Killing Soldier - Der Krieger Blu-ray

Original Filmtitel: Kill Order (2017)

Killing-Soldier-Der-Krieger-DE.jpg
zu meiner Filmliste hinzufügen zu meiner Merkliste hinzufügen
zu meiner Bestellliste hinzufügen zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
Verpackung:
Altersfreigabe:
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @24 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
77 Minuten
Veröffentlichung:
01.03.2018 (Release)
Trailer mit einer FSK-Einstufung ab 18 Jahren zeigen wir nur registrierten
FSK18 Mitgliedern von bluray-disc.de
.
Die FSK18 Anmeldung finden Sie im FSK18 Bereich.
Killing Soldier - Der Krieger Blu-ray Review
Story
 
5
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
6
Ausstattung
 
0
Gesamt *
 
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 23.03.2018
Tiberius Film bringt mit dem hier vorliegenden Titel einen gelungenen Genre-Beitrag für Martial Arts Fans. Der von James Mark inszenierte Film wurde mit einigen Superhelden-Elementen angereichert und mit gut choreografierten Fights unterlegt. Doch kann auch der Rest für Spannung sorgen, oder kommt trotz einer geringen Laufzeit von nur 77 Minuten auch Langenweile auf?

Story

David (C. Mark) ist eigentlich kerngesund. Trotzdem plagen den jungen Studenten immer wieder Visionen, verbunden mit unglaublichen Schmerzen, die ihn fast an den Rand des Wahnsinns treiben. Er glaubt, an einer seltenen Krankheit zu leiden. Als er und ein paar Mitstudenten eines Tages aus dem Hörsaal der Uni entführt werden sollen, übernimmt eine gewaltige Macht die Kontrolle über Davids Körper. Er scheint unbesiegbar und kämpft sich wie in Trance den Weg frei. Was zur Hölle steckt hinter dieser unmenschlichen Kraft? Wurde er zur Kampfmaschine programmiert? Plötzlich kann sich David an Ereignisse erinnern, die Licht ins Dunkel bringen. Aber die Wahrheit ist schlimmer, als alles, was er sich je vorgestellt hat. Der Inhalt des Films erinnert ein wenig an die Universal Soldier-Teile, was vor allem das Auftreten der Antagonisten betrifft. Leider schafft es der Film aber nicht, wirklich voll und ganz zu überzeugen. Die Kampf-Szenen sind dabei nicht das Problem, denn diese wurden sehr gut choreografiert und actionreich in Szene gesetzt. Hierbei sollten Martial Arts Fan voll auf ihre Kosten kommen. Da die Action auch einen Großteil des ohnehin recht kurzen Werkes ausmachen, ist es auch zu verschmerzen, dass zwischen den einzelnen Fights eher Leerlauf und Langeweile herrschen. Das liegt vor allem an Hauptdarsteller Chris Mark, der, wenn er nicht gerade im Kampf-Modus ist, nur sehr traurig und verträumt durch die Gegend blickt und meist stumm bleibt. So möchte keine rechte Sympathie für seinen Charakter beim Zuschauer entstehen. Auch die weiteren Protagonisten bleiben recht belanglos, da die meisten eh nur als Kanonenfutter dienen. Am auffälligsten ist hierbei noch Davids Freundin May, gespielt von Jessica Clement. Allerdings bleibt sie dem Zuschauer eher durch ihre wirklich riesigen Augen, welche man sonst nur von Manga-Figuren kennt, im Gedächtnis. Hier ertappt man sich ein um das andere Mal bei der Frage, ob diese Augen wirklich echt sein können, oder durch Computer-Effekte extra betont wurden. Apropos Computer-Effekte – der Großteil der Special-Effekte kann sich durchaus sehen lassen. Nur selten fällt hier der Einsatz von CGI ins Auge. Auch wenn die Kämpfer ein ums andere Mal durch die Luft fliegen, wirkt dies noch recht passend – zumindest unter dem Aspekt, dass alle mit übermenschlichen Kräften ausgestattet sind. Ein wenig auffällig sind hingegen einige zu bruchgehende Möbelstücke – hier sieht man teils deutlich, dass es sich um Requisiten handelt, die mit Sollbruchstellen präpariert wurden. Der Plot des Films ist lediglich nur der dünner rote Faden, der die Kampf-Szenen lose miteinander verbindet. Die eigentlich gar nicht so üble Idee dahinter kennt man sicherlich schon aus anderen Actionfilmen. Hier hätte man den Charakteren aber noch etwas mehr Hintergrund verpassen können und vor allem ein paar mehr Dialoge einfügen müssen. Denn wirklich viel gesprochen wird hier nicht, viel mehr besteht ein großer Teil des Films nur aus rennen und kämpfen.

Bildqualität

Die bildliche Umsetzung des Films kann durchaus als gelungen bezeichnet werden. Das Bild besitzt einen natürlichen Look, der über eine sehr gute Schärfe verfügt. In Großaufnahmen der Charaktere sind sehr gut Hautporen und feine Härchen sichtbar. Bei der Farbpalette griff man größtenteils zu erdigen Tönen, lediglich in den Traumsequenzen kommen auch mal kräftigere Farbvariationen zum Einsatz. Der Schwarzwert liegt auf einem sehr guten Niveau, teilweise ist der Übergang zu den 16:9 Balken nicht zu erkennen. In einigen wenigen Szenen kam es zu kleinen weißen Flecken im Bild, ansonsten konnten keine weiteren Beanstandungen ausgemacht werden.

Tonqualität

Der Actionfilm verfügt über die folgenden beiden Tonspuren:
  • Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
  • Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Beide Tonspuren liefern die eine gleichwertige Qualität, wobei die deutsche Synchronisation, hergestellt durch Stutt i/O Synchron aus Stuttgart, einen Ticken lauter wirkt. Die wenigen Dialoge sind sehr gut verständlich. Jedoch hat man es leider versäumt, die Special-Effekte gebührend zu vertonen. Gerade Superhelden-Kräfte wie die Energiewellen schreien eigentlich nach einem Tiefbass-Einsatz. Insgesamt wird alles viel zu kraft- und drucklos wiedergegeben, was zusätzlich auch bei den Schusswechseln auffällt. Zudem werden viele Action-Sequenzen durch den Score überlagert, der zwar ordentlich klingt, an diesen Stellen aber unpassend wirkt. Die Effekt-Verteilung über alle Lautsprecher wurde auch nur sehr verhalten umgesetzt, zumeist liegt auch hier nur der Score an.

Ausstattung

Die Blu-ray Disc verfügt lediglich über Trailer und enthält ansonsten kein weiteres Bonusmaterial:
  • Original Filmtrailer in Deutsch und Englisch
  • Trailershow: - America Has Fallen - Martyrs - Eine Fatale Affäre - Ares - Obsessed

Fazit

Bei der knappen Laufzeit von noch nicht einmal 80 Minuten kommt zwischen den Fights leider immer mal wieder Langeweile auf. Die eigentlichen Kampf-Szenen sind jedoch sehr gut in Szenen gesetzt und machen einen Großteil des Films aus. Das Bild ist prinzipiell sehr zeitgemäß, nur in einige wenige Szenen haben sich ein paar weiße Flecken eingeschlichen. Bei der Surround-Umsetzung des Tons nutzt man nicht das volle Potenzial aller Kanäle, vor allem der Subwoofer hätte deutlich mehr ins Geschehen einbezogen werden müssen. Weitere Informationen zur Entstehung des Films sucht man leider vergebens, aber durch die gut choreografierten Fights sollten Martial Art Fans trotzdem auf ihre Kosten kommen. (Jörn Pomplitz)
(weitere Reviews anzeigen)

Kaufempfehlung

 
5 von 10
Die Kaufempfehlung der Killing Soldier - Der Krieger Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte

TV: LG OLED 55B7D Player: Oppo UDP-203 AVR: Yamaha RX-A1060 Lautsprecher: Canton Chrono 509/507/505 – Canton InCeiling 989 Subwoofer: SVS PB-1000

Killing Soldier - Der Krieger Blu-ray Preisvergleich

11,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 5,00 €

jetzt kaufen
Als FSK18 Mitglied können Sie weitere Shops im Preisvergleich nutzen. 4 weitere Shops werden ausgeblendet
Aufgrund rechtlicher Bestimmungen können wir Ihnen nicht alle Shops anzeigen.
Bitte verifizieren Sie sich als FSK18-Mitglied.
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkten
Killing Soldier - Der Krieger Blu-ray
Story
 
0.0
Bildqualität
 
0.0
Tonqualität
 
0.0
Extras
 
0.0

Film suchen