Justice League (2017) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray

Original Filmtitel: Justice League (2017)

Justice-League-2017-Blu-ray-Digital-HD-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
PSN
-
WMV
-
Gültigkeit
bis 31.12.2021

Hinweis:
Digital HD
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Hindi DD 5.1
Tamil DD 5.1
Telugu DD 5.1
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
120 Minuten
Veröffentlichung:
29.03.2018
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 29.05.2018 um 08:25
#21
Der Film an sich ist nicht schlecht. Unterhaltsames Popkorn Kino für Zuhause. :)
Aber.... Ich fand gerade am Anfang die Szenen, in denen Batman über die dunklen Gassen von Gotham hetzt, unrealistisch und künstlich Animiert. In der ersten halben Stunde hatte ich eher das Gefühl, einem Computerspiel zuzuschauen und nicht einem Kinofilm.
Tatsächlich wurden die Effekte im Laufe des Filmes dann noch besser.
geschrieben am 02.04.2018 um 10:30
#20
Meine Erwartungen an die "Justice League" waren groß und die Vorfreude nach den bisher meiner Meinung nach sehr gelungenen DCU-Filmen noch größer.
Enttäuscht wurde ich auch hier nicht. Eine sehr gute, kurzweilige Comicverfilmung mit tollen Figuren, Darstellern und einen gewohnt ausgereiften visuellen Stil. Das einzige wo ich meckern könnte ist die zu kurz geratene Laufzeit. Die Erbsenzählerei und das schlecht Reden der DCU-Filme überlass ich anderen. Hier wird tolle Unterhaltung geboten und darauf kommts an.
geschrieben am 01.04.2018 um 12:46
#19
Wie viel Zack Snyder steckt noch in Justice League? Familientragödie und Gerüchte überschatten das damalige Filmprojekt. Zumal einige Quelle sagen, dass der Film schon so gut wie abgedreht war und andere Quellen berichten über den Ausstieg mitten des Projekts. „Summa Summarum“ bilde ich mir schon fast ein, dass man diese schwere Bürde den Film anmerkt. Natürlich trägt das ganze eine rein subjektive Meinung meiner Seite nach sich und würde ich die Hintergründe nicht kennen, hätte sich schlicht daraus nochmals eine andere Meinung gebildet.

Nach Man of Steel und Batman v Superman: Dawn of Justice bin ich bei Zack Snyder Produktionen auf den Geschmack gekommen. Persönlich halte ich nicht allzu viel von Comic Verfilmungen, gerade bezgl. auf einige mehrere Marvel Produktionen wie Avengers, Thor und Ironman. Für meinen Geschmack zu überdreht und gaglastig. Wobei man nach Projekten wie The Dark Knight von C. Nolan sehen konnte, dass mit einer gewissen Ernsthaftigkeit und viel „Liebe“ (krankhafter Perfektionismus) ein für mein Geschmack sehr gute Film(triologie) erschaffen wurde, nachhaltig.

Justice League liegt genau zwischen nicht mögen und halbwegs gelungen und zwar stark Szenen abhängig. Die gewollte Impfung von Gags finde ich persönlich unnötig zumal an diversen stellen sich wiederholen und dann doch recht albern und lächerlich finde, hier nur der Charakter von Flash zu erwähnen. Weniger wäre besser gewesen. CGI-Überladung wo man nur hinsieht und teilweise auch schlecht gelungen, gerade Hintergründe wirken gefühlt unecht. Und was sollte die desaströse Henry Cavill Gesichtsanimation? Kiefer und Mundproportionen waren schrecklich nachbearbeitet, ich musste zwangsweise immer dahin gucken, schlimm. Der Score streckenweise unpassend und nicht szenengerecht und mit fast null Dramatik zu hören, wie man es bisher von Man of Steel und Batman v Superman: Dawn of Justice gewöhnt war. Hierbei boten die Szenen faktisch auch für Hans Zimmer und Junkie XL keine Plattform, auch wenn beide zum Score mitgetragen hätten, würden sich kaum Material für den Ansatz bieten. Die Story und Teamfindung ging auch zu schnell vom Band, aber bei ca. 120min Spielzeit gibt es auch nicht viel Raum dafür. Die ganze Konstellation von Bild und Ton war für mich über die ganze Spielfilmlänge unausgewogen. Vielen Schauspieler bis auf Gadot und Miller bilde ich mir ein, eine gewisse Lustlosigkeit zu sehen. Im Großen und Ganzen eher eine Enttäuschung und spiegelt in meinen Augen nur wieder, unter welchen Umständen die (Post)Produktion sein Ende fand.
geschrieben am 31.03.2018 um 19:37
#18
War eigentlich ganz kurzweilig der Film, ist immer etwas los, so das keine Langeweile aufkommt. Filmisch war er nicht der Hit, finde generell die Dc Filme etwas schwächer als die von Marvel. Der Bösewicht "Steppenwolf" war erst total stark, und dann am Ende ist er nur noch eine Witzfigur und chancenlos. Gebe 5/10.
geschrieben am 28.03.2018 um 20:33
#17
"Bildformat"...blöde Auto Korrektur.
geschrieben am 28.03.2018 um 20:31
#16
Für mich ist Cinamascope nun mal das wahre verformbar, und wenn man noch dazu eine dementsprechende leinwand hat, stört mich das einfach ;-)

@Rightniceboy
Kennst du ein Markt der keine WB oder andere Titel im Sortiment hat oder schon eine strafe zahlen musste?
Das geht schon immer so.
Einfach froh sein wenn wir sie früher bekommen und gut :-)
geschrieben am 28.03.2018 um 20:30
#15
Für mich ist Cinamascope nun mal das wahre verformbar, und wenn man noch dazu eine dementsprechende leinwand hat, stört mich das einfach ;-)

@Rightniceboy
Kennst du ein Markt der keine WB oder andere Titel im Sortiment hat oder schon eine strafe zahlen musste?
Das geht schon immer so.
Einfach froh sein wenn wir sie früher bekommen und gut :-)
geschrieben am 27.03.2018 um 22:06
#14
Was ist denn an Vollbild auszusetzen? Besser geht es doch wohl nicht.
geschrieben am 27.03.2018 um 20:16
#13
@agentsands: Da kannst du von Glück reden, weil das nomalweiser nicht von Media Markt erlaubt ist. Ich hab heute einen Mitarbeiter von unsern Media Markt gesprochen, wann der Film raus kommt weil der Film schon unter ihren Computer lag, und der meinte am 29.03. Er sagte noch, wenn ein Media Markt ihn doch früher verkauft dann riskieren sie eine Geldstrafe. Und wenn sie das öfter machen dann geht es sogar soweit, dass sie von dem Label der den Film raus bringt keine Filme mehr bekommt. Das wird jetzt strenger gesprüft, wann welcher Film zum Verkauf angeboten wird.
geschrieben am 27.03.2018 um 16:26
#12
Nur das miese bildformat stört mich persönlich, sonst freu ich mich auf den film.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Justice League (2017) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray Preisvergleich

15,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
16,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,89 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
17,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
24,80 CHF *

ca. 21,29 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
22,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
8 Bewertung(en) mit ø 4,03 Punkten
Justice League (2017) (Blu-ray + Digital HD) Blu-ray
Story
 
3.6
Bildqualität
 
4.6
Tonqualität
 
4.4
Extras
 
3.5

Film suchen