Seamless Branching

Seamless Branching ist eine Technik, mit der es möglich ist, mehrere Schnittfassungen (z.B. Kinoversion und Director`s Cut) eines Films auf einer Blu-ray Disc unterzubringen. Neben den gemeinsamen Szenen befinden sich dann zusätzliche Szenen oder Szenen mit Untertiteln der gewählten Sprache auf dem dem gleichen Medium. Das namensgebende nahtlose Abzweigen dann so gehandhabt, dass er Player die Szenen in eine Datenstruktur einfügt, die er dann nur noch folgen muss. Wird beispielsweise eine gegenüber der Kinoversion verlängerte Fassung abgespielt, so kann solange dem Pfad der Kinoversion gefolgt werden, bis eine zusätzliche Szene eingefügt wird. Nach dieser Szene kann wieder in die herkömmliche Fassung gewechselt werden. Der Vorteil liegt im gesparten Platz. Alle Szenen befinden sich nur einmal auf der Blu-ray Disc. Das stellt gegenüber zwei vollen Filmen einen enormen Vorteil dar.

Wichtige Begriffe: Blu-ray Disc

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q