Das darf man nur als Erwachsener - Sixteen Candles (Limited Collector's Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Sixteen Candles

das-darf-man-nur-als-erwachsener-sixteen-candles-limited-collectors-edition-de.jpg
Disc-Informationen
Extended Cut, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (1x), DVD (1x), enthält DVD Fassung, 16:9 Vollbild, Extras in HD (teilweise), Media Book,
4K Master!, Die Englischen Untertitel werden auf dem Backcover nicht erwähnt!
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Kinofassung:
Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono)
Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono)
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 1.0
Englisch DTS-HD MA 1.0

Extended Cut:
Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono)
Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono)
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 1.0
Englisch DTS-HD MA 1.0

Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono) = Deutsche Synchronisation (Original-Mix)
Deutsch DTS-HD MA 2.0 (Mono) = Deutsche Synchronisation (Alternativer Mix)
Englisch DTS-HD MA 1.0 =
Englisch DTS-HD MA 1.0 0 Englische Synchronisation (US-Video-Version)
Untertitel:
Kinofassung:
Deutsch, Englisch

Extended Cut:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
93 Minuten
Veröffentlichung:
28.08.2020
 
STORY
8
 
Bildqualität
9
 
Tonqualität
6
 
Ausstattung
10
 
Gesamt *
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Capelight Pictures hat den 1980er-Jahre-Klassiker „Sixteen Candles“, bei uns auf Video unter dem Titel „Das darf man nur als Erwachsener“ erschienen, in Deutschland erstmals auf Blu-ray veröffentlicht. Das limitierte Mediabook mit einem Booklet enthält sowohl die Kinofassung als auch den Extended Cut in 1080p als auch die DVD-Version der erweiterten Fassung.

Story

Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-01.jpg
Samantha (M. Ringwald) feiert ihren 16. Geburtstag. Das sollte eigentlich für eine Teenagerin ein großer Tag sein, doch ein großer Umschwung bleibt in Samanthas Leben aus. Stattdessen ignorieren ihre Eltern ihren Geburtstag sogar. Schlimmer ist für Samantha allerdings, dass ihr Angebeteter Jake (M. Schoeffling) bisher nicht einmal ihre Existenz wirklich zur Kenntnis genommen hat. Zwar versucht ein junger Geek (A. M. Hall) sich Samantha anzunähern, doch da hält sich wiederum ihr eigenes Interesse erst einmal in Grenzen. Es häufen sich die Peinlichkeiten, doch vielleicht wartet ja am Ende des Tages ein Happy End?
Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-02.jpg
Direkt eine gute Nachricht: Die deutschsprachige Veröffentlichung basiert auf der neuen Version des britischen Vertriebs Arrow. Jene haben nicht nur eine frische 4K-Abtastung beauftragt, sondern auch einen Extended Cut veröffentlicht, der hier neben der Kinofassung vorliegt. Wer hier drastische Änderungen erwartet, wird aber enttäuscht sein. Es wurde lediglich eine rund 1-minütige Szene ergänzt. Letztere lässt sich auch separat als geschnittene Szene betrachten.
Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-03.jpg
Die Coming-of-Age-Geschichte um Samantha mag dabei für den Zuschauer des Jahres 2020 altbekannt erscheinen, doch das ist mindestens zum Teil auch der Fall, weil „Sixteen Candles“ einen enormen Einfluss auf nachfolgende Filme und Filmemacher hatte. Das Debüt des Regisseurs und Autors John Hughes schlug insbesondere in den USA als Überraschungshit ordentlich ein. Noch heute lassen sich Kreative von Hughes Sensibilität für die Probleme Jugendlicher und ihr emotionales Empfinden inspirieren – „Spider-Man: Homecoming“ sei da als nur ein Beispiel genannt. Dabei ist „Sixteen Candles“ an sich in seiner Handlung recht vorhersehbar und das Dreiecksgefüge für den Zuschauer rasch zu durchschauen. Doch die Darsteller, insbesondere natürlich die damals tatsächlich gerade einmal 16-jährige Molly Ringwald, heben die Geschichte gemeinsam mit Hughes Feingefühl für Charaktere und warmherzige Inszenierung in eine andere Sphäre. Das Ergebnis ist ein Teenie-Film, der nicht nur für Kinder der 1980er-Jahre, sondern auch für heutige Jugendliche immer noch sehr charmant und sehenswert bleibt.

Bildqualität

- 1,85:1; 1080p
Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-04.jpg
Capelight hat Zugriff auf das Arrow-Remaster erhalten. Dafür wurde „Sixteen Candles“ neu in 4K abgetastet. Auch wenn uns da eine Ultra HD Blu-ray entsprechend lieber gewesen wäre, holt die Blu-ray-Fassung bereits enorm viel aus dem fast 40 Jahre alten Material heraus. Die Bildqualität der Extended- und der Kinofassung ist dabei 1:1 identisch. Im Ausland erschien bereits vor Jahren eine Blu-ray von Universal, die stark mit Filtern und Nachschärfungen bearbeitet wurde. Glücklicherweise fehlen diese Verschlimmbesserungen bei der neuen Fassung. Vielmehr erwartet Käufer ein Bild, das zwar naturgemäß deutlich sichtbares Korn zeigt, aber auch mit einem richtig starken Detailgrad punktet. Die Farben sind eher neutral gehalten und „Sixteen Candles“ hinterlässt einen absolut natürlichen Eindruck. Hier wurde also mit dem gebührenden Respekt an das Material herangegangen. Manchmal wirken die Kontraste in Außenaufnahmen leicht verwaschen, das ist aber der Quelle geschuldet. Insgesamt sieht „Sixteen Candles“ auf Blu-ray nun erstklassig aus.

Tonqualität

- Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono, Original Mix) - Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono, Alternativer Mix) - Englisch DTS-HD Master Audio 5.1 - Englisch DTS-HD Master Audio 1.0 (Mono) - Englisch DTS-HD-Master Audio 1.0 (Mono, US-Video-Version) Anfangs mag mancher Zuhörer von den unterschiedlichen Tonspuren verwirrt sein, daher eine Erklärung: Es gibt zwei deutschsprachige Versionen, da der Original-Mix für die Video-Veröffentlichung erstellt wurde. Auf der Blu-ray sind die Stimmen daher nun etwas zu tief. Der Alternative Mix passt die Tonhöhe an – dafür gibt es bei der Musik nun eine Veränderung. Jeder kann sich also auswählen, womit er oder sie eher leben kann.
Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-05.jpg
Bei der englischsprachigen Version ist hervorzuheben, dass die Video-Version einen anderen Soundtrack nutzt. Das liegt daran, dass es lange Rechteprobleme gab. Daher kennen einige Zuschauer vielleicht nur den angepassten Soundtrack. Zu bevorzugen ist hier aber klar die 5.1-Abmischung, bei der sich die Räumlichkeit zwar auch in Grenzen hält, aber das sauberste und klarste Ergebnis aus den Boxen strömt. Der deutsche Mono-Mix bietet naturgemäß im Bezug auf die Räumlichkeit gar kein Potenzial. Wir geben dennoch 6 Punkte, da Capelight sich wirklich Mühe gegeben hat den Fans mehrere Optionen zu geben. Aus dem schwachen Ausgangsmaterial hat man das Beste gemacht. So klingt die damals vermutlich günstig erstellte Synchronisation zwar muffig, die Stimmen sind aber zumindest gut zu verstehen. Niemand wird hier in Begeisterungsstürme ausbrechen, das Ergebnis ist aber angesichts des Alters und der Hintergrundbedingungen so gut, wie es eben möglich ist.

Ausstattung

- 24-seitiges Booklet - Kinofassung und Extended Cut auf separaten Blu-rays, Extended Cut auf DVD - Original-Kinotrailer - TV-Spots - Entfallene Szene - Casting Sixteen Candles: Audio-Interview mit Casting-Direktor Jackie Burch - When Gedde met Deborah – Ein Gespräch zwischen Gedde Watanabe und Deborah Pollack - Rudy the Bohuk – Im Gespräch mit John Kapelos - The In-Between: Im Gespräch mit Kameramann Gary B. Kibbe - The New Wave Nerd: Im Gespräch mit Filmemacher Adam Rifkin - Music for Geeks: Im Gespräch mit Komponist Ira Newborn - A Very Eighties Fairytale: Ein feministischer Blick zurück - Celebrating Sixteen Candles: 11-teilige Dokumentation mit Anthony Michael Hall, Paul Dooley, Justin Henry, u. a.
Das-darf-man-nur-als-Erwachsener-Sixteen-Candles-Reviewbild-06.jpg
Das Bonusmaterial hat Capelight ebenfalls von Arrow vollständig lizenziert, sodass etliche neuere Dokumentationen in HD enthalten sind. Dazu kommt ein stilvolles Mediabook mit einem informativen Booklet. Letzteres sollte allerdings erst nach dem Filmgenuss gelesen werden, da es Spoiler enthält. Besonders das recht humorvolle Gespräch zwischen Gedde Watanabe und Deborah Pollack ist eine Bereicherung. Wer sich durch alle Extras ackern möchte, ist länger beschäftigt als mit der Ansicht des Films selbst. Hier lohnt es sich wirklich einmal, zu der physischen Version eines Katalogtitels zu greifen.

Fazit

„Sixteen Candles“ frische 4K-Restauration hätte auf einer Ultra HD Blu-ray zwar sicherlich noch stärker gepunktet, doch bereits die Blu-ray bietet ein sehr natürliches und scharfes Bild. Die Coming-of-Age-Geschichte aus den 1980er-Jahren weiß also visuell zu gefallen. Beim Ton erlebt man keine Wunder, zumal der Film in Deutschland nie im Kino lief und nur für die Videofassung synchronisiert wurde. Capelight hat sich aber Mühe gegeben, um Fans verschiedene Lösungen anzubieten. Das Bonusmaterial ist über jeden Zweifel erhaben und enthält sogar reichlich neue Dokumentationen. John Hughes Debütfilm aus dem Jahr 1984 war in den USA sofort ein kommerzieller Erfolg, der auch Kritiker begeisterte. Im Jahr 2020 fühlt sich der Film gänzlich ohne Smartphones und Internet wie eine Zeitreise in die damalige Jugendkultur an. Doch die emotionalen Probleme, die Teenager heute plagen, sind identisch geblieben. Daher ist diese Teenie-Komödie sowohl für Kinder der 1980er-Jahre als auch Jugendliche der 2000er-Jahre absolut sehenswert geblieben. Da verzeiht man auch die vorhersehbare Handlung und einige Momente, die etwas cheesy daherkommen. (André Westphal)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

LG OLED E9 65 Zoll LG UBK90 UHD Blu-ray Player Samsung Soundbar-System HW-Q90R
geschrieben am 25.09.2020

Das darf man nur als Erwachsener - Sixteen Candles (Limited Collector's Edition) Blu-ray Preisvergleich

19,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
24,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
5.0

Film suchen

Preisvergleich

19,98 EUR*
19,98 EUR*
21,19 EUR*
25,80 CHF*
22,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

23 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 20 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.