KonoSuba - Vol. 2 (Limited Mediabook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Kono subarashî sekai ni shukufuku o!

konosuba---vol.-2--limited-mediabook-edition.jpg
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Media Book
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Japanisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
75 Minuten
Veröffentlichung:
29.11.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
8
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
5
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Nachdem sich „Konosuba“ mit seiner ersten Volume schon einmal direkt in das „Isekai-Anime-Herz“ eines jeden Anime Fans gebrannt hat, legt Animoon Publishing nun mit der zweiten Volume nach. Wir hoffen, dass wir euch die abschließende dritte Volume möglichst zum Release ebenfalls vorstellen können. Schauen wir aber nun erst einmal auf die Folgen 5-7.

Story

Konosuba-Volume-2-Reviewbild-01.jpg
Kazuma hatte sich sein Leben in einer Fantasywelt wahrlich anders vorgestellt! Nicht nur, dass er eine unnütze Göttin an der Backe hat, nein, nun sind auch noch die selbstverliebte Megumin und die masochistische Darkness Teil der Gruppe geworden. Und diese drei verrückten Frauen zu ertragen, ist echt nicht leicht! Erst gesteht ihm Aqua, dass sie schon wieder pleite ist und er sie bei ihren selbstmörderischen Quests unterstützen muss, dann soll er sich auch noch mit ihrem Bewunderer anlegen. Als zudem der gefürchtete Dullahan wieder vor der Stadt auftaucht, muss Kazuma ein weiteres Mal seinen ganzen Skill unter Beweis stellen Richtig, auf dieser neuen Volume befinden sich nur drei Folgen. Da es insgesamt ohnehin nur 12 Folgen innerhalb der ersten Staffel gibt, ist das zwar logisch, dennoch wäre mir eine Aufteilung auf zwei Volumes lieber gewesen. Generell geht die Tendenz der Publisher bei „wichtigen Titeln“ aber sowieso auf mehr Volumes. Das sieht man auch bei jungen Beispielen wie „Re:Zero“ oder auch „Mirai Nikki“ von Kazé Anime. Angesichts der nun noch engeren Marktsituation ist diese Aufteilung auf drei Volumes wohl ein „Kompromiss“. Schließlich hätten es auch vier sein können. So, weg von der Veröffentlichungspolitik, ran an den Inhalt. Kazuma und Co. sind wiedermal pleite, also stehen sie wieder mit leeren Taschen vor dem Questboard. Ein See mit Riesenalligatoren muss gereinigt werden, wer wäre dafür besser geeignet als Aqua? Kurzerhand wird sie also von ihren Freunden in einen Käfig gesperrt und in den See gestellt, könnte gefährlich werden, wird es auch. Eben diese Absurdität und die verschiedenen Ansätze wie es der Gruppe gelingt ihre Quests zu erledigen, machen immer wieder Spaß.
Konosuba-Volume-2-Reviewbild-02.jpg
Konsequent werden immer wieder die üblichen Klischees des Genres durch den Kakao gezogen. So auch als Kazuma gegen einen „auserwählten“ Ritter antritt, der ein großes heiliges Schwert mit sich trägt, wohl aber lange nicht mehr in einen echten Kampf verwickelt war. Auch die teils absurden Szenen sind wiedermal gelungen, erinnert ihr euch noch daran das Megumin ihren Explosionszauber an einem Schloss trainiert hatte? Dieses gehörte dem kopflosen Reiter, einem Dämon, der daraufhin Darkness beinahe getötet hatte. Hinter dem Rücken von Kazuma machte sie allerdings unbehelligt mit ihrem Training weiter, was den bösen Reiter wieder auf den Plan ruft. Diese totale Hirnrissigkeit, beziehungsweise eben die unausweichliche und unbedachte Konsequenz der Aktionen macht sie so witzig. So kommen Fans mal wieder richtig auf ihre Kosten und die Running-Gags zünden ebenso. So auch wenn Darkness die Sadistin es wiedermal genießt im Kampf unterlegen zu sein, Aqua sich mal wieder ganz blöd anstellt oder Megumin nach einem Zauber völlig hilflos auf dem Boden liegt, weil sie keine Kraft mehr hat. Folge 7 beginnt dann mit einer kleinen Überraschung, Kazuma ist tot, wiedereinmal. Doch dabei wollte die Gruppe doch nur kleine süße Schneegeister jagen?

Bildqualität

Konosuba-Volume-2-Reviewbild-03.jpg
Das Bild macht einen insgesamt ordentlichen Eindruck und kommt mit einem AVC-kodierten 1080p Transfer in 1.78:1 daher. Auf Blu-Ray kommt der Anime auf jeden Fall gut zur Geltung, die Farben sind schön bunt und durch die verschiedenen Animationsebenen haben viele Bilder eine schöne Tiefe. Die Kontraste lassen sich gut sehen, ob in hellen oder dunklen Szenen. Die Farben aber jederzeit schön klar und ohne nervige Bildfehler wie Artefakte oder Schlieren.

Tonqualität

Konosuba-Volume-2-Reviewbild-04.jpg
Der Ton ist, typisch für Anime-Serien, in DTS-HD MA 2.0. und man hat sich dagegen entschieden eine künstliche 5.1 Mischung anzufertigen. Das macht aber auch gar nichts, denn der Klang ist fehlerlos, angenehm abgemischt, kommt unkomprimiert aus den Boxen und lässt sich ziemlich gut hören. Der Subwoofer bekommt in dramatischen Sequenzen auch mal einen kurzen Auftritt. Der Soundtrack bzw. auch das Opening machen Laune und sind recht einprägsam.

Ausstattung

Als Extra gibt es ein kurzes Interview (ca. 6 Minuten) mit Daniela Molina, der Stimme von Aqua. Außerdem zu erwähnen ist das schicke Mediabook mit seinem integrierten Booklet und zwei Postern.

Fazit

„Konosuba“ macht auch mit seinen 3 weiteren Folgen wieder richtig Laune. Der Humor ist gespickt mit viel Situationskomik, Slapstick und verschiedensten Referenzen auf das Genre. Jede der Figuren hat auf seine Art eine Schraube locker und das macht sie nicht nur selbst, sondern vor allem in der Gruppe unfassbar sympathisch. (Tom Sielemann)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

LG 47" LED-TV LV470S
 Teufel e300 Digital Anlage (5.1 Dolby Surround) Playstation 4
geschrieben am 25.01.2020

KonoSuba - Vol. 2 (Limited Mediabook Edition) Blu-ray Preisvergleich

30,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
32,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
40,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
43,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
46,80 CHF *

ca. 44,15 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

30,99 EUR*
30,99 EUR*
30,99 EUR*
32,99 EUR*
34,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Blu-ray Sammlung

6 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 3 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.