M-Disc

Die M-Disc ist eine einmal beschreibbare Disc, die in Zusammenarbeit mit Ritek und Millenniata entwickelt wurde. Sie soll vor allem zur Archivierung von digitalen Daten herhalten, da sie laut Herstellerangaben eine Lebensdauer von knapp 1.000 Jahren haben soll. Die M-Disc zeichnet sich dadurch aus, dass diese besonders widerstandsfähig ist und extremer Kälte und Hitze standhält. Selbst danach soll die M-Disc von Blu-ray Playern (bzw. DVD-Playern, da es die M-Disc auch im DVD-Format gibt) weiter abgespielt werden können. Ritek bzw. Millenniata wollen dies durch Tests belegen, die unter anderem von der Naval Air Warfare Center Weapons Division der US Navy ausgeführt wurden. Aufgrund dieser Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer hat die M-Disc ihren Namen bekommen. "M" steht dabei für Millennium. Die M-Disc gibt es es aktuell in 25 GB. Für die Zukunft sind Datenvolumen von 100 GB und 200 GB geplant. Die aktuelle M-Disc-Blu-ray mit einer Speicherkapazität von 25 GB kann von jedem Brenner bespielt und von jedem Player/Brenner bzw. Laufwerk wiedergegeben werden, da diese Medien dem Standard der Blu-ray Disc Association (BDA) entsprechen.

Wichtige Begriffe: Blu-ray Disc, Laufwerk, Blu-ray

Alles über Blu-ray

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z [0-9]
N
O
Q

Blu-ray Film Tipp

Story
 
4,9
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,7
Extras
 
4,8
79 Bewertung(en) mit ø 4,8 Punkten