Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Apocalypse Now 4K (Limited 40th Anniversary Edition) (Limited Steelbook Edition) (4K UHD + 2 Blu-ray + 2 Bonus Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Apocalypse Now - Final Cut 4K

apocalypse-now-4k-limited-40th-anniversary-edition-limited-steelbook-edition-4k-uhd---blu-ray.jpg
4K - ULTRA HD
MARKTPLATZ
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 6 Discs, BD (4x), 4k UHD (2x), enthält Bonus-Disc, Extras in HD (teilweise),
Inklusive Kino-, Redux- und Final-Cut Version
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Final Cut 4K UHD:
Deutsch Dolby Atmos
Deutsch Dolby TrueHD 7.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DD 2.0

Redux-Fassung 4K UHD:
Deutsch Dolby TrueHD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1

Kinofassung 4K UHD:
Deutsch DD 2.0
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch Dolby Digital 5.1 (Restaurierter Originalmix von 1979)

Final Cut Blu-ray:
Deutsch Dolby TrueHD 5.1
Englisch Dolby Atmos
Englisch DD 2.0

Redux-Fassung Blu-ray:
Deutsch Dolby TrueHD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch DD 2.0

Kinofassung Blu-ray:
Deutsch DD 2.0
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Englisch Dolby Digital 5.1 (Restaurierter Originalmix von 1979)
Englisch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-100 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.39:1) @24 Hz 4K native, Dolby Vision, HDR
Video-Codec:
Spieldauer:
182 Minuten
Veröffentlichung:
24.10.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 11.04.2021 um 14:29
#8
Ein lebendig gewordener Albtraum - Unheimlich, spannend, klaustrophobisch - Willkommen in der Hölle und jetzt gibt es diesen grandiosen Film in einem tollen Steelbook auf UHD!

Der Film erzählt über die Exzesse des Vietnamkrieges und den Verlust der Menschlichkeit. In wuchtigen, teilweise brutalen und actiongeladenen Bildern wird dieser Film als Kriegsdrama umgesetzt.

Bild und Ton können in 4K absolut überzeugen. Angesichts des Alters des Films würde ich sogar so weit gehen und beides als sehr gut bezeichnen. Das Bild sieht oftmals so aus, als wäre der Film erst gestern gedreht worden. Besonders beeindruckend sind die kräftigen Farben, sowie der die Schärfe, Kontrast und der Schwarzwert, die das Bild oftmals sehr plastisch erscheinen lassen.

Der Sound liegt in der Final-Fassung in Deutsch und Englisch in Dolby Atmos vor. Das Ergebnis beeindruckt noch mehr als die Bildqualität und macht sprachlos. Es ist kaum zu glauben, wie viel Räumlichkeit und Bassgewalt aus der alten Tonspur gekitzelt werden konnte.

Die vorliegende 6-Disc Steelbook-Edition ist einer der besten Veröffentlichungen der letzten Zeit. Allen dieses Filmgenres kann ich diese aufgrund der sehr guten technischen Umsetzung und der üppigen und sehenswerten Extras nur empfehlen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony UBP-X800M2
Darstellung:
Sony KD65XG8505
 
gefällt mir
0
bewertet am 10.04.2021 um 18:50
#7
Dieser Film zählt zu den Wenigen die den Krieg in Vietnam mit Gewichtung auf Authentizität darstellen. Die überlange Spielzeit erscheint da fast schon zwingend gegeben.
Gezeigt wird der Krieg, in dessen Verlauf das Durchschnittalter der Frontsoldaten 19 Jahre betrug, nicht in endlosen platten Schießereien.
Coppola zeigt, zu was dieser Krieg imstande war seelisch mit den jungen (und älteren) Soldaten anzustellen.
Mit der Fahrt flussaufwärts des Nung Rivers in Richtung Kambodscha, auf der Suche nach einem außer Kontrolle geratenem Colonel Kurtz (Marlon Brando) als gemeinsamen Nenner im Plot, schafft Coppola eine bedrückende Atmosphäre die spannungsvoll und zermürbend fast schon levelnd die Verrohung durch den Krieg zeigt.
Captain Willards Suche nach Col. Kurtz beginnt zunächst noch zivilisiert und in geordneten Bahnen. Bereits an der Front aber inszeniert Coppola ein Szenario eines außer Kontrolle geratenen Krieges. Je weiter die Besatzung des Patrouillenbootes mit Capt. Willard in den Dschungel vordringt und sich von den Kommandoposten der Generäle entfernt, desto roher wird der Krieg dargestellt.
Hinsichtlich der Szenen empfehle ich den Redux-Cut. Haben die Szenen mit den Playmates zunächst mal nichts mit dem Krieg selbst zu tun, zeigen aber gerade auch diese das Gefühl des allein gelassen sein der jungen Soldaten auf, die weit entfernt ihres Heimatlandes einen sinnbefreit erachteten Krieges nachgehen müssen.
Diese Szenen fehlen in der Kinofassung und im Final Cut.
Überhaupt ist die charakterliche Wirkung des Films überbordend. Zunächst beeindruckt bis entsetzt vom moralischen Zerfall der Soldaten entlang des Nung Rivers, setzt die Fahrt auch der Besatzung des Bootes zu. Allein der Auftrag Willards, der der Bootsbesatzung zunächst nicht eröffnet wird, lässt die kleine Truppe zusammenhalten und die Nerven behalten.
Doch der stets vorherrschende Wahnsinn des Krieges, der ständigen Bedrohung Feindtruppen zum Opfer zu fallen, die weite Entfernung zu eigenen Truppen, das auf sich allein gestellt sein im Verlauf der Fahrt richtet auch bei der Besatzung und auch Capt. Willard ein Umdenken und schwere seelische Schäden an. Das Coppola diese inszeniert und darstellt zeigt, dass er den Krieg durch tiefgründigere Augen gesehen hat.

1978 hatte Coppola natürlich nicht die einfache Wahl des Drehens mit Green Screen. Seinen Film drehte er zum größtenteils im phillipinischen Dschungel unter allen Umwelteinflüssen die dort vorherrschen. So wurde das Filmset mehrfach beschädigt, einmal gar von einem Taifun komplett zerstört worden.
Martin Sheen erlitt während der Dreharbeiten einen Herzinfarkt. Mehrere Wochen musste er genesen, ehe er ans Set zurückkehren und seine Arbeit wieder aufnehmen konnte.
Der Dreh der Szenen in realer Umgebung bewirkt bei den Darstellern und im gesamten Bildeindruck der Szenen eine einzigartige Realität wie sie das beste CGI nicht hinbekommt.
Erschöpfung muss nicht gespielt werden. Sie steht den Darstellern anhand der Umwelteinflüsse so schon ins Gesicht geschrieben.

Der Film zeigt so einige Schauspielgrößen noch in jungen Jahren. Ein Robert Duvall oder Dennis Hopper machen richtig Spaß zuzusehen. Harrison Ford hat noch keine Falte im Gesicht. Und auch Lawrence Fishburne schaut noch sehr teeniemäßig aus.

Technisch glänzt das Paket auf ganzer Linie.
Die Redux-Fassung punktet mit einem schönen ruhigen Bild. Filmkorn ist jederzeit merklich vorhanden. Doch passt es zu den realen Außenaufnahmen sehr gut hinein. Was mir unschön auffällt sind die Schwierigkeiten die man wohl hatte, in den Nahaufnahmen den richtigen Schärfepunkt zu finden. Das mag auch an den schwierigen Drehbedingungen gelegen haben.
Das Bild besitzt eine beeindruckende Helligkeit, die aktuellen minderqualitativen Produktionen wie bspw. das STAR WARS Spin-off "SOLO" oder "Knives out" aufzeigt was sehr wohl auch mit einem UHD Medium in Bezug der Helligkeit möglich ist.
Diurch die hohe Helligkeit des Bildes besitzt die 4K UHD des Redux-Cut auch einen schöne Kontrastumfang und Detailschärfe.

Sehr eindrucksvoll ist die deutsche Tonspur.
Schon in den ersten Szenen fällt eine kristallklare Wiedergabe und luftige Räumlichkeit im Soundtrack und den Dialogen auf. Der ruhige Monolog aus dem Off kann trotz seiner leisen Sprechweise sehr gut verstanden werden.
Eine einzigartige Räumlichkeit der Szenen mit viel Gefechtslärm und Soundtrack lässt immer wieder ein "WOW" ins Gehirn steigen.
Ähnlich bezüglich des Bildeindruckes merkt man auch anhand der Vertonung was aktuelle Produktionen schwächeln lässt. Viele aktuelle Produktionen klingen im Vergleich zu dieser Neuabtastung dumpf und weniger detailreich.
Man muss mit der Synchro aber damit leben das man unweigerlich bei dem noch jungen Martin Sheen auch an einen älteren, runzligen Robert deNiro denken muss. Dasselbe komische Hörgefühl erlebt man auch bei anderen Darstellern mit der Synchro.

In Form von Dreingaben bietet diese Edition das komplett Paket und lässt dabei keine Wünsche offen. Allein die Einblicke hinter den Kulissen und die Mitschnitte der Drehbedingungen durch Francis' Frau Emily, besitzen bereits Spielfilmlänge ohne langweilig zu sein.

mein Fazit:
Eine herausragende, weil erschöpfende Edition. Jeden Euro ihres Kaufpreises wert.
Alle Schnittfassungen auch in UHD Auflösung, dazu hochwertige Tonspuren selbst bei der dt. Synchronisation und eben dieses vollumfängliche Bonus-Paket machen diese Edition zu einem Musterbeispiel wie eine Veröffentlichung aussehen kann und wie sie für eine kaufkräftige filmaffine Klientel aussehen sollte.
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
EPSON EH-TW 9300w
 
gefällt mir
0
bewertet am 24.02.2021 um 23:36
#6
Ein Wahnsinns-Klassiker in einer rundum Sorglos-Edition! Klasse Bild und ein noch geilerer Atmos-Sound. Für einen 40 Jahre alten Film eine Wucht... macht echt richtig Spaß!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DP-UB424EGS
Darstellung:
Sony VPL-VW270ES
 
gefällt mir
0
bewertet am 11.05.2020 um 08:07
#5
Eine tolle VÖ. Da hat man sich echt Mühe gemacht, wenn es nur immer so wäre.
Zu den Extras kann ich keine Bewertung abgeben.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Player:
Panasonic UB9004
Darstellung:
Sony KD-65A1
gefällt mir
0
bewertet am 16.11.2019 um 17:23
#4
Preis Leistung ist Top, Tolles Steelbook.
Passt super in die Sammlung. Eine Prägung wäre noch toll gewesen.
Zu den Details: Bild ist Top finde ich, Ton könnte etwas besser sein aber hab schon schlimmers geschaut bzw gehört im allgemeinen würde ich Durchschnitt sagen.
Extras auf alle Fälle 5+ , und dazu die Story die eigentlich jeder kennen sollte auch zu den Dreharbeiten einfach TOP

Also gesamt für diese Edition 4 von 5 Sternen
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 5
Player:
Darstellung:
LG Mein Stück
gefällt mir
0
gelöscht
gelöscht
bewertet am 02.11.2019 um 21:08
#3
"Was verstehen Sie denn,der von der Ostküste kommt schon vom Surfen"kultige Dialoge und Figuren,eine zeitlose detailverliebte Kameraarbeit und natürlich die hervorragenden Darsteller.Apocalypse Now ist ein Zeitloses Meisterwerk.Der Film hätte ein Flop werden können und die Doku zeigt wieviel man mit Mut und Leidenschaft und auch etwas Wahnsinn erreichen kann.Die Enstehungsgeschichte ist genauso beispiellos wie der Film selbst und ganz egal in welcher Schnittfassung,Apocalypse Now verfehlt nie seine Wirkung.Natürlich hat der Film gerade in der 180 Minuten Fassung seine Längen und gerade die Plantage Szene hätte ich nicht gebraucht,aber trotzdem ist alles so toll ausgearbeitet,das man jede Sekunde genießt.Ehrlich gesagt finde ich die Kinofassung genau richtig,aber hier bekommt der Fan das rundum sorglos Paket und jeder kann selbst entscheiden welche Fassung er sehen möchte.Bild und Sound sind absolut vorbildlich für einen Film von 1979 und hier wurde alles richtig gemacht.Das Steelbook selbst finde ich wenige hübsch und ein anderes Cover wäre wünschenswert gewesen,vielleicht hole ich mir noch die Amaray.Das die scheiben knapp übereinander liegen hat mich erstaunlicherweise weniger gestört/Das alte Digipack mit den Bildern fand ich aber deutlich hübscher,aber hier zählt einfach nur der Inhalt und der ist perfekt!Noch einmal in den Film eintauchen und 3 Stunden diese Wahnsinns Atmosphäre genießen....ja wie richt das wohl...ganz genau nach Sieg.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Samsung UBD-M8500
Darstellung:
Philips 55PUS6452/12
gefällt mir
1
bewertet am 27.10.2019 um 14:27
#2
Super,
Bild wirkt durch Dolbyvision überhaupt nicht rotstichig.
Sound in Atmos, sowohl in deutsch als auch in englisch eine wucht.
Sehr zu empfehlen.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
LG BD670
Darstellung:
LG 65SM86007
gefällt mir
2
bewertet am 24.10.2019 um 19:36
#1
Super Film, viele Extras, doch leider rotstichiges Bild in dieser Edition (sieht alles orange aus). Eine frühere Special Edition auf BluRay ist viel farbenfroher und weniger körnig.
Story mit 5
Bildqualität mit 2
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Panasonic DP-UB824GEK
Darstellung:
LG LG OLED65C97LA
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Apocalypse Now 4K (Limited 40th Anniversary Edition) (Limited Steelbook Edition) (4K UHD + 2 Blu-ray + 2 Bonus Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

33,97 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
36,99 EUR *

Versandkosten unbekannt

jetzt kaufen
46,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 4,66 Punkten
 
STORY
4.9
 
BILDQUALITäT
4.1
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
5.0

Film suchen

Preisvergleich

33,97 EUR*
33,99 EUR*
34,74 EUR*
34,96 EUR*
34,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

156 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 153 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 12x vorgemerkt.