Newsticker

Office Uprising Blu-ray

Original Filmtitel: Office Uprising"

office-uprising-3.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Keep Case
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
89 Minuten
Veröffentlichung:
12.04.2019
Office Uprising Blu-ray Review
Story
 
6
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
2
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 11.04.2019
Infizierte, Walker, Mutanten, oder einfach nur Zombies – die Untoten sind aktuell immer noch schwer angesagt und erfreuen sich weiterhin in Kino-, TV- oder Videospiel-Produktionen beliebter Verwendung. Der Boom, der seinerzeit einen Schub durch die 'The Walking Dead' Serie bekam, scheint also noch kein Ende zu finden. Im nachstehenden Review haben es die lebenden Toten nun auch bis in den Büro-Alltag geschafft und nehmen dort Kurs auf die Chef-Etage einer Waffenproduktionsfirma. Das Ganze wurde mit einer ordentlichen Prise Humor versehen und ist somit als Horror-Komödie einzustufen. Ob diese hält, was sie verspricht, kann den folgenden Zeilen der Blu-ray Bewertung entnommen werden.

Story

Office-Uprising-Reviewbild-01.jpg
Desmond (D. Thwaites) arbeitet als Angestellter bei einem der größten Waffenproduzenten der USA. Doch eigentlich hat er nur Partys, seine Kollegin Samantha (J. Levy) und die Programmierung seines eigenen Videospiels im Kopf. Doch gerade als eine große Entlassungswelle zur Debatte steht, der sich keiner seiner Kollegen sicher sein kann, herrscht große Angst im Büro. Da hilft es auch nicht, dass die Firmenführung bei einem Motivationsseminar allen Mitarbeitern eine Probedose des neuesten Produktes verabreicht: Das Getränk 'Zolt' soll bei Soldaten die Leistung und Ausdauer steigern. Doch leider hat Desmond vergessen rechtzeitig eine wichtige Zutat für den Energie-Drink zu bestellen, sodass die erste Charge des Getränks fatale Nebenwirkungen hat: der Großteil der Mitarbeiter mutiert zu Zombies und geht sich gegenseitig an die Gurgel. Zusammen mit seinem Freund und Kollegen Mourad (K. Soni) muss Desmond nun einen Weg aus dem abgeriegelten Gebäude finden. Dumm nur, dass Kollegin Samantha auch eine kleine Dosis abbekommen hat und immer wieder zum Zombie wird. Wird es den beiden Freunden gelingen, die geliebte Kollegin zu retten und dem Chaos zu entkommen?
Office-Uprising-Reviewbild-02.jpg
Die Vorfreude bei Horrorfans war sicherlich geweckt, als bekannt wurde, dass Jane Levy, bekannt aus der erfolgreichen Neuverfilmung von 'Evil Dead' erneut in einem Zombie-Streifen mitspielen würde. Umso enttäuschter war dann sicherlich die Nachricht, dass es sich bei dem Film lediglich um eine Horror-Komödie handeln würde. Wie sich beim Anschauen dann auch schnell herausstellt, ist diese Komödie auch eher albern gehalten und schippert irgendwo im Fahrwasser von 'Ash Vs Evil Dead' und Konsorten – ohne jedoch dabei allzu sehr unter die Gürtellinie zu gehen. Dem Film gelingt es immerhin ein paar alltägliche Büro-Gewohnheiten auf die Schippe zu nehmen, was mal mehr, mal weniger witzig daherkommt. Jane Levy gehört dabei zwar zum Hauptcast, hat aber die wenigste Screentime des Trios. Im Vordergrund stehen dann eher die beiden Charaktere von Brenton Thwaites und Karan Soni. Während der aus der Superhelden-Serie 'Titans' bekannte Thwaites den coolen Sonnyboy mimt, übernimmt der indisch-stämmige Soni, den schüchternen und leicht trotteligen Part, den man von ihm auch von den beiden Deadpool-Filmen kennt, bei denen er als Taxifahrer agiert. Ebenfalls zu den bekannteren Gesichtern des Cast gehören Zachary Levi, Greg Henry und Kurt Fuller, welche in den Rollen als Abteilungsleiter, Firmenboss und frisch gefeuerter Kollegen agieren. Mit Alan Ritchson hat es auch ein zweiter Schauspieler aus der TV-Serie 'Titans' ins Aufgebot geschafft.
Office-Uprising-Reviewbild-03.jpg
Wie Eingangs schon erwähnt blödelt der Film die meiste Zeit so vor sich hin. Zunächst dauert erst einmal knapp eine halbe Stunde, bis die wichtigsten Charaktere und Zusammenhänge vorgestellt wurden. Bei einer Gesamtspielzeit von knapp 88 Minuten etwas zu lang – hier hätte man schon ruhig früher auf den Punkt kommen können. Der Humor bleibt meist recht flach und ringt dem Zuschauer nicht mehr ein müdes Lächeln ab. Irgendwie hat man das meiste alle schon mal gesehen. Immerhin wirken die meisten Effekte recht ordentlich, lediglich bei einigen Außenszenen sind die Unterstützungen des Computers recht gut zu erkennen. Aber dies kommt zum Glück nicht häufig vor. Für eine Freigabe ab 16 Jahren geht es teilweise recht gut zur Sache – abgetrennte Gliedmaße und explodierende Schweine dürften den ein oder anderen Splatterfan erfreuen. Allerdings wurden auch diese Szenen zumeist mit einem zwinkernden Auge versehen, weshalb die Altersfreigabe völlig in Ordnung geht. Schade, dass man das ganze Thema nicht ernster aufgezogen hat – in der Enge des Firmengebäudes wäre sicherlich auch ein richtig spannender Horrorfilm möglich gewesen – quasi die Zombie-Version von 'Stirb langsam'. So bleibt es nur bei einer seichten Komödie mit einige blutigen Einlagen.

Bildqualität

Office-Uprising-Reviewbild-04.jpg
Bei den Aufnahmen setzte man auf digitale Kameras, was zu einem stets scharfen und detailreichen Bild führt. Am Anfang der Sonnenaufgang zeigt dies schon imposant. Allerdings kommt es im Verlauf häufiger schon einmal zu einigen recht hellen Szenen, die ein wenig überstrahlt wirken. Vielleicht liegt dies aber auch einfach an der hellen Neon-Beleuchtung im Büro. Da der Film aber fast ausschließlich innerhalb des Gebäudes spielt, es hier auch keinen Stromausfall, Keller oder eine dunkle Parkgarage gibt, ist die meiste Zeit eine gute Ausleuchtung vorhanden. Wie in der Kritik schon erwähnt, sind einige CGI-Effekte etwas kostengünstig umgesetzt worden und als eben solche klar zu erkennen. Dies trifft aber nur auf einige Außenaufnahmen des Firmengebäudes zu und fällt daher nicht allzu sehr ins Gewicht. Unter dem Strich hat man es hier mit einer zeigemäßen Produktion zu tun, welche durchaus überzeugen kann.

Tonqualität

Die Blu-ray enthält die folgenden beiden Tonspuren:
  • Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
  • Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Office-Uprising-Reviewbild-05.jpg
Auch beim Ton greift man auf aktuelle Formate zurück, wenn gleich es hier keine 3D-Soundeffekte gibt. Die hätten sich aber wahrscheinlich auch nicht gelohnt, denn auch so spielt sich das meiste nämlich nur auf den Frontlautsprechern ab. Nur in einigen Action-Szenen, die in der zweiten Hälfte des Films zu sehen sind, kommen auch die Surround-Kanäle zum Einsatz. Wenn sich Desmond später im Lager durch die Zombiehorden ballert, fliegen die Kugeln dann von vorn nach hinten durch das Heimkino. Bei ein paar Explosionen greift dann auch der Subwoofer etwas spürbarer ein, welcher ansonsten recht zahm im Hintergrund agiert. Die deutsche Synchro verfügt diesmal über etwas mehr Dynamik als ihr englisches Pendant. In dem wird dafür mehr geflucht. Aber auch die heimische Vertonung kann sich ansonsten hören lassen – wenn auch alles eben auf dem Niveau einer etwas platten Komödie liegt.

Ausstattung

In den Bonusbereich haben es lediglich ein paar Trailer geschafft:
  • Deutscher Filmtrailer (2:12 Min.)
  • Trailershow: Renegades - Mission of Honor, Keepers - Die Leuchtturmwärter, Peppermint - Angel of Vengeance, Mara, Hellboy - Call of Darkness, Assassination Nation
Interviews oder ein Making-Of sucht man hier leider vergebens.

Fazit

Office-Uprising-Reviewbild-06.jpg
In der hier vorliegenden Horror-komödie zünden leider nur wenige Gags. Dafür stimmen immerhin einige Splatter-Einlagen und Fights, die recht gut in Szene gesetzt wurden. Leider verheizt man den vielversprechenden Cast etwas und so wäre Jane Levy sicherlich in einem ernsteren Horror-Film besser aufgehoben. Die technische Umsetzung des Films liegt dabei auf zeitgemäßen Niveau, ohne jetzt jedoch beim Bild oder Ton herauszustechen. Mit knapp 88 Minuten Laufzeit ist der Film dann auch schnell durch, auch wenn sich gerade der Anfang ein wenig zieht. Durch fehlendes Bonusmaterial kann die Zeit dann leider auch nicht gestreckt werden, weshalb der Filmabend also recht zügig zu Ende ist. (Jörn Pomplitz)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
6 von 10
Die Kaufempfehlung der Office Uprising Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: LG OLED 55B7D Player: Oppo UDP-203 AVR: Yamaha RX-A1080 Front-Lautsprecher: Canton Chrono 509 Center-Lautsprecher: Canton Vento 866 Surround-Lautsprecher: Canton Chrono 507 Atmos-Lautsprecher: Canton InCeiling 989 Subwoofer: SVS PB-1000

Office Uprising Blu-ray Preisvergleich

14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,94 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
20,80 CHF *

ca. 18,27 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 10,50 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Office Uprising Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

13,94 EUR*
13,97 EUR*
13,98 EUR*
14,99 EUR*
14,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

2 Mitglieder haben diese Blu-ray:

Diese Blu-ray ist 3x vorgemerkt.