Goblin Slayer - Vol. 3 (Limited Mediabook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Goblin Slayer - Vol. 2

goblin-slayer---vol.-3-limited-mediabook-edition.jpg
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Media Book
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Japanisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
92 Minuten
Veröffentlichung:
09.08.2019
 
STORY
8
 
Bildqualität
9
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
5
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Endlich ist das Finale von „Goblin Slayer“ erschienen, wobei, eigentlich ist das schon etwas länger her, doch leider gab es für unser Exemplar Lieferverzögerungen. Deshalb können wir erst jetzt unsere Review-Reihe zur Serie beenden. Wie schlägt sich der wortkarge Goblintöter durch die verbliebenden 4 Folgen? Finden wir es heraus!

Story

(Achtung: Spoiler, für Nichtkenner der zweiten Volume)
Goblin-Slayer-Volume-3-Reviewbild-01.jpg
Er will nicht die Welt retten. Er will Goblins toten! Um die Horde Goblins und ihren Goblinchampion zu bezwingen, muss der Goblin Slayer wieder Mal seinen Einfallsreichtum beweisen. Ein mysterioser Spiegel kommt ihm da gerade recht. Doch schnell bemerkt er, dass der Frieden nur von kurzer Dauer sein konnte, denn die Farm des Cowgirls wurde von hunderten Goblinspahern beobachtet. Das kann nur eines bedeuten: Der Goblinkonig kommt Zunächst einmal, der Anime hat einerseits ein offenes Ende und andererseits wird jeder Handlungsbogen und sogar die Entwicklung des Goblin Slayer sehr zufriedenstellend und sinnvoll abgeschlossen. Die gute Nachricht ist, es wird eine zweite Staffel geben. Erstmal ist als Fortführung sogar ein Kinofilm angekündigt. So konnte der Anime trotz zahlreicher Kontroversen trotzdem zu einem der beliebtesten Titel der Season werden. Auch in Deutschland dürfte man den Dark-Fantasy-Anime als Erfolg betrachten, als nächstes folgt sogar eine Auswertung auf dem Streaming-Giganten Netflix.
Goblin-Slayer-Volume-3-Reviewbild-02.jpg
Der Einfallsreichtum der Macher ist, was die Kämpfe angeht, wirklich hoch. Ähnlich wie bei einem Rollenspiel müssen sich die Figuren gegen immer mehr Goblins und auch stärkere Goblin-Arten beweisen. Das geht aber nicht nur mit mehr Training und stärkerer Kampfkraft, wie in vergleichbaren Action-Anime, sondern mit verschiedenen taktischen Herangehensweise gegen die grüne Masse. Dabei sind die Charaktere selbst bereits namenlos und in Klassen eingeteilt, der Zwerg, die Bogenschützin oder die Priesterin. Letztere macht in dieser letzten Volume dann auch einen großen Schritt in ihrer Charakterentwicklung, die mich wirklich gefreut hat. Sie ist weg von dem süßen unschuldigen Blondchen das beschützt werden muss. Endlich zeigt auch sie ihre wahre Stärke und auch Kompromisslosigkeit. Nachdem die Gruppe dank des angesprochenen taktischen Einfallsreichtums des Goblin Slayers nämlich die Nachzügler des großen Auges bezwingen konnten, herrscht erstmal wieder Frieden. Keine Aufträge, keine Goblins. Zeit für die Hauptfigur zurück aufs Land zu gehen, in seine Heimat. Ausgerechnet dort entdeckt er allerdings neue Spuren, über 100 Goblins werden kommen, angeführt von einem sogenannten „Goblin Lord“.
Goblin-Slayer-Volume-3-Reviewbild-03.jpg
Für den Einzelgänger ist das unmöglich zu schaffen, doch welcher „richtige“ Abenteurer interessiert sich für Goblins? Die sind doch nur Kleinvieh. Eine große Herausforderung für den von der Bogenschützin liebevoll genannten „Orcbolg“ und wir als Zuschauer sehen einer richtigen Schlacht entgegen. Lange Rede, kurzer Sinn, nach einigen Anlaufschwierigkeiten schafft er es eine Truppe zusammenzubekommen und stellt sich dem Feind mit aller Macht entgegen, natürlich nicht ohne die richtige Taktik in der Hinterhand. Dieser Endkampf hat es in sich, es gibt Verluste, es wird blutig, es wird düster, genauso wollen wir „Goblin Slayer“.

Bildqualität

Das Bild macht einen insgesamt ordentlichen Eindruck und kommt mit einem AVC-kodierten 1080p Transfer in 1.78:1 daher. Auf Blu-Ray kommt der Anime auf jeden Fall gut zur Geltung, die Farben sind eher düster und die Kontraste lassen sich gut sehen, ob in hellen oder (den vermehrten) dunklen Szenen. Die Farben sind jederzeit schön klar und das HD-Bild hat keine nervigen Bildfehler, wie Artefakte oder Schlieren. Die Animationen des Studios „White Fox“ sind zwar etwas simpler gehalten, der Stil der Serie ist dennoch schön. Gewöhnungsbedürftig ist nur der Goblin Slayer selbst, da stetig zwischen Handzeichnungen und CGI-Modellen gesprungen wird.

Tonqualität

Goblin-Slayer-Volume-3-Reviewbild-04.jpg
Der Ton ist, typisch für Anime-Serien, in DTS-HD MA 2.0. und man hat sich dagegen entschieden eine künstliche 5.1 Mischung anzufertigen. Das macht aber auch gar nichts, denn der Klang ist fehlerlos, angenehm abgemischt, kommt unkomprimiert aus den Boxen und lässt sich ziemlich gut hören. In seltenen Fällen macht sich auch mal der Subwoofer bemerkbar, schwingt aber größtenteils im Hintergrund mit. Der Soundtrack macht insgesamt schon Laune und sorgt an den richtigen Stellen für Untermalung.

Ausstattung

Als Bonus gibt es wieder zwei weitere Pappaufsteller, 3 Art-Cards und das in das Mediabook integrierte Booklet. Das ist auch alles schön verarbeitet und passt perfekt in den Sammelschuber. Auf der Disc selbst dann nur noch Trailer.

Fazit

„Goblin Slayer“ sorgt mit den letzten 4 Folgen für einen würdigen Abschluss der Serie, Fans müssen sich aber um weitere Schnetzelkost keine Sorgen machen. Ein Kinofilm ist bereits angekündigt und auch eine zweite Staffel dürfte bei Erfolg nur noch Formsache sein. Wer der blutigen Anime-Action bisher was abgewinnen konnte, bekommt ein starkes Finale geboten. (Tom Sielemann)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10

Testgeräte

LG 47" LED-TV LV470S
- Teufel e300 Digital Anlage (5.1 Dolby Surround) Playstation 4
geschrieben am 06.11.2019

Goblin Slayer - Vol. 3 (Limited Mediabook Edition) Blu-ray Preisvergleich

39,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
41,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
42,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
47,80 CHF *

ca. 43,96 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
47,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

38,79 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

38,63 EUR*
38,79 EUR*
39,99 EUR*
39,99 EUR*
39,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

8 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 5 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 1x vorgemerkt.