Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Once Upon A Time In… Hollywood (Limited Steelbook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Once Upon A Time In… Hollywood

once-upon-a-time-in-hollywood-limited-steelbook-edition-final2.jpg
MARKTPLATZ
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Italienisch DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Schwarzweißfilm:
Schwarzweiß- und Farbfilm
Video-Codec:
Spieldauer:
161 Minuten
Veröffentlichung:
19.12.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nettes Design. Der Film ist aber nicht für jedermann.
prediii
23.03.2020 um 00:38
#16
Tja, ist des "Kultregisseurs" neunter Output ein waschechter Tarantino?

Jein, denn hier schwelgt er sehr träumerisch in einer Zeit in der die Traumfabrik im Umbruch war. Gar in kindlich verspielter Manier belebt er seine Geschichte wie wohl noch nie in seinen Filmen zuvor.

Es wird viel diskutiert, das ONCE UPON A TIME... IN HOLLYWOOD eigentlich keine richtige Geschichte hätte und der Rote Faden fehlen würde. Nun, ich hingegen lass mich bei Filmen gerne auf eine Reise mitnehmen und brauch nicht zwingend jedesmal eine ausgetüftelte Story. Vielleicht kann man mir demnach auch jemand mal ganz genau erklären um was es in dem "Kultfilm aller Kultfilme" PULP FICTION denn genau geht...

Vielmehr ist "ONCE...." einfach eine wunderbare und detailverliebte Zeitreise die von Querverweisen, Huldigungen, Zitate, Werbetafeln nur so strotzt und dem geneigten Filmfan/Cineasten permanent ein breites Grinsen aufs Gesicht schmiert. Nicht nur die ständig allgegenwärtigen Filmplakate und Requisiten - hier bin ich als FILM NOIR Freak geradezu steil gegangen als ich den Malteser Falken in der Buchhandlung hocken sah - sondern auch die Musik die diesen Zeitkolorit wirklich sehr liebevoll widerspiegelt. Das mitwippen mit dem Fuss merkte ich irgendwann gar nicht mehr :-)

Tarantino vermischt auch sehr geschickt fiktive und reale Personen und verwebt dadurch im Verlauf sehr spannende Was - Wäre - Wenn Momente. Tja, was wäre wenn Rick f...ing Dalton die ein oder andere Hauptrolle ergattert hätte? Sehr cool :-)
Das Zweiergespann Dalton und sein Stuntdouble Cliff Booth harmoniert einfach famos und drückt dem Film zusätzlich einen warmherzigen Buddy Movie - Stempel auf. Es ist ein Genuss den beiden Hauptdarstellern zuzusehen wie sie in Rollen aufgehen und ihnen Gewicht geben. Vor allem Brad Pitt agiert super in seine Anti-Helden Rolle. DiCaprio aber sprengt mit seinen Mimenspiel wieder alle Register seines Könnens. Allgemein werden die vielen verschiedenen Figuren bis in die kleinste Nebenrolle erhaben besetzt. Wie Genial ist bitte z.B. die kleine Julia Butters? Ich hab mich gekugelt :-)
Bei Luke Perry mischt sich dann aber doch auch Sentimentalität mit ein.

Ein für mich elementarer und wichtiger Bestandteil des Films ist Sharon Tate.
Margot Robbie performt hier wirklich edel und überzeugt durch fein nuancierte Details in ihrer Rolle. Dadurch wird Tate in einer gewissen Anmut als Frau und Schauspielerin wieder ins Bewusstsein der Leute gebracht die vor lauter Lebensfreude nur so strotzt.
Der Szene als sie sich im Kino ihren Film THE WRECKING CREW anschaut und sich an den Reaktionen des Publikums erfreut, könnte ich stundenlang beiwohnen.

Zum Ende hin wird zwar leicht übertrieben, aber na ja...
Für viele stellt so eine Blutoper ja Tarantino´´s Quintessenz dar..

Ein Film der mir Spass macht, aber auch die Tatsache darstellt das solche Filme immer seltener werden in deren Regisseure wie Tarantino Freiheiten genießen die fast schon undenkbar geworden sind...
Headhunter666
29.01.2020 um 13:59
#15
Oh man, gerade mal bei der Hälfte des Films... kommt da noch was (sehenswertes)? Hat den Film jemand ganz gesehen? Langweile mich gerade zu Tode...
Apollobaer1999
27.12.2019 um 00:21
#14
Wenn du die Blu-ray von Es war einmal in Amerika mit der alten Synchro meinst dann wird das sowieso nix mehr. Würde gestrichen.
kidrockrollercoaster
18.12.2019 um 17:50
#13
gabs heute für 17,99 bei Ama, aber gleich wieder ausverkauft (oder Preisfehler?)

Meiner aus der Schweiz ist unterwegs.

Aber zum Release am 19.12. wirds eng; Amazon schafft es bei "Es war einmal in Amerika" wohl auch nicht bis morgen :(
madmax79
18.12.2019 um 14:52
#12
Bestellt bei CEDE für 20,99

Sehr guter langsamer gemütlicher Film :) Typisch Hollywood Kino der 50/60er Jahre :)
madmax79
17.12.2019 um 09:37
#11
...danke für die misslungene dt. Tonspur.
Da bekommt die Vorfreude ja gleich wieder einen Dämpfer :-(
Dr.Hasenbein
08.12.2019 um 11:16
#10
Alle Anzeichen verdichten sich, dass dies das finale Cover wird..Sehr schade, dann wird es "nur" die Keep Case Version, dort gefällt mir das Cover um Längen besser.
Mars04
07.12.2019 um 14:21
von Mars04
#9
Was für ein pseudo Arthaus Machwerk, der schlechtester Tarantino Film bis jetzt! Langweiliger geht es kaum, eine Geschichte ohne Inhalt, eine Erzählung ohne Erzählung! Ein mal ansehen reicht mir für immer. Film 2/5. "2" Punkte nicht für die Story, für die Schauspiel Fähigkeit der Darsteller.
ürün
01.12.2019 um 15:36
von ürün
#8
Das vorherige Cover hat mir sehr gut gefallen, doch dieses hier empfinde ich eher als fragwürdig, daher werde ich das Steelbook beim Media Markt stornieren, falls es so bleiben sollte. Denn das andere Cover, das nun bei der Keep Case Variante angezeigt wird, finde ich für ein Steelbook viel stylischer und angenehmer.

Mit den besten Grüßen,
SANY3000
SANY3000
15.11.2019 um 19:04
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Once Upon A Time In… Hollywood (Limited Steelbook Edition) Blu-ray Preisvergleich

17,13 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
22,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
33,80 CHF *

ca. 30,86 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
6 Bewertung(en) mit ø 3,97 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
4.5
 
TONQUALITäT
4.2
 
EXTRAS
3.2

Film suchen

Preisvergleich

16,44 EUR*
17,13 EUR*
19,59 EUR*
22,99 EUR*
27,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

157 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 154 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 4x vorgemerkt.