Train to Busan (Limited Mediabook Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: Busanhaeng

Train-to-Busan-Limited-Mediabook-Editon-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), Extras in HD (komplett), Media Book,
Limitiert und nummeriert auf 2.000 Exemplare!
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Koreanisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch, Niederländisch

Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1, 2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
211 Minuten
Veröffentlichung:
03.02.2017
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 24.05.2018 um 23:32
#19
Heute noch im Saturn ergattert. Für 12,99 €. Sieht jetzt nicht so besonders aus, aber die Filme haben mir sehr gut gefallen.
geschrieben am 06.03.2017 um 13:54
#18
Diese exzellente Mediabook zu einem rundum gelungenen Zombie-Beitrag kommt mit mattem Front- wie Backcover, wobei aber im Lichte glänzende Details sowohl auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite herausstechen.
Auf dem Backcover wird auch durch Aufkleber eine Limitierungsnummer ausgewiesen - in meinem Fall ist die 1350/ 2.000.
Dem eigentlichen Mediabook ist eine vorn unten überlappende, unverklebte J-Card vorgelagert, die die FSK-Kennzeichnung und den Text aufnimmt. Das eigentliche Frontcover besteht "nur" aus dem Bild nebst Titelschriftzug.
Innen ruhen die BD zu "Train to Busan" auf der Rückseite des Front- und die BD zu "Seoul Station" auf der Rückseite des Backcover.
Der Buchteil umfasst 24 Seiten und beinhaltet eine Filmkurzbesprechung von Paul Drogla. Es ist zudem ansprechend bebildert. Außerdem gibts noch ein Interview mit dem Regisseur.
geschrieben am 16.02.2017 um 13:58
#17
Für einen asiatischen Zombiefilm wirklich beachtlich. Wie in der ersten Rezension bereits angemerkt, bremsen die eingebauten Gefühlsmomente zwischen Vater und Tochter den Streifen unnötig aus. Das ist aber typisch für asiatische Filme. Ansonsten mit Sicherheit ein Film über dem Durchschnitt. Spannung ist phasenweise enorm, abgesehen von den ruhigen Sequenzen. Die Effekte sind ebenfalls super. Mir hat er ganz gut gefallen. Hochwertig inszeniert mit guten Darstellern. Ob er dem Hype und dem Vergleich mit World War Z gerecht wird ist schwierig. Letztendlich fühle ich mich persönlich bei amerikanischen und englischen Produktionen wohler. Note 2-
geschrieben am 13.02.2017 um 14:14
#16
Keine Chance mehr zu nem halbwegs akzeptablen Preis an das Teil zu kommen. Unter 50 € geht quasi gar nichts....hätte nicht gedacht, dass der Hype hier so groß ist. Film muss echt gut sein!
geschrieben am 10.02.2017 um 18:27
#15
Habe die Limitierungsnummer 13, da ich früh vorbestellt habe, dachte gar nicht, dass ich unter den ersten 100 wäre.
Und auch gleich die Anime Vorgeschichte angesehen - die Bildqualität könnte aber besser sein, was das Banding betrifft, da gibt es leider viele Artefakte.
geschrieben am 10.02.2017 um 13:06
#14
Hervorragende Kritiken überall. Werde hier nun ausnahmsweise zum Mediabook greifen, auch wenn ich diese Verpackung nicht wirklich mag. Mein MM hat noch 2 Exemplare!
geschrieben am 09.02.2017 um 08:56
#13
Noch ein Exemplar im Media Markt rumliegen sehen und mitgenommen, bin gespannt was der Film kann. Für den PReis von 26€ bekommt man hier ein schickes Mediabook, mit Limitierungsnummer und als Extra noch den Film Seoul Station.
geschrieben am 02.01.2017 um 12:45
#12
Die Menschen in WWZ sind nicht tot und damit auch keine Zombies sondern Infizierte! WWZ ist KEIN Zombiefilm - aufwachen! Ich nehme auf jeden Fall den Zug nach Busan... auch, wenn nur Infizierte an Bord sein sollten, die die Bahn zur Verspätung bringen. Als Pendler bin ich das gewohnt.
geschrieben am 25.12.2016 um 07:59
#11
Klasse Film klasse Location klasse Bildqualität und auch Hammer Traurig habe das Steel aus Frankreich(konnte nicht abwarten LOL) werde mir aber die Deutsche Version holen und ins Steel legen .
geschrieben am 28.11.2016 um 18:37
#10
Schade das bei uns kein Steelbook wie in Frankreich erscheint. Der Film steht auf jeden Fall auf meinem Wunschzettel. Mal sehen vielleicht hol ich mir auch das Steel aus Frankreich.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!

Train to Busan (Limited Mediabook Edition) Blu-ray Preisvergleich

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
1 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkten
Train to Busan (Limited Mediabook Edition) Blu-ray
Story
 
4.0
Bildqualität
 
5.0
Tonqualität
 
4.0
Extras
 
3.0

Film suchen

Preisvergleich

149,99 EUR*

Preisüberwachung

Bitte registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen!

Versionen

Diese Blu-ray ist ebenfalls in folgenden Versionen erhältlich:

Filmempfehlungen

Zu dieser Blu-ray können wir auch folgenden Film empfehlen:

Blu-ray Sammlung

88 Mitglieder haben diese Blu-ray:

sowie weitere 85 Mitglieder

Diese Blu-ray ist 5x vorgemerkt.