Mulan (2020) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Mulan (2020)

mulan-2020-4k-4k-uhd---blu-ray--de.jpg
4K - ULTRA HD
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Italienisch Dolby Digital Plus 7.1
Japanisch Dolby Digital Plus 7.1
Spanisch Dolby Digital Plus 7.1

Blu-ray:
Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Italienisch Dolby Digital Plus 7.1
Polnisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Untertitel:
4K UHD:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Japanisch, Spanisch

Blu-ray:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch, Polnisch, Tschechisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.39:1) @24 Hz 4K hochskaliert, HDR10
Video-Codec:
Spieldauer:
115 Minuten
Veröffentlichung:
ab 26.11.2020
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@NCC-1101
Völlig unreligös gemeint, aber es trifft am besten zu: Amen.
Du hast es komplett auf den Punkt gebracht. Ich ärgere mich immer wieder, wenn ich z.B. sehe, was Disney immerhin im englischsprachigen Ausland noch veröffentlicht. Die ganzen Zeichentrickfilme in 4K, Fox-Titel wie "Kevin allein zu Haus" in 4K usw. Und hier kehrt man erst 3D den Rücken und nun 4K. Bei 3D ist es fast noch unverschämter, denn in die Kinos soll man noch brav gehen und für 3D bezahlen, aber zu Hause darf man das so nicht mehr sehen. Für mich völlig unverständlich. Ich kann ja nachvollziehen, dass man gewisse Absatzzahlen erwartet, aber der deutsche Markt ist alles andere als klein und solche "Idioten" wie uns, die nach VHS, DVD und BD jetzt schon wieder upgraden, gibt es mehr als genug. Statt diese Treue zu belohnen, wird es einem immer schwerer gemacht.
Man muss ja schon froh sein, dass solch ein Titel wie "Mulan" überhaupt noch erscheint und nicht nur bei Disney+ verfügbar bleibt. Der Markt ist schwieriger geworden, ja, aber sollte man nicht gerade in dieser Zeit auf die Leute setzen, die einem die Treue halten? Naja, es denken wohl nicht alle so. Vielleicht ist das der Grund, warum Disney immer reicher wird und wir nicht. :-D
buuhhmann
24.11.2020 um 14:43
#34
@buuhhmann
Du sprichst mir aus der Seele. Disney ist für Heimkinofans eine herbe Enttäuschung in jeder Hinsicht. Die sitzen auf einem riesigen Eigenkatalog, dem teilweise nie auch nur ein HD-Upgrade spendiert wurde, plus zahlreiche Klassiker aus Häusern wie 20th Century Fox, die ein 4K-Upgrade echt mal verdient hätten. Die machen aber nichts draus. Stattdessen pumpen die Unsummen in Neuauflagen alter Klassiker, aber ohne Herz und Verstand. Und die Preise sind auch unverschämt, neue Blu-rays kosten fast 20€ und neue 4K-Veröffentlichungen teilweise mehr als manch limitiertes Steelbook. Und künftig bringt man dann immer mehr zu Disney+ und anderen Streaming-Plattformen. Die Zeiten sind hart für Scheibensammler...
NCC-1101
24.11.2020 um 14:33
#33
@NCC-1101
Vielen lieben Dank für Deine netten Worte. :-)
Ich wollte Dich auch keineswegs umstimmen, sondern nur rechtfertigen, warum hier unser Jörn zu diesem vertretbaren Ergebnis gekommen ist. Ich stimme Dir aber zu, dass man sehr wohl anderer Meinung sein und dies Disney in Form von Abwertungen zeigen kann. Wir stehen hier aber hinter unseren Reviewern, die aus unserer Sicht immer bemüht sind, möglichst objektiv zu bewerten. Dass man es damit idR niemals allen recht machen kann, liegt dabei leider auf der Hand. Man kann nur versuchen einen guten Mittelweg zu gehen.
Persönlich sehe ich es viel strenger, also wie Du. Für ein preisliches Premiumprodukt von fast 20,-€ bzw. über 30,-€ für die UHD erwarte ich heutzutage schon viel mehr und kann es auch nicht verstehen, warum man die technischen Möglichkeiten nicht ausschöpft. Andererseits ist es bei Disney leider auch keine große Überraschung mehr. Der physische Heimkinomarkt in Deutschland wird inzwischen in jeglicher Hinsicht spartanisch berücksichtigt. Das gilt sowohl für die Technik, als auch für Filmfassungen wie z.B. fehlende 3D-VÖs aber auch für ganze Filme und Serien, die überhaupt nicht mehr ausgewertet werden.
buuhhmann
24.11.2020 um 14:23
#32
@buuhhmann
Wie immer bin ich eurem Team natürlich auch dankbar, dass ihr eine so umfangreiche Datenbank und regelmäßige Reviews überhaupt zur Verfügung stellt. Natürlich habt ihr als Rezensenten auch die Hoheit über eure Wertungsmaßstäbe. Meine Meinung ist allerdings eine andere - wenn Disney als großer Distributor (und wohlgemerkt anders als viele Konkurrenten) sich bewusst gegen die Ausnutzung technischer Möglichkeiten entscheidet, dann ist das für mich ganz persönlich erst einmal negativ. Das soll ja keinem anderen eine Vorschrift sein, ist nur meine Meinung. Vor 2019 war z.B. Dolby Vision ja auch gar kein Thema, natürlich hätte ich das damals keinem angekreidet, mittlerweile aber ist das fast schon üblich.
Dass ihr trotz technischer Mängel eine volle Punktzahl für die visuelle Darstellung gebt, ist für mich übrigens trotzdem durchaus nachvollziehbar, und bringt mich einer Kaufentscheidung durchaus näher. Ich hatte schon Angst man müsste wieder die unausgereiften CGI-Effekte ertragen, die in manch anderer Live-Action-Adaption der letzten Jahre Einzug fand... Insofern danke und weiter so.
NCC-1101
24.11.2020 um 14:08
#31
Das Bild ist der Hammer, auch ohne Dolby Vision. Die Rezensionen hier sind wie gewohnt sehr wertvoll und hilfreich. Ich bin immer wieder erstaunt dass es Leute gibt, die dann kritisieren und sich quasi beschweren, nur weil sie es anders sehen. Nun ja...
von Jori68 am 24.11.2020 13:16 Uhr bearbeitet
Jori68
24.11.2020 um 13:16
von Jori68
#30
@NCC-1101
Wir können aber nur bewerten, was uns vorliegt. Und warum darf eine UHD, die möglicherweise tatsächlich nicht die technischen Möglichkeiten ausschöpft, nicht trotzdem eine 10/10 erhalten? Bevor es Standards wie HDR, Dolby Vision usw. gab, hätte der Film auch die volle Punktzahl erhalten. Es wäre nun also auch nicht sinnvoll, hier nach unten abzuweichen, nur weil nach oben jetzt mehr möglich ist. Diese Differenzierung kann man auch nur schwer vornehmen. Deshalb führen wir aber alle Details in der DB auf, damit sich jeder selbst ein Bild davon machen kann, auf Basis welche Merkmale in technischer Hinsicht man zu diesem Ergebnis kam. Wenn jemand dann persönlich meint, dass fehlendes Dolby Vision als Abwertung zu werten ist, dann muss er/sie das für sich selbst so entscheiden. Es wäre aber wirklich falsch gewesen, hier weniger als 10/10 Punkten zu geben, denn auch wenn hier nicht alles Mögliche ausgeschöpft wurde, gibt es am Bild nichts zu meckern.
buuhhmann
24.11.2020 um 12:58
#29
Vom Film kann man ja halten, was man möchte. Ich fand den jetzt auch nicht so besonders. Aber rein bildtechnisch ist der super. Das 2K DI ist nunmal so. VFX in 2K = DI in 2K. Ob man nun die 10 ziehen muß sei mal dahingestellt. Aber eine 9/10 ist es auf jeden Fall. Auf dem OLED ein echter Hingucker.

Dolby Vision ist jetzt auch nicht standardmäßig ein besonderes Qualitätsmerkmal, das haben ja wohl genügend Veröffentlichungen auf UHD gezeigt. HDR10+ ist eh sinnfrei. Das ist nicht mehr als ein Fallback für billige Glotzen, die HDR eh nicht gut wiedergeben können. Von daher sollte das auch niemand wirklich vermissen. Die normale HDR Umsetzung ist solide, wüßte nicht was Leute da zu meckern hätten.

Der Dolby Digital Mix in Deutsch ist hier nicht schlechter als der US Atmos Ton, wenn auch kein 3D. Das Disney da regelmäßig in der Dynamik beschnittene Atmos Spuren veröffentlicht ist ja nichts neues. Ist Firmenpolitik. Wollen wohl die zarten Ohren der Leute schonen. Zielgruppe sind ja auch eher Familien und Kinder. Und nicht Technik Nerds, die den Nachbarn aus dem Bett schießen wollen.
von JackBlack am 23.11.2020 20:14 Uhr bearbeitet
JackBlack
23.11.2020 um 19:50
#28
Eigentlich bin ich sauer, dass MULAN nicht in 3D veröffentlicht wird. Aber ich habe schon über 50 UHD's gesehen - und bei keiner so viele verschiedene Farben wie hier. Da war ich schon überrascht, dass der Film nur hochskaliert ist. Vom Bildeindruck her kann man schon 10 Punkte geben - einfach der Hammer!
FunkbrotherRB
23.11.2020 um 19:20
#27
Story 8 von 10 ?!
Der Driss bekommt von mir nicht mehr als 2 von 10 !
TheHidden
23.11.2020 um 15:40
#26
Ich frage mich, ob man die Standards aus der Review hier wirklich angemessen finden kann. Disney spendiert seinen Filmen bekanntermaßen 4K-Releases mit minderwertiger Qualität, regelmäßig handelt es sich nur um 2K Digital Intermediates ohne deutsche Atmos-Spur, ohne Dolby Vision oder HDR10+ und mit allgemein geringfügiger Verbesserung gegenüber der gewöhnlichen Blu-ray. Wieso man trotz all dieser Mängel und Faktoren bei der Bildqualität 10/10 Punkten verteilt ist mir unbegreiflich. Normalerweise schätze ich die Reviews auf dieser Plattform sehr, aber ich würde es als hilfreich empfinden wenn die Bildqualität (oder von mir aus irgendeine andere Kategorie) auch wirklich wiederspiegelt, wenn die Disc in ihrer Ausstattung Mankos vermeldet.
Dass der Film rein ästhetisch eine gute Qualität hat, will ich gar nicht in Abrede stellen, aber die Rezension der 4K Blu-ray interessiert mich in erster Linie, weil ich über die technische Bildqualität informiert sein will, und dort empfinde ich eine volle Punktzahl für eine bestenfalls mittelmäßige Qualität eher irreführend. Volle Punktzahl erfordert meiner Ansicht nach, dass man aus Auflösung und HDR das bestmögliche herausholt, beides verfehlt Disney bei seinen Releases regelmäßig.
NCC-1101
23.11.2020 um 13:56
#25
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Mulan (2020) 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

32,15 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
28,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
32,15 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
32,15 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
32,97 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
33,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
34,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
36,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 3,25 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
3.0
 
EXTRAS
2.0

Film suchen

Preisvergleich

28,99 EUR*
31,00 EUR*
32,15 EUR*
32,15 EUR*
32,15 EUR*
bei Amazon kaufen

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

4 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie 1 weiteres Mitglied

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.