Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Die Kinder der Seidenstrasse Blu-ray

Original Filmtitel: The Children of Huang Shi

Die-Kinder-der-Seidenstrasse-DE.jpg
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
118 Minuten
Veröffentlichung:
26.03.2010
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 04.12.2021 um 12:21
#10
Ordentlicher Abenteuerfilm, der aber zu viele Genre bedient ..
Die Qualität von Bild und Ton sind überdurchschnittlich.
Extras : o.K.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
 
gefällt mir
0
bewertet am 05.09.2017 um 12:54
#9
Roger Spottiswoode hat einen echten Abenteuerfilm gemacht. Er spielt Ende der 30er Jahre, als in China ein Machtvakuum herrschte. Nationalisten und Kommunisten kämpften teilweise gegeneinander, teilweise gemeinsam gegen die japanischen Invasoren. In Nanjing gerät der junge und unerfahrene britische Reporter George Hogg (Jonathan Rhys-Meyers) zwischen die Fronten, entgeht knapp einer Enthauptung und flieht in den Norden, wo er in einem Waisenhaus die amerikanische Ärztin Lee trifft, die die Waisen seiner Obhut übergibt. Als die Japaner immer näher rücken, entscheidet er sich, mit 60 Kriegswaisen einen 1000 km langen Marsch entlang der Seidenstraße in Richtung der Wüste Gobi zu machen, um den Drangsalierungen der Japaner zu entgehen. Zwei Frauen unterstützen ihn bei seiner Arbeit. Mit der schönen Mrs. Wang (Michelle Yeoh) treibt er Handel, von der Krankenschwester Lee (Radha Mitchell) will er mehr. Sie ist "eine mutige Frau, die mehr als bloß schön ist". Dabei entdeckt George sein Herz für Kinder.

Es ist eine Kriegsgeschichte voller Emotionen. Ein Antagonismus zwischen Egoismus und Altruismus, zwischen beruflichem Erfolg und echter Menschlichkeit ... und nach einer wahren Begebenheit...

Story: 9 von 10 Punkten
Bild: 9 von 10 Punkten
Ton: 9 von 10 Punkten
Extras: 8 von 10 Punkten (sehr gutes "Making of...")
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT220
Darstellung:
Sonstiges
gefällt mir
1
bewertet am 26.04.2012 um 14:35
#8
George Hogg ist Fotojournalist und befindet sich im chinesischen Nanjing, zu Zeiten des 2. Chinesischen-Japanischen Krieges. Von Chinesen wird er festgenommen, da auf seinen Fotos Greultaten zu erkennen sind soll er hierfür hingerichtet werden, wird im letzten Augenblick allerdings von Partisanen befreit. Im weiteren Verlauf wird er verletzt und muss vor den Chinesen flüchten und wird von seinem Befreier in ein Waisenhaus nach Huangshi geschickt - dort wartet eine neue Aufgabe auf ihn...

Jonathan Meyers macht einen soliden Eindruck als Hogg, ab und an fehlt allerdings die Tiefe in der Darstellung. Rhada Mitchell mit einem ganz ordentlichen Auftritt. Chow Yun-Fat mit einer guten Leistung auch wenn er zuwenig Zeit bekommt, Michelle Yeoh hat wenig zu bieten - aufgrund des Skripts. Die unbekannten chinesischen Darsteller (Kinder) zeigen sich gut aufgelegt und machen ihre Sache wirklich gut.

Das Bild ist insgesamt gut, ab und an schleichen sich Unschärfen an, im Gegenzug gibt es auch wirklich tolle HD Momente, insbesondere bei einigen Landschaftsaufnahmen. 4 Punkte.
Der Ton ist gut und liegt in HD vor, wird aber aufgrund der wenigen Actionsequenzen nur bedingt gefordert. 4 Punkte.
Bei den Extras gibt es einige Deleted Scenes und dazu ein ausführliches Making Of. 3 Punkte.

"Die Kinder der Seidenstrasse" ist ein ordentlicher Mix aus den Genre Drama, Krieg und Historie. Die Thematik ist durchaus interessant und wird teilweise sehr rührend erzählt - im Gegenzug hat der Film aber ab und an Probleme mit der Geschwindigkeit (insbesondere der Anfang ist sehr schleppend), im "guten" restlichen Teil wirkt er teiweise sehr gehetzt und einige Szenen werden "abgearbeitet" obwohl man sich dort noch etwas mehr gewünscht hätte.
Die Geschichte an sich ist wunderbar und sollte gesehen werden - die Umsetzung hat desöfteren ein paar Probleme. 7,5 von 10 Punkten.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Panasonic TX-P42S10E (Plasma 42")
gefällt mir
6
bewertet am 05.08.2011 um 16:46
#7
.....dieses sehr gute Remake des gleichnamigen Klassikers aus den 60er ist richtig gut geworden,besonders die Hauptdarsteller,Jonothan Rhys Meyers,Rhada Mitchell und Asia-Actionikone Chow Yun-Fat(The Killer & Hard Boiled) aggieren hier sehr gut und besonders glaubhaft,meiner Meinung ist der Film eines der besten Abenteuerfilme der letzten 10 Jahre....hier stimmt eigentlich alles.
Die Blu-ray Auswertung ist sehr gut geworden,besonders die tollen Naturbilder kommen sehr scharf und detailiert rüber,ein echtes visuelles Erlebnis.
Diese Blu-ray kann ich bedenkenlos weiter empfehlen,es lohnt sich!!!!
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BD60
Darstellung:
Toshiba 40RV743G (LCD 40")
gefällt mir
1
bewertet am 28.04.2011 um 11:14
#6
Inhalt:
Die Geschichte nimmt in Nanking (nach neuerer Transkription Nanjing) im zweiten Weltkrieg ihren Anfang, wo die Japanische Armee ein furchtbares Massaker verübt. Dieses Kriegsverbrechen wird auch in John Raabe und City Of Life And Death thematisiert und ist daher in der Filmwelt nichts neues. Neu ist hingegen, daß sich die Geschichte, welche den Anspruch erhebt auf Fakten zu beruhen, von Nanjing wegbewegt. Zunächst in ein Waisenhaus, wo der aus Nanjing geflohene englische Reporter George Hogg mit dem Widerstand und Misstrauen der chinesischen Kinder und Jugendlichen zu kämpfen hat. Aufgrund der näherrückenden japanischen Armee beschließt er zusammen mit der Krankenschwester Lee und dem chinesischen Partisanen Jack die Waisen weiter in's Hinterland und durch die Wüste in Sicherheit zu bringen.

Story:
Die Story biete keinerlei überraschende Wendungen und lebt vornehmlich von den wunderschönen Landschaftsaufnahmen, guten (chinesischen) Nebendarstellern und dem Fakt, daß die Geschichte offenbar in der Realität so oder ähnlich geschehen ist. Letzteres wird dadurch unterstüzt, daß der ganze Film realistisch anmuten möchte, zumindest aber recht glaubhaft erscheint. Die beiden Hauptdarsteller J. Rhyss Meyers und R. Mitchel bleiben allerdings den ganzen Film über recht blass und auf eine eigenartige Art und Weise glatt. Irgendwie, wie in einer verdammt aufwändigen ZDF-Produktion. Der Fakt, daß der Zuseher gegen Ende mit aller filmischer Gewalt mit der Nase auf das zu erwartende Ende gestoßen und dem Film daher jeglicher Spannung zu einem Zeitpunkt beraubt wird, an dem sie eigentlich am größten sein sollte, bildet zusammen mit den beiden Hauptdarstellern den Grund dafür, daß die ansonsten gute Story von mir nur 4 von 5 Sternen erhält.

Bild:
Natürlich ist hier keine Referenz zu erwarten. Referenzen werden in der Regel von Hochglanz-Hollywood-Blockbuste rn mit einer Vielzahl an Budget gesetzt und Die Kinder der Seidenstraße ist eben keine solche. Das Bild ist allerdings durchweg scharf, Körnung hält sich angenehm in Grenzen und das Ergebnis rechtfertigt das Medium BluRay jederzeit. Ab und zu auftretende weiche Stellen sind Jammern auf hohem Niveau. Klarere 4 Punkte habe ich für ein Bild selten vergeben.

Ton:
Der Zuseher oder in diesem Fall: Zuhörer bekommt eine HD Spur serviert. Die ist durchweg gut gelungen. Der Sound ist dynamisch, die wenigen Actionszeenen sind befriedigend untermalt und die Dialoge sind stets gut verständlich. Allerdings wurde auch schon (trotzt HD) besseres gehört, zuweilen auch in SD. Auch hier klare 4 Punkte.

Extras:
Habe ich mir nicht angesehen, daher drei Punkte und für das Wendecover einen vierten.

Fazit:
Der Film macht eigentlich alles gut, allerdings insgesamt auch wenig sehr gut. Die Geschichte ist schön und glaubhaft, allerdings vorhersehbar und die Hauptdarsteller verhindern ein "sehr gut" an dieser Stelle. Bild und Ton hinterlassen gepaart mit den tollen Landschaftsaufnahmen einen gutn technischen Eindruck, so daß auch Bildfetischisten auf ihre Kosten kommen.
Zu Empfehlen allen Fans von China, Abenteuerfilmen, Kriegsdramen und Historienfans. Actionfans und liebhaber von perfektem Charakterschauspiel werden hier allerdings wahrscheinlich enttäuscht.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
LG 50PK350 (Plasma 50")
gefällt mir
3
bewertet am 01.03.2011 um 17:05
#5
Ein wirklich sehenswertes Kriegsdrama mit guter Besetzung, passendem Soundtrack und schönen Bildern. Was die Geschichte von Nanking betrifft ist nach wie vor mein Favorit "John Raabe", allerdings sind es auch zwei verschiedene Story's und "Die Kinder der Seidenstrasse" ist ebenfalls ein sehr bewegender Film.

Die Bildqualität ist durchgehend gut, mehr Schärfe wäre wünschenswert gewesen, da aber kaum Rauschen oder Filmkorn vorhanden sind, gebe ich hier gute 4 Punkte. Der Ton ist ebenfalls gut.

An Bonusmaterial findet man den original Trailer, ein Making Of (ca. 54 Minuten) und Deleted Scenes. Zwar nicht allzu viel, aber für diesen Film ausreichend.

Diesen Film sollte man zumindest mal gesehen haben.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony BDP-S550
Darstellung:
Samsung LE-40A659A (LCD 40")
gefällt mir
0
unbekannt
unbekannt
bewertet am 11.08.2010 um 20:29
#4
Anscheinend tatsächlich ein Film, der in der Masse etwas untergegangen ist, allerdings war er von der Story her ein echtes Highlight, dass ich mir fast selbst nicht aus der Videothek ausgeliehen hätte, da der Titel etwas langweilig klingt. HIer bekommt man wunderschöne Landschaftsaufnahmen mit Einblicken in eine uns ja doch etwas fremde Kultur. Mir hat das Bild sehr gut gefallen, vielleicht kann ich die Unschärfen auf einem 42" einfach nicht ganz so gut sehen, könnte mich jedenfalls nicht daran erinnern. Dem Ton hat eigentlich auch nicht wirklich was gefehlt, hatte ihn aber noch auf meiner alten 2.0 Stereoanlage gehört. Die Extras wurden von mir in dem Fall leider nicht beachtet.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Toshiba 42ZV555D (LCD 42")
gefällt mir
0
bewertet am 04.08.2010 um 01:20
#3
Wie schon erwähnt wurde, wird dem Film zu wenig Beachtung geschenkt.
Das Bild wirkt hin und wieder etwas weich, trotzdem hinterlässt es einen guten Gesamteindruck.
Der Ton ist gut bis sehr abgemischt und überzeugt besonders in den wenigen Aktionscenen die der Film bietet.
Die extras interesieren mich wie immer nicht Bohne leider kann man die Bewertung nicht weglassen. Positiv für mich ist das es sich um SD Material handelt und wohl nicht so sehr viel Platz auf der Disk verschwendet wird.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 3
Player:
Onkyo BD-SP807
Darstellung:
Toshiba 55SV685D (LCD 55")
gefällt mir
0
bewertet am 02.05.2010 um 14:21
#2
Ein Historiendrama, das völlig zu Unrecht keinerlei Aufmerksamkeit genossen hat. Ziemlich opulent umgesetzt und mit "Tudor" Jonathan Rhys Meyers in der Hauptrolle namhaft besetzt. Die Nebenrollen mit der bezaubernden Radha Mitchell und Asia Legende Chow Yun-Fat perfekt besetzt. Die Kinderdarsteller können hier ebenfalls sehr überzeugen.
Die ergreifende auf Tatsachen beruhende Geschichte ist spannend, dramatisch und auch eine Liebesgeschichte ist mit dabei. Toller Score.
Das Bild hat mich leider nicht 100%ig überzeugt. Unterliegt zu vielen Schwankungen. Die HD Schärfe lässt leider manchmal zu Wünschen übrig. Manches wirkt für meinem Geschmack zu weichgezeichnet. Farbenfrohe Bilder kann man hier storybedingt allerdings kaum erwarten.
Der Ton ist da schon deutlich besser. In manchen Szenen hat der Subwoofer ordentlich zu tun. Hier gibt es kaum etwas zu meckern. Klasse.
Extras alle in SD. Ein fast einstündiges making of und deleted Scenes.
Wenn das aus meiner Sicht nicht so überzeugende Bild für ein HD Medium wäre, ein klare Kaufempfehlung.
Story mit 4
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 4
Extras mit 2
Player:
Sony PlayStation 3 Slim
Darstellung:
Sharp LC-46XL1E (LCD 46")
gefällt mir
0
bewertet am 24.03.2010 um 19:17
#1
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Mit viel Aufwand wird eine wahre Geschichte erzählt.
Worum es geht wissen glaub alle.
Das Bild ist nicht schlecht, aber da wären noch deutlich mehr Mbs pro Sekunde drinn gewesen, meist nur zwischen 10-20 pro Sek. Dies wirkt sich meiner Meinung stark auf die Totalaufnahmen aus die nicht mit vielen Details und einigen unschärfen gesegnet sind. Kontrolliert habe ich das erst nach dem es mir im Film aufgefallen ist. Aber wie gesagt, mein Filmgenuss wurde dadurch nicht gedrübt wie bei dem ersten Karl May auf Blu-ray. Das Bild ist sehr sauber und fein und die Grundschärfe durchwegs sehr gut. Diese fehlt nur bei den weichen Totalen.
Story mit 4
Bildqualität mit 4
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Sony BDP-S5000ES
Darstellung:
Sony VPL-VW50
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Die Kinder der Seidenstrasse Blu-ray Preisvergleich

Gebraucht kaufen

ab 2,08 EUR *

versandkostenfrei

2,93 EUR *

Versandkosten unbekannt

4,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
10 Bewertung(en) mit ø 3,98 Punkten
 
STORY
4.3
 
BILDQUALITäT
4.2
 
TONQUALITäT
4.1
 
EXTRAS
3.3

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 12,99 EUR*

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 2,08 EUR*
medimops.de
2,93 EUR*
rebuy.de
4,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Box-Sets/Bundles

Diese Blu-ray ist in folgendem Set enthalten:

Blu-ray Sammlung

91 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 88 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 12x vorgemerkt.