Hänsel und Gretel: Hexenjäger 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Hansel and Gretel: Witch Hunters

haensel-und-gretel-hexenjaeger-4k-4k-uhd---blu-ray-de.jpg
4K - ULTRA HD
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US Unrated Fassung, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett),
Blu-ray beinhaltet den Extended Cut (98 Min.)!
Deutscher Titel:
Hänsel und Gretel: Hexenjäger
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Italienisch DD 5.1
Französisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Polnisch DD 5.1
Russisch DD 5.1
Japanisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Thailändisch DD 5.1

Blu-ray:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby TrueHD 5.1
Italienisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Niederländisch, Polnisch, Malaiisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Estnisch, Isländisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch, Slowenisch, Japanisch, Thailändisch, Koreanisch, Chinesisch (traditionell), Hindi, Arabisch

Blu-ray:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
89 Minuten
Veröffentlichung:
18.10.2018
Hänsel und Gretel: Hexenjäger 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Review
Story
 
7
Bild 4k UHD
 
9
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
0
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 14.09.2018
Mit über 200 Jahren auf dem Hexenbuckel, hat das Märchen 'Hänsel und Gretel' der Gebrüder Grimm bereits ein stolzes Alter erreicht. Auch wenn es heutzutage wahrscheinlich nur noch wenige Kinder hinter dem Ofen vom Smartphone weglockt, hat es doch auch schon in seiner Urfassung einen brutalen Inhalt. Den bereitete 2013 der norwegische Regisseur Tommy Wirkola für ein deutlich älteres Publikum auf und verfrachtete die beiden Titelhelden in eine effektreiche Horror-Produktion. Diese wird nun im Vertrieb von Paramount bzw. Universal Pictures Home Entertainment als 4K Ultra HD Version auf den Markt gebracht. Ob die hochauflösende Fassung ins Sammler-Regal gehört oder lieber doch in den Ofen wandern sollte, prüft nachstehendes Review. (jp)

Story

Nachdem die beiden Kinder Hänsel (J. Renner) und Gretel (G. Arterton) der bösen Hexen im Zuckerhaus entkommen sind, entwickeln sich die zwei über Jahre zu anerkannten Hexenjägern. Im kompletten Land ist das Duo Infernale bekannt für ihre Jagd nach den gefürchteten Teufelsanbeterinnen. Als in Augsburg eine große Zahl von Kindern entführt wird, ruft der hiesige Bürgermeister die Geschwister und bittet um deren Hilfe. Noch ahnen die beiden nicht, dass bei diesem Abenteuer nicht nur große Gefahr lauert, sondern sie obendrein von ihrer Vergangenheit eingeholt werden. (sah) Stilistisch erinnert Hänsel & Gretel – Hexenjäger eher an Brothers Grimm oder Van Helsing, anstatt an den ähnlich klingenden Abraham Lincoln – Vampirjäger. Der märchenhafte Charakter ist omnipräsent, wird aber durch viele Anachronismen positiv aufgelockert. Das war ein von Wirkola bewusst eingesetztes Element, das sein Ziel nicht verfehlt. Der Regisseur hat wohl darauf geachtet, dass diese Bestandteile natürlich in die Gesamthandlung mit einfließen, ohne wie Fremdkörper zu erscheinen. Mitunter lässt sich sogar ein Augenzwinkern in Form von ironischen Gags nicht von der Hand weisen. Grundsätzlich hat der norwegische Filmemacher nicht an seinem typischen Humor gegeizt, der bereits bei dem Zombie Flick Dead Snow vorzüglich im Vordergrund stand. Langeweile gibt es keine. Im Mittelpunkt steht unverkennbar die Hexenjagd, die ohne Rücksicht auf Verluste dargestellt wird. Dementsprechend sind einige sehr originelle und entsprechend passende Action Elemente zu sehen, die eine Menge Spaß bereiten. Dass dabei das Drehbuch nicht unbedingt immer viel Sinn ergibt, ist dabei eher zweitrangig. Hänsel & Gretel – Hexenjäger ist typisches Popkorn Kino, das immerhin einige interessante Interpretationsansätze zum Grimmschen Märchen liefert. Neben den beiden Hauptakteuren Jeremy Renner (Das Bourne Vermächtnis) und Gemma Arterton (Prince of Persia: Der Sand der Zeit) wurde der übrige Cast mit Famke Janssen (James Bond 007 – Goldeneye), Peter Stormare (The Last Stand), Derek Mears (Freitag der 13. Remake), Pihla Viitala (Reykjavik Whale Watching Massacre) und Thomas Mann (Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe) sehr gut besetzt. Jede(r) Schauspieler(in) verkörpert seine / ihre Figur in der ansonsten überzeichneten Geschichte gut und glaubwürdig. Zwar ist letzteres bei der außerordentlichen fantastischen Geschichte nur schwer vorstellbar, aber immerhin fällt niemand durch Overacting, geschweige denn durch einen Totalausfall auf. Anmerkung: Obwohl der Film von der FSK ab 16 Jahren freigegeben wurde, wird häufig am roten Label gekratzt. Mitunter ist die Gewaltdarstellung sehr explizit, wobei ein humoristischer Ansatz immer erkennbar bleibt. (sah)

Bild 4k UHD

Wie bei vielen derzeitigen Paramount bzw. Universal Pictures Home Entertainment Produktionen, erscheint auch die hier vorliegende Fassung inklusive Dolby Vision. Und das macht seine Arbeit hier wirklich sehr gut. Das fällt direkt bei den ersten Szenen im Wald auf, bei dem alle Abstufungen der Farben Grün und Braun klar voneinander zu unterscheiden sind. Bei der Ankunft am Knusperhäuschen sieht man dann die kräftigen Farben der verschiedenen Süßigkeiten. Im weiteren Verlauf des Films, werden die Lichtquellen und hierbei vor allem das Feuer erstklassig in Szene gesetzt. Durch die höhere Auflösung kommt nun jedes Detail noch ein Ticken besser zur Geltung. So sind die feinen Gerbungen der Lederkluft von Hänsel und Gretel sehr gut zu erkennen, genauso wie die detailverliebten Kostüme der Hexen. Sehr gut ist auch der Schwarzwert gelungen, welcher dafür sorgt, dass auch in den vielen dunkeln Szenen keine Detailverluste zu vermelden sind. Dass der Film auch seinerzeit in 3D erschien, lässt sich an vielen Szenen erkennen, die selbst in der 4K Version einen tollen Tiefeneffekt hervorrufen. Nicht verschwiegen werden sollte allerdings, dass einige CGI-Effekte nun noch etwas deutlicher auffallen. Diese mindern aber nicht den Spaß am Gesamtpaket. (jp)

Tonqualität

Wie für den Publisher üblich, so ist auch diese 4K Ultra HD mit einer Vielzahl an Tonspuren ausgestattet:
  • Deutsch Dolby Digital 5.1
  • Englisch Dolby TrueHD 5.1
  • Italienisch Dolby Digital 5.1
  • Französisch Dolby Digital 5.1
  • Spanisch Dolby Digital 5.1
  • Portugiesisch Dolby Digital 5.1
  • Polnisch Dolby Digital 5.1
  • Russisch Dolby Digital 5.1
  • Japanisch Dolby Digital 5.1
  • Tschechisch Dolby Digital 5.1
  • Thailändisch Dolby Digital 5.1
Auch wenn es für Zuschauer der deutschen Synchronspur auf dem Papier erst einmal schlecht aussieht, so klingt die Dolby Digital Spur alles andere als schlecht. Satte Bässe, eine perfekte Verteilung der Surround-Effekte über alle Lautsprecher, zudem stets klar verständliche Dialoge, zeugen davon, dass die Synchronisation nicht angestaubt klingt. Der Subwoofer bekommt ständig was zu tun und setzt das Heimkino des Öfteren in Bewegung. Dass es aber noch einen ganzen Zacken deftiger geht, zeigt dann die englische Originalspur, welche doch spürbar dynamischer klingt. Sie verfügt zudem über noch mehr Druck und auch der Lautstärke-Pegel zieht hier etwas an. (jp)

Ausstattung

Leider wurde der Redaktion nur eine lose 4K Ultra HD Disk zur Verfügung gestellt. Auf dieser befinden sich keinerlei Extras, was sich dann negativ in der Bewertung bemerkbar macht. (jp)

Fazit

Von einem Blockbuster wie Hänsel & Gretel – Hexenjäger wird grundsätzlich die bestmögliche technische Qualität erwartet. Diese wird nur beim Bild geboten, das bis auf wenige Ausnahmen hervorragende Schärfe und satte Farben liefert. Beim Ton erfüllt lediglich die englische Dolby True HD Spur die Erwartungen, da die deutsche Synchronisation an Dynamik und Natürlichkeit missen lässt. Das Bonusmaterial ist darüber hinaus recht übersichtlich ausgefallen und bietet bestenfalls Minimalansprüche. Bereits jetzt ist aufgrund des großen Erfolges bekannt, dass Hänsel & Gretel – Hexenjäger eine Fortsetzung spendiert wird. Bis es soweit ist, dürfen Fans vorerst Vorlieb mit der Blu-ray zum ersten Teil nehmen. Wer mal wieder Lust auf eine schöne Action Horror Komödie hat oder einfach nur wissen möchte, was aus Hänsel und Gretel nach der Flucht aus dem Hexenhaus passiert ist, macht bei diesem Titel nicht viel falsch. (sah) Wer Fan des Films ist und diesen in der derzeit bestmöglichen Qualität besitzen möchte, kommt um die 4K Ultra HD Version nicht herum. Das Bild sieht hier wirklich klasse aus und rechtfertigt vor allem durch die höhere Auflösung und den sehr guten Einsatz von Dolby Vision ein Upgrade von der Blu-ray. Inhaltlich bleibt es immer noch ein kurzweiliger Spaß, welcher sich auf Grund der vielen brutalen Szenen vornehmlich an ein älteres Publikum richtet. (jp) (Jörn Pomplitz und Sascha Hennenberger)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
5 von 10
Die Kaufempfehlung der Hänsel und Gretel: Hexenjäger 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: LG OLED 55B7D Player: Oppo UDP-203 AVR: Yamaha RX-A1080 Front-Lautsprecher: Canton Chrono 509 Center-Lautsprecher: Canton Vento 866 Surround-Lautsprecher: Canton Chrono 507 Atmos-Lautsprecher: Canton InCeiling 989 Subwoofer: SVS PB-1000

Hänsel und Gretel: Hexenjäger 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

26,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
26,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
27,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
28,44 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Hänsel und Gretel: Hexenjäger 4K (4K UHD + Blu-ray) Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

20,89 EUR*
25,99 EUR*
26,47 EUR*
26,98 EUR*
26,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

10 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 7 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 1x vorgemerkt.