Neueste Kommentare - Blu-ray Filme

Auf dieser Seite finden Sie die 50 neuesten Filmkommentare.
geschrieben am 27.05.2018 um 01:03
Gute Buddy Action Komödie mit einer guten Portion Humor und zum Teil mit einer recht harten Gangart. Reynolds und Jackson ergänzen sich perfekt, der Film hat meiner Meinung Potential für eine Fortsetzung.
geschrieben am 26.05.2018 um 23:54
Ich schließe mich an: das Original muss endlich mal auf BD erscheinen...einer meiner Lieblingsfilme....
geschrieben am 26.05.2018 um 23:51
Hab von dem Film erst hier etwas von gehört....hab mich spontan dazu entschlossen, diesen auf die Wunschliste zu setzen.....
geschrieben am 26.05.2018 um 23:48
Wider Erwarten fand ich den Film im Kino einfach grandios. Natürlich kommt er in die Sammlung. Alden Ehrenreich hat eine guten Job gemacht.
geschrieben am 26.05.2018 um 23:46
Der Klassiker muss einfach in die Sammlung...würde mich über ein Mediabook sehr freuen.
geschrieben am 26.05.2018 um 23:19
Komme gerade aus dem Kino. Der Streifen macht einfach nur Spaß, er ist rundum gelungen! Freue mich schon auf das Steelbook.
geschrieben am 26.05.2018 um 23:04
@Malteser84.....ich kenne eigentlich keinen Film in Dolby Vision bisher. Lasse mich aber diesbezüglich gerne belehren ;-)

Der Film wandert beim passenden Preis auf jeden Fall in die Sammlung.
geschrieben am 26.05.2018 um 20:58
Hoffentlich bringen sie Keiner Haut wie Ein Camillo noch einzeln auf BD raus
geschrieben am 26.05.2018 um 20:43
Da ich immer auf suche nach Filme mit Dolby Vision zur Zeit bin, kaufte ich mir diesen Film schon aus diesem Grund. (Er wäre trotzdem in meine Sammlung gewander)
Allerdings kam die Ernüchterung schnell. trotz dem "Dolby Vision" Logo auf der Hülle, besitzt dieser Film anscheinend nur das normale HDR10, echt schade.
geschrieben am 26.05.2018 um 18:15
Kaze reagieren leider nicht aber angeblich soll das meiste Material sehr gut sein, nur das Intro bzw. deutsche Inserts mit Text fallen qualitativ ab.
geschrieben am 26.05.2018 um 16:48
Auch wenn ich Steelbooks bevorzuge, so werde ich aber zur 4k Variante greifen.
geschrieben am 26.05.2018 um 16:12
Das Bild ist überhaupt nicht besser, remastered wurde hier überhaupt nichts, wieder eine Lüge.
Es ist nicht mehr gestreckt, das stimmt aber sonst absolut 0 Unterschied zur alten BD.
https://caps-a-holic.com/c.php?go=1&a=0&d1=11859&d2=2706&s1=116933&s2=24903&i=3&l=1
geschrieben am 26.05.2018 um 15:36
Hab ihn gestern gesehen. Langatmig ohne Ende. Es passiert irgendwie nichts. Was für eine Zeitverschwendung.
geschrieben am 26.05.2018 um 15:29
Das Bild der UHD gehört zu den besten Scheiben bisher und ist jeden Cent wert. Auch der DTS Sound hat genügend Dynamik um die tollen Songs entsprechend wirken zu lassen!
geschrieben am 26.05.2018 um 14:49
Ich muss zugeben, dass ich den Film bisher noch nie gesehen habe. Würde mal ein paar Bewertungen abwarten und dann entscheiden.
geschrieben am 26.05.2018 um 14:46
Das FuturePak sieht wirklich gut aus, der Film ist natürlich große Klasse. Hoffe auf eine gute Umsetzung, dann wird über einen Kauf bestimmt.
geschrieben am 26.05.2018 um 14:09
Ob es ein reines 2D Steelbook geben wird glaube ich nicht, "matze".
Schade das es kein 4K-Steelbook gibt. So wird es dann das 3D Steelbook werden. Habe ich bereits in der Schweiz geordert.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:48
Die Animationsfilme von Disney sind immer wieder auch Highlights bei den 3D-Blu-Rays. Der erste "Ralph"-Film war zwar kein Überflieger aber bot dennoch sehr gute Unterhaltung und einige nostalgische Momente. Die darf man beim zweiten Teil mit dem Untertitel "breaks the Internet" wohl weniger erwarten. Ich hoffe bloß, dass Disney nicht dieselben Fehler wie der "Emoji"-Film macht, der doch ein ziemlicher Flop war.
Die 3D-Blu-Ray ist aber schon mal als heißer Kandidat notiert.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:42
Aquaman aus dem DC-Universum soll nun also im Mai 2019 als 3D-Blu-Ray erscheinen. Man darf gespannt sein, ob Warner seinem etwas düsteren Grundton treu bleibt oder nicht.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:39
Auch diese Disney-Realverfilmung der Märchengeschichte von E.T.A. Hoffmann wird wieder erfreulicher Weise als 3D-Blu-Ray veröffentlicht. Wenn Romantiker am Werk sind besteht immer die Gefahr, dass es schnulzig wird. Mal sehen, was Disney aus dem Stoff mit Mäusen, Spielzeugsoldaten, dem Nussknacker-Prinzen und der Zuckerfee macht.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:32
Sehr albern und irgendwie ins Lächerliche gezogen. Die Quali der 4K ist super, Film leider einer der schwächsten Marvels.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:30
Ob eine weitere Verfilmung des Dschungelbuchs noch neue Perspektiven und Aspekte bieten kann ? Oder ist dieser Film überflüssig, nachdem vor nicht allzu langer Zeit Disney schon eine "Real"-Verfilmung des Stoffs ins Kino gebracht hat ?
Immerhin schön zu sehen, dass auch dieser Film als 3D-Blu-Ray veröffentlicht wird.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:29
Solider Actionfilm mit Lundgren, besser als einige die danach mit ihm rausgekommen sind.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:27
Der zweite Teil von "Phantastische Tierwesen" aus dem Harry Potter - Universum von J.K. Rowling ist also offensichtlich für März 2019 auf 3D-Blu-Ray vorgesehen. Der erste Teil konnte vor allem mit der Masse an fantasievollen Wesen punkten, aber auch die Haupt-Protagonisten haben sich schauspielerisch und von der Inszenierung her sehr gut geschlagen. Diese Blu-Ray ist somit fest eingeplant.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:24
Im Februar hat dann wohl auch "Venom" seinen Auftritt in 3D. Hier schraube ich meine Erwartungen nicht allzu hoch, aber mal abwarten.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:21
Im Februar 2019 geht es dann mit der 3D-Blu-Ray von "Die Unglaublichen 2" weiter. Wenn der zweite Teil auch nur annähernd so gut wie der erste Teil ist, kommt er definitiv in die Sammlung.
Schade, dass Disney ältere Pixar-Filme wie z.B. Ratatouille und die Toy Stories mittlerweile nicht mehr nachträglich in 3D veröffentlicht. "Die Unglaublichen" Teil 1 und auch "Wall-E" wären für mich noch heiße Kandidaten".
geschrieben am 26.05.2018 um 13:15
So langsam trudeln nun auch die ersten 3D-Blu-Ray-Ankündigungen für 2019 ein - und MEG (kurz für Megalon, ein archaischer Riesenhai) macht dabei den Anfang.
Der Trailer sieht dabei recht vielversprechend aus: unter der Mitwirkung von Jason Statham kann man davon ausgehen, dass es in dem Film auch etwas actionlastiger zugeht. Wie die Musikuntermalung andeutet, nimmt sich der Film dabei wohl selbst nicht zu ernst und könnte gerade deswegen funktionieren: Hai-Horror mal etwas anders und vor allem in 3D! Ich bin gespannt.
geschrieben am 26.05.2018 um 13:09
@Alexander Gabler Die Bewertung für die Tonqualität im Review sollte wohl keine 0 sein...
geschrieben am 26.05.2018 um 12:13
Gestern habe ich mir "Die dunkelste Stunde" angesehen .Ist ein ruhiger Film ,außer wenn Mr. Churchill seine Reden hält :rofl: . So gesehen ist er aber eine gute Ergänzung zu Dünkirchen. Die Inneneinrichtung ist vom feinsten ! Und wie der Dicke das 1. mal U Bahn fährt einfach klasse .
geschrieben am 26.05.2018 um 11:41
Vielversprechender Anfang, aber dann nur noch langweiliger Quatsch. 2,5 Stunden hätten sind hierfür echt zu lange gewesen.
geschrieben am 26.05.2018 um 11:34
Klasse Streifen und Chris Hemsworth ist einfach die perfekte Besetzung für diese Rolle.
Die Gratwanderung von Humor und Ernsthaftigkeit hat bestens funktioniert.
geschrieben am 26.05.2018 um 10:04
Wieder ein toller 3D Film, der es nicht auf Blu-ray 3D geschafft hat ! Es wird leider immer trauriger. Ich hätte ihn mir sicher in 3D gekauft aber so kann ich warten bis er im Fernsehen läuft aber das kapieren die Filmfirmen wohl nicht !
geschrieben am 26.05.2018 um 10:00
Hier der neue Link:
https://www.amazon.es/Tadeo-Jones-Secreto-Midas-Blu-ray/dp/B0772X3WJD/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8
geschrieben am 26.05.2018 um 09:06
Danke für diese ausführliche, fein ausgearbeitete Film Kritik kleinhirn, sprachlich und inhaltlich -wie immer- top!! Besser gehts nicht.
geschrieben am 26.05.2018 um 08:52
Der brutalste Western Film den ich je sah, harte Kost, auf Netflix in Bluray Qualität gesehen, brauche den Film nicht unbedingt in der Sammlung. Ein mal sehen reicht mir vorerst.
geschrieben am 26.05.2018 um 07:33
Hab den FIlm gesehen:

Ich mag den Original Film aber ich war mehr der Fan von den Sequels. Da aber die meisten Bruce Willis Filme der letzten Jahre sehr mies waren, ging ich ohne große Erwartungen an den Film und muss sagen er war besser als ich dachte. Wie das Original braucht es etwas um in Fahrt zu kommen, wobei der Überfall nicht annähernd so heftig ist wie beim Orignal.
Der Film braucht auch ne ganze Weile um in Fahrt zu kommen aber wenn die Action ansetzt dann geht es auch gut ab. WIllis ist auch nicht ganz so lustlos wie in seinen letzten FIlmen, auch wenn er zumindest in den ersten 45 Minuten so wirkt. Aber sobald die Action losgeht, hat er auch wieder merklich mehr Spaß und geht auch entsprechend gut ab, wobei er von so ziemlich jedem Darsteller hier an die Wand gespielt wird.
Die Action selbst ist sehr gut in Szene gesetzt, mit ein paar richtig blutigen und brutalen Ballerszenen. Okay gegen Ende zeigt es dann die Botschaft das Selbstjustiz okay ist, aber naja, immerhin ist das Ende ganz nett.
Auf BD brauche ich den Film nicht aber zum einmal anschauen reicht es.

6/10 Punkte
geschrieben am 26.05.2018 um 02:20
Die Hauptfigur Mick Taylor hat hier nicht den Synchronsprecher aus den Filmen, na toll.
geschrieben am 25.05.2018 um 22:07
@N1ghtM4r3

Auch wenn der Film rein gar nix mit dem Spiel zu tun hat...
Der Film heisst nun mal so...auch in Hongkong/China.Das ist der englische Originaltitel.

Was die deutsche Version angeht,wenn EuroVideo,wie schon beim genialen Swordmaster,auf Untertitel zum O-Ton verzichtet,kauf ich mir lieber eine Exportversion,z.B.von WellGo USA.Die machen immer einen super Job
geschrieben am 25.05.2018 um 20:53
Ein Geisterjäger Bus!! Das sagt schon alles. Unglaublich wie man so eine Horror Reihe ruinieren kann. Der Film ist einfach nur lächerlich. Der erste Insidious war gut und dann wurde es von Teil zu Teil schlechter!
geschrieben am 25.05.2018 um 17:43
Die Dokumentation kam heute bei mir an. Da ich kurz etwas verwundert war, hier ein paar Infos zur Verpackung: es handelt sich um eine Doppel-DVD-Hülle (!), d.h. sie ist dementsprechend größer als die normalen Blu-ray-Hüllen, was man für die Aufbewahrung in einem Regal beachten sollte.
Dafür entschädigt das vorhandene Wendecover und zusätzlich steckt das Ganze in einem ordentlichen und dicken Pappschuber, dessen FSK-Logo auf die Einschweißfolie geklebt ist – also sind keine Klebereste oder ähnliches vorprogrammiert ;-)
geschrieben am 25.05.2018 um 17:28
Cast schaut gut aus, Trailer schaut gut aus, Story liest sich gut. "Feinde - Hostiles" kommt mit auf meine Merkliste.
geschrieben am 25.05.2018 um 17:23
Hier wird bei mir das übliche 2k Steelbook in die Sammlung kommen. Ich bin gespannt, wann die ersten Artworkentwürfe auftauchen.
geschrieben am 25.05.2018 um 17:18
Langatmiger Film den man getrost weglassen kann.
geschrieben am 25.05.2018 um 16:30
Sehr schön, endlich kommt wieder ein aktueller Western heraus und der Cast kann sich hier auch mehr als sehen lassen.
geschrieben am 25.05.2018 um 15:52
Und noch ein weiterer Finnischer Kriegsfilm der zu meiner Sammlung passt und angeschafft wird!
Mir persönlich gefallen all diese Filme da sie eine sehr realistische Machart haben.
Die Darstellung der gesamten Militärtechnik/Fahrzeuge/Uniformen ist erstaunlich exakt!
Wer Kriegsaction über einen eher wenig bekannten Schauplatz des 2.Weltkrieges sucht ist mit diesen Filmen gut bedient.

Diese vier Filme aus Finnland zum Thema gibt es noch.
Ambush 1941 - Spähtrupp in die Hölle – leider nur auf DVD erhältlich.
Beyond the Front Line - Kampf um Karelien - BD/DVD.
Schlacht um Finnland - Tali-Ihantala 1944 - BD/DVD.
Winterkrieg – Talvisota - BD/DVD.
geschrieben am 25.05.2018 um 14:48
Da freu ich mich sehr drauf!
geschrieben am 25.05.2018 um 14:29
Gestern um 15 Uhr bei Mediadealer zum Toppreis (69,90€) bestellt und heute um 13 Uhr per DHL geliefert.(wer braucht da noch Amazon Prime??)
Die Box bietet 4 einzelne mattschwarze sehr edel wirkende Steelbooks.
Das Bid bietet bei allen 4 Teilen Dolbyvision/HDR10 (Bild sah noch nie besser aus)
Der Ton liegt bei allen 4 Teilen in 7.1DTSx an.(Ton hörte sich noch nie besser an)
Fazit:Die Neuanschaffung auf UHD lohnt sich auf jeden Fall.(ca, 17,50€ pro Steel)
geschrieben am 25.05.2018 um 14:02
Toll währe es, wenn die Blu-ray 3D wieder keine Balken unten und oben haben würde ! War beim ersten Teil richtig geil, da das 3D viel besser rüber kommt. Hoffen wir mal ! Schön das es auch ein 3D Steelbook geben wird !
geschrieben am 25.05.2018 um 13:48
Hey, ich hab den Film neu bei ebay ersteigert und danach erst von dem Grafikfehler gelesen. Wie äußerst der sich bei Euch? Verpixeltes Bild, Bild stockt etc.?
Ich dachte da ich nen neuen 2018er Panasonic DP-UB824 nutze habe ich dieses Problem vlt. nicht, da es ja wohl i-wie an den Chips älterer Player gelegen haben soll. In Minute 1:54 ist bei mir auch keinerlei Fehler. In Minute 1:55 allerdings habe ich kurz für ca. 3 Selunden ein verschobenes 3D-Bild so als würden die 2 Bilder für 3D nicht richtig dargestellt. Am linken Bildrand ist ein vertikaler streifen der erst ein Doppelbild ist und dann komplett schwarz wird, sprich für ca. 1-2 Sekunden ist dort ein ca. 2cm (65“ TV) breiter schwarzer Streifen im an dieser stelle eigentlich nicht schwarzen Bild.
Als ob das gesamte Bild nach rechts gerückt wäre.
Meintet ihr dieses Fehler? Oder habe ich hier einen anderen Fehler als ihr?
geschrieben am 25.05.2018 um 12:23
Ja, ist nur ein Repack.

Blu-ray Film Tipp

Story
 
4,7
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,6
Extras
 
4,0
7 Bewertung(en) mit ø 4,6 Punkten

Film suchen