Catch Me! (2018) Blu-ray

Original Filmtitel: Tag (2018)

Catch-me-2018-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Disc-Features sind derzeit nicht bekannt, Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, Extras in HD (komplett)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch Dolby Atmos 7.1

Tonformate sind derzeit nicht bekannt
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte

Untertitel sind derzeit nicht bekannt
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
100 Minuten
Veröffentlichung:
ab 13.12.2018
Catch Me! (2018) Blu-ray Review
Story
 
8
Bildqualität
 
9
Tonqualität
 
7
Ausstattung
 
4
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 30.11.2018
Bei manchen Filmen stellt man sich zurecht die Frage: „Wie bitteschön kommt man denn auf so etwas?!“ Sei es die Verfilmung zum allseits bekannten Brettspiel „Schiffe versenken“ (Battleship) oder ein Film über die „unabdingbaren“ Smartphone Emoticons (Emoji – Der Film). Aktuellstes Beispiel ist ein Film über das, zumeist von Kindern, gern getätigte „Fangen spielen“ (engl.: play catch). Wobei der Film weniger auf dem Spiel selbst, als vielmehr auf einer wahren Geschichte beruht, in der sich fünf Freunde jedes Jahr im Mai zum Fangen spielen treffen. Dabei ist ihnen für einen Sieg jedes Mittel recht - komme, was wolle. Im Vertrieb von Warner Home Video erscheint nun Catch me! (2018) (im Original: „Tag“, was soviel wie abklopfen heißt) mit Jeremy Renner in der Hauptrolle auf Blu-ray Disc im herkömmlichen HD-Keep Case. Ob der Film nun zum Davonrennen ist, wird sich nach dem Durchlesen folgender Zeilen herausstellen.

Story

Seit über 30 Jahren sind Jerry (J. Renner), Hoagie (E. Helms), Callahan (J. Hamm), Sable (H. Buress) und Randy (J. Johnson) beste Freunde. Und ebenso lange spielen sie bereits „Fangen“. Was im zarten Kindesalter begann, hat sich für sie als Erwachsene zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt, die jedes Jahr im Mai erneut dafür sorgt, dass keiner der Spieler mehr sicher sein kann, nicht als nächstes abgeklatscht zu werden. Denn bei diesem Spiel gibt es weder geographische, noch moralische Grenzen. Allerdings steht in diesem Jahr Jerry kurz vor seiner Hochzeit und kündigt in diesem Zuge seinen endgültigen Ausstieg aus dem Spiel an. Der Haken dabei: Jerry ist der ungeschlagene Meister des Spiels und wurde bislang noch nie gefangen, was seine Freunde fortan noch mehr anspornt alles in ihren Möglichkeiten Stehende zu tun, um Jerry den finalen Schlag zu verpassen ... Sie riskieren Kopf und Kragen, ihre Jobs und ihre Freundschaft, „nur“ um die anderen zu besiegen und den Schlachtruf "Du bist…!" brüllen zu können. Schwer vorzustellen, dass diese Geschichte auf wahre Begebenheiten beruht. Es gibt viele Kernelemente in Catch me! (2018), die mich an den Film Hangover erinnerten, als ich ihn 2009 das erste Mal sah. Das liegt aber nicht nur daran, dass in beiden Filmen Ed Helms (Vacation – Wir sind die Griswolds) mitspielt. Die enge Bindung zwischen den Freunden, der Kampf um ihre Aufrechterhaltung, der Umgang von Männern mit Veränderungen in der Gruppendynamik und den persönlichen Umständen - das sind alles Themen, die in beiden Fällen geschickt und vor allem erfrischend mutig in eine Komödie einflossen. Regisseur Jeff Tomsic hat sich im letzten Jahrzehnt mit Kurzfilmen, TV- und Comedy-Specials über Wasser gehalten. Die Art und Weise, wie er nun quasi mühelos und stilvoll seinen ersten Spielfilm Catch me! (2018) präsentiert, und diesem Genre auch noch einige neue Ideen (Stichwort: „Slow-Mo-Comedy“) spendiert, ist schon beeindruckend. Beeindruckend sind auch die Auftritte von Jeremy Renner, Ed Helms, John Hamm (Baby Driver), Jake Johnson (New Girl) und Hannibal Buress (The Desaster Artist). Die Mehrheit der Hauptdarsteller hatte bereits Erfahrung im Comedy-Genre gesammelt, mit Ausnahme von Jeremy Renner (The Avengers, Wind River), dem die Rolle des ungeschlagenen Mitspielers Jerry wie auf den Leib geschneidert wurde. Mit seinem trockenen Humor und absoluter Coolness sticht er mehr als nur einmal nachhaltig hervor. Der Hauptgrund für das Gelingen von Catch me! (2018) ist das gut geschriebene Drehbuch. Es fühlt sich zum einen nicht erzwungen und zum andern schon gar nicht so an, als ob es nur eine Reihe von Zoten oder Klischees abspielt, obwohl es mit vielen von ihnen spielt. Der Film bietet eine gute Mischung aus Vertrautem und etwas Frischem im Comedy Bereich. Leider wurden, wie so oft, bereits einige der besten Szenen in den Trailern verpulvert. Nichtsdestotrotz bekommt man noch einige überraschend starke Gags zu sehen. Catch me! (2018) ist keine Komödie, die in die Geschichte eingehen wird. Dennoch ist er hochgradig unterhaltsam und liefert, zusammen mit ein paar willkommenen Überraschungen, was er verspricht.

Bildqualität

Leider gibt es im Netz nicht all zu viele Hinweise darauf, wie Catch me! (2018) gedreht wurde. Es ist aber stark davon auszugehen, dass die Komödie vollständig und unter Zuhilfenahme von modernen Arri-Alexa Kameras digital gedreht wurde. Das in MPEG-4/AVC codierte 1080p Full-HD Bild, das im Verhältnis 2,39:1 präsentiert wird weiß, bis auf ein paar wenige Ausnahmen durchgehend zu überzeugen und liefert ein natürliches, scharfes und ausgewogenes Bild. Der Schwarzwert sowie auch der Kontrast wurden sehr gut eingestellt. Auf den Einsatz unnatürlicher (Farb)Filter wurde erfreulicherweise verzichtet. Warner liefert ein sauberes Bild, mit nur wenig Luft nach oben, ab.

Tonqualität

  • Deutsch Dolby Digital 5.1
  • Englisch DTS-HD MA 5.1
  • Englisch (Descriptive Audio) Dolby Digital 5.1
Während die deutsche Fassung mit einer Tonspur aus DVD-Zeiten aufwartet, bekommen Fans von Originalfassungen eine verlustfreie englische HD Tonspur spendiert. Zugegeben, am Papier hat natürlich die deutsche Tonspur gegenüber der englischen Fassung klar das Nachsehen aber während der Film läuft, ist man doch mehr als nur einmal überrascht, wie gut sich auch eine aktuelle Dolby Digital 5.1 Spur anhören kann. Spätestens wenn im Film der Beastie Boys Song “Shake your rump“ ertönt, merkt man doch recht rasch, dass sich der Subwoofer selbst bei einer DD 5.1 Abmischung mit einem satten Tiefbass in der Magengegend bemerkbar macht. Die Dialoge sind jederzeit klar verständlich. Sehr gut platzierte, aber leider zu seltene Umgebungsgeräusche bescheren eine tolle Räumlichkeit. Natürlich klingt die englische Fassung wesentlich druckvoller, direkter und vor allem auch etwas präziser, weshalb es auch für die deutsche Fassung einen Punkt Abzug gibt. Der Soundtrack ist ein Potpourri bestehend aus Classic Rock und 90er-Jahre Hits wie zum Beispiel Ozzy Osbournes „Crazy Train“, KRS-One´s „Sound of da Police“ und The Pharcyde´s „Runnin´“ und unterstreicht perfekt die meist lockere Stimmung der Komödie.

Ausstattung

Unter dem Menüpunkt „Specials“ findet man:
  • Ein Treffen mit den echten CATCH ME! – Brüdern (HD, 5:22 Minuten)
  • Nicht verwendete Szenen (HD, 6:19 Minuten)
  • Verpatzte Szenen (HD, 8:04 Minuten)
Das recht überschaubare Bonusmaterial bietet einen tollen Kurzbericht über die echten Catch Me! – Freunde und liefert sogar das ein oder andere (SD) Originalfilmmaterial aus Privataufnahmen. Wie so oft sind auch bei den „Nicht verwendeten Szenen“ einige dabei, die man dennoch gerne im fertigen Film gesehen hätte. Leider vermisst man den Trailer zum Film selbst auf der blauen Scheibe. Untertitel stehen in Englisch und Deutsch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Norwegisch und Schwedisch zur Verfügung.

Fazit

Technisch gibt sich die Blu-ray Scheibe von Warner keine Blöße und kann sich sowohl beim hervorragenden Bild als auch beim ordentlichen Ton sehen und hören lassen. Lediglich die veraltete deutsche Tonspur kostet dem Gesamtpaket einen Punkt, ist aber lediglich jammern auf hohem Niveau. Das Bonusmaterial wurde zwar überschaubar, dafür aber recht informativ gehalten. Jeremy Renner rennt. Und das sogar ziemlich unterhaltsam da Catch me! (2018) sehr cool in Szene gesetzt wurde. Eingebettet zwischen all der unberechenbaren Unreife dieses auf wahren Begebenheiten basierenden Spiels, zeigt Catch me! (2018) überzeugend, auffrische und auch irgendwie herzhafte Art, dass nichts daran schlecht sein kann, wenn ein Spiel es schafft, einen Haufen Kindheitsfreunde über drei Jahrzehnte hinweg in Kontakt zu halten. Comedy-Freunde können zur, zumindest für mich, besten Komödie 2018 blind zugreifen. (Alexander Gabler)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Catch Me! (2018) Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Sony KD-55 XD8577 Player: Sony UBP X-800 AV-Receiver: Denon AVR X-1000 Lautsprecher: Teufel Motiv 6 (5.1)

Catch Me! (2018) Blu-ray Preisvergleich

14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
18,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
18,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
22,80 CHF *

ca. 20,18 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
21,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Catch Me! (2018) Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

14,95 EUR*
14,97 EUR*
14,98 EUR*
14,99 EUR*
14,99 EUR*
bei Amazon kaufen

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

3 Mitglieder haben diese Blu-ray:

Diese Blu-ray ist 9x vorgemerkt.