Das Verschwinden der Yuki Nagato - Gesamtausgabe Blu-ray

Original Filmtitel: Nagato Yuki-chan no Shoushitsu

das-verschwinden-der-yuki-nagato---gesamtausgabe-01.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, 2 Discs, BD (2x), 16:9 Vollbild, Extras in HD (komplett)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Japanisch DTS-HD MA 2.0
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
400 Minuten
Veröffentlichung:
27.07.2018
Serie abgeschlossen:
Nein
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Das Verschwinden der Yuki Nagato - Gesamtausgabe Blu-ray Review
Story
 
6
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
7
Ausstattung
 
5
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 13.09.2018
Kaze hat in Deutschland die komplette Serie Das Verschwinden der Yuki Nagato in einem ansehnlichen Digipak-Set veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off des Sci-Fi- und Myster-Animes Die Melancholie der Haruhi Suzumiya. Die Ableger-Serie gibt sich nun aber etwas bodenständiger und kann als eine Mischung aus Komödie und Liebesgeschichte beschrieben werden. Kaze bündelt nun alle 16 Episoden mit rund 400 Minuten Spielzeit auf zwei Blu-rays.

Story

Die Schülerin Yuki Nagato gehört zur schüchternen Sorte. Leider stellt das ein Hindernis dar, als sie sich in ihren Mitschüler Kyon verliebt. Zum Glück hat Yuku mit Ryoko eine gute Freundin, die ihr nicht nur in Liebesdingen etwas Schützenhilfe bietet. Die aufbrausende Haruhi trägt ihren Teil dazu bei, dass es weder für die Mädels noch für Kyon langweilig werden könnte. Zumal sich am Valentinstag herausstellt, dass sowohl Haruhi als auch Yuki Interesse an Kyon haben. Wie soll dieses Liebesdreieck nur enden? Im Gegensatz zur Hauptserie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya, welche eine Mischung aus Science Fiction und Mystery darstellt, schlägt Das Verschwinden der Yuki Nagato in eine ganz andere Kerbe. Hier dominieren Comedy und die zentrale Liebesgeschichte der Serie. Schade ist, dass diese alternative Dimension, in der die zentralen Charaktere doch gegenüber der Hauptserie recht stark abgewandelt wurden, erst so ab der Staffelmitte richtig in Fahrt kommt. Die ersten Episoden wirken etwas ziellos und zwischen Yuki und Kyon passiert zu wenig, als dass man sich als Zuschauer wirklich zwischen den beiden die blühende Liebe herbeiwünschen würde. Auch ist die titelgebende Figur Yuki Nagato überraschend oft in den Hintergrund gerückt, so dass sie letzten Endes gar nicht wirklich als Anker dient. Stattdessen wird sie häufig zur Nebenfigur degradiert und muss beispielsweise Platz für Haruhi machen. Das Ergebnis ist eine leicht unausgewogene Comedy-Serie, die zwar kurzweilig unterhält, aber über weite Strecken auch etwas ziellos wirkt. Vor allem ist Das Verschwinden der Yuki Nagato daher Fans der Hauptserie zu empfehlen, welche Lust auf einen etwas anderen Dreh der Hauptfiguren haben.

Bildqualität

  • 1.78:1; 1080p
Der Anime Das Verschwinden der Yuki Nagato kommt mit einem sehr kräftigen, farbstarken Bild daher, das auch durch seine satten Kontraste zu überzeugen weiß. Die Kompression ist allerdings etwas gewagt, denn die 400 Minuten der Serie plus 33 Min. Bonusmaterial auf zwei Blu-rays zu pressen, sorgt für leichte Kompressionsprobleme. Dies erkennt man in teils etwas unsauberen Farbverläufen und leichten Artefakten in vereinzelten Momenten. Allerdings hält sich noch alles im Rahmen und fällt vorwiegend an größeren Bilddiagonalen auf. Schärfe und Detailgrad sind allerdings, unter Berücksichtigung des Zeichenstils, hervorragend. So stammt Das Verschwinden der Yuki Nagato aus dem Jahr 2015. Es scheint sich also nicht, wie leider bei vielen älteren Anime-Serien, einfach um ein Upscale zu handeln. Visuell wird in der Serie zudem einiges geboten, so dass der Kauf des Blu-ray-Sets definitiv im Hinblick auf die Bildqualität zu empfehlen ist.

Tonqualität

  • Japanisch DTS-HD Master Audio 2.0
  • Untertitel: Deutsch
Das Verschwinden der Yuki Nagato liegt lediglich im japanischen Original mit deutschen Untertiteln vor. Bevor nun aber Fackeln und Mistgabeln geschwungen werden: Es ist lobenswert, dass Kaze die Serie überhaupt im deutschsprachigen Raum mit Subs veröffentlicht hat. Offenbar hielt man die Beauftragung einer Synchro für diese Nischen-Veröffentlichung für zu kostspielig. Dafür wurden ja immerhin alle Episoden direkt in einem Set gebündelt, statt einzelne Volumes auf den Markt zu werfen. Wer sich mit dem „Kreisch-Faktor“ japanischer Synchronisationen arrangieren kann, erhält hier eine saubere Stereo-Spur mit klar verständlichen Dialogen und einem schönen Soundtrack, der sowohl die verträumten als auch die absurden Momente der Serie stets passend untermalt. Die Umgebungsgeräusche sind häufig eher verhalten, gewährleisten aber einige Stereo-Effekte, welche die Serie akustisch aufzupeppen wissen.

Ausstattung

  • 16-seitiges Booklet
  • OVA
  • Clean Opening
  • Clean Ending
  • Hintergrund-Collection
Kaze hat auf die beiden Blu-rays zum Anime sogar etwas Bonusmaterial bugsiert. Das ist mittlerweile leider bei Anime-Veröffentlichungen nicht mehr als Standard vorauszusetzen. Zudem gibt es ein farbiges Hochglanz-Booklet, das einen Episodenführer sowie ein paar Zeichnungen enthält. Den Löwenanteil der Spielzeit des Bonusmaterials nimmt eine zusätzliche OVA-Episode ein. Sie geht 25 Minuten und erzählt eine Geschichte aus den Sommerferien, in welchen Kyon sich zugunsten seiner Freizeit zu lange um seine Hausaufgaben drückt – eine nette, lockere Erweiterung für Komplettisten.

Fazit

Das Verschwinden der Yuki Nagato wurde technisch durch Kaze recht sauber umgesetzt: Das HD-Bild bietet eine hohe Grundschärfe und wird lediglich durch die Kompression etwas ausgebremst. Leider fehlt zu diesem Anime eine deutsche Synchronisation, so dass Interessierte mit einer japanischen DTS-HD Master Audio Tonspur in Stereo vorlieb nehmen müssen. Technisch gibt es an jener aber nichts zu bemängeln. Das Bonusmaterial ist in der Spielzeit zwar schlank geraten, beinhaltet aber sogar einen zusätzlichen OVA zur Serie, den Fans zu schätzen wissen dürften. Wer die Hauptserie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya geliebt hat, dürfte auch an diesem Spin-Off seine Freude haben. Man verpasst den Charakteren einen neuen Dreh und setzt nun auf Comedy und Romantik statt Science Fiction und Mystery. Leider schleppt sich die Handlung gerade zu Anfang etwas und der Serie fehlt ein Fokus. Trotzdem macht diese Anime-Serie durchaus Spaß und kann Fans des Genres bzw. der Hauptserie durchaus empfohlen werden. (André Westphal)

Kaufempfehlung

 
6 von 10
Die Kaufempfehlung der Das Verschwinden der Yuki Nagato - Gesamtausgabe Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

Panasonic TX-P65VT50E Onkyo TX SR 606 Heco Victa 5.1 Komplett-Set Panasonic DMP-BDT310EG

Das Verschwinden der Yuki Nagato - Gesamtausgabe Blu-ray Preisvergleich

54,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
76,80 CHF *

ca. 67,19 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Das Verschwinden der Yuki Nagato - Gesamtausgabe Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

54,98 EUR*
54,99 EUR*
59,99 EUR*
60,95 EUR*
63,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

5 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 2 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.