Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Destroyer (2018) Blu-ray

Original Filmtitel: Destroyer (2018)

destroyer-2018.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
122 Minuten
Veröffentlichung:
18.07.2019
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 07.12.2022 um 19:51
#4
Unterhaltsamer Thriller mit vielen Zeitsprüngen.
Bild und Ton sind überdurchschnittlich.
Extras ...
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
 
gefällt mir
0
bewertet am 15.05.2021 um 16:41
#3
Destroyer, Krimi Drama VÖ 2019
Darsteller,Nicole Kidman,Toby Kebbell, Toby Huss, Bradley Whitford, Scoot McNairy,Sebastian Stan, Tatiana Maslany..

Handlung: Ein Mordfall wie jeder andere, scheint es auf den ersten Blick, Erin Polizistin in Los Angeles, wird schnell des Besseren belehrt: Spuren
am Tatort lassen andeuten dass eine verschollene geglaubte Person aus ihrer Vergangenheit wieder zurück ist. Silas ist der Grund, warum Erin heute ein Schatten ihrer selbst ist, eine gebrochene, innerlich wie äusserlich zerstörte Frau, die durch ihr Leben stolpert wie eine Untote. 17 Jahre sind vergangen, seit Erin als verdeckt arbeitende FBI-Agentin Silas zum ersten Mal auf der Spur war. Doch die Ermittlung endete in einer Katastrophe. Jetzt sieht Erin ihre Chance, ihre Sünden von einst wieder gut zu machen und Silas zur Strecke zu bringen ...
Etwas anstrengends und sperriges Thema, aber dank Nicole Kidmans guter Darstellung gewinnt der Film an Tiefe.

Das HD Bild:ist zufriedenstellend, in Sachen schärfe,Details,Kontrast , Schwarzwert.und Farben.

Der Ton in Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, gute Abmischung,immer klar und verständliche Dialoge,manchmal etwas druckvoll. und teils gute Surround-Effekte.

Extras: Trailer, das wars auch schon. und ein Wendecover.

Fazit: ansehen lohnt auf jeden Fall.auch zum Sammlen geeignet.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
gefällt mir
0
plo
bewertet am 15.08.2020 um 17:05
#2
Erin Bell ist ein Wrack: die Polizistin säuft wie ein Loch und lebt quasi in ihrem Auto. Kaum ein Kollege will noch mit ihr zusammenarbeiten; sie wird eher geduldet. Ein Erlebnis aus ihrer Polizei-Vergangenheit hat sie psychisch zu dem gemacht, was sie nun ist: vor 17 Jahren wurde sie zusammen mit ihrem Partner Undercover in die Gang des psychopathischen Silas eingeschleust; und bereits der erste Coup der Gang ging fürchterlich schief. Nach diesem Überfall mit mehreren Toten blieb Silas jahrelang spurlos verschwunden. Nun wird in L. A. eine Leiche gefunden, mit einer markanten Tätowierung im Nacken und einem markierten Geldschein versehen. Als Erin am Tatort erscheint erkennt sie schnell, dass Silas in Los Angeles wieder aktiv sein muss und macht sich auf die Jagd..

Zunächst ein mal: dafür, dass Nicole Kidman des öfteren mal in den Medien verdächtigt wird, sich mit Botox behandeln zu lassen oder sich Schönheitsoperationen zu unterziehen, zeigt sie in einigen ihrer Filme bemerkenswerten Mut zur Hässlichkeit. Während sich dieser Mut z. B. in „Lion“ lediglich in einer furchtbar hässlichen 80er-Jahre Frisur offenbarte, ging Kidman in „Destroyer“ wesentlich weiter: hätte ich nicht um ihre Besetzung gewusst, ich hätte die Schauspielerin nicht erkannt. Kidman sieht in dem Film aus wie eine Schwerstalkoholikerin; blass, mit Augenringen und trockenen Lippen; mit ungepflegter Haut und sprödem, trockenem Haar. Mit dieser Verwandlung verpasst Nicole Kidman ihrer bis auf die alles übertönenden Gefühle Wut und Rache emotional verarmten Figur eine beeindruckende Gestalt mit bedrückender Intensität.
Der unglaublich atmosphärische Film ist ein Neo-Noirthriller in bester Tradition von Vertretern des Genres, wie sie seit Jahrzehnten nicht mehr gedreht werden. Dabei wird die Polizistin auf ihrer konsequenten Jagd, ja ihrem Rachefeldzug, zur Nemesis von allen, die irgendwie mit Silas verbunden sind. Dabei scheut Bell auch vor handfester Gewalt, selbst gegen Frauen, nicht zurück. Dieser Erzählstrang wird immer wieder unterbrochen von Rückblenden, die aufklären wie Bell zu der Frau wurde, die sie heute ist; und dabei nimmt der Film gleich mehrere absolut verblüffende Twists, die ich so nicht vorhergesehen habe.
„Destroyer“ ist definitiv kein Actioner, wenn auch so etwa ab Beginn des letzten Drittels die Temposchraube ordentlich angezogen wird. Die etwa 10-minütige Banküberfall-Sequenz ist ungemein spannend in Szene gesetzt.

Das Bild ist allenfalls Durchschnitt, und das ist recht wohlwollend ausgedrückt. Während die Farben weitestgehend natürlich gehalten wurden, ist die Schärfe höchsten durchschnittlich, ebenso der Kontrast. Der Schwarzwert lässt das Bild bisweilen leicht milchig aussehen. Augenscheinlich wurde in der Nacharbeitung etwas Korn hinzu gefügt, was selten stört. Schon störender sind einige Szenen, wo die Schärfe wirklich lausig ist. In Review vergäbe ich 7 Balken, diesmal runde ich ab.

Der deutsche Track liegt in DTS HD MA 5.1 vor. Der Track ist sehr gut, wenngleich er in vielen ruhigeren Filmmomenten eher frontlastig ist. Beim Score werden alle Lautsprecher mit einbezogen, und in den Actionszenen geht es richtig ab: dann schaufelt der Track ordentlich Bass und Dynamik in den Raum.

Die Extras habe ich nicht angesehen, ich vergebe den neutralen Wert. Die Scheibe hat ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: der Film selbst ist definitiv einer der besten Noir-Thriller, die ich letzten Jahre so sehen durfte. „Destroyer“ hat mich in etwa so beeindruckt wie „Sicario“, auch wenn das vom Genre her der sprichwörtliche Apfel-mit-Birnen-Vergleich ist. Der Film ist düster, atmosphärisch und ab der Hälfte zum Teil höchst spannend. Dazu spielt Nicole Kidman außerordentlich, die Oscar-Preisträgerin soll sogar einen grippalen Infekt genutzt haben, um ihre Figur noch abgefuckter ´rüber zu bringen. Thrillerfans, ansehen!
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
1
bewertet am 19.03.2020 um 14:14
#1
Destroyer ist ein Film-Noir-Thriller mit einer unheilvollen Atmosphäre. Die Erzählweise der Story trägt zum Spannungsaufbau bei. Nicole Kidman spielt die Hauptfigur mit einer unheimlichen Präsenz. Wenn man über einige Logiklöcher hinwegschaut wird man mit einem spannenden und gut gespielten Thriller mit Twist überrascht.

Das Bild hat einige Schwächen. Die Schärfe ist nicht immer optimal, dafür stimmt die Farbgebung. Der Sound ist räumlich und druckvoll abgemischt. Die Dialoge sind klar verständlich.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Destroyer (2018) Blu-ray Preisvergleich

9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

14,99 EUR *

Versand ab 3,00 €

15,80 CHF *

ca. 15,86 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

ab 3,73 EUR *

Versand ab 1,99 €

4,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,18 EUR *

Versandkosten unbekannt

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkten
 
STORY
4.0
 
BILDQUALITäT
3.5
 
TONQUALITäT
4.3
 
EXTRAS
2.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
9,99 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
9,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
thalia.de
14,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
1advd
15,80 CHF*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
cede
20,49 EUR*
icon-chart-negativ.svg
icon-shopping-cart.svg
für 9,99 EUR Versand ab 1,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 3,73 EUR*
icon-chart-positiv.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
4,29 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
5,18 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

50 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 47 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 8x vorgemerkt.