Wie geil ist das denn!?

Aufrufe: 163
Kommentare: 12
Danke: 5
21. Februar 2017

Moin!

Da ich aktuell mit Grippe - nein, es ist kein Männerschnupfen - so richtig flachliege und mir mal so richtig langweilig ist, hab ich mir mal ein paar Sachen auf Bluray-Disc.de angesehen und bin über die Ranglisten gestolpert. Und meine Fresse was musste ich da sehen!? 

Trotzdem ich mich Ende 2012 entschieden hatte, meinen Blog aufgrund der ganzen Reglementierungen und der echt beschissenen Blogsoftware hier einzustellen, sind neun meiner Blogbeiträge in den Top 100. Also trotz mehrjähriger Inaktivität beim Bloggen sind 9% scheinbar so oft gelesen worden, dass diese gut genug für die ersten Hundert waren. Wow - hätte ich nicht gedacht.

Aber es kommt noch besser, denn mit drei Blogbeiträgen bin ich sogar in den Top Ten! Ja leck mich am Arsch, dass sind sogar 30% in den 10 meist gelesenen Blogbeiträgen. Bei genauerer Betrachtung fiel mir dann auf, dass diese drei Blogbeiträge alle eins gemeinsam haben, denn es sind alles Bauanleitungen.

Top 9: Rack selbstgebaut

Top 8: Blu-ray Regal - Die Endlösung

Top 1: Beleuchtete TV-Wand

Richtig gelesen Top 1 - ich konnte meinen Augen auch nicht trauen. Ich hatte zwar in den genzen Jahren diesbzgl. auch in anderen Foren viel Post mit individuellen Nachbauten bekommen, aber darüber war ich echt sprachlos. Nachdem ich nun die Worte wiedergefunden hatte, hab ich mir gedacht, ich reaktiviere mal nach über vier Jahren meinen Blog und zeige euch mal, dass meine Eltern mir neben vielen anderen wichtigen Sachen natürlich auch Benehmen beigebracht haben und deshalb sage ich hiermit an alle meinen fleißigen Blogleser ...

alt textDabei bleibt es aber nicht, denn ich werde heute Nacht noch die drei Blogeinträge ein wenig updaten. Mit der aktuellen Top 1 habe ich bereits angefangen und bin dabei mal wieder über die beschissene Blogsoftware gestolpert. Da wusste ich auch sofort wieder, wieso ich hier aufgehört hatte zu Bloggen. Denn eigentlich wollte ich neben einigen neuen Bildern, auch die YouTube Videos reaktivieren. Neu einpflegen ist auch kein Problem, nur sieht man nach dem Abspeichern des Blogs davon rein gar nichts mehr. Wenn also von den Lesern, der sich mit dieser Blogsoftware auskennt und einen Tipp für mich hat, wäre ich extrem dankbar dafür. Allerdings denke ich eher, dass es wohl oder übel ein technisches Problem ist, was man seit Jahren nicht gefixt hat, weil ja auch die Blogs augenscheinlich leider nie den hohen Stellenwert hatten.

Aber genug gemeckert! Der ein oder andere Leser fragt sich eventuell, was ich denn so die ganzen Jahre getrieben habe oder vielleicht sogar: "Wtf - Wer ist der Typ!?" Auf letzteres will ich jetzt gar nicht näher eingehen, weil wo sollte ich denn da auch bitte anfangen!? Wenn Du also dazu gehörst junger Padawan, dann lies Dich einfach mal chronologisch durch die Blogeinträge. Und den anderen Lesern, also diejenigen unter euch, die es wirklich nocht nicht mitbekommen haben, sei hiermit die Dokumentation zu meinem größten Projekt empfohlen. Und zwar meinen persönlichen Umbauthread hier bei Bluray-Disc.de. Diesen habe ich ins Leben gerufen, weil ich so wesentlich schneller als im Blog alles dokumentieren kann. Denn nichts ist mehr so, wie es mal war. Alle im Blog gezeigten Umbaumaßnahmen sind so bei mir nicht mehr existent. Nach unserem Hauskauf 2014 wurde alles größer sowie besser und es gab dadurch auch viel, viel mehr Möglichkeiten bzgl. der kompromisslosen Umsetzung des ganzen Wohnkinos usw..

 

Hier der Direktlink: Jokers Umbauthread auf Bluray-Disc.de

 

So und wie geht es nun weiter?

Werde ich den Blog dauerhaft reaktivieren?

 

Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht genau. Auf der einen Seite nervt mich die Blogsoftware jetzt schon wieder massivst und auf der anderen Seite fühle ich mich natürlich sehr geehrt, dass meine Blogbeiträge bei euch Lesern augenscheinlich so gut ankommen. Denkbar wäre für mich, dass ich bestimmte Bauanleitungen von kleineren Sachen aus dem großen Umbauthread extrahiere und hier dann komplett vorstelle. Das wird dann natürlich keine 1:1 Kopie, sondern ein eigenständig erstellter Blogbeitrag. Ein paar geile Ideen hätte ich zumindest schon dafür, falls von euch gewünscht. Also schreibt es ruhig in die Kommentare!

Also vielleicht, bis demnächst, euer Joker!

 

Hiermit versichere ich, dass der Blogeintrag ganz alleine auf meinem Mist gewachsen ist, mich niemand angestifftet hat und ich tatsächlich keinerlei finanziellen Nutzen von meinem verzapften Unsinn habe - leider!

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 13.05.2017 um 09:48
#12
Augenscheinlich ist die Blogsektion hier fast tot und wird nur noch von ein paar wenigen stillen Mitlesern und den Bloggern selbst am Leben gehalten. Da kann man sich dann tatsächlich auch weiteres Engagement sparen. Eigentlich schade, aber so sei es dann.
geschrieben am 22.02.2017 um 13:23
#11
Die Zeit vor 2012 kenne ich hier nicht und wir sind ja auch mittlerweile in 2017 angekommen. Die Bloggemeinschaft im JETZT ist das was wichtig ist und die passt. Daher bist Du natürlich hier herzlich wieder willkommen. Ich freue mich darauf.:)
geschrieben am 22.02.2017 um 13:11
#10
Shit vertippt, ich hoffe Du verzeihst mir.
geschrieben am 22.02.2017 um 13:09
#9
Hey, mach mich nicht älter als ich bin. ;-)
geschrieben am 22.02.2017 um 12:43
#8
@MoeMents: Wie im Blogbeitrag erwähnt, ist mir das durchaus bewusst, dass ich viele Leser habe, die nicht Mitglieder hier sind, anders wären die Zugriffszahlen und die ganzen Nachrichten über andere Foren nicht zu erklären. Im Endeffekt ist mir das aber egal, denn es geht bzw. ging mir ja darum die Leute an die Hand zu nehmen und zu sagen: "Hey schau mal, dass ist mit ein wenig Geschick und Planung komplett selbst zu realisieren. Also trau Dich einfach!" Natürlich steckte dahinter auch immer ein monetärer Ansatz, sprich man kann mit vergleichsweise wenig Geld auch Lösungen schaffen, die zum Einen völlig individuell sind und zum Anderen so nicht zu kaufen sind. Ich wollte einfach von dem, was ich die Jahre so an Erkenntnissen und Wissen erlangt habe, auch anderen Leuten zugänglich machen, ohne das diese lange suchen oder sich durch tausende Seiten von Foren wühlen müssen. Denn mir wurde schon oft gesagt, dass ich so etwas doch beruflich machen sollte, nur traue ich mich schlichtweg nicht, den letzten Schritt in voller Konsequenz zu gehen. Und damit das nicht alles umsonst war, gebe ich es zumindest kostenlos weiter.
Wobei umsonst war es ja in dem Sinne für mich nicht, da ich mir meinen großen Traum ja dadurch nun auch mit dem aktuellen Wohnkino respektive Haus nach und nach erfülle. Nein, umsonst wäre es für alle Anderen gewesen, die vielleicht vor ähnlichen Überlegungen und Problemen stehen bzw. standen. Von daher ist und war mir egal, ob der Leser oder die Leserin nun direkt hier User ist oder von irgendwo anders stammt. Von daher mögen die Zahlen nicht repräsentativ sein, aber überrascht haben sie mich schon. Ach und die Erkenntnis, dass ich mich eigentlich nur auf Bauanleitungen spezialisieren sollte, denn für den Rest interessiert sich kaum jemand. Ist doch auch schon mal was.

@Sawasdee1983: Danke Dir!

@JayPay & @Anti77: Euch natürlich auch!
geschrieben am 22.02.2017 um 12:15
#7
Buh, mich hier einfach von Platz 1 der Rangliste stoßen, nee nee nee :-P

Aber dein Blogbeitrag war halt klasse
geschrieben am 22.02.2017 um 12:14
#6
@NX-01: Der Sinn dieses Blogs liegt darin den bisherigen Lesern einfach mal Danke zu sagen, darauf zu verweisen, wo es danach, also nach Ende 2012, weiterging bzw. geht. Denn man mag es kaum glauben, aber nicht jeder Leser ist hier auch angemeldet und entgegen anderen Usern habe ich meinen Umbauthread nur komplett hier auf Bluray-Disc veröffentlicht. Es ging also weder um "Selbstbeweihräucherung, noch um Fishing for Compliments." Alleine diese Aussage wäre eigentlich ein Grund hier nicht weiter zu machen, denn auf so eine Scheiße habe ich mal null Bock. Denn den Block hatte ich mal ins Leben gerufen, um sinnvolle Infos weiterzugeben, mit denen man auch was anfangen kann. Boah könnte schon wieder kotzen, bei so einem Dreck!

@Charlys Tante: Die Bloggergemeinschaft hat meinetwegen dafür gesorgt, dass es die 2-Beiträge pro Tag Regel gibt, da ich an diversen Tagen soviel Output hatte, dass sich hier massivst über mich beschwert wurde, weil ich den anderen Bloggern sonst die Leser wegnehme. Dann wurden anfangs willkürlich Beiträge komplett gelöscht, weil mir unterstellt wurde, dass ich diese nicht selbst erstellt hatte usw.. Also von welcher tollen Bloggemeinschaft hier redest Du?
Allerdings war es tatsächlich der völlig verhunzte Blogeditor, der mich zum Ausstieg bewegt hat. Da bei jedem Husten der Seite am iPad sämtliche Sachen weg waren, es damals ein Graus am MacBook war, überhaupt nur Bilder einzupflegen, musste ich extra immer einen Laptop mit Windows dafür benutzen. Das Gerät existiert heute noch, so dass ich diesen Blogbeitrag hier, als auch die Updates mit dem reaktivierten Laptop erledigt hatte. Da mir nur das Einfügen neuer Bilder mal wieder das halbe Layout zerschoss, war ich mit dem ganzen Quatsch irgendwann nach 3 Uhr heute früh fertig. Da ich allerdings in der Regel nie soviel Zeit habe, wie jetzt gerade, fiel die Nutzung des Blogs tatsächlich mit der Blogsoftware. Neuen frischen Wind werde ich hier auch nicht reinbringen, da sich mein Stil nicht geändert hat. Also gibt es alten und rauhen Wind, dafür aber grundehrlichen. Und den tatsächlich aufgrund der Blogsoftware und mangelnden Freizeit auch nur in ganz kleinen Dosen, wenn dann überhaupt.
geschrieben am 22.02.2017 um 11:56
#5
Ich muss dich leider ein kleinwenig enttäuschen, diese KLICKS sind -meines Erachtens- leider nicht Leser hiesiger Zunft, sondern zufällige "Stickwort-Magenten" via Google. Gibt einige solcher Blogs -hab selbst auch so einen- den Rest erledigt einfach die Zeit.

Was jetzt keineswegs heißen soll, dass so ein Umbauthread od. ähnliches nicht interessant ist - im Gegenteil. Und schön wenn jemand -egal wo her- draufklickt, leider bestätigt das nicht auch gleichermaßen dass er gelesen wird :/

Tja, und der Blogeditor selbst wurde grad umgestellt, und meckert noch in vielerlei Belangen. Ansonst freut man sich hier natürlich über neue Einblicke! Also immer her damit.
geschrieben am 22.02.2017 um 10:18
#4
Freut mich. Bin begeisterter Mitleser deines großen Umbauthreads.
Dass du wegen der mässigen Blogsoftware die Lust hierfür verloren hast, kann ich nachvollziehen. Hatte es auch getestet und habe gefrustet aufgegeben. Wenn man beruflich mit solchen Editoren/Software/Browserlösungen zu tun hat frustet es einen noch mehr, wenn etwas so wirklich unpraktisch und schlecht umgesetzt ist.
geschrieben am 22.02.2017 um 10:04
#3
Na ja nur wegen dem Blog Editor hier auszusteigen, ist m.E. Schon etwas sonderbar. Ich bin auch nicht erfreut und kann mein Blog Design in die Tonne kloppen, deshalb gib ich aber doch nicht diese Bloggemeinschaft hier auf. Hier haben sich gewissermaßen entfernte Freundschaften gebildet und wer zählt schon die Likes der Vergangenheit. Das ist Schnee von gestern. Bring aber ruhig hier neuen frischen Wind hinein. Der Blogbereich kann es gebrauchen, wie Du siehst und Bauanleitungen jeder Art sind immer gefragt.Tob Dich aus.

Top Angebote

JokerofDarkness
Aktivität
Forenbeiträge1.134
Kommentare932
Blogbeiträge67
Clubposts381
Bewertungen65
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

Kommentare

am Augenscheinlich ist die …
am Aktuell scheint ein …
von Chrischii 
am Respekt und ich als …
von ürün 
am Gut geschrieben, sehr …
von BTTony 
am Vielen Dank für deinen …

Blogs von Freunden

benvader0815
Alexander Maximus I
RELLIK-2008
Gobi_Todic
cprofi2000
Kyrill
PernoCabeza
LordShorty
flash77