Terminator: Dark Fate Blu-ray

Original Filmtitel: Terminator: Dark Fate

terminator-dark-fate-vorab.jpg
Disc-Informationen
Disc-Features sind derzeit nicht bekannt, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1

Tonformate sind derzeit nicht bekannt
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte

Untertitel sind derzeit nicht bekannt
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Veröffentlichung:
vsl. ab 31.03.2020
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@Juergen82 Schätze mal, dass die Abbildung nicht stimmt. Bei Amazon ist bei den Produktinformationen FSK16 angegeben.
Skyfall
07.11.2019 um 23:17
#10
Habe mal eine Frage.Terminator Dark Fate kam doch als FSK 16 in die Kinos.Warum wird auf der Blu Ray hier jetzt FSK 12 angegeben??

Oder ist das nur eine Fehlerhafte Abbildung?? Die so nicht stimmt.

Oder ist die Fassung kürzer als die Kinofassung? Was ja nicht so schön wäre.
Juergen82
07.11.2019 um 12:35
#9
Ich Kann mich den Lobeshymnen über dieses Machwerk nicht anschließen.

Ich hatte eh keine großen Erwartunegen im Vorfeld, aber das diese dann so gravierend bestätigt wurden macht mich mittlerweile sogar sauer. Nach den ersten fünf Minuten wollte ich eigentlich schon das Kino verlassen, aber ich hab mir dennoch diese Gurke zu Ende angesehn.
Was man mir als TERMINATOR-Fan hier stellenweise auftischte ist an unoriginellen Quark gar nicht mehr zu überbieten. Es wirkte gar so, als müsste man den guten Arnold hier irgendwie in diesen ganzen uninspirierten, spannungsarmen Spökes mit reinpressen.

Gute Ansätze hat der Film zwar hier und da, aber man gewinnt den Eindruck das die optischen Schauwerte nicht nur als Mittel zum Zweck dienen, sondern auch als Grundgerüst des Films fungieren damit in Anbetracht der heutigen Reizüberflutung niemand im Kino einpennt. Die Action wiederholt sich, wirkt irgendwann ermüdend und lässt dementsprechend kaum Freiraum für die Figuren. Ich war sogar erleichtert als alles endlich vorbei war.

Keine Frage, ein TERMINATOR Film lebt auch von seiner Action, aber hier sieht sie stellenweise einfach nicht gut aus und ist schlichtweg zuviel.
Da hatte T2 damals auch in Anbetracht der technischen Möglichkeiten einfach mehr gerissen. T1 und T2 hatten sowieso alles gerissen und dieses ganze Zeitreise Thema war da schon erzählt und ist nun definitiv ausgelutscht. Ausgelutschter gehts gar nicht mehr.
Inhaltlich will ich zu DARK FATE gar nicht viel erzählen, aber es ist leider so das man mal wieder die x-Beliebigen Terminator-Zeitreisen- Verfolgungsjagden usw Geschichte serviert bekommt, nur mit anderen Figuren, welche aber schnell vergessen sind weil man sie einfach nicht ausreichend beleuchtet, hinterfragt oder Bezug auf sie nimmt.

Vor allem in T1 hing auch immer eine düstere, bedrohliche und dystopische Stimmung über allem und man fieberte mit den Figuren richtig mit. In DARK FATE ist das alles noch nicht mal im Ansatz zu erkennen.

Richtig dreckig und apokalyptisch gings in T1 zu. Man hatte echt schiss vor der Killermaschine die sich durch nichts und niemanden aufhalten lässt um konsequent ihre tödliche Mission zu erfüllen versucht. Die TECHNOIR-Szene, oder wie er mit dem geklauten Polizeiwagen durchs Parkhaus fährt sind nur zwei exemplarische Szenen des Klassikers die bis heute einfach nur genial sind.

DARK FATE ist ein glattgebügelter, nur auf optische Schauwerte reduzierter Schmu, der gute Ansätze im Keim ersticken lässt und weit davon entfernt ist sich ein solides Fundament zu erarbeiten auf dem man weiter aufbauen könnte. Nix gegen gute und frische Ideen, aber nicht nur mich macht dieses platte Werk sauer, sondern noch viele andere.

In DARK FATE sind die einzigen Glanzpunkte Linda Hamilton und Mackenzie Davis. Den Namen der neuen Hoffnung für die Menschheit habe ich bereits wieder vergessen, was nicht böse gegenüber der Schauspielerin gemeint ist, aber exemplarisch dafür ist wie unsinnig und beliebig dieser Output hier ist.

Hoffentlich wird das Franchise endlich zu Grabe getragen, damit diese Legende doch noch ewtas würdevoll in Erinnernung bleibt!
Headhunter666
07.11.2019 um 06:54
#8
Kann mich @frenze nur anschließen: T6 hat mir sehr gut gefallen im Kino. Knackige und neuartige Action-Szenen gepaart mit einem schön fiesen neuen Terminator-Modell. Der an die ersten Teile angelehnte Anfang sorgt dafür, dass man sich sofort wieder heimisch fühlt. Das liegt auch am vertrauten Cast:
Linda Hamilton spielt wieder die toughe Killerbraut; Arnie kann noch einmal in seiner Paraderolle auftrumpfen, gibt hier aber wohl leider seine Abschiedsvorstellung vom Franchise.
Die zwei "neuen" Kämpferinnen machen ihre Sache aber auch sehr gut, insbesondere Mackenzie Davis kann ähnlich wie Linda als knallharte Kämpferin überzeugen. Einziger Wermutstropfen: kein 3D.
Skyfall
06.11.2019 um 22:15
#7
Gestern im kino gewesen geiler film auch schwarzenegger war geil!
frenze
02.11.2019 um 14:13
von frenze
#6
Ich fürchte,das es keine bessere Tonspur geben wird.Die Vergangenheit hat ja schon gezeigt,das Fox seinen aktuellen Titel höchstens eine 5.1 DTS Spur spendiert.Da der Film wohl auch finanziell baden geht,werden die Chancen auch nicht besser.
DogFather76
01.11.2019 um 10:04
#5
Wenn das Tonformat in
Deutsch DTS 5.1 so bleibt? sehe ich von einem Kauf ab... einfach lächerlich.. Dolby Atmos währe hier angebrachter ..
Duke-Darmstadt2010
31.10.2019 um 22:39
#4
Ich werde ihn mir im Kino anschauen. Ein Steel wäre hier wünschenswert.
ürün
23.10.2019 um 09:38
von ürün
#3
Bin mal gespannt ob hier eine 3D Fassung im Kino laufen wird. Mit James Cameron an Board könnte es die dann auch auf Blu-ray 3D schaffen wie "Alita".
moviejones
24.07.2019 um 21:17
#2
Der Trailer macht was her, hier wird natürlich ein Steelbook gekauft.
CATGIRL
13.06.2019 um 12:54
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Terminator: Dark Fate Blu-ray Preisvergleich

18,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
18,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
29,80 CHF *

ca. 27,16 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

18,99 EUR*
18,99 EUR*
18,99 EUR*
29,80 CHF*
bei Amazon kaufen

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

Diese Blu-ray ist 25x vorgemerkt.