Hotel Mumbai (2018) Blu-ray

Original Filmtitel: Hotel Mumbai (2018)

hotel-mumbai-final.jpg
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
123 Minuten
Veröffentlichung:
25.10.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 22.07.2020 um 10:12
#5
Hotel Mumbai zeigt die Terroranschläge aus dem Jahr 2008 als gnadenlosen Opferkampf ums Überleben. Der Streifen geht vor allem gegen Ende richtig unter die Haut.

Technisch wäre sich noch mehr möglich gewesen. Das Bild könnte noch schärfer sein. Der Sound ist gut, hätte aber auch dynamischer ausfallen können.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
gefällt mir
0
bewertet am 09.07.2020 um 14:51
#4
Bedrohlicher Film, aber kein Reisser!
Bild und Ton sind überdurchschnittlich.
Extras (naja)
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 20.06.2020 um 09:02
#3
Zugegeben, es passiert selten das mir die Worte fehlen, aber Hotel Mumbai ist ein Film den ich so Intensiv nur ganz selten erlebt habe.
Attentäter die so alt sind wie mein Sohn, knallen alles ab was lebt und werden von anderen gelenkt...
Ich dachte das alles kann so nicht passiert sein, aber dann bekomme ich mit das das alles auf realen Ereignissen basiert?
Wir machen ganze Ländegrenzen dicht, weil ein paar Leute an einer Krankheit sterben die durch die Medien Propaganda Mäßig in Szene gesetzt wird und dieses Ereignis war niemals irgendwo der Rede wert?
Im Ernst?
Sorry mir fehlen da die Worte und Hut ab für die Macher des Films, sowas hab ich so krass nur bei Hotel Ruanda gesehen. (Die Geschichte war den Medien übrigens auch kaum eine Erwähnung wert).
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-E6100
Darstellung:
Samsung UE-40ES6100
gefällt mir
0
bewertet am 28.11.2019 um 14:07
#2
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen, ein Film der unter die Haut geht und teilweise fast dokumentarisch rüber kommt.
Nach diesem "Vorbild" wurden dann auch die Anschläge in Paris (Bataclan) durchgeführt, wobei man das hoffentlich nie detailgetreu verfilmt, so wie die im oberen Stockwerk gewütet haben.
Das wurde von unseren Medien überhaupt nicht alles kolportiert, was sich dort für entsetzlich Dinge zugetragen haben.
Mittlerweile gehe ich davon aus, dass sich in jeder größeren Metropole Spezialkräfte in diesem Land aufhalten, denn das hat alles viel zu lange gedauert.
Ein Detail wurde jedoch nicht richtig wiedergegeben, denn die feigen Ratten kamen in der Dunkelheit an Land.
Hatte mich eh schon gewundert, denn über Tag wäre das doch mit Sicherheit jemand aufgefallen, wenn 8 Männer mit Rucksäcken und einem Schlauchboot "anreisen.
Die Schauspieler machen allesamt einen sehr guten Job und kameratechnisch kommt das recht authentisch rüber, zwischenzeitlich wurden ja auch Originalaufnahmen eingestreut.
Bildmäßg ist zwar noch Luft nach oben, aber das ist schon ganz ordentlich.
Kein Film für zwischendurch, ganz im Gegenteil.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic Ultra HD Blu-ray Player DP-UB824 EKG
Darstellung:
Panasonic OLED TX-65FZW835
gefällt mir
1
plo
bewertet am 01.11.2019 um 14:49
#1
Indien, 2008: am 26. November erreichen zehn junge Männer, allesamt kaum dem Teenageralter entwachsen, die indische Hauptstadt, nachdem sie über das Meer absolut anonym mit ihrer Ausrüstung einreisen konnten. In Mumbai angekommen, trennen sie sich in kleinere Gruppierungen auf und beginnen eine konzertierte Anschlagsserie, die letztendlich 178 Menschen das Leben kosten soll und die Aberhunderte Verletzte fordert..

Nach schweren Anschlägen in früheren Jahren in Indien war man zunächst der Meinung, dass die pakistanische Terror-Organisation Lashkar e-Taib die furchtbaren Anschläge verübt habe, jedoch bekannte sich bis dahin unbekannte Organisation Deccan Mujahideen zu den Taten. Die Täter, allesamt pakistanische Staatsbürger, teilten sich in Kleingruppen zu zwei Mann auf und begannen beispielsweise an einem Bahnhof, wahllos in die Menge zu schießen (im Film gezeigt). Alleine bei diesem Teil der Anschläge starben 58 Menschen. Im Fokus des Films steht jedoch ein anderer Schauplatz: nämlich das Luxus-Hotel Taj Mahal Palace and Tower, in dem auch viele ausländische Touristen abstiegen. Eigentlich war Ziel der Attentäter, sich für die Zerstörung einer Moschee zu rächen, jedoch war es auch erklärtes Ziel der eiskalten und skrupellosen Mörder, möglichst viele Briten und Amerikaner, also Ungläubige, zu töten. Dennoch waren die meisten der Getöteten indische Staatsbürger.
Den Opfern verleihen Armie Hammer, Jason Isaacs, Nazain Boniadi und Dev Patel ein Gesicht, und diese Schauspieler lassen den Zuschauer hautnah die Angst während der Geschehnisse miterleben. Die Attentäter töten gnadenlos Frauen, Männer, alt und jung; und auch Kinder werden bei den beinahe schon achtlos ausgeführten Exekutionen nicht verschont.
„Hotel Mumbai“ führt nicht in die Thematik ein. Das ist einerseits für Interessierte wie mich etwas schade; versuche ich doch ein wenig hinter die Geschehnisse zu sehen und Begründungen oder (wenn auch völlig unverständliche) Motivationen für diese Taten zu erkennen. Andererseits gibt es da wohl auch nicht viel zu verstehen, denn die Täter und die Köpfe dahinter wollen nur eins: Angst und Schrecken durch Terror auslösen.
„Hotel Mumbai“ ergreift Partei, und etwas anderes ist auch nicht möglich. Auch christliche Nationen haben im Namen des Kreuzes Fürchterliches verübt, doch das ist über 600 Jahre her. Der Islam hingegen scheint ein Zeitalter der Aufklärung nicht mehr zu erreichen, und seine Auslegung durch seine Gläubigen wird immer reaktionärer. Ist der Islam an sich bösartig? Sicher nicht, aber immer mehr seiner Anhänger sind und werden es.

Das Bild ist sehr gut, aber nicht hervorragend. Die Bildfehler sind minimal: ganz selten schleichen sich dezente Unschärfen ein; und ab und an wirkt der Kontrast etwas zu schwach. Die Farbgebung ist natürlich; die Plastizität durchschnittlich.

Der deutsche Track von „Hotel Mumbai“ liegt in DTS HD MA 5.1 vor. In den Actionszenen spielt der Track durchaus dynamisch auf, und auch der Bass mischt ordentlich mit; aber im Gegensatz zu so manchem modernen Blockbuster bleibt alles im (natürlichen) Rahmen. Die Umgebungsgeräusche werden stets abgebildet, bleiben aber dezent im Hintergrund.

Extras habe ich nicht angesehen, hier vergebe ich die Durchschnittswertung.

Mein persönliches Fazit: „Hotel Mumbai“ ist nach kurzem Einstieg ein 100-minütiger Par Force-Ritt durch Wellen der Angst. Wer den Film ansieht, wird nicht mehr unbekümmert in Länder mit hohem Anteil an Moslems reisen, in dem bereits Anschläge stattgefunden haben. Unfassbar spannend, über alle Maßen bestürzend, erschreckend und schockierend; und das Schlimmste ist: so hat es sich zugetragen...
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
5
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Hotel Mumbai (2018) Blu-ray Preisvergleich

9,74 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
12,80 CHF *

ca. 11,85 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
13,20 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,61 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 6,87 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
5 Bewertung(en) mit ø 3,70 Punkten
 
STORY
4.4
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
4.0
 
EXTRAS
2.4

Film suchen

Preisvergleich

8,98 EUR*
9,74 EUR*
12,80 CHF*
13,20 EUR*
13,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

47 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 44 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.