Manta Manta Blu-ray

Original Filmtitel: Manta Manta

manta-manta-de.jpg
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Deutsch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
91 Minuten
Veröffentlichung:
03.12.2020
 
STORY
7
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
7
 
Ausstattung
0
 
Gesamt *
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Passend zum 30. Jubiläum veröffentlichte Constantin Film vor kurzem den deutschen Kultfilm-Klassiker „Manta, Manta“ zum ersten Mal in High Definition auf Blu-ray Disc. Für Hauptdarsteller Til Schweiger und Tina Ruland war dieser Film der Beginn ihrer Karriere, und auch Comedian Michael Kessler legte hier den Grundstein für seine heutige Bekanntheit. Was der Film zu bieten hat, und wie sich die Blu-ray Disc in technischer Hinsicht schlägt, klärt die nun folgende Rezension.

Story

manta_manta-Reviewbild-01.jpg
Bertie und seine Clique fiebern einem turbulenten Wochenende entgegen. Sie haben nur eines im Sinn: ihre Mantas, die sie mit viel Schweiß und Fleiß in eindrucksvolle Sportwagen verwandelt haben. Das Unheil bricht knüppeldick über Bertie herein, als er sich zu einem fatalen Wettrennen mit einem überlegenden Mercedes herausfordern lässt. Seine Freundin verlässt ihn, sein Auto geht kaputt und sein bester Freund gesteht ihm, dass er das Abitur nachgemacht hat. Aber als es darauf ankommt, hält die Clique zusammen. Trotzdem nimmt das Rennen dann eine für alle überraschende Wendung...
manta_manta-Reviewbild-02.jpg
Wir bei Bluray-disc.de sind ja stets um objektive Bewertungen der von uns vorgestellten Filme bemüht, aber eine gewisse Subjektivität lässt sich nun mal niemals zur Gänze abstellen – erst recht nicht, wenn man etwas mit dem getesteten Titel verbindet. So wurde der hier vorliegende Film „Manta, Manta“ zu einem Teil in meiner Heimatstadt gedreht, die Stars liefen uns hin und wieder über den Weg, und der Hype, der durch den Film ausgelöst wurde, hält teilweise bis heute an. So ist es auch kein Wunder, dass sich bereits beim Einlegen der Disc in den Player ein wohliges Grinsen auf meinem Gesicht festsetzte, welches bis zum Ende einfach nicht mehr verschwinden wollte. Objektiv betrachtet ist der Film voller banaler Momente, bietet Flachwitze am laufenden Band, erzählt dabei aber trotzdem eine stringente Geschichte. Tiefe Charakterstudien sind hier zwar nicht zu erwarten, dafür sind die Figuren aber, trotz teilweise nicht von der Hand zu weisenden Überzeichnungen, weitestgehend authentisch.
manta_manta-Reviewbild-03.jpg
Obendrein verzichtet der Film dankenswerterweise darauf, sich über die Figuren lustig zu machen, sondern zeigt, dass auch hier das Herz am rechten Fleck schlägt. Und zwar mit massig viel PS. Ganz ohne Klischees kommt der Film dabei natürlich nicht aus, aber das macht nichts, denn immerhin haben wir es hier mit einer Komödie zu tun, und zwar mit einer, die für viele der Darsteller der Beginn einer langen Karriere darstellte. Zum einen hätten wir da Til Schweiger, der hiermit der Lindenstraße entfloh und stattdessen die Kinoleinwände eroberte. Mit Filmen wie diesem, „Der Bewegte Mann“, aber auch „Knocking on Heavens Door“ und „Der Eisbär“, ebnete er sich den Weg, der ihn letztendlich bis nach Hollywood führen sollte, wo er mit Regielegende Quentin Tarantino zusammenarbeitete – was für viele Darsteller der absolute Wunschtraum sein dürfte. Ein weiteres Gesicht, dass sich heute nur schwerlich aus der Fernsehlandschaft wegdenken lässt, ist das von Michael Kessler, der hier als Klausi einfach umwerfend komisch ist.
manta_manta-Reviewbild-04.jpg
Bei aller Objektivität darf man allerdings trotzdem behaupten, dass der Film auch für Zuschauer ohne persönlichen Bezug einiges zu bieten hat. Zum einen bietet der Film eine Zeitreise zurück in die 1990er Jahre, als die Deutschen noch ganz andere Probleme hatten als heute. Es ist eine Reise zurück in die Jugend, die Unbeschwertheit jener Zeit, als man noch mit seinen Freunden an den Tankstellen herumhing, mit schnellen Fahrzeugen sinnlos durch die Gegend brauste, und die Sorgen und Nöte des Erwachsenseins noch in weiter Ferne lagen. Wer also noch einmal diese Zeit erleben möchte, der sollte unbedingt diesen Film ansehen, denn er ist auch heute noch sehenswert. Und erstaunlicherweise bietet er nahezu keinerlei Fremdschäm-Momente, sondern ist einfach nur witzig, unterhaltsam und auf gewisse Weise sogar einigermaßen Spannend.

Bildqualität

manta_manta-Reviewbild-05.jpg
Zuletzt wurde „Manta, Manta“ digital restauriert und 2009 in dieser Version auf DVD veröffentlicht. Gut 11 Jahre später erscheint er nun auf Blu-ray Disc, schaut aber objektiv betrachtet nicht viel besser aus als damals. Relativierend muss man dazusagen, dass die DVD schon recht ordentlich war. Hier ist alles minimal schärfer, die Farben sind sauberer und intensiver, aber alles in allem bekommt man stellenweise den Eindruck, als drehe sich die DVD im Player, und wird von der Hardware selbst hochgerechnet. Alles in allem ist das nicht schlecht, aber gerade nach der langen Wartezeit hätte man sich vielleicht ein wenig mehr von der Veröffentlichung erhofft.

Tonqualität

manta_manta-Reviewbild-06.jpg
Auch akustisch erwartet uns hier leider keine große Steigerung. Der Ton liegt hier sowohl in dts-High Resolution 5.1, als auch in Dolby Digital 2.0 Stereo auf der Disc vor. Beide Tonspuren sind dabei sehr frontlastig (was bei der Stereo-Spur kein Wunder ist, schließlich werden weder die hinteren Kanäle, noch der Subwoofer angespielt), aber gleichzeitig sehr harmonisch und dynamisch abgemischt. Vor allem die Musik und die dröhnenden Motoren kommen hier gut zur Geltung, während die Dialoge jederzeit klar verständlich bleiben.

Ausstattung

Die Blu-ray Disc enthält leider keinerlei filmbezogenes Bonusmaterial, und auch ein Wendecover sucht man hier vergeblich.

Fazit

Bild- und Ton der blauen Scheibe können zwar erwartungsgemäß nicht mit aktuellen Titeln mithalten, aber zumindest gibt es auch keine großen Mängel. Das war allerdings auch nicht anders zu erwarten, da bereits die DVD qualitativ hervorragend war (gemessen an den Möglichkeiten des Mediums). Eine frappante Steigerung bietet die Blu-ray Disc zwar nicht, aber ein bisschen besser ist sie schon. Leider wurde auch hier komplett auf Bonusmaterial verzichtet. Der Film ist eine nostalgische Zeitreise in die 1990er und bewegt sich auf dem Niveau eines durchschnittlichen Mantawitzes. Das kann man mögen oder hassen, aber wenn man es mag, dann bekommt man anderthalb Stunden Vollgas auf solidem Niveau. Mit einem entsprechenden Nostalgiebonus gepaart kommt man um einen Kauf nicht herum. Boah ey, voll Geil! (Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
6 von 10

Testgeräte

Philips 55PUS8601/12 Panasonic TX-L47ETW60 Denon dbt-3313ud Sony BDV-N9200WB Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern
geschrieben am 06.01.2021

Manta Manta Blu-ray Preisvergleich

10,69 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
11,56 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
11,56 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
11,89 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 7,56 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

9,98 EUR*
10,69 EUR*
11,56 EUR*
11,56 EUR*
11,89 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

27 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 24 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 7x vorgemerkt.