Das Schweigen der Hammel (Limited Mediabook Edition) (Cover A) Blu-ray

Original Filmtitel: Il silenzio dei prosciutti

das-schweigen-der-hammel-limited-mediabook-edition-cover-a-de.jpg
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (1x), DVD (1x), enthält DVD Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Media Book,
Limitiert auf 700 Exemplare!
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
81 Minuten
Veröffentlichung:
11.12.2020
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
8
 
Bildqualität
8
 
Tonqualität
7
 
Ausstattung
7
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Das Label Turbine überrascht immer wieder mit Veröffentlichungen längst vergessener Genreperlen. Mit der italienisch-amerikanischen Filmparodie „Das Schweigen der Hammel“ legt Turbine nun einen weiteren Titel vor, der in einem Atemzug mit Genregrößen wie „Hot Shots“ und „Top Secret“ genannt werden muss, und bei vielen „Videokindern“ sicherlich rauf und runter gespielt wurde. Was der Film zu bieten hat, und wie sich die HD-Premiere in technischer Sicht schlägt, klärt die nun folgende Rezension.

Story

Das-Schweigen-der-Hammel-Reviewbild-01.jpg
Ein Serienkiller schlägt zu... immer wieder! Detective Joe Dee Fostar (Billy Zane) soll den Fall klären und nur einer kann ihm helfen: Dr. Animal (Dom DeLuise), ebenfalls ein Serienmörder, der in einem Hochsicherheits-Irrenhaus sitzt. Er verarbeitete seine Opfer vorzugsweise zu leckerer Pizzasoße. Die Zeit läuft: Jane (Charlene Tilton) setzt sich mit dem Geldkoffer ihres Chefs ab und landet im Friedhofs-Motel, welches vom seltsamen Antonio Motel (Ezio Greggio) geführt wird. Dort lebt er mit seiner Mutter (oder dem, was von ihr übrig ist...). Nach einer Dusche verschwindet Jane. Kann Jo Dr. Cannibal zum Reden bringen? Findet er den Killer? Wo ist Jane? Ein wahnsinniger Countdown beginnt... (Pressetext Turbine Medien) Auch wenn der Titel etwas anderes vermuten lässt, der Film von Regisseur Ezio Greggio, der hier auch in der Rolle des Antonio Motel zu sehen ist, ist in erster Linie nicht etwa eine Parodie auf „Das Schweigen der Lämmer“, sondern auf Alfred Hitchcocks Meisterwerk „Psycho“. Natürlich bekommen aber auch die Lämmer ihr Fett weg, ebenso wie „Basic Instinct“, „Die Adams Family“ und zahlreiche andere zeitgenössische und klassische Filme und Serien, die zur Entstehungszeit gerade „in“ waren.
Das-Schweigen-der-Hammel-Reviewbild-02.jpg
Die Hauptrolle spielt Billy Zane, den man ohnehin viel zu selten auf der Leinwand und dem Bildschirm sieht, und der hier vollends in seiner Rolle als Joe Dee Fostar aufgeht. Mit sichtlich viel Spaß blödelt er sich von Gag zu Gag, interagiert dabei nicht nur mit Comedy-Größe Dom DeLuise, sondern auch mit zahlreichen weiteren bekannten und weniger bekannten Größen aus Film und Fernsehen. Neben Regisseuren wie John Landis, Mel Brooks, Joe Dante und John Carpenter sind auch zahlreiche Stars wie Bubba Smith, Rip Taylor, John Astin, Phyllis Diller und Henry Silva mit von der Partie. Das absolute Highlight bildet hier Martin Balsam, der seine Rolle aus Hitchcocks Original aufs Korn nimmt, und dadurch das eine oder andere De ja-Vus erlebt. Auch wenn die Handlung weitestgehend der Story von „Psycho“ folgt und währenddessen ein paar Haken zu Dr. Hannibal Lector schlägt, bietet der Film in erster Linie eine lose Aneinanderreihung von Gags, womit er weniger wie ein konstanter Film, als vielmehr wie eine Sketchparade wirkt. Trotzdem (oder gerade deshalb) macht das Ganze natürlich erheblich viel Spaß, und alleine die Menge an Wortspielen, Slapstickeinlagen, Anspielungen und Grimassen machen den Film zu einem absoluten Must-See für Fans des Genres.

Bildqualität

Das-Schweigen-der-Hammel-Reviewbild-03.jpg
Das Bild liegt im Bildschirmfüllenden Ansichtsverhältnis von 1,85:1 vor und lässt den Film in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Die Schärfe bewegt sich durchgängig auf einem hohen Niveau, kann allerdings erwartungsgemäß nicht ganz mit aktuellen Titeln mithalten. Die Farben sind sehr natürlich und sauber, hätten aber ruhig etwas kräftiger ausfallen dürfen. Der Kontrast geht in Ordnung und bildet einen tiefen und sauberen Schwarzwert, welcher jedoch den Nachteil hat dass er hin und wieder kleinere Details verschluckt und Übergänge nicht mehr erkennbar sind (Finalszene). Positiv zu erwähnen wäre noch, dass das Bild keine nennenswerten altersbedingten Mängel aufweist. So gut wie hier hat der Film vermutlich zuletzt bei seiner Kinopremiere ausgesehen.

Tonqualität

Das-Schweigen-der-Hammel-Reviewbild-04.jpg
Der Ton befindet sich in deutscher und englischer Sprachfassung jeweils in dts-HD Master 5.1 und dts-HD Master 2.0 auf der Disc. Optional lassen sich deutsche Untertitel hinzuschalten. Akustisch bekommen wir eine solide Perfomance geboten, die genertypisch etwas zu frontlastig ausgefallen ist. Die Effektlautsprecher bekommen nur selten Hörenswertes Futter, aber das ist bei einem Film dieser Art auch nur bedingt notwendig. Wichtig ist, dass die Dialoge jederzeit gut verständlich sind, und in dieser Hinsicht gibt es nichts zu bemängeln. Auch die Musik klingt frisch und sauber, und alles in allem ist die Abmischung harmonisch und ausgeglichen. Die deutsche Synchonfassung entstand bei der Hermes Synchron GmbH in Potsdam und bringt zahlreiche bekannte und beliebte Sprecher zusammen. Wir bekommen unter anderem Thomas Danneberg über Ezio Greggio, Andreas Mannkopff über DomDeLuise, Santiago Ziesmer über Tony Cox, und Nicolas Böll über Billy Zane zu hören. In größeren und kleineren Nebenrollen lassen sich noch weitere große Namen hören, darunter Traudel Haas, Joachim Tennstedt, Wolfgang Völz, Helmut Krauss, Tilo Schmitz und Erich Räuker. Grundsätzlich steht die deutsche Synchronfassung in Puncto Qualität und Originalität dem Original in keiner Weise nach.

Ausstattung

• Audiokommentar • Ein Hoch auf die Hammel (ca. 88 Minuten) • Mein Kumpel Bubba (ca. 13 Minuten) • Trailer • 4:3 Retro-Fassung
Das-Schweigen-der-Hammel-Reviewbild-05.jpg
Im Bonusmaterial bekommen wir zum einen einen sehr interessanten und gleichermaßen informativen Audiokommentar mit Autor/Produzent und Regisseur Ezio Greoggio, sowie den Darstellern Billy Zane und Charlene Tilton und dem Castin Director Craig Campobasso zu hören, der erfreulicherweise auch optional deutsch untertitelt wurde. Darüber hinaus enthält die Disc auch noch eine neu produzierte Interview-Dokumentation mit Ezio Greggio, sowie diversen Darstellern und an der Produktion beteiligtem Personal, welche einen tiefen Einblick in die Produktion (in Spielfilmlänge) erlaubt. Ein weiteres Interview mit Lance Kinsey, das sich primär um den Darsteller Bubba Smith dreht, sowie diverse Trailer in deutscher und englischer Sprache, runden das Gesamtpaket ab. Optional lässt sich der Film auch im alten 4:3 Format ansehen, bei dem deutlich mehr Bildmaterial am oberen und unteren Bildrand zu sehen ist – allerdings nur in SD. Hier geht es zum Unboxing-Video des zur Rezension vorliegenden Mediabooks

Fazit

Bild- und Tonqualität der beliebten Komödie liegen in ordentlicher Qualität vor, an der selbst harte Kritiker kaum etwas zu bemängeln haben dürften. Besser sah der Film nie zuvor aus, und auch akustisch kann man nicht meckern. Das umfangreiche Bonusmaterial rundet diese Veröffentlichung aus dem Hause Turbine ab. Der Film selbst bietet allen Fans von Filmen wie „Hot Shots“ und „Die Nackte Kanone“ eine Sketchparade voller Höhepunkte. Zwar geht nicht jeder Gag auf, aber das ist angesichts der Menge auch fast unmöglich. Alles in allem braucht sich dieser Film absolut nicht vor seinen Vorbildern zu verstecken, sondern liefert Lacher am laufenden Band, unzählige Filmzitate und perfekt aufgelegte Darsteller. Ein wahres Fest für Genrefans. (Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

Philips 55PUS8601/12 Panasonic TX-L47ETW60 Denon dbt-3313ud Sony BDV-N9200WB Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern
geschrieben am 04.01.2021

Das Schweigen der Hammel (Limited Mediabook Edition) (Cover A) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

23,95 EUR*
24,92 EUR*
24,99 EUR*
24,99 EUR*
24,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

16 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 13 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.