Geostorm (2017) 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Geostorm (2017)

Geostorm-2017-3D-Limited-Steelbook-Edition-Blu-ray-3D-und-Blu-ray-DE.jpg
Blu-ray 3D
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Blu-ray 3D Film, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett),
Amazon exklusiv!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Kanadisches Französisch DD 5.1
Lateinamerikanisches Spanisch DD 5.1
Mandarin DD 5.1
Portugiesisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1

Blu-ray:
Deutsch Dolby Digital 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Italienisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Untertitel:
Blu-ray 3D:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Lateinamerikanisches Spanisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch

Blu-ray:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
109 Minuten
Veröffentlichung:
12.04.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 18.10.2019 um 10:04
#6
Gerald Butler, Ed Harris und die sich Recht spannend anhörende Story waren für mich der Hauptgrund warum ich mir den Film unbedingt anschauen wollte.
Hatte mich auf einen spannenden Filmabend gefreut. Leider war das aber vom Ton angefangen, übers Bild bis hin zur vollkommen an den Haaren herbeigezogenen Geschichte eher eine absolute Katastrophe.
Selbst die beiden Hauptdarsteller konnten da nichts mehr retten.
Story mit 2
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 2
Extras mit 3
Player:
Samsung BD-E6100
Darstellung:
Samsung UE-40ES6100
gefällt mir
0
bewertet am 17.10.2019 um 20:42
#5
Geostorm (2017) 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray ist ein Actionfilm mit Gerard Butler, Ed Harris und Andy Garcia. Eine gute Grundidee aber Allerdings vielleicht nicht komplett zu ende gedacht, unterhält aber dennoch gut. Das HD Bild des Films ist durchwegs gut und liefert ein durchwegs gutes Bild. Der Dolby Digital 5.1 Ton klingt gut aber hier wäre definitiv mehr drin gewesen. Extras sind ein paar vorhanden im schönen Steelbook ohne FSK Flatschen :-)
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 2
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
Panasonic Panasonic PT-AE7000U
gefällt mir
0
bewertet am 07.05.2018 um 16:53
#4
Geostorm ist eine zeitlose Hymne auf die Blödheit, ein Jahrhundertunsinn, eine Hommage an die klinische Idiotie.

Wer einen spannenden Öko-/Umweltthriller erwartet hat, wird hier eine Enttäuschung erleben, von der er sich zu Lebzeiten nicht mehr erholt. Die Dialoge und die Handlung sind auf einem so unterirdisch niedrigen Niveau angesiedelt, daß man sich unweigerlich die Frage stellt, ob das Drehbuch von einem Menschen oder im dunkeln von einem besoffenen Schimpansen mit Geschmacksverkalkung geschrieben wurde.
Der Ehrenplatz von Star Crash auf dem Trash Tron ist jedenfalls ernster Bedrohung. Eingeweihte wissen, was das heißt. Die Beleidigungen des Verstandes durch das dadaistische Drehbuch sind sogar so gravierend, daß sie schon juristische Relevanz besitzen.
Ob ich allerdings wirklich eine Anzeige erstatte, überleg ich mir noch. Es könnte durchaus sein, daß der ganze Film bloß als Parodie gedacht ist und ichs nur nicht geschnallt hab. Die letzten 5 min sind nämlich derart hohl, daß sich eine seriöse Besprechung des Filmes eigentlich verbietet.

Zur "Handlung"
Die Erde ist von einem Sattelitennetz, welches das Wetter kontrolliert, umspannt. Zwei Wochen, bevor die sich im Orbit befindliche amerikanische Kontrollstation des Netzes der internationalen Gemeinschaft zugänglich gemacht werden soll, spielt die Station verrückt: Auf der Erde werden lokal begrenzte Klimakatastrophen ausgelöst, im Weltall sterben Wissenschaftler. Zufall oder Sabotage?
Der Erbauer der Raumstation, Jake -einst in Ungnade gefallen, da er die Erde mit seiner Sattelitenanlage eigenmächtig vor einem Umweltdisaster bewahrt hatte-, erhält die Chance zur Rehabilitation, in dem er auf der Raumstation nach den Ursachen der Fehlfunktionen forschen soll. Da kommt er einem mörderischen Komplott auf die Spur: Der Zentralcomputer von "Dutch Boy" (so der Name der Raumstation), ist von einem Virus infiziert, der eine Klimakatastrophe von biblischen Ausmaßen heraufbeschwören soll; Den GEOSTORM.
Wird es Jake gelingen, das Unwetter in letzter Sekunde zu verhindern? Steckt sogar der Präsident höchst selber hinter dem Komplott? Und am allerwichtigsten: Hält Jake sein Versprechen, daß er seinen süßen Nichte gegeben hat und kehrt wieder unversehrt auf die Erde zurück, um sie fest in seine Heldenarme zu schließen?

Antworten auf all diese belanglosen Fragen und noch viel mehr, erhält jeder Zuschauer, der den Mut aufbringt, sich in unerforschte und grenzdebile Filmlandschaften vorzuwagen.

Aber abgesehen von der unverschämt dümmlichen Story, die sich in Windeseile einen Ehrenplatz in der B-Movie Fangemeinde erobern wird, da bin ich mir sicher, gibt es doch auch einige Lichtblicke. Es sind allerdings nicht die spärlichen und x-mal gesehenen Unwettereffekte, wie man meinen könnte, sondern die Weltraumscenen der Sattelitenstation. Hier, und nur hier, erwacht der 3D Effekt zur vollen Pracht. Hier ist das Bild knackescharf, und der Törn durch die Weiten des Alls macht so richtig Fetz. Die restlichen, dilletantisch konvertierten 3D Scenen allerdings sind eine Frechheit ohne Ende und werfen einen langen, dunklen Schatten auf das gesamte Silicon Valley und seine Technikjünger. Kopfschmerzen sind bei den schmierig gestaffelten Tiefenebenen garantiert und ein Blister Paracetamol sollte immer griffbereit in Nähe liegen, um die Auswirkungen des Betruges am Auge zu kompensieren. Die lächerliche 2D/3D Konvertierungstaste meiner gammeligen Fernbedienung liefert eindeutig erquicklichere Resultate.

Da sich der Film visuell im Grunde aber auf der Höhe der Zeit befindet, auf diesem Gebiet sogar ansatzweise Blockbusterambitionen besitzt und bloß in erster Linie das Niveaulevel unter dem Grund des Marianegrabens rumkrabst, besitzt er doch genau den gewißen Zweikomponentenmix aus Faszination und Abscheu, der benötigt wird, um sich langsam aber unaufhaltsam den Weg in den Trash Olymp emporzuarbeiten. Denn dort gebührt Geostorm auf ewig ein Ehrenplatz unter seinen vielen rühmeswürdigen Schlefaz Kumpels.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 2
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Panasonic TX-P42GT20E (Plasma 42")
gefällt mir
1
bewertet am 02.05.2018 um 22:28
#3
Die Kritiken waren eher schlecht, dennoch liess ich mich nicht davon beirren. Nun nach Sichtung des Filmes muss ich bemerken, dass dieser Film es geschafft hat, 120 Millionen so einzusetzen, dass wirklich gar nichts passt. Angefangen bei den Darstellern, diese sind durchs Band prominent, spielen aber mieserabel, Butler stellt da eher eine Ausnahme dar. Bsp. Jim Sturgess oder Alexandra Maria Lara habe ich keine Sekunde ihre Rollen abgenommen.
Weiter zu den Effekten, diese wirken sehr billig, heutzutage ist mehr möglich..., es wirkt alles nicht realistisch... der Ton weiss nicht zu überzeugen, hier spielen die Teils enorm schwachen Synchronisationen eine grosse Rolle. Das Bild wirkt weichgezeichnet, teils zu dunkel und detailarm. Extras sind kaum vorhanden. Habe den Film in 2D geschaut, deshalb keine Wertung zum 3D.

Fazit: Uninspirierte und schlecht gespielte Zeit- und Geldverschwendung, die grosses Potentiall in der Luft verpuffen lässt. 3/10
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 4 Pro 1TB
Darstellung:
Acer
gefällt mir
0
bewertet am 19.04.2018 um 17:08
#2
Guter Action Film mit Klasse Bild aber der Ton ist der Letzte Müll Warner sollte sich Schämen den Kunden so was anzubieten.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 1
Extras mit 2
Bildqualität 3D mit 4
Player:
LG BD570
Darstellung:
LG 55LM615S (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 15.04.2018 um 22:55
#1
Film:
Idee und Grundgerüst find ich nicht übel (und auch nicht unrealistisch).
Leider ist der Plot ziemlich Blöde, voller Klischees und Logiklöchern und teils zu schnell.
Man hätte eine intelligentere Story einpacken müssen und den Film auch länger machen müssen. So ist das maximal Mittelmaß und nur für eine stupide Desaster-Movie-Unterhaltung für Zwischendurch gut, gerade noch 3 Punkte.

Technisch bzw. handwerklich ist Geostorm aber sehr überzeugend, die Bilder sind in den allermeisten Fällen gut gemacht und gelungen. Der Film lebt hier eher von den beeindruckenden CGI, teilweise auch noch handgemachten Effekten.

Bild:
Gibts nix auszusetzen, scharf, detailreich, sehr gute Kontraste (auf die gute CGI zurückzuführen).

Ton:
De r englische HD Ton ist brachial, klar, räumlich, dynamisch, gut abgemischt und schlicht gutes Demomaterial.
Der deutsche Ton (Dolby mit 448 kbps) ist derart grottenschlecht, dass bei der Plot-Blöde des Films der Unterhaltungswert beim Schauen deutlich runtergesetzt wird.
Von der Dynamik und Auflösung des O-Tons ist hier absolut nix übrig geblieben.
Alles klingt dumpf, ungenau, undetailliert. Und das nicht nur bei den Katastrophenszenen, sondern auch auch einfachen Dialogszenen, wo im O-Ton alles mögliche aus der Umgebung zu hören ist, ist im dt. Ton nix, es klingt alles eingeengt, wie ein 2.0 Ton mit Dolby Upmix. Extrem schlecht.

Extras:
3 kurze Featurettes mit mangelhaftem Inhalt.

3D:
nicht getestet, nur 2D geschaut.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 1
Extras mit 1
Player:
Sony UBP-X800
Darstellung:
Sony KDL-65W855C (LCD 65")
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Geostorm (2017) 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
6 Bewertung(en) mit ø 2,83 Punkten
 
STORY
2.7
 
BILDQUALITäT
4.0
 
3D BILDQUALITäT
3.3
 
TONQUALITäT
2.2
 
EXTRAS
2.0

Film suchen

Preisvergleich

46,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

108 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 105 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 10x vorgemerkt.