Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

John Wick: Kapitel 3 Blu-ray

Original Filmtitel: John Wick: Chapter 3 - Parabellum

john-wick-kapitel-3.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 7.1
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 7.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
132 Minuten
Veröffentlichung:
04.10.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 26.01.2022 um 09:22
#9
Nachdem Wick am Ende von Kapitel 2 zur weltweiten Fahndung ausgeschrieben wurde, geht die Jagd auf ihn in die nächste Runde und führt den actionlastigen Kurs des Vorgängers fort. Wir werden noch ein wenig tiefer in die mysteriöse Fantasiewelt eingeführt, wobei wir wenig wirklich Neues erfahren. Neu ist eigentlich nur das Wick früher ein belarussisches Waisenkind war, was ihm die Flucht aus Amerika ermöglicht. Allerdings ist er auch auf einem anderen Kontinent nicht sicher, wieso es am Ende in New York zum Showdown kommt. Die Handlung ist zugegeben ziemlich wirr und der Handlungsstrang in Casablanca irgendwie völlig gaga. Halle Barry hätte man sich sparen können. Das Ganze hat mich irgendwie an die sinnbefreite Idee mit dem Architekten in der Matrix erinnert. Wieso sitzt irgendwo in der Wüste einer Älterer, der Macht über diese ominöse Hohe Kammer hat und John Wick eine zweite Chance gibt? Generell krankt es dem Film insgesamt an einer Idee wo man mit der Reihe noch hin will, denn inhaltlich ist eigentlich nach dem zweiten Teil irgendwie die Luft raus. Wieso der Film am Ende bei mir doch noch gut wegkommt? Der Film ist trotz inhaltlicher Defizite ein Fest für Actionfans. Dafür das der Film aus den USA kommt, wartet er mir einer erstklassigen Actionchoreographie auf, die im dritten Teil den Fokus noch stärker auf Martial Arts verlegt. Aber auch diverse Stich- und Schußwaffen kommen zum Einsatz. Bis auf einige Pausen hat der Film in punkto Action eine extrem hohe Schalgzahl und ist obendrein für eine Hollywoodproduktion auch ziemlich brutal inszeniert. Die 18er Freigabe geht daher auch hier in Ordnung. Wer sich auch sonst an Martial Arts Filmen härterer Gangart aus Asien erfreut, sollte auch hier auf seine Kosten kommen. Einziges Manko: es treten mit der Zeit Abnutzungserscheinungen auf, da viele Szenen sich ähneln.

Mit Mark Dacascos bekommt Keanu Reeves hier einen bekannten Martial Arts Gegenspieler, der vor allem im Schlußkampf seine Talente zeigen darf. Vielleicht hätte man noch etwas mehr aus der Rolle rausholen können, aber schön ihn mal wieder in Action zu sehen. Ansonsten ist der bekannte Cast aus den Vorgängern wieder mit dabei, man darf gespannt sein wie es im vierten Teil weitergehen wird. Da der Film wieder eine Art Cliffhanger mit einem interessanten Plotttwist bietet, dürfen wir gespannt sein.

Insgesamt ist es hier sicherlich der schwächste Teil der Reihe, der aber trotzdem auch zu unterhalten weiß. 3,5/5

---
Bild: Ich würde sagen die Bildqualität ist insgesamt gut, aber nicht herausragend. Vor allem einige Nachtszenen wurden der Übersicht willen aufgehellt, was leider auf Kosten des Schwarzwertes geht. 4/5
Ton: An der Soundkulisse gibt es eigentlich nichts zu beanstanden. 4/5
Extras: umfänglich vorhanden.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS
 
gefällt mir
0
bewertet am 07.09.2021 um 10:06
#8
John Wick 3: Parabellum (Blu-Ray)

Teil 1 fand ich erfrischend genial und Teil 2 nur noch eine belanglose Kopie seiner selbst. Also ging ich mit gemischten Gefühlen an Teil 3 heran.
Zuerst mal das positive:
Ja, die Kämpfe und Shootouts sind sehr gut choreografiert und auch hübsch in Szene gesetzt, da kann man nicht meckern. Das Bild ist gestochen scharf und auch der Sound war sehr schön direktional und präzise. Schön, auch wieder "Morpheus" zu sehen.

Nun zum negativen...

Keanu macht seine Sache solide, wird aber dennoch nie einen Oscar als bester Schauspieler erhalten. Auch von Hale Barry war ich etwas enttäuscht.
Leider gingen mir nach einer Weile die überlangen Schießereien und Kämpfe aber sowas von auf die Nerven. Belanglos und vor allem unspannend, da dem guten John ja eh nichts passieren kann, auch wenn noch so viele trainierte Kopfgeldjäger auf ihn lossausen. Gepaart mit einer Story, die auf einen Bierdeckel passt ist das für mich eigentlich schon ein technisches K.O.
Fast noch nerviger fand ich seine Münzen-hin-und-her-Schieberei um sicheres Geleit usw. zu erhalten, bin da aber vielleicht auch nicht so in die John Wick Welt involviert.
Ebenso gefiel mir nicht, dass die Blutspritzer (bei Schießereien) immer so aussahen, als würde das Blut mit einem Eau de Toilette Vapourisator-Spray Aufsatz in die Luft gesprüht.
Den "Endfight" musste ich teilweise vorspulen, da ich eigentlich nur noch sehen wollte, wie der Film ausging... "Spoileralarm" UNLOGISCH (obwohl der Film ja selbst viele Logikfehler hat)

Ich seht schon, FÜR MICH war Teil 3, wie auch bereits Teil 2, NICHTS. Teil 1 kann für mich auch gut alleine in der Sammlung stehen, denn Fortsetzungen hatte es nicht gebraucht.

Fans von Teil 2 werden aber definitiv auf ihre Kosten kommen, da der neueste Ableger wieder besser als Teil 2 ausfiel.
In MEINE Sammlung wandert Parabellum nicht.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony UBP-X700
Darstellung:
LG LGOLED55C8PLA
 
gefällt mir
0
bewertet am 20.10.2020 um 11:59
#7
Der 1 und 2 Teil waren schon purer Action und genau da, macht der 3. Teil weiter. Keanu Reeves überzeugt wie gewohnt, die Stunts und Fights sind noch härter und brutaler und ziehen sich fast durch die gesamte Laufzeit. Aber was wird hier für ein Actionfeuerwerk gezündet? Nicht nur, dass die - übrigens ultrabrutalen - Kämpfe grandios choreografiert und gefilmt sind, sie strotzen auch vor ungewöhnlicher Kreativität.

Das Bild ist echt ein Referenz Bild. Fantastische Farben, wenig Bild rauschen und fetter Atmos Sound.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Epson EH-TW7200
gefällt mir
0
bewertet am 14.04.2020 um 12:20
#6
Wo John Wick drauf steht, ist John Wick drin. Auch, wenn dem Gesetz der Serie gefolgt wird. Jonathan F. Wick! Kämpft und tötet sich durch Horden von Gegnern.Er schläft nicht, er isst nicht, er kämpft, er tötet, er braucht mehr Feuerkraft. Chuck Norris ist ein Weichei gegen John Wick. Mir fehlte allerdings die Intensität der Vorgänger. Muss wohl an der Abnutzung der Idee liegen. Steigerungen sind nur schwerlich möglich. Die Gewalt ist brachial und gnadenlos. Danke für diesen Irrsinn aus dem J.F.W. Universum.

Das Bild machte auf meiner Leinwand einen sehr guten Eindruck. Die deutsche Tonspur hat einen ordentlichen Rumms und tolle Effekte aus allen Lautsprechern zu bieten. Die Tage dann nochmal eine Sichtung der OF.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
OPPO BDP-93EU
Darstellung:
Sony VPL-HW15
gefällt mir
0
bewertet am 11.03.2020 um 14:41
#5
John Wick 3 bietet hammerharte Action und intensive Kämpfe. Ich fand den Streifen vor allem in den ruhigeren Momenten sehr stark. Die Story um die hohe Kammer bietet mit Sicherheit noch einiges an Potenzial für geplante Fortsetzungen.

Technisch spielt die BD in der obersten Liga. Das Bild ist knackscharf und lässt jedes Detail erkennen. Auch der Sound wird aus allen Kanälen gefeuert. Die Dialoge sind glasklar.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 22.12.2019 um 08:29
#4
Was soll ich sagen !?

John Wick hat es drauf !
Gekauft um die 10 Mücken^^ohne FSK18 Aufpreis...

Der Film ist Bildtechnisch Top.

Super Film, geht nahtlos nach Teil 2 weiter und dann gehts erst richtig los....Man könnte fast Mitleid für die Leute haben die John platt macht, aber nur fast :P

Knallhart und Kompromisslos. WOW...Echt guter Streifen der definitiv mehrmals geguckt wird ;)

Für mich eine absolute Top Scheibe =) Nicht bereut !
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S470
Darstellung:
Samsung UE-65F6470
gefällt mir
0
bewertet am 19.10.2019 um 06:51
#3
Ich liebe Teil 1+2, dementsprechend waren meine Erwartungen an den Film riesig und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Inhaltlich fängt es genau da an wo Teil 2 aufgehört hatte und geht direkt ab ohne Ende. Ich bekam das Grinsen einfach nicht mehr aus dem Gesicht so viel Spaß macht die Action, dazu noch dieser herrlich trockene Schwarze Humor. In Sachen Action ist eine geiler als die andere und stellenweise wirklich irre brutal. Der Bodycount ist unglaublich. Die Action selbst ist aber sehr abwechlsungsreich gestaltet, so dass sich nicht wie bei Teil 2 alles wiederholt. Auch gut dass es interessante Szenenwechsel gibt. Halle Berry erweist sich mit ihren Hunden als kleines HIghlight, die Schlacht in der Wüstenstadt an der Seite von Reeves im "Dog Fu" Style ist atemberaubend gemacht, hier hoffe ich dass Berry auch ein eigenes Spin of kriegt, ihr Charaktere hat definitiv Potenzial. Marc Darcascos als einer der Gegenspieler ist zwar schon sichtlich gealtert sorgte aber auch für ein paar sehr witzige Momente. Das Große Finale im Hotel macht auch tierisch Laune mit einem klasse Ian McShane. Die Wendung zum Schluss war schon recht böse und ich freue mich schon extrem auf Teil 4. Auch wenn der FIlm nicht ganz so gut war wie Teil 1, besser als der tolle 2. Teil war er defintiv. Film des Jahres
Das Bild hat eine sehr gute Schärfe und gute Details und obwohl der Film zum Großteil im dunklen spielt gibt es keinerlei Filmkorn oder Rauschen aber farblich stimmt ab und an der Schwarzwert nicht.
Der englische Ton ist sehr kraftvoll mit sehr guten Details und Bässen.
Als Bonusmaterial gibt es ca. 1h an hoch interessanten Making of Features, komplett in HD
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 05.10.2019 um 09:57
#2
wieder mal ein film der überflüssig war. er lebt nur von den kampfszenen und hat eigentlich null inhalt. john wick rennt immer nur von a nach b und lößt münzen oder versprechen ein. eigentlich wäre der film schon nach den ersten minuten vorbei, aber anstatt einfach zu schießen gibt jemand nur die meldung "er kommt gleich um die ecke" weiter. auch kann man anfangs in den kampfszenen erkennen, wie der gegner in kurzen ruhepausen auf john's gegenschlag wartet.
Story mit 1
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 02.10.2019 um 00:33
#1
Nun also das dritte Kapitel von John Wick. Schön das auch wieder Hunde mit dabei sind, allerdings nicht so süß und niedlich wie im ersten Teil. Auf John wird ein hohes Lösegeld ausgesetzt und kurz darauf geht es auch schon richtig zur Sache. Sehenswerte Kampfeinlagen, harte Nahkämpfe mit allen möglichen Geräten und Waffen unterstreichen die relativ simple Story. Pferde tun darin auch ihr bestes, was für einen echten Lacher sorgt. Hervor zu heben ist das man sehr schöne Kulissen und tolles Ambiente für die extreme Gewalt gewählt hat. Geniale Choreographie in verschiedene Szenen sind zu bestaunen, sowie düstere Gestalten mit allerlei Böses im Sinn. Übrigens: 2 -3 wenige Szenen sind sehr blutig geworden, so das der 18er Siegel nicht umsonst auf dem Cover prangt. Halle Berry darf sich in ihrem längeren Gastauftritt auch noch ordentlich austoben, was die Stimmung bei manchen Zuschauer erheblich steigern dürfte. Gegen Ende wird es skurril und der Gewaltpegel bleibt annähernd gleich hoch, der Zorn findet seinen Höhepunkt. Das direkte Ende...naja schaut selber - ein wenig Spannung für alle muß bleiben. Zusammen gefasst kann man sagen: Ideenreiche Hardcore Action auf technisch sehr hohen Niveau - hier geht alles Hand in Hand uns setzt überall ein drauf.

Alle Darsteller sind gut gewählt, natürlich kalt berechnend, cool und bis auf die Zähne bewaffnet - für J. Wicke nur ein weiteres Kapitel das behoben werden muss.


Bild: Concorde hat hier ein sauberen Transfer geliefert. Hier passt alles, satte Farben, wunderbare Ausleuchtung, tiefer Kontrast sowie Schwarzwert sind auf Referenz Niveau. Hier kann man sich theoretisch die 4K Scheibe sparen. Lediglich das HDR kann noch etwas raus kitzeln.

Ton: Dank 7.1 HD MA Sound knallt es in allen Ecken und Decken. Der Subwoofer vibriert zu den Schlägen und es dröhnt aus allen Ecken und Fugen. Hier wird der gemeine Heimkino Fan, technisch verwöhnt. Mitten drin statt live dabei - so dürfte es sich anfühlen. Die musikalische Untermalung läuft eher unter klassisch

Extras: Auch hier gibt es ordentliche Auswahl - wer mehr wissen will - siehe oben. (Features)

Positiv: Wendecover - ebenso wie Bild und Ton

Fazit: Mehr intensive Kämpfe und Atmosphäre kann man sich als Action Fan kaum wünschen. Um einen kurzen Vergleich zu ziehen: Vielleicht der düster, moderne Bond mit Martial Arts Einlagen von morgen. Coolness, Einfallsreichtum, morbiden Humor und nahezu Comic hafte Gewalt prägen das Gesicht bzw die Story von Kapitel 3. Die Unterwelt ist voll mit Helden - Wick ist einer davon.

Persönliches Resume: Ich komme aber trotz allem Lob des dritten Kapitels nicht um hin zu sagen, das der erste Teil immer noch der Beste für mich war. Der zweite Teil war Kampftechnisch ebenso hoch angesiedelt so das kaum eine Steigerung möglich war. Nichts desto Trotz dürfte der dritte der härteste seiner Gang-Art sein - Und nun sag ich Klappe und Action!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Sony UBP X800
Darstellung:
Sony KDL-65X9005B
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

John Wick: Kapitel 3 Blu-ray Preisvergleich

Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 8 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.

Gebraucht kaufen

ab 5,50 EUR *

versandkostenfrei

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
9 Bewertung(en) mit ø 4,28 Punkten
 
STORY
3.9
 
BILDQUALITäT
4.6
 
TONQUALITäT
4.8
 
EXTRAS
3.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
7,99 EUR*
jpc
9,99 EUR*
buecher.de
11,99 EUR*
bmv-medien
14,99 EUR*
1advd
16,80 CHF*
für 7,99 EUR versandkostenfrei Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 5,50 EUR*
filmundo
7,90 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

240 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 237 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 14x vorgemerkt.