Taxi 5 Blu-ray

Original Filmtitel: Taxi 5

taxi-5-1.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Französisch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
02.11.2018
Taxi 5 Blu-ray Review
Story
 
7
Bildqualität
 
9
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
4
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 05.12.2018
Mehr als ein Jahrzehnt nach dem letzten Taxi-Film (Taxi 4) wurde die erfolgreiche Actionreihe von Produzent Luc Besson (Das fünfte Element, Valerian - Die Stadt der tausend Planeten) wiederbelebt und um einen fünften Teil erweitert. Die Actionkomödie Taxi 5 (Frankreich 2018), von Regisseur Franck Gastambide, ist am 11. April 2018 in seinem Heimatland Frankreich erfolgreich in den Kinos angelaufen und wird hierzulande unmittelbar im Heimkino-Segment veröffentlicht. Das Münchner Independent Label Universum Film wertete den Film nun auf DVD und im herkömmlichen HD Keep-Case auf Blu-ray Disc aus.

Story

Gegen seinen Willen wird Spitzen-Cop und Hobby-Raser Sylvain Marot (Franck Gastambide) von Paris nach Marseille versetzt, wo er den Auftrag bekommt, der gefürchteten 'Italian Gang' das Handwerk zu legen. Diese stürzt die Stadt seit Neuestem nämlich in das reinste Chaos, wenn sie nach ihren Juwelierraubzügen im Ferrari flüchtet. Dem Bürgermeister und Ex-Polizeichef Gibert (Bernard Farcy) beschert dies neben schlechter Laune auch ein Rekordtief in den Wählerumfragen. Marot sieht sich gezwungen, mit dem Neffen des berühmten Daniel zusammenzuarbeiten. Dieser ist zwar der schlechteste Uber-Fahrer Marseilles, jedoch der Einzige, der ihm das legendäre weiße Taxi besorgen kann. Fans der Vorgänger werden erstmal schlucken müssen, da zwei der Hauptdarsteller, nämlich Samy Naceri, der bleifüßige Taxifahrer Daniel und Frederic Diefenthal alias Emilien der Polizist, nicht mehr mitspielen. Hat man diese „Hiobsbotschaft“ aber erst einmal verdaut, war es nur eine logische Konsequenz, diese liebgewonnenen Helden durch ein neues Gespann zu ersetzen. Das „Duo wider Willen“ besteht im fünften Teil nun aus Regisseur, Autor und Hauptdarsteller Franck Gastambide (Porn in the hood – Die Gang ohne Bang) als „Starpolizist“ Sylvain und dem tollpatschigen Neffen von Daniel, Eddy, gespielt von Malik Benthala. Daniel und Frederic ersetzen sie zwar nicht ganz, denn dazu fehlt es ihnen etwas an Charme, ins „Taxi“-Franchise passen sie aber dennoch ausgezeichnet. Löblich, dass immerhin zwei „alte Taxi-Hasen“ wieder mit von der Partie sind: Polizist Alain, gespielt von Edouard Montoute (Taxi 1-5) und der allseits beliebte und schusselige Bürgermeister Gibert, gespielt von Bernard Farcy (Taxi 1-5, Der Pakt der Wölfe). Gerade letztgenannter darf wieder für einige Lacher sorgen. Dass auch im fünften Teil die ewig gleiche Geschichte (Verbrecherbande mit schnellen Autos terrorisiert Marseille) neu aufgerollt wird, stört anhand der flott inszenierten Story, den waghalsigen Verfolgungsjagden und den nach wie vor überdrehten Charakteren überhaupt nicht. Aber auch, dass sich Taxi 5, wie seine Vorgänger zu keiner Zeit zu Ernst nimmt, kommt der etwas seichten Story zugute. Überhaupt ist der Film eher eine lockere Actionkomödie, bei der man seine grauen Zellen erst gar nicht in Anspruch nehmen muss. Und genau das waren die vorigen Teile ja auch. Macht Taxi 5 dann alles richtig? Nicht ganz, denn wenn man die bösen Jungs, genauer gesagt die Mafiabande „Italian Gang“ erst im zweiten Drittel des Film einführt, diese dann so farb- und seelenlos dem Zuschauer vorsetzt, dann lässt man den Film sprichwörtlich mit angezogener Handbremse fahren. Ebenso sind leider einige eingefügte CGI-Effekte als solche zu erkennen und passen nicht wirklich in die ansonsten hübsche Postkartenidylle Marseilles. Zu guter Letzt wird auch der neu hinzugefügte „Taxi“-untypische Fäkalhumor sicherlich nicht jedermanns Geschmack treffen – komplett daneben ist er aber nun auch wieder nicht. Nichtsdestotrotz bekommen Fans der Vorgänger einen soliden und kurzweiligen fünften Teil serviert, der genau das bietet, was man von einem „Taxi“-Film eben so erwartet: den beliebten, getunten weißen Peugeot 406, der mit einem Wahnsinnstempo durch die südfranzösische Hafenstadt Marseille saust, abgefahrene und vor allem witzige Charaktere und Dialoge und natürlich den obligatorischen Soundtrack, der aus französischem Hip-Hop und Electronic besteht, der dieses mal leider etwas schwach ausfiel. Wer allerdings noch nie etwas mit den übertriebenen Taxi-Filmen anfangen konnte oder die Neubesetzung gar als Sakrileg ansieht, der wird mit Taxi 5 sicher nicht glücklich werden.

Bildqualität

Das Bild, das uns auf der blauen Scheibe im Ansichtsverhältnis 2,40:1 präsentiert wird, weiß fast über die gesamte Laufzeit von 102 Minuten zu gefallen. Die Hafenstadt Marseille wird, wie der restliche Film auch, in passenden warmen Orange- und Erdtönen gehalten, sodass die hitzigen Verfolgungsjagden nochmal intensiver zur Geltung kommen. Bei der Schärfe ist, Universum Film typisch, nichts auszusetzen. Bartstoppel und Falten sind, vor allem in Nahaufnahmen, messerscharf wahrzunehmen. Der Schwarzwert und der Kontrast wurden bestens eingestellt und lassen keine Details verschwinden. Das plastische Bild von Taxi 5 kann zumeist überzeugen. Zumeist deshalb, da unter anderem in den Verfolgungsjagden, abgesehen von der Bewegungsunschärfe, auch einige wenige unscharfe Momente auftauchen und insgesamt noch minimal Luft nach oben herrscht.

Tonqualität

  • Deutsch DTS-HD MA 5.1
  • Französisch DTS-HD MA 5.1
Der Ton weiß sowohl in der französischen Originalversion sowie auch in der deutschen Version zu überzeugen und sind beide gleichauf zu benoten. Die Dialoge sind sogar in den hektischen Actionszenen sehr gut wahrnehmbar. Der Subwoofer, wie auch die hinteren Lautsprecher, bekommen in besagten Szenen auch ordentlich zu tun und bescheren ein ums andere Mal einen tiefen und ordentlichen Bass sowie tolle direktionale Effekte. Etwas mehr Druck und ein paar direktionale Effekte mehr hätten dem Film aber nicht geschadet. Der Soundtrack bietet gewohnte Kost und besteht aus französischem Hip-Hop und Electronic. „Leider“ driften die Songs, im Gegensatz zu den Vorgängerfilmen, eher in Richtung Mainstream Club-Sound und treffen sicherlich den Zeitgeist, allerdings könnte die Musikauswahl, vor allem für Fans der älteren Teile, schon etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Ausstattung

  • Featurette: "Die Stunts" (HD, 6:19 Minuten)
  • Featurette: "Franck & Malik - offen und ehrlich" (HD, 13:48 Minuten)
  • Making of (HD, 0:55 Minuten)
  • Behind the Scenes: Salvatore Esposito (HD, 1:43 Minuten)
  • Premiere in Frankreich (HD, 1:51 Minuten)
  • Trailer „Taxi 5“ (HD, 1:59 Minuten)
Das (HD) Bonusmaterial, das eine Gesamtlaufzeit von ca. 24 Minuten hat, besteht eigentlich nur aus schnell geschnittenem Werbe- und Interviewmaterial und wird in recht kurzen Häppchen, dafür aber deutsch untertitelt, serviert. Schade, denn ein „echtes“ Making-Of anstatt dem 55 Sekunden (!) „langen“ namensgleichen Making-Of hätte dem Bonussektor gut getan. Weitere Trailer aus dem Hause Universum Film lassen sich ebenfalls über das Menü auswählen:
  • „Peppermint“
  • „Mile 22“
  • „Renegades – Mission of honor“
  • „Hurricane Heist“
  • „Bushwick“
  • „The Foreigner“
Untertitel sind in Deutsch und in Französisch für Hörgeschädigte anwählbar. An ein Wendecover ohne FSK 12 Siegel wurde leider nicht gedacht.

Fazit

Bild und Ton sind auf der Höhe der Zeit und können als durchaus gelungen bezeichnet werden. Nahezu fehlerfrei, knackig scharf und angereichert mit kräftigen Farben. Universum Film hat eine fast perfekte Arbeit abgeliefert, denn einzig einige weichere Abschnitte, vor allem in den Verfolgungsjagden, mindert eine höhere Bildbewertung. Abgesehen von einigen dynamischen und kräftigeren Effekten mehr, gibt’s auch beim Ton wenig zum Aussetzen. Das Bonusmaterial besteht meist aus Werbefilmchen und einigen Trailern. Ein „echtes“ Making-Of wäre wünschenswert gewesen. Chaotischer. Schneller. Krasser. Taxi 5 überzeugt trotz Neubesetzung und bietet den Fans der Vorgänger gewohnte und solide Raser-Kost. Da sich die Story und deren Charaktere nie wirklich ernst nehmen, kann man über das seichte Drehbuch auch gerne hinwegsehen. Bleifüße, die auf Action und französischen Humor stehen, dürfen getrost zugreifen. Wer allerdings mit dem Franchise noch nie etwas anfangen konnte, wird auch mit dem fünften Ableger nicht glücklich werden.
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Taxi 5 Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Sony KD-55 XD 8577 Player: Sony UBP X-800 AV-Receiver: Denon AVR X-1000 Lautsprecher: Teufel Motiv 6 (5.1)

Taxi 5 Blu-ray Preisvergleich

13,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,80 CHF *

ca. 16,71 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Taxi 5 Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

13,95 EUR*
13,97 EUR*
13,98 EUR*
13,99 EUR*
13,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

19 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 16 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.