Sony übernimmt den weltweiten Blu-ray Vertrieb der Weinstein-Filme

Weinstein-Company-Logo.gif
22.02.2010 Wie Nikki Finke in ihrem aktuellen Blog bei „Deadline|Hollywood“ berichtet, befinden sich Harvey und Bob Weinstein derzeit nicht nur im Bieterrennen um Miramax, sondern haben außerdem einen weltweiten Exklusiv-Deal mit Sony abgeschlossen. Demnach wird Sony zukünftig die Weinstein- und Dimension-Filme auf Blu-ray und DVD veröffentlichen und kümmert sich darüber hinaus um das gesamte Marketing. Lediglich bei den Kampagnen haben sich die Weinsteins ein Mitspracherecht gesichert. Bei diesem Deal handelt es sich um eine langfristige Kooperation der Unternehmen, die in Form von Filmpaketen mit neun bis zehn Titeln abgewickelt werden. Zum ersten Filmpaket gehören Titel, wie „Nine“, „A Single Man“, „The Road“, „Youth in Revolt“, „Halloween“, „Piranha 3D“, „Nowhere Boy“, „Hoodwinked Too! Hood vs. Evil“ und „Blue Valentine“. In Zukunft planen die Weinsteins pro Jahr je vier Filme selbst herzustellen und bis zu acht Streifen auf Festivals zu erwerben. Hierzulande wurden die Titel der Weinstein Company und Dimension Films bisher von unterschiedlichen Anbietern vertrieben. So sind in den vergangenen Monaten beispielsweise Titel im Vertrieb von Disney, Kinowelt, Senator, Universum Film und Universal auf Blu-ray Disc erschienen. (pf)
22.02.2010 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 06.12.2012 um 22:23
#22
Helloween uncut wäre ne Option...aber die meisten kenn ich nicht...
geschrieben am 23.02.2010 um 10:24
#21
Hört sich zumindest interessant an....wobei einige Titel mir nicht wirklich etwas sagen. Nun, wird sich zeigen....
geschrieben am 23.02.2010 um 07:43
#20
Sehr schön, dann können wir ja bald mit vernünftigen Re-releases von diversen Titeln rechnen.
geschrieben am 22.02.2010 um 21:49
#19
Die meisten davon kommen erst noch ins Kino bzw. auf Blu-Ray raus.
geschrieben am 22.02.2010 um 20:58
#18
Schön für Weinstein. Von den o. g. Filmen kenne ich jedoch nur einen.
geschrieben am 22.02.2010 um 20:11
#17
Das sind keine Filme für mich dabei...
geschrieben am 22.02.2010 um 19:42
#16
Ich denke, dass dann auch die Qualität nicht schlecht ist.
geschrieben am 22.02.2010 um 19:38
#15
also die filme sagen mir jetzt nix, aber das sony für die veröffentlichung zuständig ist ist doch schon mal gut.
geschrieben am 22.02.2010 um 19:37
#14
Lucky # Slevin kam von The Weinstein Company, oder?
Ich wittere meine Chance den endlich mal auf BD zu bekommen :D
geschrieben am 22.02.2010 um 19:33
#13
Das erste Filmpaket lasse ich erst mal aus.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!