Frisch vom Index Januar 2018

Aufrufe: 26
Kommentare: 1
Danke: 4
3. Februar 2018

Hey Leute, willkommen zu einem neuen Frisch vom Index-Blog. Angekommen im Jahr 2018 befinden sich noch immer einige Filme auf dem Index für jugendgefährdende Medien - manche zurecht, die meisten nicht. Umso besser ist es daher, dass im Januar einmal mehr 7 Filme gestrichen worden sind. Ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Lesen;)

 

Den Anfang macht diesmal ein Actioner aus dem Jahre 1992. Dieser hört auf den Namen "Final Impact". Hierbei handelt es sich um einen der typischen Actionfilme der frühen 90er Jahre. In der Hauptrolle zu sehen ist hier, wie auf dem abgebildeten Cover auch zu erkennen ist, Lorenzo Lamas. Bisher gibt es den Film lediglich auf VHS, in Österreich auch ungekürzt auf DVD.

alt text


 

Weiter geht es mit dem Highlight des Monats. "Das Haus der Vergessenen" (The People Under the Stairs), wie er in Deutschland heißt, ist ein Horrorfilm aus der Feder von Wes Craven. Der 1991 erschienene Film kann nach seinen vollen 25 Jahren auf dem Index nun ungeschnitten der FSK vorgelegt werden, was mit Sicherheit auch bald passieren wird. Eine deutschsprachige BD gibt es allerdings auch schon über Österreich.

alt text


 

Kommen wir nun zu einem der Actioner aus den 80er Jahren. Dieser hört in Deutschland auf den Namen "Der Jaguar" (President's Target) und stammt genau gesagt aus dem Jahre 1989. Der Film von Yvan Chiffre kann mit Bo Hopkins in der Hauptrolle aufwarten. Veröffentlicht wurde er bisher nur auf VHS, in dieser Form war er indiziert und wurde nun wieder gestrichen.

alt text


 

Machen wir weiter mit dem zweiten Teil der Martial Law-Trilogie. Wie der Name schon verrät handelt es sich bei "Martial Law II - Undercover" um einen Martial Arts-Actioner aus dem Jahre 1991. Regie führte hier Kurt Anderson, der einmal mehr Cynthia Rothrock für die Hauptrolle gewinnen konnte. Bisher steht damit nur noch der dritte Teil auf dem Index, aber auch dieser hat seine 25 Jahre bald abgesessen.

alt text


 

Wir bleiben im Actiongenre und kommen nun zu dem 1992 enstandenen Actionfilm "Maximum Force". Der Film stammt aus der Feder von Joseph Merhi und ist unter anderen mit Sam J. Jones und John Saxon besetzt. Neben diversen gekürzten TV-Ausstrahlungen, existieren auch eine ungekürzte VHS, und seit 2017 auch eine ungekürzte DVD.

alt text


 

Machen wir nun zur Abwechslung mal einen Abstecher ins Horrorgenre. So wurde nämlich Michael Schroeders Horrorthriller "Out of the Dark" vom Index gestrichen. Der Film stammt aus dem Jahre 1988 und ist in den Hauptrollen unter anderem mit Cameron Dye und Karen Black besetzt. Bisher war er hierzulande nur ein einer immerhin ungekürzten VHS-Version erhältlich.

alt text


 

Wir bleiben auch zum Abschluss des Monats im Horrorgenre, denn der erste Teil der insgesamt 13 Teile umfassenden Witchcraft-Reihe, "Witchcraft - Hexenbrut", wurde nach seinen 25 Jahren auf dem Index nun auch gestrichen. Der Horrorfilm von Rob Spera entstand im Jahr 1988 und war hierzulande bisher nur gekürzt auf VHS zu haben.

alt text


 

 

So damit hätten wir es auch im Jahr 2018 zum ersten Mal geschafft. Auch diesmal waren die üblichen B- und C-Movies der 80er und 90er, sowie einige kleine Highlights oder Genreperlen dabei. Weiterhin eine sehr erfreuliche Tendenz. Ich hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen.
Bis zum nächsten Mal, servus!

 

 


Bilderquellen:

https://www.schnittberichte.com/pics/titel/5000/5332_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/782_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9755_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/1000/1119_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11393_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/11000/11838_230.jpg
https://www.schnittberichte.com/pics/titel/0000/811_230.jpg

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 13.02.2018 um 09:36
#1
7 Filme sind gestrichen worden... und wie viele sind draufgesetzt worden? Der Index gehört abgeschafft und die Zensur gehört abgeschafft. Was hier auf dem Index ist, ist in Holland ab 16. Und Du schreibst, es gibt Filme, die zurecht auf dem Index sind. Was für Quark!

Top Angebote

ToasterMarcel
Aktivität
Forenbeiträge0
Kommentare1.179
Blogbeiträge96
Clubposts0
Bewertungen161
avatar-img
Mein Avatar

Kommentare

von friend 
am Ich mag diese Blog …
am Bei Night of the Living …
von friend 
am Ich frage mich, ob das …
von friend 
am Interessant in der Tat. …
von cpu lord 
am Die Listenstreichung …

Blogs von Freunden

NX-01
docharry2005
cpu lord
MoeMents