Newsticker

Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set) Blu-ray

Original Filmtitel: Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set)

kommissar-dupin-bretonischer-stolz---bretonische-flut---bretonisches-leuchten-3-filme-set.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, 3 Discs, BD (3x), Auflösung 1080i, HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise), Digipak,
Amazon exklusiv!
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Digipak im Schuber
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080i (2.35:1) @50 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
270 Minuten
Veröffentlichung:
08.11.2018
Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set) Blu-ray Review
Story
 
7
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
6
Ausstattung
 
2
Gesamt *
 
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 14.03.2019
Buchverfilmungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Manche Filme galten dabei als unverfilmbar (Das Parfüm, Cloud Atlas), manche werden der Vorlage nicht gerecht, was aber oftmals letztendlich subjektiv ist, wobei ich persönlich von Dan Browns Leinwand Umsetzung zu Inferno doch etwas enttäuscht war. Stellenweise kommen aber manche Adaptionen nicht erst ins Kino, sondern werden direkt für das TV produziert, wie etwa auch die Kommissar Dupin Romane von Jean-Luc Bannalec. Dessen drei Teile zu Bretonischer Stolz, Bretonische Flut und Bretonisches Leuchten erscheinen dabei sowohl als Einzeltitel als auch als Box auf DVD und Blu-ray im Handel.

Story

Bretonischer Stolz Die Verfilmung von BRETONISCHER STOLZ, dem vierten Band der Bestseller-Romane rund um Kommissar Dupin. Dupin ermittelt im Mordfall zweier Schotten. Augenscheinlich hängen die beiden Delikte zusammen. Akribisch recherchiert Dupin das Geheimnis, doch sein Vorgesetzter will ihm kaum Zeit einräumen. Bretonische Flut Die Verfilmung von BRETONISCHE FLUT, dem fünften Band der erfolgreichen Bestseller-Romane von Jean-Luc Banalec über den sympathischen Kommissar Dupin. Zwei Fischerinnen und Umweltaktivistinnen wurden ermordet. Die beiden waren ein Paar. Als Täter kommen ein Exfreund sowie ein rücksichtsloser Großfischer in Frage. Doch der Fischer ist der uneheliche Vater eines der Opfer. Ein rätselhafter Fall für Dupin... Bretonisches Leuchten Der Sommer in der Bretagne ist die schönste Zeit des Jahres. Jedoch nicht für Kommissar Dupin. Zwar fährt er zum ersten Mal seit langer Zeit mit seiner Freundin Claire in den Urlaub, doch Entspannung ist für ihn ein Fremdwort. Unruhig durchstreift er die Gegend, aber mehr als einen Steinbruch, in dem sich vor sieben Jahren ein Mord ereignet hat, hat die malerische Côte de Granit Rose für einen passionierten Kriminalisten nicht zu bieten. Auf einem Spaziergang lernt Dupin den reichen Immobilienkaufmann Gilbert Durand kennen, der mit seiner Frau Alizée im gleichen Hotel wie Dupin Urlaub macht. Irgendetwas stimmt mit der schönen, seltsam widersprüchlichen Frau nicht. Allzu bald bestätigt sich Dupins dunkle Ahnung: Vor seinen Augen stürzt sich Alizée in den Atlantik. Trotz intensiver Suche wird sie nicht gefunden. Durand ist verzweifelt. Doch dann kommt eine weitere Frau unter mysteriösen Umständen ums Leben – in dem Steinbruch, in dem sich Dupin und Durand kennengelernt haben. Zufall? Eine Häufung unglücklicher Umstände? Dupin gibt sich mit dem Naheliegenden nicht zufrieden und beginnt zu ermitteln. Wenn man sich so mal im Internet die verschiedenen Meinungen zu den Kommisar Dupin Filmen so anschaut, merkt man schon, wie die Meinungen auseinander gehen. Ich kann das dabei nicht konkret nachempfinden, da ich selbst die Bücher dazu nie gelesen habe, kann es mir aber schon grob vorstellen, da ich – wie bereits in der Einleitung geschrieben – auch einige Leinwandadaptionen gesehen habe, zuvor ich bereits zuvor das Buch gelesen hatte und die Umsetzung letztendlich nicht gelungen empfand. Allerdings habe ich im Falle zu den Adaptionen der Romane von Jean-Luc Bannalec auch gelesen, dass Zuschauer, die die Bücher zuvor nicht gelesen haben, die Filme dessen ungeachtet wirklich gut fanden und das kann ich dann schließlich auch selbst bestätigen. Klar, es gibt sicherlich spannendere Krimi Thriller, gerade was die Kinoproduktionen betrifft. Aber wenn man dann doch berücksichtigt, dass es sich bei den Filmen zu Bretonischer Stolz, Bretonische Flut und Bretonisches Leuchten letzten Endes doch um TV Produktionen handelt, kann man das Ergebnis doch als gelungen bezeichnen. Die schauspielerische Leistung ist dabei gleichwohl alles andere als schlecht, zumal auch Pasquale Aleardi die Titelrolle des Kommissar Dupin sympathisch und glaubhaft verkörpert, wobei auch die übrigen Darsteller ihre Figuren überzeugend spielen.

Bildqualität

Für eine TV Produktion kann sich das Bild aller drei Blu-ray Discs in 1080i durchaus sehen lassen. Offensichtlich wurde komplett mit digitalen HD Kameras gedreht, was ja auch mittlerweile Usus ist, so dass ein sehr sauberes Bild mit einer guten Schärfe vorliegt. Die Farben sind eher kühl gehalten, erscheinen aber dennoch natürlich bei ausgewogenem Kontrastverhältnis, dass lediglich einen satteren Schwarzwert vertragen könne. Kompressionsspuren sind in keinem Fall zu erkennen gewesen.

Tonqualität

Der Ton liegt in Deutsch verlustfrei codiert in DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo auf der Blu-ray vor, also ebenfalls klassisches TV Niveau. Die Stereo Separation ist gut, die Basswiedergabe alles andere als schlecht und die Dynamik soweit umfangreich genug. Im Fokus stehen klar die Dialoge sowie die natürlichen Umgebungsgeräusche, die stets klar und deutlich wiedergegeben werden.

Ausstattung

  • Interviews mit den Hauptdarstellern und Produzenten
  • Trailer
Auf jeder Blu-ray Disc gibt es insgesamt einige Interviews mit den Hauptdarstellern und Produzenten sowie die Trailer zur TV Reihe. Sämtliche Beiträge liegen dabei in HD vor. Mehr wäre zwar schön gewesen, aber immerhin noch besser als nichts.

Fazit

Die technische Umsetzung zu dieser Veröffentlichung befindet sich auf einem guten TV Niveau. Das Bild bietet dabei eine tolle Schärfe sowie natürliche, wenngleich kühle Farben, während der Stereoton die Dialoge natürlich und transparent wiedergibt. Die Extras bestehen aus Interviews und Trailer. Die Filmreihe ist wirklich unterhaltsam ausgefallen, wobei sie sich wohl weniger an Fans der Romanvorlage denn mehr Neueinsteigern empfiehlt. Für Fans von Krimireihen wie Inspektor Barnaby und Co. Zu empfehlen. (Sascha Hennenberger)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
6 von 10
Die Kaufempfehlung der Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set) Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Panasonic TX 55CWX704 Player: Panasonic DMP-UB900EGK AV-Receiver: Denon AVR-1312 Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Kommissar Dupin: Bretonischer Stolz + Bretonische Flut + Bretonisches Leuchten (3-Filme Set) Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

29,99 EUR*
48,80 CHF*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!