Der Junge muss an die frische Luft Blu-ray

Original Filmtitel: Der Junge muss an die frische Luft

der-junge-muss-an-die-frische-luft-final.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, HD Sound (deutsch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
100 Minuten
Veröffentlichung:
22.08.2019
Der Junge muss an die frische Luft Blu-ray Review
Story
 
10
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
2
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 07.08.2019
Als der Komiker und Schauspieler Hape Kerkeling in den 1980er und 1990er Jahren berühmt wurde, hätte wohl sicherlich niemand gedacht, was der sympathische und humorvolle Mensch schon alles im Leben durchmachen musste. Bereits sein Buch und Film zu „Ich bin dann mal weg“ zeigte wie schonungslos ehrlich der Ruhrpottler in sich hinein blicken lässt. Noch tiefere Einblicke gewährt hingegen „Der Junge muss an die frische Luft“, in dem der Blick zurück in seine Kindheit führt. Warner Home Video veröffentlicht den Titel hierzulande auf DVD und Blu-ray.

Story

Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-01.jpg
Der neunjährige Hans-Peter (J. Weckauf) führt im Schutz seiner Familie ein behütetes Leben mitten im Ruhrpott. Dank seines komödiantischen Talents, das er immer wieder im Laden seiner Oma Änne (H. Kriegesgott) unter Beweis stellt, wird er zum Liebling der Verwandten und Bekannten. Bis sich eines Tages ein Schatten über diese unbeschwerte Kindheit legt, als seine Mutter (L. Heyer) nach einer missglückten Operation in eine schwere Depression abstürzt. Da auch sein Vater (S. Möhring) kaum mit der Situation umzugehen versteht und selbst daran zu verzweifeln droht, bürdet sich Hans-Peter die Verantwortung auf, der Familie Spaß und Freude zurückzugeben, indem er alle Facetten seiner Begabung aufs Äußerste trimmt ... Ich will gleich vorweg nehmen, dass der Film für mich jetzt schon neben u.a. „Der Untergang“, „Vincent will mehr“, „Es geschah am hellichten Tag“, „Almanya – Willkommen in Deutschland“, „Das Experiment“ oder „Der Baader Meinhof Komplex“ zu den 10 besten deutsch-sprachigen Filmen aller Zeiten gehört. Das hätte ich wirklich nicht gedacht, bevor ich den Film zum ersten Mal gesehen habe.
Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-02.jpg
Doch dann habe ich den Film gesehen und er hat mich in vielerlei Hinsicht absolut umgehauen! Nicht nur, dass der Nachwuchsschauspieler Julius Weckauf eine absolute Top Besetzung als junger Hans-Peter Kerkeling ist, kann man alleine nur dem kleinen Jungen zuschauen und über das grandiose Naturtalent staunen. Allerdings hat es auch die Geschichte selbst in sich. Denn Hape hat in seiner Kindheit wirklich einiges durchmachen müssen, was den Zuschauer in zweierlei Hinsicht berührt. Zum einen, da es da jemanden gibt, der das wirklich durchgemacht hat, so dass man die reale Person nach dem Abspann am liebsten in den Arm nehmen und fest drücken möchte und zum anderen auch, weil die Figur Hape von dem kleinen Julius so toll gespielt wird, das man jederzeit mitfühlt. Das geht wirklich unter die Haut. Das Naturtalent merkt man allerdings auch bei den humorvollen Momenten, denn auch wenn es sehr viele dramatische und emotionale Elemente gibt, stehen auch wirklich gute Gags im Mittelpunkt, so dass es für den Zuschauer auch wirklich viel zu Lachen gibt. Das Beste wird dann aber tatsächlich bis kurz vor Schluss aufgehoben. Darüber hinaus ist es Regisseurin Caroline Link sehr gut gelungen dazwischen noch einige nachdenkliche Momente einzubringen sowie die mehr oder weniger subtile Nachricht, dass man mit einer starken und liebevollen Familie viel Schmerz ertragen kann.
Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-03.jpg
Der Junge Julius Weckauf erhält dabei mit Luise Heyer, Sönke Möhring, Hedi Kriegesgott, Joachim Król, Ursula Werner, Kathrin von Steinburg oder Elena Uhlig sowie in kleinen Nebenrollen auch Diana Amft und Maren Kroymann wirklich starke Unterstützung an die Seite gestellt. Jeder passt dabei perfekt in seine Rolle und unterstützen dabei die jeweiligen Figuren wirklich sehr gut in ihrer Darstellung.

Bildqualität

Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-04.jpg
Dieser Blu-ray wurde ein wirklich sehr guter Blu-ray Transfer spendiert. So liefern sowohl die Schärfe als auch der Detailgrad überzeugende Schärfewerte ab, die sehr viele Feinheiten offenbaren. Einige weichere Abschnitte müssen zwar hingenommen werden, wobei hin und wieder dies bewusst als Stilmittel eingesetzt wird. Stellenweise macht sich darüber hinaus eine gute plastische Tiefenwirkung bemerkbar. In wenigen Momenten fällt leichtes Rauschen auf, was aber keine wirkliche Beeinträchtigung darstellt. Die Farben sind kräftig und entsprechend natürlich, wobei bei den Außenaufnahmen in der freien Natur, die Koloration in Hinsicht der vereinzelt eingesetzten Farbfilter dennoch stimmig bleiben. Der Kontrast ist gut eingestellt, wobei der Schwarzwert mitunter noch etwas kräftiger sein kann. Kompressionsspuren fallen nur in wenigen Einzelfällen auf.

Tonqualität

Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-05.jpg
Der Ton liegt in Deutsch in DTS-HD Master Audio 5.1 vor, wobei aber auch eine Hörfilmfassung in Dolby Digital 2.0 mit auf die Blu-ray gepackt wurde und darüber hinaus auch eine Untertitelspur für Hörgeschädigte vorliegt. Surround Effekte sind nur selten zu verzeichnen. In dieser Hinsicht beschränkte man sich darauf durch einige Hintergrundgeräusche ein wenig Räumlichkeit zu erzeugen, wobei die Musik sich konsequent über sämtliche Lautsprecher verteilt. Der Bass macht sich nicht sonderlich prägnant bemerkbar, wobei man bei einem dialoglastigen Film wie diesem keinen sonderlich starken Subwoofer Einsatz erwartet. Die Abmischung ist ohnehin sehr ausgewogen und dem Genre entsprechend recht dynamisch ausgefallen. Die Dialoge fügen sich nahtlos in das akustische Gesamtgeflecht ein und sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen.

Ausstattung

- Julius und Hape - Vom Buch zum Film - Hinter den Kulissen - Trailer
Der-Junge-muss-an-die-frische-Luft-Reviewbild-06.jpg
Leider ist das Bonusmaterial nur sehr knapp ausgefallen. Neben dem obligatorischen Trailer gibt es darüber hinaus leider nur noch 3 kurze Featurettes, die jeweils zwischen ca. 3 bis 4 Minuten dauern, dabei allerdings wirklich sehr interessant und sehenswert ausgefallen sind. Die Beiträge liegen dabei immerhin komplett in HD vor.

Fazit

Die Technikumsetzung ist vielleicht nicht die Beste aber dennoch immerhin absolut Blu-ray würdig. Bild und Ton präsentieren sich dabei durchaus gutklassig, wobei lediglich das Bonusmaterial viel zu knapp ausgefallen ist und hier eigentlich wesentlich mehr erwartet wird. Nicht nur Fans von Hape Kerkeling selbst oder dem ihn betreffenden Film „Ich bin dann mal weg“ sollten sich den hier vorliegenden Titel unbedingt anschauen. „Der Junge muss an die frische Luft“ ietet schließlich sehr viel mehr als nur einen Lebensabschnitt des sympathischen Komikers. Denn in seinen frühen Jahren vereinen sich viele Elemente, die grandios durch die Darstellung des Jungen Julius Weckauf in Szene gesetzt wurden und alleine bereits für tolle Unterhaltung sorgen, wäre da nicht noch eine grandios humorvolle, emotionale und auch dramatische Geschichte, die man immer wieder ansehen kann. Absoluter Geheimtipp! (Sascha Hennenberger)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Der Junge muss an die frische Luft Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Panasonic TX 55CWX704 Player: Panasonic DMP-UB900EGK AV-Receiver: Denon AVR-1312 Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Der Junge muss an die frische Luft Blu-ray Preisvergleich

14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,02 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
18,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
22,80 CHF *

ca. 20,91 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 22,03 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Der Junge muss an die frische Luft Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

13,98 EUR*
14,95 EUR*
14,97 EUR*
14,99 EUR*
14,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

6 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 3 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.