Downsizing (2017) Blu-ray

Original Filmtitel: Downsizing (2017)

Downsizing-2017-DE.jpg
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Polnisch DD 5.1
Russisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Malaiisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch, Ungarisch
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
136 Minuten
Veröffentlichung:
31.05.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 07.11.2018 um 11:30
#2
Downsizing ist auch in meinen Augen komplett misslungen. Was als interessante SF-Satire beginnt, endet mit völlig uninspirierten Handlungssträngen und einem durchgeknallten Ende. Aus dem Ausgangsmaterial und den Darstellern hätte man einen viel besseren Film machen müssen. Was bleibt ist eher ein Ärgernis!

Auch das Bild kann nicht voll überzeugen. Die Schärfe wirkt teilweise zu weich und die Farben wirken ausgewaschen. Der Ton bietet kein Spektakel, die Dialoge sind ok.
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
gefällt mir
0
bewertet am 09.07.2018 um 12:06
#1
Insgesamt ist "Downsizing" ein Film geworden, der nicht so recht weiß, was er eigentlich will. Hat der Drehbuchautor halluzinogene Drogen genommen ? Man weiß es nicht. Dabei fängt doch alles ganz vielversprechend an:

Ein norwegischer Forscher hat vermeintlich die Lösung für die Überbelastung der Umwelt durch den Menschen gefunden: Mittels "Downsizing" können Menschen und andere Lebewesen auf einen Bruchteil ihrer Größe geschrumpft werden und verbrauchen dementsprechend auch weniger Ressourcen. Man muss zwar an "Alice im Wunderland glauben" um das für realistisch zu halten, aber ok, gönnen wir uns den Spasss.

Das erste Drittel des Films beschäftigt sich dann auch ganz unterhaltsam mit den Vor- und Nachteilen, wenn plötzlich 10% der Bevölkerung zu Mini-Mes werden. Sowohl soziale als auch wirtschaftliche Aspekte sowie das Miteinander von Groß- und Kleinhirnen werden thematisiert. Für die Liliputaner gibt es verschiedene vor Unwetter, Insekten und anderen Gefahren geschützte Miniaturstädte á la Disneyland.
Im Zentrum steht Dumm-Paul Safranek mit seiner Dümmer-Ehefrau, die sich gerne eine größere Hütte leisten würden und auf die Werbeversprechen der "Leisureland"-Vertreter reinfallen.

Kaum hat Paul sich auf etwa 13cm Rattengröße verkleinern lassen, kippt die Handlung auch schon : Frauchen war doch nicht so dumm und hat in letzter Sekunde einen Rückzieher gemacht. Paul hockt daher allein in der neu erworbenen Puppenhaus-Luxus-Wohnung mit goldenen Wasserhähnen und ertrinkt in Selbstmitleid.

Als der durchgedrehte Nachbar "Dusan" (wenig überzeugend: Christoph Walz) in der darüberliegenden Wohnung eine lärmende Drogen-Party feiert (vermutlich hat der Drehbuchautor sich hier an sich selbst ein Beispiel genommen), geht Paul hin, weil er von seiner neuen Flamme einen Korb bekommen hat. Dusan ist ein reich-dekadentes A....loch und lässt seine Wohnung am nächsten Morgen u.a. von der gehbehinderten, asiatischen Ngoc mit Hinkebein reinigen. Auf den Rausch folgt der Kater und Paul lässt sich auf eine Mitleidstour mit Ngoc ein.
Auf einmal geht es im Film nicht mehr um zu heiß gewaschene Menschleins, sondern um Diskriminierung, Ausbeutung und Armut. Ja, die gibt es auch in Leisureland und das wird nun in epischer Breite ausgeführt. Dem Zuschauer kommen langsam Zweifel, ob nicht jemand während der Pinkelpause einen anderen Film eingelegt hat.

Bevor er das letzten Drittel des Skripts angegangen ist, hat Mr. Drehbuchautor offensichtlich noch einen Joint gezogen: Sprunghaft landet der Zuschauer an Bord eines Zigarettenschachtel-großen Bootes in einem norwegischen Fjord! Die Fahrt geht zum erst-gegründeten Öko-Dorf für Mini-Mes. Welch ein Glück, dass in Norwegen kein Windchen weht und die See glatt wie ein rasierter Babypopo ist. Auch sonst herrschen paradisische Zustände: böse Insekten, Unwetter und andere Widrigkeiten sind hier einfach nicht existent.
Warum Hirni-Dusan mit Dumm-Paul und Blitzgescheit-Ngoc da plötzlich hinreisen und Zitat:"Liebe-Fick" machen, bleibt so klar wie Rinderbrühe. (Es gibt übrigens noch einen vierten Mitreisenden, die Figur ist aber im gesamten Film überflüssig wie ein Frosch im Klo).

In dem Dorf hat der Erfinder des "Downsizing" eine Art Hippie-Sekte gegründet. Deren Anhänger sind felsenfest davon überzeugt, dass bald ein Umweltkollaps wegen Methan-Ausstößen in der Antarktis unvermeidlich ist. Deswegen ziehen die Jünger auch lieber gleich heute als morgen für 8000 Jahre in ein unterirdisches Hobbingen. Man kann ja nicht vorsichtig genug sein.

Paul, dessen Hirnlappen vermutlich überproportional stark geschrumpft wurden, ist natürlich gleich überzeugt und will Ngoc deswegen abblitzen lassen. Wird es wirklich dazu kommen? Das will ich hier nicht verraten, sonst bleibt ja gar keine Spannung mehr. Nur soviel: spätestens im letzen Drittel sollte auch der Zuschauer sich zugedröhnt haben um der Handlung noch folgen zu können und wollen.


Technisch reißt die Blu-Ray keine Bäume aus: Das Bild ist okay, manchmal etwas weich, Kontraste etwas schwankend. Der Ton liegt in deutsch nur in DD5.1 vor. Das ist bei einem wenig effektreichen Film zwar kein ganz großer Nachteil. Da die Originalspur aber hörbar besser ist, zieht es die Bewertung trotzdem entsprechend runter.

Fazit: Es bewahrheitet sich mal wieder: "Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint". Die Story von "Downsizing" gerät so überzeugend und lehrreich wie Rumpelstilzchen in Gotham City. Muss man den Film gesehen haben ? Ein klares "Nö".
Story mit 2
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
Epson EH-TW9000W
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Downsizing (2017) Blu-ray Preisvergleich

9,36 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,47 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,68 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,68 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
11,80 CHF *

ca. 10,90 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,87 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 3,04 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
3,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
5,87 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
2 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkten
 
STORY
2.0
 
BILDQUALITäT
4.0
 
TONQUALITäT
3.5
 
EXTRAS
2.5

Film suchen

Preisvergleich

3,99 EUR*
5,87 EUR*
7,47 EUR*
8,99 EUR*
9,36 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgender Version erhältlich:

Blu-ray Sammlung

55 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 52 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 6x vorgemerkt.