dem Schweden unter anderem die Tür nach Hollywood öffnete. Fares spielte später in „Zero Dark Thirty“, „Kind 44“ und „Westworld“ mit.
Der Cast, unter anderem mit Bjarne Mädel, versprach viel und hielt doch nur wenig, aber am Cast liegt es auch nicht: der Regisseur hat es in Verbindung mit seinem Drehbuchschreiber geschafft, eine ohnehin lakonische und entschleunigte skandinavische Komödie noch ein bisschen mehr zu verlangsamen, und mehr war durch die Darsteller einfach nicht heraus zu kitzeln.
Wies schon „Kops“ in meiner Erinnerung ohnehin nur einen richtigen Brüller auf (nämlich als sich Möchtegern-Elitecop Benny in eine Wohnung rollt), so hat „Faking Bullshit“ schon gar keinen Brüller mehr, sondern nur noch ein paar Schmunzler. Insgesamt ist „Faking Bullshit“ einfach zu zahm, und kaum ein Filmtwist in der Vergangenheit wirkte so aufgesetzt wie der dann tatsächlich stattfindende Kunstraub.

Ein 4k-Fernseher mit 65 Zoll ist ohnehin nicht (mehr) die beste Wahl für eine „gewöhnliche“ Blu-ray, und natürlich ist man mittlerweile von UHDs und hochwertig produzierten BDs verwöhnt. Das Bild von „Faking Bullshit“ ist jedoch, auch gemessen an UHD-Standards, sehr ordentlich. Die Schärfe ist hoch; sie nimmt in manchen Einstellungen erst ab den Mittelgründen ab und entlarvt somit die Full HD-Auflösung. In Naheinstellungen und besonders Close Ups ist das Bild tadellos. Der Kontrast und der Schwarzwert sind einwandfrei, und lediglich die Plastizität könnte höher sein.

Der in DTS HD MA vorliegende Sound kam mir irgendwie seltsam abgemischt vor. Der Track ist zwar sehr räumlich, wirkte aber irgendwie künstlich „in die Breite gezogen“, eine bessere Formulierung fällt mir nicht ein. Für Bass und Dynamik ist nur selten Raum.

Extras: nicht angesehen, ich vergebe zunächst mal den Mittelwert.

Mein persönliches Fazit: Nun, „Kops“ fand ich seinerzeit nicht schlecht, und immerhin hatte ich noch nach mehr als 15 Jahren die S. W. A. T.-Copszene für Arme mit Benny noch im Kopf. „Faking Bullshit“ hält sich im Wesentlichen zwar fast schon sklavisch an die Vorlage (soweit ich mich erinnern kann zumindest), erzielt aber nie die skandinavische Humornote der Vorlage. Lakonisch können Deutsche wohl nicht so recht..
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt! Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
2 Bewertung(en) mit ø 3,38 Punkten
 
STORY
3.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
2.5

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
11,99 EUR*
jpc
14,99 EUR*
ofdb
14,98 EUR*
cede
16,99 EUR*
1advd
18,80 CHF*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 7,86 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

7 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 4 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.