Parasite (2019) Blu-ray

Original Filmtitel: Gisaengchung

parasite-2019-final.jpg
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Tausch:
2 Mitglieder tauschen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Koreanisch DTS-HD MA 7.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
132 Minuten
Veröffentlichung:
05.03.2020
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 29.04.2020 um 11:44
#4
Parasite ist ein geiler Trip! Typisch Korea - man mischt verschiedene Genres. Für mich nicht DER FILM des Jahres, hat die eine oder andere Schwäche aber in Summe ein Film, den man gesehen haben sollte!
Technisch ist die BD Top.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 2
Player:
Panasonic DMP-UB404EGK Ultra HD Blu-ray-Player
Darstellung:
LG LG OLED65C98LB
gefällt mir
0
bewertet am 07.03.2020 um 18:29
#3
Mir hat der Film gar nicht gefallen bin schon im Kino nach ca.30 min raus gegangen aber das ist meistens bei Filme die Oscars bekommen sind nicht so mein Ding einfach nur Langweilig aber das Bild ist Sehr Gut und der Ton ist Gut aber in meine Sammlung kommt der Film nicht allen anderen viel Spaß damit.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
gefällt mir
1
plo
bewertet am 07.03.2020 um 15:18
#2
Seoul, Südkorea: eher zufällig bekommt der junge Ki-woo Kim einen Job als Nachhilfelehrer bei der schwerreichen Familie Park. Was weder die Parks noch der Freund Ki-woos wissen: die gesamte Familie Ki-woos ist quasi eine parasitäre Lebensform, die hauptsächlich auf Kosten anderer und vom Falten von Pizza-Kartons lebt. Kaum seinen Job angetreten, bereitet Ki-woo nun den Weg für seine anderen Familienmitglieder, und nach und nach hat Familie Park einen neuen Chauffeur, eine neue Haushaltshilfe und eine neue Therapeutin. Ganz zum Schluss soll auch noch das Haus annektiert werden...

So, das ist er also, der beste (fremdsprachige) Film 2019 nach dem besten Originaldrehbuch des besten Regisseurs 2019, so befand die Jury der Academy Awards im Februar. Ich persönlich habe „Parasite“ mit Spannung erwartet, war jedoch nicht völlig unvoreingenommen, da ich „Snowpiercer“ des Regisseurs kenne, und der war leider nicht wirklich mein Fall.
„Parasite“ beginnt eher locker-leicht als sozialkritische „Komödie“, die zwar zum Schmunzeln anregt, aber keinen einzigen wirklichen Brüller zustande kriegt. Es wird eher satirisch gezeigt, dass die Familie Kim ziemlich viel Aufwand betreibt, um nicht arbeiten zu müssen (da hätte sie gleich arbeiten können), bis Ki-woo seinen Aushilfsjob antritt und erkennt, welches Potenzial sich bei der Familie Park und in deren Anwesen bietet. Ab etwa der Hälfte nimmt der Film dann einen Twist Richtung Thriller, macht aber auch da wenig richtig, so dass kaum wirklicher Thrill entsteht. Das Ende selbst ist verblüffend (und unverständlich) brutal; und so richtig wollte sich mir der Sinn dieses Finales nicht erschließen.
Auch wenn die reiche (und absolut leichtgläubige) Familie Park mindestens ein wenig seltsam dargestellt wird, ist sie doch großzügig und sozial. Insofern wollte sich mir die wohl beabsichtigte Sozialkritik nicht aufzeigen. Auch wenn die Sympathien zumindest anfangs bei den asozialen Kims liegen, werden sie durchaus als Schmarotzer geschildert. Der Regisseur scheint angeblich im Film eindeutig Stellung bezogen zu haben; die Stellung konnte ich nicht entdecken.
„Parasite“ ist handwerklich ganz großes Kino: jede einzelne Einstellung ist ein kleines Kunstwerk und sorgfältig komponiert. Alleine wie die Farben in den jeweiligen Einstellungen aufeinander abgestimmt sind ist wirklich grandios und absolut beeindruckend. Visualisiert wird das perfekt durch die tolle Kameraarbeit, die ich besser fand als bei „1917“.

Beim Bild gibt es rein gar nichts zu bemängeln. Alle Parameter sind hervorragend. Punkt.

Der in DTS HD MA 5.1 vorliegende deutsche Track ist außerordentlich. Ich kann mich an keine Scheibe aus der jüngeren Vergangenheit erinnern, bei der mich der Sound dermaßen beeindruckt hat. Bassmäßig tut sich selten was, aber die Surroundkulisse und besonders die direktionalen Effekte sind irre. Jede einzelne, noch so leise Signalquelle kann bei diesem Track auf den Zentimeter genau geortet werden. Die Surrounds und Backsurrounds werden auf eine Weise einbezogen, wie ich sie in letzter Zeit selten zu hören bekam. Bei Regen sitzt man mittendrin im Sauwetter, beim Soundtrack wähnt man sich in einem Konzertsaal mit großartiger Akustik. Dieser Track ist definitiv Demo-Material.

Extras: nicht angesehen, ich schließe mich Pierres Wertung an. Die Scheibe kommt in einer schwarzen Amaray mit Wendecover.

Mein persönliches Fazit: Ist das Kunst oder kann das weg? Nun, Bong Joon Ho war mir, wie gesagt, mit „Snowpiercer“ nicht in bester Erinnerung geblieben. Ich war „Parasite“ gegenüber ein wenig skeptisch, und die Skepsis hat sich bewahrheitet: Bong Joon Ho dreht Filme nicht nach meinem Geschmack, von der visuellen Ästhetik mal abgesehen (die finde ich außerordentlich und grandios). Vielen anderen gefiel der Film. „Parasite“ soll und will Sozialkritik, Komödie und Thriller mit Anspruch irgendwie verknüpfen; das ist für mich jedoch zu wenig von allem Genannten, möglicherweise ist der Film auch bloß zu sehr gegen meinen persönlichen Strich gebürstet. Jetzt, da ich beide Filme gesehen habe wundert mich, dass die Academy Awards für den besten Film und die beste Regie nicht an „1917“ gingen
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
gefällt mir
3
bewertet am 07.03.2020 um 10:30
#1
Hier muss ich sagen, endlich mal wieder ein Film der zurecht die ganzen Preise abgeräumt hat. Hab mich hier wirklich klasse unterhalten. Die erste Häfte musste ich ständig an Shameless denken, so wie die Familie handelt und sich einnistet. Das machte tierisch viel Laune, trotz der an sich dramatischne Umstände in der sie leben, im Verlauf wird die Story aber nicht nur sehr wendungsreich sondern auch sehr spannend. Habe richtig mitgefiebert und konnte stellenweise kaum atmen so ging es ab. Krass wie dann alles eskalierte, dass sowas passieren würde deutete sich ja im Verlauf des Films an aber dass eds stellenweise so heftig ausartet damit rechnet wohl kann und man weiß nicht so recht mit wem man hier mehr Mitleid haben soll. Der Cast jeder für sich spielt ihre Rollen wirklich super. Ein klasse Streifen der trotz sehr ruhiger Erzählweise regelrecht an einem vorbeifliegt, weil dieser so gut ist.
Aus technischer Sicht ist dieser Film top, tolle Details, kein Filmkorn, tolle Schärfe, knallige Farben, so muss es sein.
Der koreanische Ton ist wunderbar klar und kraftvoll.
Als Bonusmaterial gibt es nur Trailer und Spots.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
gefällt mir
1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Parasite (2019) Blu-ray Preisvergleich

13,59 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,89 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,80 CHF *

ca. 18,22 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

9,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
ab 9,65 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
12,22 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 3,75 Punkten
 
STORY
3.8
 
BILDQUALITäT
5.0
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
1.5

Film suchen

Preisvergleich

12,22 EUR*
13,59 EUR*
13,89 EUR*
13,98 EUR*
13,99 EUR*

Gebraucht kaufen

9,00 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

81 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 78 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 14x vorgemerkt.