Newsticker

Cars 3: Evolution 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Cars 3

Cars-3-Evolution-3D-Limited-Steelbook-Edition-Blu-ray-3D-und-Blu-ray-und-Bonus-Blu-ray-DE.jpg
Blu-ray 3D
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 3 Discs, BD (3x), enthält Bonus-Disc, Blu-ray 3D Film, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Italienisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
103 Minuten
Veröffentlichung:
08.02.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 08.01.2019 um 18:42
#4
Seelenlose Fortsetzung des Disneyhits von 2006.

Die (Renn-) Tage Lightning McQueens sind gezählt. Eine neue Generation High-Tech PS-Monster um den windschnittigen Designerboliden Jackson Storm erobert die Rennstrecken dieser Welt. In Fahrlaboren hochgezüchtet und an sterilen Simulatoren auf maximale Leistung getrimmt, hat die analoge Fahrkultur keine Chance mehr.
Da kommt der heißblütige Edelfan McLightnings, der Mäzen Sterling, gerade recht: In der Hoffnung noch ein letztes mal mit der Legende abzusahnen, kauft der Großindustrielle McLightnings antiquierten Rennstall auf und errichtet ein hochtechnologisiertes Trainingszentrum, in dem der Publikumsliebling für die modernen Anforderungen Fit gemacht werden soll.
Hier gerät der rote Flitzer unter die Fittiche der, eher theoretisch bewandten, Trainerin Cruz Ramires. Jedoch endet schon die allererste Trainingseinheit in einem Desaster: McLighting wird Opfer seiner eigenen Ungeduld und schrottet den sündhaft teuren Fahrsimulator. Sterling, der schon mit der Produktion von der McLightning Zahnbürste bis zum Waschmittel in Vorleistung gegangen ist, rät dem Flitzer, sich nun ganz auf die Vermarktung der Konsumartikel zu konzentrieren.
McLightnings Ehrgeiz beginnt nun jedoch erst so richtig zu lodern. Nach einigem energischen Flehen und Betteln, gewährt Sterling ihm eine letzte Chance: Sollte er das legendäre Piston Cup Rennen in Florida gewinnen, darf er über das Ende seiner Karriere selber bestimmen....

So kehren McLightning und Cruz dem Hightechstall den Rücken und beginnen sich mit Hochdruck auf das Rennen vorzubereiten. In guter alter Oldschoolmanier besinnt sich McLightning wieder seiner alten Tugenden, die da vor allen heißen: Ein echter Renner muß Staub schlucken, nach Öl stinken und den Asphalt mit Gummi verschandeln. Schnell stelt sich heraus, daß Cruz außer ihrem theoretischen, auf Zahlen und Meßwerten beruhendem akademischen Wissen, von der eigentlichen Seele des Sportes, der draufgängerischen Rennfahrermentalität, zunächst keinen blassen Schimmer hat. Mit Unterstützung seiner Freunde beginnt McLightning nun sein unkonventionelles Training und es stellt sich bald heraus, daß in Cruz verborgene Talente schlummern...

Was sich wie eine interessante Geschichte anhört, entpuppt sich schnell als ziemliches Desaster. Nicht nur, daß die Botschaft, daß ehrliche schmutzige Arbeit den kalten hochgezüchteten, auf maximale Effizienz getrimmten modernen Arbeitsmethoden vorzuziehen ist, ziemlich platt ausgemalt wurde, auch die Kunde, das Freunde und der Authentizitismus der Natur mehr zu bieten haben als der reine Kommerz und ein bloß auf Effizienz und Erfolg ausgerichtetes Leben, ist mehr als banal. Unnütz zu erwähnen, daß die Ermutigung, immer an seine eigene Bestimmung zu Glauben, und daß Gönnen edler als Neiden ist, für das Kinderherz zwar erbaulich ist, hier aber dem Zuschauer ebenfalls zu offensichtllich und billig unter die Nase gerieben wird.
Wo der erste Teil noch mit Charme und Humor gepunktet hat, fehlt im dritten Teil leider die Idee und der Witz. 2006 waren McLightnings Freunde noch schrullige Landeier mit Herz und Seele, nun werden sie zu stereotypen, albernen Möchtegernspaßvögeln mit hoher Nervquote degradiert. Auch von der Vielschichtigkeit und der hohen Detailverliebtheit in den vielen ironischen Seitenhieben ist nichts mehr geblieben. Wo der erste Teil noch auf mehreren Ebenen funktionierte und von Anfang bis Ende eine gehörige Portion Herzblut bei der Entwicklung der Geschichte und der Charakterzeichnung erkennen ließ, sind nun nur noch aufgekratzte Plappervögel und eine im Grunde einfältige Story geblieben, bei der man sofort das Gefühl hat, sie schon tausend mal gesehen zu haben.

Wahrscheinlich hat man sich nach der Kritik am überdrehten zweiten Teil, der eigentlich mehr ein Agenten- und Actionfilm war, wieder mehr an den Tugenden des Originales orientiert und krampfhaft versucht, einen Film mit einer "Message" zu konstruieren. Was im ersten Teil aber beiläufig und natürlich, mit Betonung auf die zwischen"menschlichen" Nuancen inszeniert wurde, wird hier dem Zuschauer so penetrant aufs Auge gedrückt wie eine ruinöse Riesterrente.

Was normalerweise keine große Besprechung wert gewesen wäre, handelt es sich hier doch "bloß" um einen Disney Kinderanimefilm, stößt doch bitter auf, da sich der Erstling mit seinem freiheitsschwangerem Spirit wohltuend von der Masse der "computeranimierten Filme für die ganze Familie" abgehoben hat. Anstatt das Franchise kongenial weiterzuentwickeln, wird es in Cars 3 bei vollem Bewußtsein vor die Wand gefahren, um die Kuh wenigstens noch ein letztes mal zu melken.
Originalität wird durch Klischee und Gefühl durch Berechnung ersetzt. Damit operiert der Film im Grunde genommen mit genau der Geisteshaltung, die im Film eigentlich gegeißelt wird. Und wer einmal die Regale mit den Cars Merchandising Artikeln in unseren Warenhäusern genauer in Beschlag genommen hat, kommt ohnehin nicht umhin, die gesamte fromme Botschaft des Filmes als eine riesengroße Heuchelei zu entlarven.
Story mit 2
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Epson EH-TW9200
gefällt mir
0
bewertet am 10.02.2018 um 10:44
#3
Der dritte Teil der Cars Reihe. Eigentlich ist es die Fortsetzung vom ersten Teil, denn Cars 2 war irgendwie total unpassend in der Geschichte.
Die Story lehnt sich also an Teil 1 an. Lightning McQueen muss sich neuer Konkurrenz stellen und will dafür trainieren. Durch einen neuen Team-Leiter lernt er Cruz kennen, die zusammen die Geschichte erzählen.
Es entwickelt sich ein familienfreundlicher Film, der m nicht wie gedacht, aber nett endet. Im Film sind natürlich auch wieder kleine Querverweise zu anderen Pixar Filmen und zu aktuellen Rennfahrern, die sowohl im Deutschen aber mehr im Englischen die Sprechrollen übernommen haben.
Das Bild in 2D und 3D ist Referenz. Ich würde es schade finden, wenn 3D aus den Wohnzimmern verschwindet, denn Pixar zeigt, wie man es gut machen kann. Der Ton kommt bei mir gut an. Es brummt schön.
Die Extras sind wie bei Pixar bekannt sehr gut. Neben einem sehr schönen Kurzfilm, gibt es zahlreiche kurze Dokus zum Film.
Außerdem sieht das Steelbook auch noch gut aus. Ein guter Kauf.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LA7408 (LCD 47")
gefällt mir
1
bewertet am 28.01.2018 um 17:47
#2
Sehr ausführliche Beschreibung von meinem Vorredner und ich kann mich fast an alles anschliessen.
Bild in 2D und in 3D absolut super. Beim Ton scheiden dann immer die Geister. DD+ ist auf einer BD nicht mehr zeitgemäß, zumal der zweite Teil bereits über HD Ton verfügte, ist hier nun ein Rückschritt. Gut abgemischt ist er aber trotzdem.
Extras sind, Dank Bonusdisc, jede Menge vorhanden.
Steelbook ist schön geprägt und glänzend. Ein Titelaufdruck am Spine hätte ich mir aber gewünscht.
Der Film macht Laune !
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony UBP-X800
Darstellung:
Samsung PS-50C6970 (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 28.01.2018 um 15:53
#1
Der dritte und mutmaßlich letzte Teil des Cars-Franchise knüpft wieder enger an die Handlung des ersten Teils an und erzählt McQueens wechselhafte, weitere Rennfahr-Karriere. Teil 2 ist insofern eine Art optionale Zwischengeschichte, die man nicht kennen muss.

Auch Teil 3 kann nicht ganz das geniale und liebevolle Flair des Erstlings einfangen. Das hängt u.a. damit zusammen, dass McQueens alte Freunde aus Radiator Springs eher zu Randfiguren degradiert werden. Als starke Parallele darf sich McQueen aber wie schon im ersten Teil vor allem persönlich weiterentwickeln und sorgt dabei gegen Ende durchaus für eine Überraschung. Darf man den "Making-Of"s glauben, wussten die Macher anfangs selbst noch nicht so genau, wohin die Reise zum Schluss von Teil 3 gehen sollte - sie haben m.E. letztlich die richtige Entscheidung getroffen.

Insgesamt bietet auch Cars3 eine vielschichtige Geschichte mit durchaus Tiefgang, die gut zu unterhalten weiß. Dass die Technik nicht nur im Film, sondern auch bei Pixar Fortschritte gemacht hat, sieht man an den tollen Bildern, die gerade bei Landschaften teils schon fotorealistisch anmuten. Auch viele Glanz- und Spiegeleffekte u.a. der Karosserien wirken noch echter und plastischer als je zuvor.
Und wer sich das Bonusmaterial angesehen hat weiß, dass es beim genaueren Hinsehen viele an die Cars-Welt angepasste, liebevolle kleine Details gibt, u.a. einige witzige Texte auf Werbebannern, Plakaten, u.s.w....

Technisch sind sowohl das 2D- als auch das 3D-Bild von Cars3 über jeden Zweifel erhaben: die knackige Schärfe sowie beste Kontraste und Farben liefern hier Referenzwerte ab.
Die Räumlichkeit und Plastizität ist in der 3D-Version ebenfalls hervorragend und lässt den Zuschauer insbesondere bei den Rennen hautnah dabei sein. Effekt-heischende, die Handlung dominierende Popouts hat Pixar wohlweislich wieder weggelassen. Dem gegenüber 2D deutlich gesteigerten "Mittendrin und dabei"-Gefühl tut das keinen Abbruch - im Gegenteil.

Der Ton klingt sehr kräftig, klar und räumlich, die Dialoge sind jederzeit bestens verständlich. Was der dt. 7.1-Dolby-Digital-Plus-Tonspur in Nuancen an Präzision oder Bass gegenüber dem 7.1-DTS-HD-MA-Original fehlt, macht sie durch eine dynamischere Abmischung wieder wett. Sie klingt dadurch nach meinem Empfinden sogar einen Ticken besser.

An Extras gibt es u.a. den ganz netten 3D-Kurzfilm "Lou", einige Standard-Extras auf der 2D-Scheibe sowie eine ganze, zusätzliche Bonus-Disc. Letztere geht vor allem detaillierter auf das Making-Of ein, enthält aber auch ein eher unnötiges, werbelastige Specials zu Merchandising-Artikeln.
Quali tativ sehr hochwertig mutet auch das sehr schön gestaltete Steelbook in Hochglanzoptik und mit Prägung an. Disney spart sich hier wieder jedwede Titeltexte auf der Vorderseite oder dem Spine - dem einen gefällt's, dem anderen eher nicht.

Fazit: Auch Cars 3 kommt gefühlt nicht ganz an den ersten Teil heran, ist aber trotzdem ein guter und sehenswerter Film geworden. Die Optik wurde nochmals aufgepeppt und kommt Dank bester Technik hervorragend zur Geltung. Die 3D-Umsetzung ist ebenfalls erstklassig und bietet wieder ein klares Plus an Immersion.
Aufmachung und Ausstattung dieser VÖ sind ebenfalls hochkarätig, so dass ich das Steelbook jedem Pixar- und Animationsfilm-Liebhaber empfehlen kann.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
Epson EH-TW9000W
gefällt mir
2
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Cars 3: Evolution 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

16,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
17,44 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
20,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
4 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkten
Cars 3: Evolution 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray
Story
 
3.5
Bildqualität
 
5.0
3D Bildqualität
 
4.8
Tonqualität
 
4.5
Extras
 
4.8

Film suchen

Preisvergleich

13,90 EUR*
18,80 CHF*
15,97 EUR*
16,98 EUR*
16,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Importe

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Fassungen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgende Filme empfehlen:

Blu-ray Sammlung

177 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 174 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.