District 9 4K (4K UHD) Blu-ray

Original Filmtitel: District 9

district-9-4k-4k-uhd-01.jpg
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Russisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Lateinamerikanisches Spanisch DD 5.1
Ukrainisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Chinesisch (vereinfacht), Koreanisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Brasilianisches Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Lateinamerikanisches Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (1.85:1) @24 Hz 4K hochskaliert, HDR10
Video-Codec:
Spieldauer:
112 Minuten
Veröffentlichung:
05.11.2020

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
plo
bewertet am 30.11.2020 um 17:31
#1
1982 ereignet sich über Johannesburg nicht eine, sondern DIE Sensation: ausgerechnet über der südafrikanischen Millionenmetropole sinkt ein Raumschiff herab und verharrt einige hundert Meter über dem Erdboden. Nachdem sich drei Monate rein gar nichts tut, bahnen sich Menschen einen Weg ins Schiff. Darin befinden sich etwa eine Million Angehörige einer außerirdischen, insektoiden Rasse, die nun in J-Burg in einem Township angesiedelt werden. Da sich in den Jahren immer mehr Spannungen zwischen Menschen und den abfällig „Shrimps“ genannten Aliens entwickelt haben plant die Regierung, die Gestrandeten in ein Township weit außerhalb von Johannesburg umzusiedeln. Die Regierungsorganisation MNU, eine Art Ministerium für außerirische Angelegenheiten, beauftragt den höheren Beamten Wikus van de Werwe mit der Bekanntmachung der Umsiedlung im Township. Das Team wird dabei von Reportern begleitet, die die Aktionen für das Fernsehen festhalten. Wie zu erwarten reagieren die Aliens eher mürrisch und unfroh auf die Kunde der Zwangsumsiedlung..

2009 landete der Südafrikaner Neil Bloomkamp mit Unterstützung von niemand geringerem als Peter Jackson den Überraschungshit „District 9“, der ihm und dem Hauptdarsteller des Films Sharlto Copley sämtliche Türen im Filmbusiness öffnete. Bloomberg konnte mit „Elysium“ und „Chappie“ nachlegen (und mit Matt Damon, Jodie Foster, Dev Patel, Hugh Jackman und Sgourney Weaver schon mal Weltstars casten), während Sharlto Copley immer mal wieder in Hollywood-Filmen auftauchte; der allerdings seit seinen Auftritten in „Free Fire“ und „Gringo“ nicht mehr zu sehen war.
Ein Film über eine Alien-Landung in Südafrika, dazu von einem Südafrikaner gedreht und es geht um verschiedene Rassen in Townships? „District 9“ ist natürlich eine Parabel, und zwar auf Rassismus im Allgemeinen und die Apartheid im Besonderen. Bloomkamp führt dem Zuschauer vor Augen, was passieren kann wenn Menschen anderer Herkunft, Rasse, Hautfarbe oder anderen Glaubens in irgendeiner Form unterdrückt werden: Ausweglosigkeit führt zu Wut und Hass, und Wut und Hass führen zu Gewalt. Seinerzeit war der Film natürlich ein Gleichnis auf die Zustände in Südafrika während der Apartheid, und dennoch könnte die Botschaft kaum aktueller sein. Hinzu kommt noch, dass „District 9“ spannend und actionreich inszeniert ist und ein gerüttelt Maß an Brutalität aufweist. Die „Shrimps“ sind, gemessen am Budget, mehr als ansehnlich und allesamt Meisterwerke von Maskenbildnern.

Das Bild ist die meiste Zeit sehr gut, obwohl eine objektive Wertung nicht so einfach ist. „District 9“ wurde mit verschiedensten Kameras aufgezeichnet, um dem ganzen einen möglichst authentischen, semi-dokumentarischen Look zu verpassen. Eingangs ist der Kontrast etwas zu hoch und die Ausleuchtung zu stark, das dürfte beabsichtigt sein und legt sich später. Während der Actionszenen wird ausgiebig die Wackelkamera genutzt, was zum einen zu einem intensivierten Miterleben führt, andererseits aber eben unübersichtlich ist. Im Durchschnitt ist die UHD des Films sehr gut, aber nicht hervorragend.

Das gleiche gilt für den Sound. Der ist gut, aber nicht sehr gut; unverständlicherweise wurde das Tonformat auf der Scheibe mit dem potenziell besseren Bild downgegradet: während der Track auf der Blu ins DTS HD MA vorlag, muss sich der Konsument bei der UHD mit Dolby Digital zufriedengeben. Der Track müht sich redlich, ist aber ein Stück von Bestnoten entfernt.

Extras: nicht gesehen.

Mein persönliches Fazit: „District 9“ war seinerzeit ein Meilenstein des Science Fiction und brachte frischen Wind ins Genre. Für mich ist der Film bereits ein Neo-Klassiker, endlich mal wieder Science Fiction mit Hirn, ganz weit abseits von Laserschwert-Gewirbel und Weltraumschlachten. Den kann man sich immer wieder anschauen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

District 9 4K (4K UHD) Blu-ray Preisvergleich

21,52 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
19,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
20,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
21,52 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
21,52 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
36,92 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 16,00 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
 
STORY
5.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
3.0

Film suchen

Preisvergleich

19,98 EUR*
19,99 EUR*
20,99 EUR*
21,52 EUR*
21,52 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

13 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 10 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 7x vorgemerkt.