Phillips Airfryer

Aufrufe: 239
Kommentare: 5
Danke: 1
31. März 2011
Hallo zusammen,

vor kurzem bekam ich zum Testen den Philipps Airfryer


Ich muss sagen ich war mehr als angenehm überrascht!
Im großen und ganzem ist das Gerät furchtbar praktisch und einfach
im Handling.

Von der Größe her ist das Gerät ungefähr in der doppelten Form einer Kaffeemaschine und auch nicht gerade leicht, (ähnliches Gewicht wie ne kleine Mikrowelle) aber dafür ist sie wesentlich komfortabler und beweglicher als ein Backofen, den sie vertritt.

Man kann mit dem Phillips Airfryer ne Menge Dinge veranstalten, die man alles auch im Backofen machen könnte aber vom Komfort des Gerätes mal abgesehen ist auch die Qualität der Gerichte um Klassen besser.

Prädestiniert ist das Gerät zweifelsohne für Gerichte die tiefgefroren sind und man auch in die Fritöse geben könnte. (Pommes, Schnitzel etc.)
Nur das man kein Öl braucht und man deswegen locker 80% Fett weniger zu sich nimmt und außerdem das bereits vorhandene Öl abtroft auf den Boden und nicht in den Speisen bleibt.
Einfach das Gerät einschalten wie bei ner Eieruhr Zeit einstellen und warten bis es pling macht.... Wenn das Fach ziemlich vollgestopft ist, sollte man bei der Hälfte der Zeit einmal Behäter rausnehmen und schütteln, damit es von allen Seiten schön knusprig wird.

Wer Pommes etc. mag,  wird dieses Gerät lieben! Das waren eindeutig die besten Pommes die ich jemals zu hause gemacht habe...

VLG
Euer Helge

PS.: Bild frei von Trnd.com zum Hochladen bekommen...

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 31.03.2011 um 14:22
#5
@VoDoo
Pommes brauchen in der Regel auch so um den Dreh zwischen 12-18 min, je nach Marke. Aber z.B. Muffins waren fast 10 min schneller fertig als im Ofen und auch bessere Färbung. Wegen dem knusprig:
Im Gegensatz zur Friteuse sind die nicht soooo braun sondern eher natürlich gelb und sind von außen knusprig und innen schön weich. So wie Pommes sein sollten ;-)

@Anti78
Ist nur ein großes Fach (das man aber teilen kann) und passt so ca. 750g-1kg Pommer rein...
geschrieben am 31.03.2011 um 14:10
#4
Die Fächer sehen nicht so groß aus. Wieviel Leute können gleichzeitig davon profitieren?
geschrieben am 31.03.2011 um 14:06
#3
hi, ließt sich ja soweit ganz gut. wieviel zeit wird den benötigt? zb. bei pommes, wenn für den ofen 15min. vorgesehen sind. ist es schneller oder langsammer.
und zu "schön knusprig wird", wird es ander als im ofen?
geschrieben am 31.03.2011 um 11:48
#2
hab den Test von TRND.com erhalten ;-) aber klar gibts den auch bei Amazon *g*
geschrieben am 31.03.2011 um 11:47
#1
gabs den auch im Amazon Vine?? Gar nicht mitbekommen...

Top Angebote

Dikus
GEPRÜFTES MITGLIED
FSK 18
Aktivität
Forenbeiträge386
Kommentare299
Blogbeiträge10
Clubposts3
Bewertungen34
avatar-img
Mein Avatar

Kategorien

Kommentare

am Man sagt ja immer: …
von Dikus 
am @VoDoo Pommes brauchen …
von Anti78 
am Die Fächer sehen nicht …
von VooDoo01 
am hi, ließt sich ja …
von Dikus 
am hab den Test von …

Blogs von Freunden

This_Is_SPARTA
chinmoku
chief-justice
karlknurr
Jason-X
Maniac
Sascha1280
ChevChelios
oxonia