Fantasy Island (2020) Blu-ray

Original Filmtitel: Fantasy Island (2020)

fantasy-island-2020-de.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US Unrated Fassung, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Portugiesisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Türkisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
109 Minuten
Veröffentlichung:
01.10.2020
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
6
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
3
 
Gesamt *
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Ursprünglich hätte der Mysterythriller "Fantasy Island" bereits am 20. Juni 2020 auf Blu-ray Disc in den Verkaufsregalen stehen sollen, dann aber wurde der Titel, passend zur Halloween-Saison, in den Herbst verschoben, so dass wir uns jetzt endlich über eine Veröffentlichung freuen können. Auf der Disc sind dabei sowohl die Kinofassung als auch der mutmaßlich härtere Director’s Cut enthalten, welcher allerdings von der FSK ebenfalls ab 16 Jahren freigegeben wurde. Was die alternative Filmfassung zu bieten hat und wie sich die Blu-ray Disc aus dem Hause Sony Pictures Home Entertainment in technischer Hinsicht schlägt, klärt die nun folgende Rezension.

Story

Fantasy-Island-2020-Reviewbild-01.jpg
Dank eines unerwarteten Sieges bei einem Gewinnspiel landen Elena (M. Q), Melanie (L. Hale), Bradley (R. Hansen) und einige andere Gäste auf einer tropischen Insel genannt Fantasy Island. Dort sollen, so das Versprechen des mysteriösen Gastgebers Mr. Roarke (M. Peña), ihre geheimsten Fantasien wahr werden. Tatsächlich gehen die Wünsche der Besucher nach Liebe, Action, Abenteuer, Party und sogar Rache nach und nach in Erfüllung. Allerdings schlägt die Stimmung bald um, und den Gästen wird klar, dass sie schnellstmöglich das düstere Geheimnis der Insel lüften müssen, wenn sie das Eiland jemals wieder lebend verlassen wollen...
Fantasy-Island-2020-Reviewbild-02.jpg
Bei „Fantasy Island“ handelt es sich um die Filmadaption einer beliebten Familienserie aus den 1970er Jahren, in welcher ein Magier, gespielt von Ricardo „Khan“ Mantalbàn, die sehnlichsten Träume seiner Gäste erfüllt – gegen eine entsprechende Geldsumme versteht sich. Im Prinzip könnte man die Serie als „Traumschiff auf einer Insel“ bezeichnen. Quasi eine seicht-chillige Seifenoper mit tollen Kulissen. Der hier vorliegende Film versteht sich dabei als eine Art „Vorgeschichte“ zur Serie, geht dabei allerdings einen anderen Weg. Wie der Originaltitel „Blumhouse's Fantasy Island“ von vorneherein klarstellt erwarten den Zuschauer hier keine Allerweltsprobleme, die sich mit etwas positiver Energie (und Magie) aus der Welt schaffen lassen, sondern ein düsterer Horrorfilm, wie man es von den Produktionen aus dem „Blumhouse“ gewohnt ist.
Fantasy-Island-2020-Reviewbild-03.jpg
Zumindest in der Theorie ist das so, denn der Film ist weder gruselig noch übertrieben gewalttätig, sondern lediglich „Mysteriös“ und dabei auch noch dramatisch. Wer also einen Handfesten Grusler oder Slasher erwartet (wie der Trailer ja auch ein gutes Stückweit vermuten lässt), wird sicherlich ein wenig enttäuscht sein. Wenn man aber unvoreingenommen an die Sache herangeht, bekommt man eine positive Überraschung präsentiert. Obwohl die Story alles in allem etwas zu vorhersehbar ist, erwarten uns zum Ende hin ein paar interessante Wendungen, die den Film zwar nicht zu einem Highlight machen, aber zumindest interessant und unterhaltsam sind.
Fantasy-Island-2020-Reviewbild-04.jpg
Für die Kinoauswertung wurde der Film ein wenig zensiert, allerdings ist es nicht so, dass massenhaft Szenen herausgeschnitten wurden, sondern es wurden Gewaltspitzen durch alternatives, „harmloseres“ beziehungsweise jugendfreies Filmmaterial ersetzt, so dass die tatsächliche Laufzeit des Directors Cuts lediglich rund 18 Sekunden länger ist. Was wir im Directors Cut zu sehen bekommen und in der Kinofassung nicht, sind nackte Brüste (im Hintergrund), Nahaufnahmen von prall gefüllten Badehosen, spritzendes Blut und aufplatzende Wunden. Was sich noch ganz gut liest ist im Film allerdings eher unspektakulär, was auch die identische Altersfreigabe der FSK bereits vermuten ließ. Besser wird der Film durch die leicht härteren Szenen also keineswegs, zumal es sich hier auch nicht wirklich um gut gemachte Splattereffekte handelt, sondern um banales (aber sehr, sehr seltenes) Blutgespritze und... tja... nackte Brüste eben, wobei es hier auch nicht wirklich viel zu sehen gibt.

Bildqualität

Fantasy-Island-2020-Reviewbild-05.jpg
Das glasklare Bild besticht durch einen Hochglanzlook, welcher die Filme von „Blumhouse“ auszeichnen und für einen eigenen Flair sorgen. Die Schärfe bewegt sich dabei auch einem recht hohen Niveau, lässt allerdings noch ein kleinwenig Luft nach oben. Anders verhält es sich bei den Farben, die so richtig schön satt und kräftig sind, wobei die Insel als Ort der Handlung natürlich auch ein dankbaren Schauplatz darstellt. Der Kontrast ist ebenfalls gut eingestellt, auch wenn der Schwarzwert hie und da etwas prägnanter hätte ausfallen können. Alles in allem gibt es also nicht viel auszusetzen.

Tonqualität

Fantasy-Island-2020-Reviewbild-06.jpg
Der Ton befindet sich in deutscher, englischer und portugiesischer Sprache in dts-HD Master 5.1 auf der Disc. Optional lassen sich auch Untertitel in diesen Sprachen, und darüber hinaus auch noch auf türkisch, hinzuschalten. Leider sind Surroundeffekte rar gesät, fallen dadurch aber deutlicher ins Auge, respektive Ohr. Bei der Dschungel-Fantasie hört man deutlich Äste knacken, in der Höhle unter der Insel gibt es ebenfalls zahlreiche Hintergrundgeräusche, und auch ansonsten bekommen wir immer wieder mal kleine dezente Effekte zu hören, die in der Summe allerdings einfach zu selten sind. Die Dialoge sind gut verständlich, klingen allerdings in der deutschen Synchronfassung ein wenig dumpf. Hier hat der O-Ton klar die Nase vorn. Der Subwoofer bekommt leider ebenfalls nicht so viel zu tun wie man es sich wünschen würde, andererseits bietet der Film auch nicht viele Gelegenheiten. Die deutsche Synchronfassung entstand bei der Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke nach einem Dialogbuch von Tobias Neumann unter der Regie von Sven Hasper, der seinen jüngeren Bruder Kim dann auch gleich als Sprecher für Ryan Hansen in der Rolle des J.D. Einsetzte, während der Dialogregisseur selbst ebenfalls in einer winzigen Nebenrolle zu hören ist. Da Kim Hasper auch über Zach Braff in der Dramcom „Scrubs“ in einer Rolle gleichen Namens zu hören war, werden hier (vielleicht nicht ganz unfreiwillige) Trigger gesetzt, die allerdings gut zur Rolle passen. Des weiteren bekommen wir noch Tobias Müller über Michael Pena in der Rolle des Mr. Roarke, Luisa Wietzorek über Lucy Hale als Melanie, Manuel Straube über Austin Stowell als Patrick und Bernd Vollbrecht über Kim Coates zu hören.

Ausstattung

Fantasy-Island-2020-Reviewbild-07.jpg
Im Bonusmaterial finden sich neben rund 9 Minuten mit geschnittenen Szenen auch noch ein Audiokommentar, allerdings nur zur Erweiterten Schnittfassung. Dafür wurde der Audiokommentar mit Untertiteln in allen verfügbaren Sprachen versehen, für die sich auch Untertitel auf der Disc befinden. Auch die entfallenen Szenen lassen sich mit einem optionalen Audiokommentar abspielen.

Fazit

Bild und Ton der Hochglanzproduktion aus dem Hause Blumhouse erfüllen erwartungsgemäß die hohen Erwartungen, wenn auch nicht zur Gänze. Das Bild glänzt durch satte Farben, einen anständigen Schärfegrad und guten Kontrast. Akustisch hält sich der Titel hingegen etwas zu sehr zurück. Hier wäre mehr drin gewesen. Das gleiche gilt für das Bonusmaterial, welches leider außer einem Audiokommentar und ein paar entfernter Szenen nichts zu bieten hat. Die Directors Cut Version ist ebenfalls keine echte Offenbarung, sondern zeigt lediglich minimal mehr nackte Haut und ein paar Blutspritzer in alternativen Szenen. Der Film selbst ist weniger Horror als vielmehr Mystery-Drama, unterhält aber dennoch und kann dankt einiger Twists zu Schluss hin noch einiges an Boden gutmachen. Als Genrefan kann man hier nicht viel falsch machen, auch wenn der Film inszenatorisch nicht ganz mit anderen Produktionen der Produktionsgesellschaft mithalten kann. (Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
6 von 10

Testgeräte

Philips 55PUS8601/12 Panasonic TX-L47ETW60 Denon dbt-3313ud Sony BDV-N9200WB Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern
geschrieben am 29.09.2020

Fantasy Island (2020) Blu-ray Preisvergleich

14,39 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
12,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,39 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,39 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,59 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

9,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
ab 9,98 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
11,39 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
12,05 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkten
 
STORY
3.0
 
BILDQUALITäT
5.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
2.0

Film suchen

Preisvergleich

11,39 EUR*
12,05 EUR*
12,45 EUR*
14,39 EUR*
14,39 EUR*

Gebraucht kaufen

9,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

34 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 31 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 16x vorgemerkt.