El Bar - Frühstück mit Leiche Blu-ray

Original Filmtitel: El Bar (2017)

el-bar-fruehstueck-mit-leiche-blu-ray-disc-de.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Spanisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
102 Minuten
Veröffentlichung:
24.08.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 24.05.2019 um 23:36
#2
Eine Gruppe von Menschen ist in einer Bar eingesperrt, nachdem jemand vor dem Geschäft erschossen wird. Die Leute werden panisch und paranoid und das Kammerspiel wird immer abgefahrener. Spannend bleibt die Frage, was dahinter steckt? Das Ende hätte befriedigender ausfallen dürfen.

Bild und Ton sin gut. Die Ausstattung ist ebenfalls ordentlich. Hinzu kommt ein Wendecover.

Alex de la Iglesia bleibt ein spannender spanischer Regisseur, dieser Thriller mit leicht komischen Elementen konnte mich jedoch nur bedingt überzeugen.
Story mit 3
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 02.09.2017 um 18:02
#1
10 kleine Charaktere fanden in einer Madrider Bar zusammen ohne sich zu scheuen,
da wurde einer von einem Kopfschuss hingerichtet und es waren nur noch 9

9 kleine Charaktere waren sehr geschockt von dieser Macht,
einer eilte schnell zu Hilfe * Peng * da waren es nur noch 8

8 kleine Charaktere ...


So in etwa, kann man sich den Ablauf in El Bar vorstellen.

Ein Sammelsurium an verschiedenen Figuren (Hipster, aufgestyltes Püppchen, Obdachloser, Spielsüchtige etc.) die alle das ein oder andere Geheimnis mitführen und für die heutige Gesellschaft Pate stehen, kommen in der besagten Bar zusammen.

Nur warum gibt es die ersten Toten zu vermelden ? Was steckt dahinter ??
Ein Terrorakt ? Hat das Militär seine Finger im Spiel ? Nur ein Traum ? Ein Verrückter mit Scharfschützengewehr der wahllos tötet ? Oder vielleicht etwas Phantastisches ?
Und wo ist der hustende Mann geblieben, der sich Anfangs in die Toilette der Bar schleppte und nun nicht mehr zu sehen ist ? Wird hier etwas Vertuscht ?

Fragen über Fragen, alles mündet schwarzhumorig in einem Überlebenskampf. Aber wer ist Opfer und wer ist hier Täter ?

Jeder kocht sein eigenes Süpplein und wie das in Extremsituationen so ist, schnell bilden sich Grüppchen.
Es fühlen sich die ersten Berufen zu führen und andere zu diffamieren, sprich das echte Leben, nur im Mikrokosmos.

Bild:

Schwer zu beurteilen, das Ergebnis wirkt gefiltert, zudem leicht Farbreduziert.
Kein Rauschen, gute Schärfe, in der Summe für dieses Budget mehr als Ok.

Ton:

Der gut gewählte Musik-Score kommt voll zum Tragen, später erfolgen noch einige Schüsse in der Kanalisation, gute Hall-Effekte.
Die Stimmen der Akteure erklingen stets verständlich, bei einem eher Dialog-lastigen Film wie diesem, nicht zu vernachlässigen !

Zudem wirkt die Deutsche Synchro, bis auf eine Ausnahme (Barfrau) gelungen.

Untertitel:

Deutsche UT sind dem Film stets zuschaltbar.

Bonus:

Ein informatives knapp 39 Minütiges Making Of welches interessierten Zuschauern einen guten Überblick vermittelt, komplett Deutsch Untertitelt.

Hier kommen die Schauspieler zu Wort, es werden Besprechungen am Set gezeigt, Einblicke beim Dreh, die Darsteller beim Schminken bzw. Haare ankleben, sowie aufschlussreiche Ideen des Regisseurs Alex de la Iglesia näher gebracht.

Zudem wird neben dem Original Trailer und Deutschen Trailer eine kleine Trailershow aufgefahren.

Ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden, die Hülle ist in der Erstauflage gelb.

Fazit:

Am besten selbst ein Bild machen, nur die Auflösung passt mMn nicht ins Bild, hier bleiben ein paar unlogische Abfolgen zurück.

Sonst ein unterhaltsamer Horror-Thriller bei dem Alex de la Iglesia Regie führte und der einem nicht nur einmal "Spanisch" vorkommt...

Vergebe 8 von 10 Punkte
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
Player:
Philips BDP7600
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

El Bar - Frühstück mit Leiche Blu-ray Preisvergleich

5,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
5,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,89 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
18,10 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
20,80 CHF *

ca. 18,61 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

ab 5,39 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
2 Bewertung(en) mit ø 3,50 Punkten
El Bar - Frühstück mit Leiche Blu-ray
Story
 
3.5
Bildqualität
 
4.0
Tonqualität
 
3.5
Extras
 
3.0

Film suchen

Preisvergleich

5,99 EUR*
5,99 EUR*
13,89 EUR*
13,98 EUR*
14,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

21 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 18 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 2x vorgemerkt.