Die Biene Maja - Die Honigspiele Blu-ray

Original Filmtitel: Maya the Bee - The Honey Games

die-biene-maja---die-honigspiele-01.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
85 Minuten
Veröffentlichung:
14.09.2018
Die Biene Maja - Die Honigspiele Blu-ray Review
Story
 
7
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
4
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 05.10.2018
Im Jahr 2012 erfuhr Waldemar Bonsels' Biene Maja ihr großes Comeback, als Studio 100 eine neue, computeranimierte 3D-Serie produzierte, die außerdem 2014 einen auf der Serie basierenden Kinofilm nach sich zog. Die neue Biene Maja erfreut sich großer Beliebtheit und daher wurden mittlerweile 129 neue Episoden der computeranimierten Serie produziert. drei Jahre nach dem Erfolg von Die Biene Maja - Der Kinofilm erschien nun der zweite Animationsfilm Die Biene Maja - Die Honigspiele nach seiner Kinoauswertung im Vertrieb von Universum Film auf Blu-ray Disc. Funktioniert denn der Film selbst ohne Karel Gotts markantes und allseits beliebtes Intro-Lied?

Story

Die legendären Honigspiele stehen unmittelbar bevor und deshalb ist die Aufregung bei den Bienen der Klatschmohnwiese entsprechend groß, als eines Tages ein Gesandter der Kaiserin aus Summtropolis bei ihnen eintrifft. An Stelle der lang ersehnten Einladung zu den Honigspielen, überbringt er allerdings nur die Nachricht, dass die Bienen die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele abgeben sollen. Enttäuscht über die fehlende Einladung und empört über die Einforderung - zumal die Bienen den Honig selbst für den Winter benötigen - fasst Maja einen folgenschweren Entschluss: zusammen mit ihrem Freund Willi begibt sie sich auf die abenteuerliche Reise nach Summtropolis, um sich dort vor der Kaiserin persönlich für ihren Bienenstock einzusetzen. In Summtropolis angekommen, ist die Kaiserin über den Ungehorsam von Maja jedoch verärgert und beschließt der jungen Biene eine Lektion zu erteilen. Maja und ihr Bienenstock dürfen an den Honigspielen teilnehmen. Sollten sie jedoch verlieren, müssen sie ihre gesamte Honigernte abgeben. Wird es Maja und ihrem Team gelingen, die überlegenen Gegner zu besiegen, oder steht dem gesamten Bienenstock ein harter und gefährlicher Winter ohne Honig bevor? Ich kann mich noch sehr gut an den medialen Aufruhr 2013 erinnern, als Studio 100 die Biene Maja in neuer, ungewohnter 3D Form ins deutschsprachige Fernsehen brachte. Genau dasselbe passierte dann 2014 bei „Wickie und die starken Männer“ und 2015 bei „Heidi“ die ebenfalls beide von Studio 100 als 3D Animationsserie neu aufgelegt wurden. Aber ich muss an dieser Stelle einmal eine Lanze für die neuen Serien / Filme brechen, denn viel falsch machen sie im Grunde genommen nicht. Im Gegensatz zu den alten, liebgewonnenen, japanischen handgezeichneten Teilen aus den 70er Jahren, wurden die neuen Serien/Filme sogar etwas kindgerechter und ruhiger gestaltet. Ob einem der neue Look von Maja, Wickie und Co. zusagt oder nicht, ist ohnehin reine Geschmackssache und soll in diesem Review auch nicht bewertet werden. Der optische Reboot steht Maja auf alle Fälle gut zu Gesicht. Die Story von Die Biene Maja - Die Honigspiele erfindet das Rad nicht neu, muss sie aber auch nicht. Das Wettbewerbsthema ist natürlich Dreh- und Angelpunkt des Films und bietet meist vorhersehbare seichte Unterhaltung. Jung und Alt wird auf familienfreundliche Weise wieder einmal die Botschaft vermittelt, zu was man als Team großes zu leisten vermag, wenn man nur zusammenhält und nie den Glauben an sich verliert. Dabei spielt es auch keine große Rolle, ob man als Außenseiter gegen eine vermeintliche Übermacht ins Rennen geht. Auf humorvolle Art, stellenweise aber auch mit kritischen Untertönen, wird die Geschichte um die für Majas Klatschmohnwiese wichtigen Honigspiele erzählt. Die 85 Minuten vergehen dabei wie im Flug und bescheren Jung und Alt dabei so einige herrlich lustige Pointen. Vor allem der verfressene und oftmals dusselige Willie, gesprochen von Jan Delay, dürfte die Herzen unserer Kleinsten im Sturm erobern. Obwohl der Film, vor allem für jüngere Zuschauer, solide Unterhaltung bietet, sollte man sich ihm mit einer etwas geringeren Erwartungshaltung nähern. Der tolle optische Gesamteindruck kann leider nicht über eine seichte Inszenierung inklusiver kitschiger Popsongs, noch über fehlende Innovation oder gar einem Spannungsaufbau hinwegtäuschen. Die kleinsten Zuschauer so wie auch junggebliebene Biene Maja Fans werden es aber durchaus verschmerzen können.

Bildqualität

Das in MPEG-4/AVC codierte Full-HD Bild wird im bildschirmfüllenden Ansichtsverhältnis 1,85:1 präsentiert und bietet im Gegensatz zur DVD, die ich bereits vorher sehen konnte, eine enorme Qualitätssteigerung. Die vielfältigen Farben sind kräftiger, der Kontrast ausgewogener, schwarz ist nun wirklich ein sattes schwarz und auch die Schärfe bietet, bis auf einige wenige Ausnahmen bei schnellen Bewegungen, keinen Grund zur Beanstandung. Im Gegenteil, das 2D Bild bietet eine enorme Plastizität ohne jeglichen Detailverlust in dunklen Szenen. Etwas mehr Details wären zwar wünschenswert gewesen, allerdings würde dies nicht mehr zum Stil der neuen Biene Maja passen.

Tonqualität

  • Deutsch DTS-HD MA 5.1
Obwohl auch eine englische Tonspur existiert, befindet sich auf der blauen Scheibe lediglich die deutsche Tonspur. Die macht dafür alles richtig und darf, im Gegensatz zur Serie von 2013 mit prominenten Stimmen aufwarten. Unter der Dialogregie von Mario von Jascheroff wird im EuroSync GmbH Synchronstudio in Berlin Maja wieder von der jungen Zalina Sanchez gesprochen. Willi´s Stimme leiht nun der deutsche Rapper Jan Delay seine markante Stimme und kann dabei durchaus überzeugen. In weiteren Rollen sind noch Uwe Ochsenknecht als der verbitterte Alfons Graf von Bienenstich der Dritte und Andrea Sawatzki (Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft!) als strenge Kaiserin Katharina von Summtropolis zu hören. Der deutsche DTS-HD MA 5.1 kann sich wahrlich hören lassen. Bei sehr guter Dialogverständlichkeit wird obendrein ab und an eine gute Räumlichkeit erzeugt, bei der die hinteren Lautsprecher neben Musik auch direktionale Effekte wiedergeben. Lediglich der Subwoofer könnte mehr als nur beim Soundtrack im Einsatz stehen, denn somit fehlt ein gewisser Druck im Klang. Für einen kindgerechten Animationsfilm ist die Tonqualität durchwegs auf hohem Niveau anzusiedeln.

Ausstattung

  • Arbeit im Synchronstudio (5:35 Min.)
  • Interviews Synchronsprecher (ca. 9 Min.)
  • Original Kino Trailer (HD)
  • Trailershow:
  • -„Käpt´n Sharky“ -„Der kleine Vampir“ -„Die Biene Maja – Der Kinofilm“ -„Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott“ -„Der kleine Rabe Socke 2 – Das große Rennen“ -„Der kleine Drache Kokosnuss“ -„Ritter Trenk“ -„Die Häschenschule – Jagd nach dem goldenen Ei“
  • Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Neben der Arbeit im Synchronstudio, bei der man Jan Delay bei seiner Sprechrolle für die Figur des Willi über die Schulter schauen darf, gibt es im Bonusbereich noch drei Interviews mit den Synchronsprechern Jan Delay, Andrea Sawatzki und Uwe Ochsenknecht. Bei diesen Interviews erklären die Sprecher, wie sie die Rolle ihrer Figur im Film sehen und was sie von ihr halten. Des Weiteren gibt es noch den Original Kinotrailer von Die Biene Maja - Die Honigspiele sowie acht weitere Trailer aus dem Hause Universum Film zu sehen.

Fazit

Die technische Seite kann sich durchaus sehen und hören lassen. Die Farben sind satt, die Schärfe und die Durchzeichnung fast perfekt, Kontrast- und Schwarzwerte toll eingestellt. Gegenüber der DVD hat die Blu-Ray eine merkliche Qualitätssteigerung zu bieten. Der deutsche Ton könnte einen Ticken kräftiger und direkter daherkommen, für einen Animationsfilm wurde aber dennoch gute Arbeit geleistet, da hin und wieder eine tolle Räumlichkeit geboten wird. Ja, die Geschichte von Die Biene Maja - Die Honigspiele ist nicht neu und auch recht vorhersehbar. Wenn man aber bedenkt, für welche Zielgruppe der Film entstand, kann man auch locker mal ein Auge zudrücken und am Film, alleine oder mit seinen Kids, auf jeden Fall auch seinen Spaß haben. Maja weiß eben auch in ihrem zweiten Animationsauftritt auf seichte aber humorvolle Art zu unterhalten. Wer mehr Story oder eine opulentere Inszenierung erwartet, sollte sich besser bei den zahlreichen Disney/Pixar oder Dreamworks - Titeln umsehen. (Alexander Gabler)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Die Biene Maja - Die Honigspiele Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: Sony KD-55 XD 8577 Player: Sony UBP X-800 AV-Receiver: Denon AVR X-1000 Lautsprecher: Teufel Motiv 6 (5.1)

Die Biene Maja - Die Honigspiele Blu-ray Preisvergleich

13,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 15,54 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
20,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Die Biene Maja - Die Honigspiele Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen

Preisvergleich

13,95 EUR*
13,97 EUR*
13,98 EUR*
17,80 CHF*
14,95 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

2 Mitglieder haben diese Blu-ray:

Diese Blu-ray ist 0x vorgemerkt.