Ostwind - Aris Ankunft Blu-ray

Original Filmtitel: Ostwind - Aris Ankunft

Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Deutsch DD 2.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
106 Minuten
Veröffentlichung:
05.09.2019
 
STORY
7
 
Bildqualität
9
 
Tonqualität
8
 
Ausstattung
2
 
Gesamt *
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
Pferdefilm-Fans können sich freuen, denn endlich bringt Constantin den vierten und neuesten Teil der beliebten „Ostwind“-Reihe auf den deutschen Heimkinomarkt. „Ostwind 4 – Aris Ankunft“ wurde von Regisseurin Theresa von Eltz inszeniert und ist in den tragenden Rollen mit Luna Paiano und Amber Bongard besetzt. Auch dieses Sequel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Lea Schmidbauer, wobei es sich allerdings um den fünften Teil der Buchreihe handelt, während man den eigentlichen vierten Teil kurzerhand unter den Tisch fallen gelassen hat. Was der Film zu bieten hat, und wie sich die Blu-ray Disc in technischer Hinsicht schlägt, klärt die nun folgende Rezension.

Story

Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-01.jpg
Es gibt jede Menge Ärger auf dem Gut Kaltenbach, denn der Hof droht in absehbarer Zeit übernommen zu werden. Mikas Großmutter (C. Froboess), Sam (M. Linke) und Herr Kaan (T. Prückner) versuchen dies mit allen Mitteln abzuwenden und den Hof irgendwie am Laufen zu halten. Doch als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, ist auch noch Ostwind in Gefahr und Mika (H. Binke) kann ihrem geliebten Hengst nicht einmal helfen. Glücklicherweise taucht die aufgeweckte Ari (L. Paiano) auf dem Hof auf und baut prompt eine besondere Beziehung zu Ostwind auf. Sie startet direkt mit dem Training und versucht Ostwind damit vor dem gemeinen Pferdetrainer Thordur Thorvaldson (S. Tambrea) zu bewahren... Nach drei Abenteuern entschied man sich dafür, die Hauptdarstellerin Hanna Binke mehr oder weniger in Rente (beziehungsweise ins Koma) zu schicken, so dass ein neues Gesicht am Gut Kaltenbach auftauchen und damit für frischen Wind sorgen konnte. Nach dem ersten Blick auf den Trailer könnte man annehmen, dass sich die Geschichte des ersten Films hier wiederholt und dass sich „Aris Ankunft“ quasi als eine Art Soft-Reboot herausstellt. In gewisser Weise ist dies auch der Fall, aber der Film ist glücklicherweise eigenständig genug um seine Zuschauer nicht zu langweilen – und Mika ist ja auch gar nicht ganz aus dem Spiel, sondern tritt (zumindest für diesen Teil der Reihe) einfach nur ein paar Schritte zurück.
Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-02.jpg
Zugegeben: Es gibt gewisse Parallelen zum ersten Teil der Reihe. Ein Problemkind kommt nach Kaltenbach, Ostwind gilt als unzähmbares Pferd, im Hintergrund wartet ein Fiesling darauf das Pferd in seinen Besitz zu bekommen und Sams einsiedlerischer Großvater mit seinen unorthodoxen spirituellen Trainingsmethoden rettet den Tag. Soweit, so bekannt. Trotzdem ist die Geschichte packend und mit Witz erzählt, und Ari als neue Hauptfigur macht ihre Sache nicht nur sehr gut, sondern bringt obendrein ein wenig frischen, wenn auch irgendwie bekannten Wind in die ganze Sache. Jungdarstellerin Luna Paiano macht ihre Sache souverän und glaubwürdig, und da ihr Charakter völlig anders ist als der der bisherigen Hauptfigur Mika, die hier erneut von Hanna Binke gespielt wird, sich aber die meiste Zeit des Films über im Koma befindet, schlägt der Film trotz ähnlicher Grundstory eine ganz andere Richtung ein. Dazu bekommen wir hie und da ein paar Anspielungen auf die früheren Filme („Meine Tochter hat das Auto ihres Lehrers angezündet“), damit man sich nochmal kurz zurückerinnert und gleich zu Hause fühlt.
Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-03.jpg
Zugegeben: Die Handlung und die Figuren sind stellenweise sehr schablonenhaft. Der Bösewicht wird stets im dunklen gezeigt, so dass zu keiner Zeit der Verdacht aufkommt, dass sich hinter dem fiesen Trainer Thordur Thorvaldson (was für ein Name!), gespielt von Sabon Tambrea, ein netter Kerl verbergen könnte, den man einfach nur mal drücken muss, und auch die hinterhältige Isabell, gespielt von Lili Epply bekommt zu keiner Zeit irgendwelche Sympathien, während man sofort auf Aris Seite ist, die zwar als schwer erziehbar und gewalttätig eingestuft wird, aber deren Handlungen für jeden Zuschauer nachvollziehbar dargestellt werden. Bleibt das restliche Kaltenbach-Team, das in bekannten Bahnen agiert und damit wieder zur gewohnten Stärke zurückfindet. Das Highlight sind hier natürlich wieder einmal die grandiosen Pferdeaufnahmen, die Kameramann Florian Emmerich mit handwerklichem Geschick auf die Leinwand gezaubert hat. Pferdefans kommen hier voll auf ihre Kosten, wobei das Gelingen natürlich auch auf die großartig trainierten Tiere zurückzuführen ist. Der Film bietet also alles, was das Herz begehrt: Spannung, Humor, Drama und jede Menge toller Bilder. Daher ist der vierte Teil nicht nur für Pferdefans und kleine Mädchen eine echte Empfehlung, sondern für die ganze Familie. Und da eine Vorkenntnis der ersten drei Teile nicht notwendig ist um der Handlung zu folgen (deshalb hat man wohl auch auf die „4“ im Filmtitel verzichtet), eignet sich der Titel auch für Neueinsteiger.

Bildqualität

Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-04.jpg
Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis von 2,39:1vor und schaut so hochwertig aus wie das seiner Vorgänger. Die überwiegend hell ausgeleuchteten Szenen bestechen mit einer enormen Schärfe und Detailsichtbarkeit, und selbst die etwas dunkleren Szenen (beispielsweise immer dann, wenn der Bösewicht auftritt) sind noch sehr ordentlich, allerdings stellenweise etwas weicher. Die Farben sind sauber, intensiv und sehr warm, wodurch sich gleich eine perfekte Wohlfühl-Stimmung beim Zuschauer einstellt, die einen an die Sommerferien in der Kindheit erinnert. Auch der Kontrast- und Schwarzwert sind gut, so dass das Bild in manchen Szenen sehr plastisch mit einer hervorragenden Tiefenschärfe abgebildet wird. Hier fehlt nur noch ein Quäntchen zur Referenz.

Tonqualität

Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-05.jpg
Der Ton liegt in deutscher Sprache in dts-HD High Resolution 5.1 sowie in Dolby Digital 2.0 mit optional zuschaltbaren deutschen und englischen Untertiteln auf der Disc vor. Auch akustisch bekommen wir hier allerhand geboten. Seien es Umgebungsgeräusche oder Musik, die hinteren Kanäle bekommen beinahe über die gesamte Laufzeit etwas zu tun. Genrebedingt mangelt es natürlich an Direktionalen Surroundeffekten, aber dafür bekommen wir, wie bereits erwähnt, haufenweise Umgebungsgeräusche auf die Ohren, die dadurch für ein tolles Mittendrin-Gefühl sorgen. Selbst der Subwoofer bekommt hin und wieder etwas zu tun, bleibt aber – ebenfalls Genrebedingt – überwiegend unauffällig. Dazu kommt, dass die Dialoge jederzeit glasklar verständlich bleiben, was beileibe keine Selbstverständlichkeit bei deutschen Filmen darstellt, wie zuletzt die Blu-ray Disc von „Die Goldfische“ zeigte, wobei der Fehler in diesem Fall eher bei den Darstellern zu suchen sein dürfte.

Ausstattung

- Making Of (ca 5 Minuten) - Schläferin & Kriegerin (ca. 2 Minuten) - Ein ganz besonderes Pferd (ca. 2 Minuten) - Freundschaft 4.0 (ca. 2 Minuten) - Hörfilmfassung für Blinde und Sehbehinderte - Wendecover
Ostwind-Aris-Ankunft-Reviewbild-06.jpg
Das Bonusmaterial besteht leider lediglich aus vier sehr knappen und werbelastigen Features, die kaum der Rede wert sind und sehr oberflächlich bleiben. Zumindest wurde dem Titel ein Wendecover spendiert, bei dem auf der Front nicht nur das unbeliebte FSK-Siegel, sondern auch gleich die gesamten Filmcredits entfernt wurden. Wir bekommen also lediglich das Covermotiv und den Filmtitel zu sehen.

Fazit

Bild und Tonqualität der blauen Scheibe können sich absolut sehen und hören lassen. Dem Bild fehlt es nur wenig zur Referenzklasse und der Ton holt das Optimum aus dem Titel heraus, wobei in diesem Punkt genrebedingt keine Topleistung zu erwarten war. Das Bonusmaterial ist leider etwas mager ausgefallen und bleibt mit seinen kurzen Werbefilmchen eher unspektakulär. Der Film selbst bietet gewohnt gute Unterhaltung für Pferdefans, aber nicht nur für die. Spannung, Action, Drama und Humor, gepaart mit phantastischen Bildern und fähigen Darstellern machen den vierten Teil der beliebten Reihe zu einem Highlight das man sich nicht entgehen lassen sollte. Und da wir es hier mit einer Art Soft-Reboot zu tun haben, ist „Aris Ankunft“ auch für Neueinsteiger geeignet. (Michael Speier)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10

Testgeräte

Philips 55PUS8601/12 Panasonic TX-L47ETW60 Denon dbt-3313ud Sony BDV-N9200WB Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern
geschrieben am 30.09.2019

Ostwind - Aris Ankunft Blu-ray Preisvergleich

15,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,94 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
15,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 16,20 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,26 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versand ab 5,95 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 11,00 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
 
STORY
0.0
 
BILDQUALITäT
0.0
 
TONQUALITäT
0.0
 
EXTRAS
0.0

Film suchen

Preisvergleich

13,98 EUR*
17,80 CHF*
14,94 EUR*
14,99 EUR*
15,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

9 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 6 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.