Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Planet der Affen: Survival Blu-ray

Original Filmtitel: War for the Planet of the Apes (2017)

Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Französisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Laufzeit:
140 Minuten
Veröffentlichung:
07.12.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:

Blu-ray Bewertungen

Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
bewertet am 26.05.2024 um 13:40
#11
Story: Planet der Affen: Survival ist ein großartiger Abschluss der Affentrilogie. Die Story war wie bei den ersten beiden eilen durchweg spanend und die Charaktere wirken sehr authentisch. Habe mich durchweg gut unterhalten gefühlt.

Bild: sehr oft kleinere bis größere Hintergrundunschärfen

Ton: Klar verständliche Sprachausgabe, kraftvoller Sound mit gutem Surroundklang, gibt es nichts auszusetzen

Extras: Audiokommentar von Matt Reves; Entfallene Szenen (mit optionalem Audiokommentar von Matt Reves): Friedhof, Überläufer, Die Mauer, Preacher steht in Caesars Schuld, Preacher verteidigt den Colonel, Caesar macht den gefangenen Affen Mut, Schneefall, Die Rede des Colonels, Malcolm und die Dinosaurier, Vergleich mit Koba; Making-of Planet der Affen: Survival; Caesars Geschichte; Die visuellen Effekte; Die Filmmusik; Die Hintergründe der Planet der Affen-Filme; Eine Hommage an die klassischen Planet der Affen-Filme; Konzeptkunst: Charaktere, Zeichnungen, Gemälde; Original Kinotrailer: Teaser, Offizieller Trailer, Finaler Trailer; Wendecover
Story mit 5
Bildqualität mit 3
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DP-UB9004
Darstellung:
Panasonic TX-55GZW1004
 
gefällt mir
0
bewertet am 10.05.2021 um 12:56
#10
„War for the Planet of the Apes” ist der Abschluss der drei neuen Ergänzungen zum „Planet der Affen“-Franchise. Fast fünfzig Jahre nach der Veröffentlichung des Originals erschienen, erkennt man wie schon bei den beiden Vorgängern die Liebe für die Original-Filme. Matt Reeves schaffte einen langsamen, emotionalen Blockbuster, der Caesar’s Geschichte fortsetzt, indem er dessen Verbitterung gegenüber Menschen erst verstärkt, bis es zu einem finalen Showdown kommt. Alles in allem passt der deutsche Titel, „Survival“, hier besser als das Original. Es ist kein Krieg, es ist ein Kampf ums Überleben.
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
 
gefällt mir
0
bewertet am 26.08.2020 um 13:40
#9
PLANET DER AFFEN : SURVIVAL markiert den Abschluss der PLANET DER AFFEN Reihe, die am Ende insgesamt 9 Filme seit den 70er Jahren bis heute umfasst.
Wenn man sich ansieht, wie sich die Affen Filme im Laufe der Zeit technisch entwicmelt haben, kann man nur staunen.
Damals noch mit Masken und unbeholfenem Affengang, sehen die Affen von heute einfach unfassbar gut aus.Bewegung,Mimik,Gang...alle s extrem echt.

Wer nun aber gedacht hat, das es am Ende zu DER ultimativen Schlacht zwischen Mensch und Affe kommt, der wird, so wie ich, schon ziemlich enttäuscht.
Krchen läßt es der Regisseur Matt Reeves nur am Anfang, und die letzten 20min des Films, der mit 140min für mich persönlich viel zu lang und langatmig geraten ist, vor allem, dann, wenn man sich die Quintessenz des Films anschaut.

Den Virus, der die Menscheit am Ende ausrottet bzw. wieder zum Primaten werden läßt, trägt jeder Mensch in sich, die übrigen Menschen, die den Ausbruch der Pandemie anfangs überstanden haben, bringen sich am Ende selbst in der letzten Schlacht um,oder werden von einer gigantischen Lawine dahin gerafft. Die überlebenden Affen können in ihren ersehnten Dschungel zurück, und der große Anführer Caesar stirbt.

Interessanterweise hat Regisseur Reeve anscheinend ordentlich bei APOCALYPSE NOW abgeguckt, was den durchgeknallten Colonel angeht, der sich mit Getreuen verschanzt hat,um eigentlich die Affen auszurotten, dabei aber selbst verblödet.

Man merkt es schon, mich hat der Abschluss der Serie einfach nicht überzeugt.

Überzeugen kann im Gegenzug sowohl das Bild, welches scharf, knackig, mit super Farbe und Kontrast daher kommt, als auch der brachiale Ton, der allerdings sein volles Potenzial viel zu selten richtig ausnutzen kann.

Der Ton liegt in der englischen Version in DTS-HD MA 7.1 vor, die deutsche Spur gibts lediglich "nur" in DTS 5.1..

Extras sind zahlreich vorhanden und komplettieren das Gesamtbild des Films.

Mein Fazit:
Für mich ein eher durchschnittlicher Abschluss der Sagamit einem dermaßen einfachen Ende,welches die anderen Teile eigentlich überflüssig macht.
Trotz tollem Bild und Ton bleibt für mich ein fader Beigeschmack.
Story mit 3
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Panasonic DMP - BDT185EG
Darstellung:
Telefunken Telefunken XU43D 101 108cm
gefällt mir
0
bewertet am 20.11.2019 um 11:19
#8
WAR FOR THE PLANET OF THE APES ist der dritte Teil der Prequel Reihe und vielleicht sogar der beste Teil der Reihe. Matt Reeves leistet Unglaubliches bei der Trilogie, von einer starken Geschichte und glaubwürdigen Emotionen bis zu den grandiosen digialen Effekten, einschließlich der hervorragenden Motion Capture Arbeit.

Bild und Ton sind ausgezeichnet. Insbesondere in Close Ups beeindruckt der Realismus der digitalen Effekte. Wenn Hollywood genug Geld in die Hand nimmt, kann die digitale Täuschung perfekt gelingen.

Die Ausstattung ist umfangreich und hat viel Hintergrundmaterial zu bieten.

WAR FOR THE PLANET OF THE APES ist ganz ganz großes Kino und ich hoffe, sie produzieren noch einen weiteren Teil in der Planet der Affen Reihe.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT500
Darstellung:
Samsung UE-55ES7090
gefällt mir
0
bewertet am 10.09.2018 um 19:14
#7
Matt Reeves hat mit der Prequel-Trilogie des Planet der Affen-Franchises saugute Filme abgeliefert.
Der große Erfolg hat auch seine Gründe. Denn Reeve's Werke bieten eine tolle, spannende Storyline, dichte Atmosphäre, erstklassige Schauspieler und überragende Effekte (die Affen sehen so realistisch aus, dass man schon fast keinen Unterschied mehr erkennt).

Auch der letzte Film der Trilogie, Planet der Affen: Survival, ist zwar kein Meisterwerk, aber eines, dass die Geschichte rundum Caesar und seine Affen nicht perfekt, aber zufriedenstellend (bis auf eine Ausnahme, auf die ich hier aus Spoilergründen nicht eingehen kann) abschließt.
Das hört sich eigentlich ja sogar negativ an, ist es aber definitiv nicht.

Insgesamt finde ich nämlich, dass Planet der Affen: Survival ein runder Abschluss der Prequel-Trilogie von Matt Reeves ist, der die Stärken der Vorgänger beibehält und teils sogar ausbaut.
Zwar gibt es hier durchaus ein paar Längen und - zumindest für mich - nicht nachvollziehbare Szenen und unschlüssige Entscheidungen im Drehbuch, aber dies ist alles Meckern auf sehr hohem Niveau.

Bild und Ton sind auf einem technisch sehr guten Niveau, aber auch nicht referenzverdächtig.
Das Bild der Vorgänger fand ich sogar noch knackiger, während hier im letzten Teil der Grundton eher rau ist - kann man aber als Stilmittel werten.
Tontechnisch sieht es da schon besser aus, wobei ich auch hier sagen muss, dass die Vorgänger durchaus die breitere und dynamischere Soundkulisse boten.
Trotzdem: Bild und Ton sind immer noch super!

Die Extras sind 08/15, mehr ist hier nicht zu sagen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
gefällt mir
0
bewertet am 05.08.2018 um 10:09
#6
Nach dem recht enttäuschendem zweiten Teil muss ich sagen, Teil 3 hat es in sich. Andy Serkis spielt Caesar wieder mal richtig klasse und mit viel Gefühl. Jeder Gesichtsausdruck sagt mehr als 1000 Worte. Seine Ausstrahlung ist enorm. Man spürt zu jeder Sekunde wie Caesar vom Krieg gezeichnet ist und auch wenn der Film zum Großteil recht ruhig erzählt ist, ist es Spannung pur. Die Zeit vergeht wie im Fluge weil man so mitfiebert und mitleidet. Es wird mega dramatisch und man ist total gerührt von den Ereignissen. Ich habe wirklich unglaublich mit Caesar mitgelitten. Wenn es dann zur Action kommt dann richtig. Hier spielt Woody Harrelson auch einen wirklich sehr guten Bösewicht. Die Action ist hammer in Szene gesetzt. Kriegsaction der Extraklasse, mit schönen Slow Motions, auch wenn es hier dann recht vorhersehbar ist, verliert das Ganze zu keiner Sekunde an Heftigkeit.
Das Ende ist sehr emotional und eignet sich hervorragend als Ende der Trilogie.
Aus Technischer Sicht kriegt man eine wunderbare Referenz BD geboten, da gibt es nichts zu meckern.
Als Bonusmaterial gibt es 1,5h sehr interessante Making of Features
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
gefällt mir
0
bewertet am 25.05.2018 um 11:18
#5
Survival ist ein fesselnder und emotionaler Abschluss der Triologie. Für mich sogar der beste Teil mit grandiosen visuellen Effekten.

Das Bild zeigt klaren Referenzcharakter. Jedes Detail ist hier zu erkennen. Die Farbgebung ist düster und klar zugleich. Der Sound hätte noch druckvoller ausfallen können, liegt aber nahe am obersten Limit.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
gefällt mir
0
bewertet am 11.02.2018 um 09:47
#4
SURVIVAL bildet den Abschluß der neuesten Trilogie und beendet damit die Vorgeschichte zu den Ereignissen aus dem allerersten Affen-Film führen. In 3 Teilen wird der Aufstieg der Affen und Fall der Menschheit packend erzählt und findet im finalen Teil seinen furiosen Höhepunkt. Von Film zu Film verschiebt sich die Perspektive immer mehr in Richtung der Affen: Wird der erste Teil noch schwerpunktmäßig aus der Sicht der Affen erzählt, agieren in REVOLUTION schon beide Seiten gleichberechtigt. Nun im finalen Teil SURVIVAL stehen die Affen in Mittelpunkt, während der Rest der Menschen ums Überleben kämpft... an Dramatik ist SURVIVAL kaum noch zu überbieten und es ist gleichzeitig auch ein emotionaler Abschluß. WOODY HARRELSON als verbitterter Anführer der Soldaten gibt einen herrlichen Fiesling, hätte nicht gedacht das er solche Rollen ebenfalls meistern kann. Im Zentrum steht aber ganz klat der Affe Caesar, der wieder durch Andy Serkins Leben eingehaucht bekommt. Die Affen sind im dritten Teil wieder das Highlight und sehen hier so realistsch aus, das einem gar nicht mehr auffällt das sie animiert sind.

Regisseur Matt Reeves hatte schon in Revolution ein sehr gutes Gespür für Dramatik und Spannung, kann das aber im finalen dritten Teil nochmal toppen. Für mich ist es der beste Teil der Trilogie - wobei man sagen muss das wirklich alle 3 Teile auf sehr hohem Niveau sind. Die beste Filmtrilogie die dieses Jahrzehnt bislang hervorgebracht hat. Absolut empfehlenswert. 5/5

---

Bild: Erstklassiges Bild mit genialer Schärfe. Sehr kontrastreich. Farblich ist der Film eher trist, aber das tut dem super Bild keinen Abbruch. 5/5

Ton: Ebenfalls eine wuchtige und bombastische Abmischung. 5/5

Extras: Eigentlich werden viele Facetten der Produktion beleuchtet. Insgesamt fallen viele Featurettes aber etwas kurz aus, daher nur 3/5.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 3
Player:
Philips BDP3300
Darstellung:
Samsung UE-65H6470SS (LCD 65")
gefällt mir
0
bewertet am 07.01.2018 um 13:42
#3
Planet der Affen sollte jedem etwas sagen.Die alten Filme habe ich jedoch nicht gesehen.Ich bin erst mit Rise of the Planet of the Apes (Prevolution) in das Universum eingestiegen.Schon der erste Teil der Trilogie war richtig gut sowohl storytechnisch wie auch darstellerisch.Die Effekte des Motion Capturing kannte man auf diesem Level noch nicht so wirklich.Die Fortsetzung Revolution hat mir mindestens genauso gut,wenn nicht sogar besser gefallen.Hier waren die Menschen schon bedroht von den weiterentwickelten Affen und Ceasar war bereits der Anführer der Affen.Matt Reeves hat es tatsächlich geschafft mit Survival,dem Abschluss der Trilogie,noch einen draufzusetzen.Der Film bietet eine derart starke Story mit starken Charakteren und wenn ich Charaktere sage,mein ich damit auch Affen.Es ist unglaublich wie realistisch die Affen hier rüberkommen und wie sehr man mit Ceaser mitfiebert.Die menschlichen Darsteller sind auch gut,wobei hier wenn nur Woody Harrelson und ein kleines Mädchen erwähnenswert wären.Der Film hat einige Momente,die mir Tränen in die Augen gebracht haben.Der Film kommt dabei mit wenig Action aus.Diese braucht der Film aber auch gar nicht,da die Story ansich schon fesselnd genug ist.Ich kann nicht wirklich verstehen,wie man den Film langweilig finden kann,aber es scheint ja einige Leute zu geben,die so denken.Für mich ist Planet der Affen: Survival der beste Teil der Trilogie und einer der besten Filme des Jahres 2017.Ich gebe ihm 4,5 Punkte.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 5
Extras mit 5
Player:
Sony BDP-S185
Darstellung:
Panasonic TX-L32C10E (LCD 32")
gefällt mir
0
bewertet am 07.01.2018 um 10:03
#2
Hat mich sehr gut unterhalten. Viel Emotionaler als Teil 2, und ich will wissen wie es weiter geht. Extra`s kann ich nicht bewerten da nicht gesehen.
Story mit 5
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Player:
Marantz UD5007
Darstellung:
Epson EH-TW9200
gefällt mir
0
bewertet am 17.12.2017 um 23:46
#1
Ein sehr guter Film, ein Weltklasse, fast durchgängiges Referenzbild und ein guter Sound!
Eine grandiose Blu-Ray und mein Kauftip für Dezember 2017
Story mit 4
Bildqualität mit 5
Tonqualität mit 4
Extras mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT110
Darstellung:
Panasonic PT-AE4000E
gefällt mir
0
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Planet der Affen: Survival Blu-ray Preisvergleich

13,80 CHF *

ca. 14,52 EUR

Versand ab 12,00 €

Gebraucht kaufen

2,89 EUR *

Versand ab 3,99 €

5,89 EUR *

Versandkosten unbekannt

ab 11,81 EUR *

Versand ab 2,99 €

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
11 Bewertung(en) mit ø 4,50 Punkten
 
STORY
4.6
 
BILDQUALITäT
4.8
 
TONQUALITäT
4.6
 
EXTRAS
3.9

Film suchen

Preisvergleich

amazon.de
ab 8,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
jpc
9,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
medienver…
10,99 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
1advd
13,80 CHF*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
bmv-medien
18,98 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
für 8,99 EUR Versand ab 2,99 € Reminder (vor)bestellbar / wieder auf Lager JETZT SUCHEN BEI

Gebraucht kaufen

amazon.de
ab 11,81 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
rebuy.de
2,89 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
medimops.de
5,89 EUR*
icon-chart-neutral.svg
icon-shopping-cart.svg
filmundo
9,99 EUR*
icon-chart-grau.svg
icon-shopping-cart.svg
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!
* Die Preise von Amazon sind nicht in der Preisverfolgung/-grafik enthalten.

Blu-ray Sammlung

336 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 333 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 13x vorgemerkt.