Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Blu-ray

Original Filmtitel: Klassentreffen 1.0

klassentreffen-1.0---die-unglaubliche-reise-der-silberruecken-2.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
127 Minuten
Veröffentlichung:
07.03.2019
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Blu-ray Review
Story
 
9
Bildqualität
 
9
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
2
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 14.03.2019
Klassentreffen, für die einen ist es das freudige jährliche Treffen mit alten Freunden und Klassenkameraden, für die anderen ein notwendiges oder zu vermeidendes Übel, gerade wenn man im Alltag keinerlei Kontakt mit diesen hält. Filmemacher Til Schweiger hat in dem titelgebenden Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken dieses Sujet in eine kurzweilige und unterhaltsame Rahmenhandlung eingebettet, die nun über Warner Home Video auf DVD und Blu-ray auf den Markt gebracht wird.

Story

Klassentreffen-1-Reviewbild-01.jpg
Nils (S. Finzi), Andreas (M. Peschel) und Thomas (T. Schweiger) haben vor 30 Jahren erfolgreich ihr Abitur abgeschlossen. Jetzt gehen sie auf die 50 zu und stehen unmittelbar vor ihrem ersten Klassentreffen, zu dem sie eingeladen wurden. Familienvater Nils ist hiervon aber wenig begeistert, da ihm aktuell seine pubertierenden Kinder Sarah (B. Nawrath) und Oliver (A. Schuster) und seine Ehefrau Jette (K. Schüttler) extrem auf die Nerven gehen. Andreas kann sich auch nicht auf das Klassentreffen freuen, da er immer noch darunter leidet, dass ihn seine Jugendliebe Tanja (J. Hain) für den gemeinsamen Paartherapeuten verlassen hat. Thomas hingegen freut sich auf das Jubiläumswiedersehen, bis ihm jedoch kurz vor der Feier seine Traumfrau Linda (S. Stappenbeck) ihre Tochter Lilli (L. Schweiger) aufbrummt. Trotz der vielen Schwierigkeiten gehen die drei Männer samt ihrer Vorbelastungen doch zum Klassentreffen, wo noch die eine oder andere Katastrophe auf sie wartet, die sie aber auch immer mehr zusammenschweißt...
Klassentreffen-1-Reviewbild-02.jpg
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass mir auch Filme wie „Honig im Kopf“, „Barfuss“, „Kokowääh“ oder „Keinohrhasen“ gut gefallen haben, aber entgegen der allgemeinen Meinung, insbesondere was die Kritiken der Medien betrifft, hat mir Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken wirklich sehr gut gefallen. Dabei stören mich manche nicht ganz so tolle Altherrenwitze nicht einmal allzu sehr, denn den Großteil des Filmes über habe ich (und auch meine Frau) mich wirklich sehr gut unterhalten gefühlt. In gewisser Weise hat mich der Film stellenweise mit einigen Elementen doch etwas an Kindsköpfe (mit Adam Sandler, Kevin James, Chris Rock, etc…). Gerade wenn die 3 Freunde Nils (S. Finzi), Andreas (M. Peschel) und Thomas (T. Schweiger) zusammen zu sehen sind, sind die Lacher fast schon garantiert. Samuel Finzi als egozentrischer Nils mit gewaltiger Midlife Krise, Til Schweiger als hipper DJ, der im Alter erst zur wahren Liebe gefunden hat oder der betrogene aber auch cholerische Andreas, der grandios von Milan Peschel gespielt wird. Der Cast ist einfach Klasse. Schweiger Tochter Lilli hätte ich jetzt nicht wirklich gebraucht, aber sie stört auch nicht wirklich.
Klassentreffen-1-Reviewbild-03.jpg
Die wenig subtile Message ist dabei auch nicht all zu verkehrt, denn es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass zum einen ältere Menschen sehr wohl ihre Daseinsberechtigung haben und noch lange nicht zum alten Eisen gehören, zum anderen halt sich doch irgendwie mit den immer mehr aufkommenden Zipperlein arrangieren müssen, was aber dann doch kein Problem sein sollte. Toll sind auch die hier und da auftauchenden Gastdarsteller wie etwa Ralf Möller, Ilka Bessin, Angelo Kelly, Gisa Flake oder Sonja Kirchberger, die für zusätzliche Unterhaltung und Schauwerte sorgen. Und zum Abschluss mal ehrlich: habt ihr wirklich erwartet, dass der Film sich selbst ernst nimmt? Es geht in Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken einfach nur um Spaß, um Freundschaft und Familie, da sollte man auch nicht alles auf die Goldwaage legen und dabei Dinge erwarten, die niemals als Intention vorgesehen waren. Einfach Hirn abschalten und Spaß haben…

Bildqualität

Klassentreffen-1-Reviewbild-04.jpg
Beim Bild (1080p) der vorliegenden Blu-ray gibt es nicht wirklich viel zu beanstanden. Da bietet auch die sehr gute Schärfe, die dazu einen hohen Detailgrad zeigt, kaum Grund zur Beanstandung, wobei auch weichere Abschnitte immer noch gut aussehen. Erfreulicherweise machen sich diesmal nicht ganz so viel Farbfilter bemerkbar, die man bisher bei früheren Til Schweiger Filme immer sehen konnte und manchmal wirklich störend ausgefallen ist. Stattdessen sind die Farben überwiegend natürlich bei ausgewogener Sättigung und guten Kontrastwerten, wobei ich dennoch etwas an Plastizität vermisst habe. Dessen ungeachtet erscheint auch der Schwarzwert gut, wobei auch keinerlei Durchzeichnungsprobleme aufgefallen sind. Wäre die Plastizität besser wäre das fantastisch, aber auch so dürfte kaum jemand enttäuscht sein.

Tonqualität

Klassentreffen-1-Reviewbild-05.jpg
Erwartungsgemäß wird die Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 geboten. Obendrein gibt es noch Untertitel in Deutsch für Hörgeschädigte sowie eine deutschsprachige Hörfilmfassung, was wirklich sehr lobenswert ist. Der Ton bietet dabei sowohl eine sehr gute Dialogwiedergabe als auch solide Surround Eindrücke. Die Rear Lautsprecher werden hierbei allerdings nicht sehr oft für Umgebungsgeräusche angesteuert, wobei trotzdem durch die häufig platzierte Musik ein schöner Raumklang erzeugt wird. Die Dynamik bietet einen guten Umfang, wobei man nicht wirklich etwas vermisst. Wenn gefordert liefert der Subwoofer dazu saubere und gute Bässe.

Ausstattung

  • Making Of Klassentreffen 1.0 (HD; 2:20 min.)
  • Featurette 1 - Die Geschichte (HD; 3:41 min.)
  • Featurette 2 - Lilli und Til (HD; 2:56 min.)
  • Featurette 3 - Die Silberrücken und die Frauen (HD; 3:41 min.)
  • Outtakes (HD; 4:19 min.)
  • Trailer (HD; 1:29 min.)
Ach Warner, was soll das denn? Entweder ihr packt ordentlich Bonusmaterial auf eine Blu-ray drauf, oder ihr lasst es ganz bleiben, aber solche Beiträge die ihr hier drauf packt, erinnern mehr an ein EPK (Electronic Press Kit), dass auch auf Video Portalen gut oder besser aufgehoben ist. Aber Insgesamt 6 auswählbare Extras mit einer Spielzeit zwischen 1 Minute und 29 Sekunden und 4 Minuten 19 ist wirklich schwach. Schaut da mal bei Kollegen wie Constantin, Capelight, Universum, oder StudioCanal ab, wie man das ordentlich macht. Ach ja, auf ein Wendecover wurde leider auch verzichtet.

Fazit

Die technische Umsetzung zur vorliegenden Blu-ray kann sich gewiss sehen und hören lassen, zumindest was das Bild und den Ton betreffen, denn dank sehr guter Schärfe, klaren Dialogen und ausgewogener Dynamik wird eine tolle Qualität geboten. Lediglich das Bonusmaterial wird dem Film nicht gerecht. Ich denke, dass der Film nicht nur Til Schweiger Fans gefallen dürfte, sofern man sich auf den Film einlässt und dabei kein allzu hohes Niveau erwartet. Immerhin wurde der Film bereits jetzt als Trilogie angekündigt, so dass man von den 3 Silberrücken noch weitere Abenteuer sehen wird, Bis dahin sei euch Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken ans Herz gelegt, der mich wirklich sehr gut unterhalten hat. (Sascha Hennenberger)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Panasonic TX 55CWX704 Player: Panasonic DMP-UB900EGK AV-Receiver: Denon AVR-1312 Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Blu-ray Preisvergleich

12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
22,80 CHF *

ca. 20,34 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
2 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkten
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Blu-ray
Story
 
3.0
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
5.0
Extras
 
4.0

Film suchen

Preisvergleich

7,79 EUR*
12,99 EUR*
13,98 EUR*
14,94 EUR*
14,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

20 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 17 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 4x vorgemerkt.