Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Le Mans 66 – Gegen jede Chance Blu-ray

Original Filmtitel: Ford v. Ferrari (2019)

le-mans-66-–-gegen-jede-chance-final.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Englisch DD 2.0
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
152 Minuten
Veröffentlichung:
02.04.2020
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 22.06.2021 um 10:06
#5
Ich bin eigentlich kein allzugroßer Anhänger von Autorennfilmen. Wenn allerdings jemand wie James Mangold die Regie übernimmt und großartige Schauspieler wie Matt Damon und Christian Bale verpflichtet werden, dann wird man schon hellhörig. Ich muss zugeben mich bisher auch nicht näher mit Le Mans und den 24 Stunden Rennen dort befasst zu haben, das ist aber eigentlich in dem Fall ach nicht notwendig, da der Film eher als BioPic zu verstehen ist, dessen Höhepunkt das Rennen von Le Mans im Jahre 1966 darstellt bei dem erstmals amerikanische Fahrzeuge das Rennen gewinnen. Der Film hat natürlich auch eine Menge Pathos, denn wenn Ford über Ferrari triumphiert, schwillt sicher die Brust jedes US-Amerikaners vor Stolz. Wie auch immer, der Film ist trotzdem sehr unterhaltsam, da man die meiste Zeit darauf verwendet zu ergründen wie es Ford überhaupt gelingen konnte, ein solches Siegerauto zu entwerfen. Hierfür schlüpft Matt Damon in die Rolle des legendären Konstrukteurs und Rennfahres Carroll Shelby. An seiner Seite ist Ken Miles, ein begnadeter Rennfahrer, der schließlich den GT40 zum Sieg fährt. Besonders gefallen hat mir die "Firmenpolitik" in dem Film, denn Henry Ford II ist alles andere als ein Anhänger des Motorsports, sondern setzt sich erst ein, als sein Stolz von Enzo Ferrari verletzt wird. Auch das Management ist mehr an Markenwirkung interessiert, als ein erfolgreiches Rennen zu fahren. Das es trotz aller Widerstände am Ende trotzdem gelingt, ist die eigentliche Sensation.

Natürlich bietet Le Mans 66 auch tolle Rennszenen, die anders als oft üblich, nicht in hektischen Schnittgewitter untergehen, sondern mit vielen großformatigen Szenen sehr klassisch daherkommen. Gefällt mir so deutlich besser und passt auch sehr gut ins historische Ambiente der 60er Jahre, welches durch einen sehr glaubwürdiges Setdesign sehr gut eingefangen wird. 4/5

---
Bild: Bei der Bildqualität gibt es nichts auszusetzen. Die Schärfe ist wirklich top, die Farbfilter in leichten sepia-Ton passen gut zum historischen Look des Filmes. 5/5

Ton: Der Film hat ne Menge Dialoge kann aber bei den Rennszenen mit basslastigen Motorensounds und einigen sehr guten Einsätzen der Dolby Atmos Speaker punkten. 4,5/5

Extras: Die Disc enthält leider nur eine größere Doku die mit vielen kleinen Featurettes die Entstehung des Filmes und der Hintergründe zu den echten Persönlichkeiten aufwartet. Etwas mager für meinen Geschmack. 2,5/5
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS
 
gefällt mir
1
bewertet am 10.02.2021 um 14:45
#4
Von James Mangold erwarte ich eigentlich nichts ausser ein gradliniger oberflächlicher Film und wenn man noch Pech hat dreht er noch ein Remake. Bei “ Ford v. Ferrari“ ist ein Biopic der das Leben der Legende Ken Miles zeigt und ein historischer Film der den Konkurrenzkampf zwischen Ford und Ferrari zeigt. Schon in der erste Viertelstunde habe ich schon jedes Klischee gesehen und dann noch die Fahrt unter dem Hollywood Wahrzeichen gab mir schon den Rest, ab da an wusste ich auf welchen Niveau ich mich halten muss um nicht das kotzen zu bekommen. Auch die Charakteren sind zu übertrieben gezeichnet, auch immer mit dem selben Standard Humor natürlich. Ich sehe Christian Bale gerne zu und halte mich an die Kernaussage des Films die mich noch bei Laune hielte, aber der Film lenkt leider zu oft vom Hauptthema ab und sorgt für unnötigen und doofen Nebenhandlungen. Für Auto-Freaks ist dies bestimmt zu wenig und zu einfach erklärt, aber es ist für die Masse, die einfach nur unterhalten werden wollen.Da muss man natürlich alles so erklären wie man es an einem Achtjährigen junge Dinger erklärt Ärgerlich! Die Race Szenen fand ich gut bis sehr gut. Eben vieles ist hier zu Standard und spielt mit den üblichen bekannten Elementen der Traumfabrik Hollywoods. Kitsch spielt hier auch eine grosse Rolle, sowie Oberflächlichkeiten und Stereotypien. Langweilig fand ich den Film nie trotz den 152 Spielminuten, aber der Film gab mir zu wenig, manches fand ich auch gut, schlussendlich hat mich der Film einigermassen gut unterhalten trotz einigen fatalen Schwächen.

6/10 Punkten
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
 
gefällt mir
0
bewertet am 23.11.2020 um 10:53
#3
Interessant erzählter und toll gespielter Film über die Rivalität von Ford und Ferrari beim Rennen von Le Mans. Auch für Nicht-Motorenfans ist der exzellent inszenierte Streifen absolut empfehlenswert.

Technisch ist die BD sehr gut gelungen. Das Bild zeigt vor allem in den hellen Szenen eine knackige Schärfe und tolle Farben. Der Sound ist räumlich und druckvoll.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
 
gefällt mir
0
bewertet am 05.08.2020 um 10:48
#2
Die ewige Geschichte von den zwei erbitterten Konkurrenten wird in diesem grandiosen Film ins Motorsportmilieu verlegt!
LE MANS 66 erzählt die Geschichte rund um die Rivalität zwischen Ford & Ferrari. Dank der exzellenten Inszenierung und einer hervorragenden schauspielerischen Leistung der Hauptdarsteller Matt Damon und Christian Bale, überzeugte mich der Film auch ohne selbst expliziter Motorsport- Fan zu sein.
Ich kannte die Story des Rennen`s von Le Mans 1966 bisher nicht.
Wer auch noch nichts darüber weiß, hat Glück, denn den erwarten etliche, richtig fette Überraschungen, deswegen gehe ich auch nicht weiter auf den Storyverlauf ein!
Mit dem ebenfalls recht bekannten Film "Le Mans" von 1971 mit Steve McQueen in der Hauptrolle, hat dieser Hollywoodstreifen nichts zu tun, ist also k e i n Remake!
Meine Urteil: einer der besten Filme in der Kategorie Sportdrama der letzten Jahre - unbedingt anschauen!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Samsung samsung
Darstellung:
Samsung Samsung 3D
gefällt mir
0
bewertet am 05.04.2020 um 05:56
#1
Auch wenn mir die Story bekannt war, muss ich sagen der Film hat es in sich. Man erzählt die Geschichte sehr gut nach, auch wenn ein paar Sachen beschönigt wurden. Ford gelang erst im dritten Jahr der Sieg und nicht erst im zweiten Jahr, okay Shelby selbst kam 65 dazu und nicht beim ersten Versuch 1964. Das hatte man übersprungen. Gut fand ich habe dass man die Vorgeschichte zwischen Ford und Ferrari erzählt und das Ford nicht als Held dargestellt werden, sondern als knallhartes Unternehmen denen es nur ums Image geht, ohne Rücksicht auf Verluste, deswegen wirkt das Ende noch mal besser. Das der Film in erster LInie aus der Sicht von Miles und Shelby gedreht wurde, ist ein kluger Schachzug, zumal Bale und Damon ihre Rollen wirklich klasse machen. Beide harmonieren super zusammen und haben sichtlich viel Spaß an ihren Rollen. Die Rennszenen sind atemberaubend gemacht, spannend dramaitsch und intensiv. Vor allem das 66er LeMans Rennen hat es in sich und das obwohl der Ausgang bekannt ist, sorgt es für mega Gänsehaut. Hätte auch nicht gedacht dass man die Nachgeschichte von Miles direkt zeigen wird anstatt es nur mit Schrift einzublenden. Insgesamt eine Tolle Geschichte über 2 Freunde die das Unmögliche Möglich machten, auch wenn der Ausgang nicht das typische Happy End ist.
Aus technischer Sicht ist der Film super, tolle schärfe, super Details, sehr gute Farben und kein Filmkorn.
Der englische Ton ist eine Wucht, extrem viel Kraft und hammer Raumklang.
Als Bonusmaterial gibt es ein 1h langes sehr interessantes Making of Feature in HD.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Le Mans 66 – Gegen jede Chance Blu-ray Preisvergleich

14,80 CHF *

ca. 15,38 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 6,48 EUR *

versandkostenfrei

13,21 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
5 Bewertung(en) mit ø 4,35 Punkten
 
STORY
4.4
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.2
 
EXTRAS
4.0

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
9,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
15,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
1advd
14,80 CHF*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
media-dealer
14,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
ofdb
14,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 9,99 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 6,48 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
13,21 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

138 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 135 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 11x vorgemerkt.