Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Rogue One - A Star Wars Story 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray

Original Filmtitel: Rogue One: A Star Wars Story

Rogue-one-a-star-wars-story-3D-final-Steelbook-NEW-DE.jpg
Blu-ray 3D
MARKTPLATZ
Verkauf:
3 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 3 Discs, BD (3x), enthält Bonus-Disc, Blu-ray 3D Film, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD HR 7.1
Polnisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Polnisch

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
134 Minuten
Veröffentlichung:
04.05.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 12.08.2017 um 01:37
#18
Solider Film aber das besondere hat mir erneut gefehlt. An die alten Episoden 4-6 kommt keiner der neuen Filme ran. Dieser schließt aber die Story zwischen Episode 3 und 4 zu einem Teil.
Vom Sound hatte ich mir auch mehr versprochen.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 5
Player:
LG BD660
Darstellung:
LG 47LK950S (LCD 47")
gefällt mir
0
bewertet am 03.07.2017 um 18:40
#17
Was für ein großartiger Film und sehr erfreulich, dass man hier endlich mal Mut bewiesen hat und uns keinen Aufguss von alt Bekanntem serviert.
Düsterer, spannender und epischer als manch anderer Vertreter dieser Saga. Insbesondere Episode 1-3 und 7 können dem hier nicht annähernd das Wasser reichen....Chapeau!
Bild und Ton der 2D-Fassung spielen ganz weit oben mit und das 3D kann sich ebenfalls sehen lassen.
Für mich persönlich der beste Star Wars Streifen nach Episode 4 und 5, wobei "Das Imperium schlägt zurück" natürlich unerreicht bleibt.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Panasonic TX-P55VTW60 (Plasma 55")
gefällt mir
1
bewertet am 31.05.2017 um 21:38
#16
Ja, da leck's mir doch die Wack am Arsch!
Da dünkt es mir, als hätten die Drehbuchschreiber einen klassischen Disneyfilm mit all dem harmlosen Kindertralala aufs Papier gekritzelt und dieses dem Regisseur mit der Bitte ausgehändigt, genau das Gegenteil zu drehen. All das quitschige und schrille der Vorgängerfilme wurde konsequent eliminiert und durch ernstzunehmende Charaktere, dekadente Sets und eine tragische Geschichte ersetzt.

Ein neuer Funken Hoffnung schimmert durch die verzweifelte Schar der Rebellen: Der Erbauer des Todessterns hat als Rache dafür, als billige Ingenieutsnutte gehalten zu werden, einen Selbstzerstörungsmechanismus in die Eingeweide des Planetenvernichters geschraubt. Über Hologram wird die Botschaft an seine Tochter übermittelt, die mit der Allianz im Bunde steht. Jetzt gilt es alle Kräfte zu bündeln und jede Kriegslist zu nutzen, um dem Imperium die Baupläne zu stibitzen. Mit der drohenden Versklavung durch die dunkle Seite der Macht im Genick, sind die Rebellen bis zum äußersten Opfer bereit, ihr Leben in Freiheit zu verteidigen.

Der kunterbunte Hochglanzlook aus Lucas Effektschmiede ist einem entsättigten und morbiden Look gewichen. Referenzen an die popkulturelle Ikone sind nur noch rudimentär im Design des Sternenflotten Fuhrparks und in den epischen Weltraumschlachten am Ende des Filmes zu sichten. Ansonsten wurde das Star Wars Universum um alle fröhlichen und positiven Elemente entkernt. Die Charaktere emanzipieren sich von den comicgleichen Abziehbildern und entwickeln tatsächlich so etwas wie Tiefe und Komplexität. Aus eindimensionalen Helden- und Schurkenschablonen sind Menschen mit glaubwürdiger Charakterzeichnung geworden.
Auf Kosten seiner märchengleichen Leichtigkeit wurde Star Wars endlich erwachsen. Aber für wie lange? Ist nur dem Spin Off ein Ausreißer gegönnt oder nimmt die Saga eine überraschende und wohltuende Wende? Wir harren erwartungsvoll der Dinge die da kommen werden...

Der 3D Eindruck ist zwiespältig: Die ersten 2/3 sind oft so dunkel, daß oft Details verschluckt werden. Sehr ärgerlich.
Sind die Weltraumschlachten in 2D Modus im 3/3 jedoch allenfalls nett und unterhaltsam, so müßen sie in der dritten Dimension als Imposant bezeichnet werden. Wenn auch das letzte Quäntchen Tiefe fehlt, entfaltet Rogue One erst in 3D seine wahre Größe...
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Denon DBT-3313UD
Darstellung:
Panasonic TX-P42GT20E (Plasma 42")
gefällt mir
1
bewertet am 20.05.2017 um 00:09
#15
Bild: Das Bild hat für mich nicht ganz 5 Punkte verdient. Es gab einige Einstellungen die gerade bei der 3D Version zu dunkel waren. Tiefenwirkung war gut, an manchen Einstellungen hätte man noch ne Schippe drauf legen können, insgesamt gutes 3D. Beim 2D Bild fehlte es mir ein an nichts. Top!

Ton: Sauber und Druckvoll. Hat mir sehr gut gefallen. Score ebenfalls Top.

Fazit: mir hat der Film sehr gut gefallen, es war gut in Szene gesetzt und es war mal interessant die neuen Charaktere zu sehen die somit die Handlung zwischen Epi 3 und 4 schliesst. Das Ende war so zu erwarten, dass nahm dem ganzen etwas Spannung. Film selber ist gut und wird nie langweilig. Die Darsteller machen einen guten Job - Donnie Yens Rolle hat mir ebenfalls gut gefallen. Whitakers Rolle hat mich nicht so überzeugt. Peter Cushing nochmals als Computerfigur zu sehen war interessant und recht gut gemacht. Aber bei 2,70m Diagonale ist es doch aufgefallen. Bei Lea war es klarer zu sehen. Guter Film der zu unterhalten weiß. Tolles Abenteuer im Star Wars Universum. Der letzte Punkt fehlt da mir die Charaktere nicht ausgefeilt genug waren. Mit anderen Worten sie bleiben mir bis auf Yens Rolle und die des Roboters nicht in Erinnerung. Dennoch ein guter Film.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony PlayStation 4
Darstellung:
Sonstiges LG PF1000UT Adagio
gefällt mir
0
bewertet am 11.05.2017 um 19:50
#14
Der Film ist wirklich gut, aber nicht ganz so gut wie Episode 7 -meine Meinung, andere sind mir egal... Das Bild und der Ton sind ebenfalls gut, aber bei weitem kein Referenzmaterial. Vergleicht den Film bitte mal mit zB. Oblivion, das ist ein Referenzfilm, da kann diese Umsetzung auf Blu Ray bei weitem nicht mithalten. Ich Willa ich nicht nörgeln, aber wer schreibt Referenz hat eben einfach noch keine Referenz angeschaut..
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
bewertet am 11.05.2017 um 18:33
#13
Cooler Star wars film mit coolen Tricks vom feinsten,viel Action und einem brachialen Sound der die Bude zum beben brachte.das 3d Bild war oft ziemlich dunkel und bei der Tiefenwirkung hat man auch schon besseres gesehen,pop-out Effekte Fehlanzeige.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO BDP-105D EU
Darstellung:
Epson EH-TW9200W
gefällt mir
0
bewertet am 10.05.2017 um 14:37
#12
Wow, ich war echt begeistert. So eine starke Star Wars - Verfilmung hätte ich aus dem Hause Disney nämlich nicht erwartet. Vor allen Dingen nicht, nach der für mich sehr schwachen, und seichten Episode VII.
Rogue One kommt da viel härter und ernsthafter daher, und bietet vor allen Dingen, in dem sehr langen Finale, absolute Hochspannung.
Technisch ist die Scheibe so, wie eine aktuelle Blu-Ray-Veröffentlichung sein sollte.
Wobei ich finde, das beim 3D-Bild durchaus noch Luft nach oben ist.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Samsung UE-55D7090 (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2017 um 20:21
#11
Als Star Wars Fan Pflicht
Story super .Bild und Ton sehr gut,3D kannn ich nicht beurteilen
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Philips 46PFL9715K (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 09.05.2017 um 15:22
#10
Toller Film, klasse Handlung! Ganz tolles Prequel zu Episode IV, vor Allem die letzte Stunde ist der Hammer! Auf jeden Fall anschauen! Deutlich gelungener als Episode VII. Disney: Bitte mehr davon!

Bildqualität: 3D-Bild ist zu jeder Zeit superscharf und sehr plastisch, einer der besseren 3D-Filme! Großartige Effekte, toll umgesetzt.

Tonqualität: Hier hätte ich mir Dolby Atmos gewünscht, aber die Tonqualität ist durchaus in Ordnung und teilweise sehr subwooferfordernd :-).

Extras: Noch nicht gesichtet, aber reichlich vorhanden.

Ganz klare Kaufempfehlung und für alle Star Wars und 3D-Fans ein Muss!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO UDP-203
Darstellung:
Sonstiges Epson EH-TW9300W
gefällt mir
1
bewertet am 09.05.2017 um 11:36
#9
Bei ROGUE ONE: A STAR WARS STORY handelt es sich um den ersten Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor STAR WARS: EINE NEUE HOFFNUNG (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen.

Das Imperium baut seine Macht aus. Mit dem neu errichteten Todesstern will man künftig die komplette Galaxie nach Belieben kontrollieren. Doch die Rebellenallianz setzt auf ein Himmelfahrtskommando von todesmutigen Renegaten, angeführt von der zu allem entschlossenen Jyn Erso, um die Pläne des Todessterns zu stehlen. Jyn ist die Tochter des Mannes, der dazu gezwungen wurde, die Station zu konstruieren - und in den Plänen hat er eine Information hinterlassen, wo der Schwachpunkt zu finden ist.

Ein Jahr nach dem Franchise-Reboot mit "Das Erwachen der Macht" folgt das erste Spinoff aus dem "Star Wars"-Universum, mit dem die inhaltliche Lücke zwischen "Episode III" und "Episode IV" geschlossen wird. Mit Felicity Jones und Diego Luna und einer Riege prominenter Nebendarsteller stark besetzt, inszenierte Gareth Edwards ("Godzilla") seinen Film als grimmiges Combat-Movie, das neben großartigem Setdesign vor allem auf wildes Schlachtgetümmel setzt.
Das Steelbook ist klasse und die Umsetzung für einen Mega Blockbuster wie erwartet.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
Samsung BD-C6900
Darstellung:
Philips 60PFL9607S (LCD 60")
gefällt mir
1
bewertet am 08.05.2017 um 18:09
#8
Also zur Story verschwende ich keine Zeit. Einfach sehr gut, aber nur meine persönliche Meinung.
Technisch sehr gut umgesetzt. 3D erfüllt die Erwartungen voll. Tiefenwirkung vom Feinsten. Scharf wie eine Rasierklinge das Bild. Am Cover steht aber bei Deutsch nicht die HD Spur aber das Wichtigste ist, dass auch deutsch die HD Tonspur auf der Scheibe ist!

Schade, dass eigentlich alle Charaktere sterben mussten. Klare Kaufempfehlung.
Story mit 5
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 5
Player:
OPPO BDP-103EU
Darstellung:
Samsung UE-65ES8090 (LCD 65")
gefällt mir
3
bewertet am 07.05.2017 um 20:02
#7
Bild und Ton klares Referenzmaterial. Top kurzweilige Unterhaltung !
Klare Kaufempfehlung. Gelungenes Steelbook mit Schriftinnenprägung.
Mfg MP
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Bildqualität 3D mit 4
Player:
OPPO
Darstellung:
Sonstiges Lg Oled 65e6v
gefällt mir
3
bewertet am 07.05.2017 um 19:16
#6
Meine Erwartungen an diese Reihe habe ich schon nach dem Erwachen der Macht deutlich nach unten geschraubt. Dies war auch gut so. Auch hier wird wieder mal eine eine durchschnittliche Story mit blassen Charakteren abgeliefert. Immerhin ist Rogue one etwas besser als der direkte Vorgänger, was allerdings auch nicht schwer ist. Rein vom visuellen Aspekt mal wieder ganz vorne, aber die tollen Effekte und Aufnahmen können können die besagten Schwächen bei der Story und den Charakteren nicht kaschieren.

Das Bild ist sehr gut. Das 3D Bild leidet etwas darunter, dass das Bild insgesamt recht dunkel ist. Hier geht dann ab und an der ansonsten sehr gute 3D Effekt etwas baden und einige Details verschwinden.

Der Ton ist sehr gut. Hier gibt es nichts auszusetzen. Exzellente Abmischung mit sehr guter Räumlichkeit und Dynamik.

Extras im durchschnittlichen Bereich.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT570
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
gefällt mir
1
bewertet am 07.05.2017 um 01:56
#5
Der erste Seitenableger von "Star Wars" ist durchaus gelungen. Auch ohne allzu viel Jedi fühlt man sich nach kurzer Zeit ins bekannte Universum versetzt. Nach Einführung der Figuren und Lokationen nimmt die Erzählung zunehmend an Fahrt auf und auch der Action-Anteil steigt kontinuierlich, bis er sich schließlich in der krönenden, epischen Schlacht um die Geheimpläne des Todessterns geradezu Bahn bricht - gerade das letzte Drittel des Films ist absolut top! Was nicht heißen soll, dass der Rest nicht gut wäre.
Auch schauspielerisch kann der Film mit absolut überzeugenden Hauptcharakteren glänzen und ist bis in die Nebenrollen top besetzt. Einzig die computer-reanimierten Versionen von Wilhuff Tarkin und Prinzession Leia am Schluss haben mich nicht wirklich überzeugt: sie wirken trotz fortgeschrittener Animationstechnik immer noch künstlich.
Als heimlicher Star des Rogue-One-Ensembles entpuppt sich der umprogrammierte, imperiale Druide K-2SO mit seinem trockenen Humor.

An der Bildqualität gibt es absolut nichts zu mäkeln - hohe Schärfe, gute Kontraste, natürliche und kräftige Farben, mehr geht nicht.
Die 3D-Konvertierung rangiert ebenfalls mit teils großer Tiefenwirkung auf sehr hohem Niveau, und das von Beginn an. Die helleren Szenen und Schlachten am Ende wirken in 3D zwar besonders eindrucksvoll, aber auch sonst zieht einen die dritte Dimension deutlich tiefer in den Film hinein und steigert das Erlebnis enorm, insbesondere auf einer Leinwand mit Projektor. Schade, dass Disney die Filme nicht gleich in Real-3D produziert. Das letzte Quäntchen an durchgehender Plastizität fehlt dem 3D-Bild daher. Zudem tut sich vor der Leinwand leider nicht allzu viel. Insofern keine Referenz, aber immer noch sehr gut.

Die dt. DTS-HD-MA5.1 Tonspur ist schließlich auch auf höchstem Niveau angesiedelt und bombadiert den Zuhörer teils massiv mit knackigen Effekten von allen Seiten. Die Sprachverständlichkeit ist jederzeit bestens, Soundtrack und Umgebungsgeräusche wirken kraftvoll und räumlich. Damit kratzt die Tonspur ganz klar am Prädikat "Referenz". Dazu fehlen lediglich noch 2 Kanäle mehr, wie im Original.
Im englischen werden zwar 7.1 Kanäle geboten, nur leider nicht in MA- sondern nur in komprimierter HR-Qualität. Im Ergebnis klingt diese Tonspur daher zu Teilen etwas räumlicher, dafür aber auch zurückhaltender und nicht ganz so druckvoll, so dass ich der dt. Tonspur den Vorzug gebe.

An Extras mangelt es der VÖ nicht, schließlich liegt eine eigene, prall gefüllte Bonus-Disc bei. Hinzu kommt das hochwertige Steelbook mit metallenen Glanzeffekten und geprägtem Titel. Die drei Discs sind zudem mit verschiedenen, hochwertigen Motiven bedruckt. Das hebt sich positiv von den einheits-blauen Scheiben bei Marvel-Filmen ab.

Fazit: "Rogue One" fügt sich gut ins Star Wars Universum ein und begeistert insbesondere zum Schluss mit einem epischen und dramatischen Kampfeinsatz.
Qualitativ ist die Scheibe auf äußerst hohem Niveau, sowohl was das Bild als auch den Ton angeht, welche sich Top-Noten verdienen. Zur Referenz reicht es dann aber leider weder beim 3D-Bild, noch bei der englischen 7.1-HD-HR-Tonspur. Am ehesten kratzt noch die dt. 5.1-HD-MA-Tonspur am Referenz-Titel. Trotzdem stellt das Steelbook ein insgesamt begeisterndes Gesamtpaket dar.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Sony BDP-S5500
Darstellung:
Epson EH-TW9000W
gefällt mir
4
bewertet am 06.05.2017 um 11:27
#4
Klasse Erweiterung der Star Wars Story, ich bin echt begeistert. So kann es weitergehen mit dem Thema.
Bild und Ton (Englisch DTS-HD 7.1) sind super aber keine Referenz.
Das Steel ist schick, 3D habe ich noch nicht angesehen, eigentlich habe ich den Film auch nur wegen dem Steel in 3D gekauft, da es leider noch kein Steel ohne 3D gibt.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S790
Darstellung:
Samsung UE-65F8090 (LCD 65")
gefällt mir
3
bewertet am 06.05.2017 um 09:44
#3
Das Steelbook gefällt mir sehr gut und auch die Rückseite mit den weißen Stormtroopern sieht klasse aus.

Der Film selber hat mich wirklich positiv überrascht. Die Rebellenstory, die zeitlich kurz vor Epidode 4 angesiedelt ist, wirkt düsterer und schmutziger, als die optisch eher weich gespülten Originale und bietet erstklassige Schauwerte und Effekte.

Es gibt Unmengen fremder Spezies zu bestaunen und Orte, die man irgendwie kennt und einem die Verbindung zu Episode 4 wieder stark ins Gedächtnis rufen.
Vieles kommt einem so bekannt vor, als ob man alte Freunde besucht. Und doch ist es ein ganz neuer, hoch interessanter Bilckwinkel auf die Geschehnisse, die sich düster ankündigen.....

Das 3D-Bild hat gerade über Beamer eine enorme räumliche Tiefe und reißt einen richtig in die Handlung hinein. Ich frage mich, warum Disney so einen Blockbuster nicht gleich in 3D dreht.
Am meisten vermisse ich irgendwelche Popouts, wofür hier Unmengen Möglichkeiten gewesen wären, wie einen X-Wingflügel oder ein Lichtschwert aus der Leinwand weit ins eigene Wohnzimmer ragen zu lassen !

Nichts desto trotz, der Film gehört in jede Star Wars - Sammlung und ich freue mich schon jetzt auf die weiteren "A Star Wars Story" - Spinoffs wie "Han Solo" (Kinostart im Mai 2018) und "Yoda" (2020), da es zu "Rogue One" wohl keine Fortsetzung geben wird.
Zum Glück wird uns das Warten ja durch den Kinostart von Episode 8 im Dezember 2017 versüßt! Episode 9 startet übrigens im Mai 2019.

May the force be with you !
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Samsung BD-F7500
Darstellung:
Epson EH-TW6100
gefällt mir
7
bewertet am 05.05.2017 um 22:05
#2
Zu dem Film sollte alles eigentlich selbsterklärend sein :) ein Zwischen Teil was erklärt wie die Rebellen zu den Plänen kommen, um den Todesstern zu beseitigen.

Ich weis leider nicht ob es am Film (3D) selber lag oder an meine Technik, bei der Scene wo das Raumschiff in die Luftsperre einschlug, hatte ich einen Bild aussetzter gehabt (ca. 5 Sek.) aber Ton war da gewesen. Werde es nochmal Wiederholen und ggf. hier ergänzen.

Ton war gut aber nicht Perfekt.

Bei Extras kann ich keine angaben machen genau so wie die Normale 2D Version, es geht Aktuell nur um die 3D Version
Story mit 4
Bildqualität mit 1
Tonqualität mit 4
Extras mit 1
Bildqualität 3D mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT375
Darstellung:
Sonstiges Panasonic TX-65CXW804
gefällt mir
0
bewertet am 03.05.2017 um 11:02
#1
Wirklich gelungene Umsetzung der Vorgeschichte zu Episode 4. Hervorragende technische Umsetzung in Bild und Ton! Zur Perfektion fehlt nur eine englische lossless Tonspur. Wäre durchaus machbar gewesen, hätte man doch auf die völlig überflüssige polnische Tonspur verzichtet, welche in De niemand braucht!
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
OPPO
Darstellung:
JVC DLA-X500RBE
gefällt mir
6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Rogue One - A Star Wars Story 3D (Limited Steelbook Edition) (Blu-ray 3D + Blu-ray + Bonus Blu-ray) Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
18 Bewertung(en) mit ø 4,25 Punkten
 
STORY
4.4
 
BILDQUALITäT
4.6
 
3D BILDQUALITäT
4.3
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.4

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 34,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 14,84 EUR*
rebuy.de
13,19 EUR*
medimops.de
16,43 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Blu-ray Sammlung

771 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 768 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 19x vorgemerkt.