Tomb Raider (2018) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray

Original Filmtitel: Tomb Raider (2018)

tomb-raider-2018-blu-ray---digital-hd-01.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bis 31.12.2021

Hinweis:
Digital HD
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
118 Minuten
Veröffentlichung:
02.08.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
plo
bewertet am 07.12.2018 um 15:37
#5
Die junge Frau Lara Croft arbeitet in London als Fahrradkurier und wird verhaftet, weil sie an einem illegalen Straßen-Radrennen teilnimmt. Lara weigert sich seit Jahren, das Erbe der Crofts anzutreten, denn: für sie ist ihr Vater, ein adeliger Milliardär; seit 7 Jahren lediglich verschollen, für alle anderen bereits tot. Als sie endlich zur Erbschaft bereit ist, bekommt sie ein Artefakt aus dem Besitz ihres Vaters in die Hände und dadurch Zugang zu einem geheimen Raum. Lara findet heraus, dass ihr schwerreicher Vater und Hobby-Archäologe auf der Suche nach dem Grab der geheimnisvollen Himiko war; einer japanischen Sagengestalt, die durch Berührung töten konnte. Warum auch immer macht sich Lara nun auf die Suche nach besagtem Grab, nur um heraus zu finden, dass der skrupellose Vogel schon da ist. Vogel sucht das Grab für die geheimnisvolle Organisation Trinity, und seine Umgangsformen lassen nicht darauf schließen, dass der Inhalt des Grabes dem Menschen zugute kommen wird..

"Tomb Raider" ist, wie wohl der Großteil der Weltbevölkerung weiß, das erfolgreichste Computerspiel der Welt, das insgesamt 11 oder 12 Updates bzw. Neufassungen und bereits zweimal Verfilmungen erfuhr. Mit dieser hier von 2018 aus der Hand des Norwegers Roar Uthaugh (hat auch „The Wave“ gedreht, ein Film über einen Tsunami in einem norwegischen Fjord, ansehen!) wurden neue Pfade beschritten, und so ist Lara Croft keine perfekt gestylte Adelige mehr, die zu Trainingszwecken ihr Manor im Kampf gegen Roboter demoliert, mit sauteuren Supersportwagen durch die Gegend gondelt und gerne in nassen, engen Leibchen und Höschen durchs UNESCO-Welterbe turnt. Auch wirkt die neue Lara weniger wie ein pornöses Pinup-Girl und hat nun zwei etwas kleinere schlagkräftige Argumente (was nicht jedem gefallen dürfte.) Nein, hier ist Lara eine ganz normale junge Frau (wenn man mal vom Vollkontakt-Kampfsport absieht), die eher zufällig in die Welt der Extrem-Archäologen (um nicht zu sagen Grabräuber) gerät. Das erdet meines Erachtens das Ganze ein wenig und macht es glaubwürdiger.
"Tomb Raider" ist trotz dieser recht drastischen Veränderungen noch immer ein Film, der ein Jump & Run- gekonnt mit einem Abenteuerspiel verbindet und daraus einen rasanten Film macht, der eher an Indiana Jones als an Angelina Jolies "Tomb Raider" erinnert. Und so rennt, hüpft, klettert und prügelt sich Alicia Vikander durch die Szenerie und die Story, weint nicht nur wegen ihres Vaters, sondern auch wegen ihres ersten, in mühevoller Handarbeit Getöteten und erzeugt kein bisschen unterschwellige Erotik wie Jolie, dafür jedoch eine glaubwürdige Figur in einem nicht ganz so durch Special Effects abgehobenen Streifen.

Das Bild fand ich außerordentlich. Die Bildgüte fällt einem während des Gros der Laufzeit des Films gar nicht so auf; aber während vieler Szenen im Dschungel der Insel ist jede Bildebene scharf getrennt von der nächsten; jedes Blatt, jedes Zweigchen, jede Falte, jedes Haar und jede Pore wird perfekt herausgearbeitet. In den paar Szenen bei Nacht und in der Grabkammer fällt der optimale schwarzwert und der optimale Kontrast auf. Die Plastizität ist so hoch, dass man 3D eigentlich gar nicht braucht.

Auch den Dolby TrueHD-Core des deutschen Atmos-Tracks Ton fand ich hervorragend. Der Bass rumpelt ab und an sehr ordentlich, besonders beeindruckend klingt das während der Szene, als Laras und Lu Rens Rostkahn an der Insel „ankommt“. Besonders gut gelungen ist jedoch die Surroundkulisse, die allerdings, und das ist schade, nicht in der Gruft am besten und schön hallig klingt; sondern im Dschungel. Da kommen die Geräusche perfekt ortbar von allen Seiten und aus allen Höhen.

Die Extras scheinen recht umfangreich; stichprobenartig habe ich nur in Vikanders Training ´reingeguckt. Kein Wunder, dass der Hungerhaken beim Dreh so muskulös und trocken war. Die Scheibe hat ein Wendecover.

Mein persönliches Fazit: wirklich viel hatte ich nicht erwartet von dieser Neuverfilmung; unterm Strich jedoch gefiel mir der Film deutlich besser als die Verfilmungen mit Jolie (auch wenn Vikander gefühlt 20 Mal an einer Hand über einem sautiefen Abgrund hängt). Warum? Vikanders Lara Croft ist „normaler“, geerdeter und glaubwürdiger. Indiana Jones-Fans können beruhigt einen Blick riskieren; die Fans von Angelina Jolies Lara Croft hingegen könnten sogar enttäuscht werden.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 02.11.2018 um 23:29
#4
Ich habe das entsprechende Spiel nie gezockt, das Kino Reboot zu TOMB RAIDER hat mich jedoch bestens unterhalten. Alicia Vikander ist toll besetzt und spielt eine durchtrainierte junge Frau, die allerdings auch einiges einstecken muss und die sich dadurch sehr glaubwürdig anfühlt. Walton Goggins als Bösewicht sehe ich natürlich auch immer gerne.

Die Bildqualität ist erstklassig, auch wenn es ein paar CGI intensive Szenen gibt. Der deutsche Ton klingt ebenfalls sehr überzeugend.

Die Ausstattung ist ok, hinzu kommt ein Wendecover.

TOMB RAIDER ist ein sehr gelungener Reboot und ich würde mir eine Fortsetzung wünschen, auch wenn diese noch unsicher zu sein scheint.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 06.08.2018 um 15:35
#3
Mau mau mau, ein Rohrkrepierer. Nichts neues oder mitreißendes. Ein Zusammengeschnippsel aus vielen bereits dagewesener Filme mit gleichem oder ähnlichen Genre.

Auch technisch konnte mich die BR nicht überzeugen. Ton: Auch wenn eine 7.1 Tonspur vorliegt hätte man die Sur. u Back Sur ruhig etwas mehr einsetzen können.

Bild: Grundsätzlich ok aber auch keine Referenz.

Fazit: Subjektiv enttäuschend, empfehle erst kaufen wenn ein Preis unter 10 Euro vorliegt. Wenigstens ein Wendcover und reichlich Extras!
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 4
gefällt mir
1
bewertet am 03.08.2018 um 19:27
#2
Das 2013 Spiele Reboot zählt für mich als das beste Tomb Raider Spiel und da sich dieser Film an das Spiel orientiert waren meine Erwartungen groß und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht. Inhaltlich hält es sich grob an Storygerüst der Vorlage und ist natürlich nicht annähernd so blutig aber trotzdem hat es dir Film in sich. Man erkennt viele Szenen vom Spiel und absolutes Highlight ist Alicia Vikander, sie ist die perfekte Lara Croft. Optisch passt sie nicht nur wie Fraust aufs Auge, sie hat eine hammer Ausstrahlung und verleiht der Rolle viel Gefühl. Sie spielt die Rolle klasse aus einer Mischung aus Tough und Verletzlich und dazu zeigt sie unglaublich Körpereinsatz. Die Stunts haben es wirklich in isch. Hier merkt man das ist Tomb Raider wie man es kennt und liebt. Die drei Monate Training für den Film haben sich hier wirklich ausgezahlt. Der Film selbst macht wirklich viel Spaß, auch wenn es stellenweise etwas over the Top ist, kriegt man wirklich ein sehr guten No Brainer Fun Movie und für Fans der Vorlage eine wirklich klasse Spieleverfilmung und das Ende schreit natürlich nach Fortsetzung.
Aus technischer Sicht kriegt man wirklich eine klasse Bluray geboten. Keinerlei Filmkorn, tolle Farben und super Details.
Der englische Ton ist Bombe sehr kraftvoll mit sehr guten Details.
Das Bonusmaterial ist komplett in HD und hat ca. 30 Min an Making of Features mit viel Selbstbeweihräucherung.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
3
bewertet am 02.08.2018 um 10:39
#1
Lara Croft ist wieder da, es ist ein Neuanfang wie alles begann,
danach trifft sie Robinson, es gibt nichts neues zu sehen,
es gibt Action, der Ton ist nur gut, wenn es Musik gibt,
sonst die Effekte eher mau, das Bild ist klasse,
die anderen beiden Filme finde ich um Klassen besser als diesen hier,
aber vielleicht wird es mit dem nächsten besser.
gestern schon bei MM für genau 12,00 € gekauft.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 3
Extras mit 3
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Tomb Raider (2018) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray Preisvergleich

9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
18,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
22,80 CHF *

ca. 20,21 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
27,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
5 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
Tomb Raider (2018) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray
Story
 
3.6
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
4.2
Extras
 
3.2

Film suchen

Preisvergleich

9,99 EUR*
12,44 EUR*
13,98 EUR*
13,99 EUR*
14,97 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

190 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 187 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 17x vorgemerkt.