Re:ZERO - Starting Life in Another World - Vol. 2 Blu-ray

Original Filmtitel: Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu - Vol. 2

rezero---starting-life-in-another-world---vol.-2.jpg
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Digipak
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Digipak im Schuber
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Japanisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
125 Minuten
Veröffentlichung:
06.02.2020
Serie abgeschlossen:
Ja
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
 
STORY
8
 
Bildqualität
7
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
5
 
Gesamt *
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Auch „Re:Zero“ traf in unserer Redaktion leider verspätet ein, weshalb wir erst jetzt einen Blick auf die weiteren Folgen des neuen Isekai-Anime, aus dem Hause Kazé werfen können. Nachdem Volume 1 etwas schleppend gestartet ist, sind wir auf das Tempo der Fortsetzung gespannt!

Story

(Achtung, Spoiler für Nichtkenner des ersten Volumes!)
Re-ZERO-Start-Life-Another-World-Vol-2-Reviewbild-01.jpg
Bereits zum dritten Mal erwacht Subaru bei seinem Ausgangspunkt im Roswaal-Anwesen und er beschließt, Nachforschungen über die nächtlichen Mordanschläge anzustellen. Als er jedoch endlich die grausame Wahrheit erfährt und dem todbringenden Angreifer direkt ins Gesicht sieht, bricht für ihn eine Welt zusammen. Vor ihm steht jemand, mit dem er niemals gerechnet hat. Am darauffolgenden Morgen unternimmt Subaru alles, um sein drohendes Schicksal abzuwenden. Doch zu seinem Erstaunen nehmen die Dinge einen völlig anderen Verlauf als erwartet. In Japan wurde die eigentlich für dieses Jahr geplante zweite Staffel zu „Re:Zero“ aufgrund des Corona-Virus auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir in Deutschland sind, zumindest was die erste Staffel angeht, davon noch nicht betroffen. Die nächsten 5 Episoden bringen etwas Licht ins Dunkle, was die neue Aufgabe für Subaru im Roswaal-Anwesen angeht. Schließlich wurde er am Ende der letzten Volume doch kaltblütig ermordet, von einer unbekannten Macht, einem unbekannten Angreifer, der es vielleicht nicht nur auf ihn abgesehen haben könnte.
Re-ZERO-Start-Life-Another-World-Vol-2-Reviewbild-02.jpg
Natürlich hat das für unseren großkotzigen Helden nicht den endgültigen Tod zur Folgen, denn getreu dem Motto: „…und täglich grüßt das Murmeltier“, wacht er an seinem letzten Ausgangspunkt wieder auf. Genau da, wo unser Stehaufmännchen im Trainingsanzug auf die beiden Schwestern Rem und Ram trifft. Beide sind im Übrigen die großen Lieblinge der Serie, vor allem unter den Fans. Bisher konnte ich das noch nicht so richtig nachvollziehen, doch nach den neuen Folgen verstehe ich woher die Faszination für die rot- beziehungsweise blauhaarigen Geschwister kommt. Dafür kommt allerdings mein bisheriger Favorit der Serie etwas kürzer, Emilia. Natürlich ist sie keine Figur, die anderen die Show stiehlt, doch grade ihre zurückhaltende und fast fürsorgliche Art sorgt für ein paar schöne Momente. Ich hoffe sie bekommt im Laufe der Serie noch eine starke Charakterentwicklung spendiert, die auch sie zur Kämpferin macht. Die Fähigkeiten dafür hat sie auf alle Fälle. Momentan ist sie mehr oder weniger zum „Love Interest“ unseres Protagonisten degradiert worden. Beatrice bekommt ebenfalls mehr Screentime, ihre Macht ist trotz ihres jungen und kleinen Äußeren unbestritten.
Re-ZERO-Start-Life-Another-World-Vol-2-Reviewbild-03.jpg
So ist Subaru clever genug sich in ihrer Nähe und der Bibliothek aufzuhalten, was zunächst auch die erhoffte Sicherheit bringt. Als er die „Quarantäne“ über den vierten Tag hinaus übersteht, passiert aber etwas womit er nicht gerechnet hat. Nicht er, sondern Rem liegt plötzlich im Sterben. Hier bekommt der Anime einen spannenden Twist, so hat der Tod der Hauptfigur großen Einfluss auf alle weiteren Geschehnisse und nicht nur auf ihn selbst, womit auch die Konsequenzen seines Handelns größer werden. Kurzerhand entschließt sich Subaru auf eigenen Willen umzubringen, doch bringt ihm auch das den erhofften „Reset“?

Bildqualität

Re-ZERO-Start-Life-Another-World-Vol-2-Reviewbild-04.jpg
Das Bild macht einen insgesamt ordentlichen Eindruck. Es kommt mit einem AVC-kodierten 1080p Transfer in 1.78:1 daher. Auf Blu-Ray kommt der Anime im Grunde gut zur Geltung, die Farben sind schön bunt und durch die verschiedenen Animationsebenen haben viele Bilder eine schöne Tiefe. Leider hat das Bild vor allem in dunkleren Szenen stellenweise mit Banding zu kämpfen, weshalb wir Punkte abziehen müssen, im Vergleich zur ersten Volume hat sich dieser Eindruck aber etwas verbessert. Die Farben sind unterdessen weitgehend klar und sauber und die Kontraste lassen sich gut sehen. Die Animationen stammen von „White Fox“, die bereits für „Steins Gate“ und „Goblin Slayer“ zuständig waren.

Tonqualität

Re-ZERO-Start-Life-Another-World-Vol-2-Reviewbild-05.jpg
Der Ton ist, typisch für Anime-Serien, in DTS-HD MA 2.0. und man hat sich dagegen entschieden eine künstliche 5.1 Mischung anzufertigen. Das macht aber auch gar nichts, denn der Klang ist fehlerlos, angenehm abgemischt, kommt unkomprimiert aus den Boxen und lässt sich ziemlich gut hören. In seltenen Fällen macht sich auch mal der Subwoofer bemerkbar, schwingt aber größtenteils im Hintergrund mit. Der Soundtrack macht insgesamt schon Laune und sorgt an den richtigen Stellen für die gewünschte Gänsehaut.

Ausstattung

An Bord ist noch ein 24-seitiges Booklet, welches Schwarz-Weiß Zeichnungen des Anwesens oder des Dorplatzes, sowie der Figuren beinhaltet, die mit Anmerkungen versehen sind. Auch der Episodenguide geht weiter. Außerdem 5 lustige Mini-Episoden, die aber leider nicht synchronisiert worden sind, was bei dieser Art von Extra allzu oft der Fall ist.

Fazit

„Re:Zero“ nutzt den Schwung aus den letzten Folgen und startet mit etwas mehr Tempo. Auf Subaru warten neue Erkenntnisse und auch überraschende Twists, rund um seinen zukünftigen Mörder. Die Zeitschleife ist noch spannend genug und trotz (offensichtlicher) Wiederholung nicht langweilig, für den ganz großen Hype fehlt es mir aber noch an Gänsehaut-Momenten. (Tom Sielemann)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10

Testgeräte

Samsung 65“ – UE65RU7099UXZG – 4K Teufel e300 Digital Anlage (5.1 Dolby Surround) Playstation 4 Pro
geschrieben am 18.04.2020

Re:ZERO - Starting Life in Another World - Vol. 2 Blu-ray Preisvergleich

42,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
50,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
54,80 CHF *

ca. 51,33 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

37,99 EUR*
37,99 EUR*
37,99 EUR*
38,99 EUR*
39,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

3 Mitglieder haben diese Blu-ray:

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.